Reisetipps Domikanische Republik

24 Stunden Domikanische Republik Ein Tag in Cabarete

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Tauchgang

9:00

Taucherbrille auf, Flossen an und mit einem Sprung ins Meer den Schlaf der Nacht vertreiben! Bei einer Schnorcheltour wird in Nemos Welt abgetaucht. Blühende Korallen und Fischschwärme, die in allen Farben schillern, kreuzen den Weg. Der Guide bringt einen an die abgelegensten Riffe, und jeder ist sich sicher, dass Atlantis ganz nah sein muss. Wo? Iguana Mama | Calle Principal 74 | Cabarete | Guide und Ausrüstung 30 US-Dollar | Transport ca. 12 US-Dollar | Anmeldung unter Tel. 18095710908 Tel. 18095710228 | www.iguanamama.com

Rush on the Water

11:00

Einmal im Wasser, werden die Flossen gegen ein Wakeboard getauscht. Wenn die Gischt spritzt und sich die Muskeln anspannen, schießt das Adrenalin nach oben. Vor einem ist nur das Boot, das einen zieht, unter einem das glasklare Wasser. Zum Warm-up gibt's eine kurze Theoriestunde, bevor 20 Minuten Action nonstop warten! Wo? Cab Wake School | Cabarete Wakeboard Centre | Rio Yassica, Islabon | 20 Minuten kosten 35 US-Dollar | Anmeldung unter Tel. 18099079705 | www.cabwake.com

Scampi für Kenner

12:00

Der Magen gibt Laute von sich? Zeit für einen Boxenstopp: Direkt am Strand von Cabarete liegt das La Casita de Don Alfredo - ein Muss für jeden Meeresfrüchte-Fan. Hier werden Scampi geknackt und Shrimps gepult. Die fangfrischen Camarónes à la Papi zergehen einem auf der Zunge. Wo? La Casita de Don Alfredo | Playa Cabarete

Western-Feeling

13:00

Cowboys und Cowgirls aufgepasst: Die Pferde sind gestriegelt und gesattelt! Zuerst geht es gemächlich im Westernstyle am Strand entlang, um dann in den Dschungel einzutauchen. Vorbei an versteckten Dörfern und durch Zuckerrohrplantagen reitet man auf Pfaden der Taino-Indianer und spürt einen Hauch vergangener Zeiten. Wo? Rancho Montana | Veragua Abajo | Erwachsene 49 US-Dollar, Kinder 34 US-Dollar | Immer dienstags | Anmeldung unter Tel. 18092485407 | www.ranchomontana.com

Caribbean Rhythm

18:00

Die Nacht naht, und beim Tanzkurs in der Latin Dance School A Baílar rüstet man sich für den Beat der Insel. Merengue, Bachata, Salsa - einfach die Hüften schwingen und der Ritmo Latino geht sofort ins Blut. Wer sich dann später auf der Partymeile von Cabarete nur noch tanzend fortbewegt, sollte sich nicht wundern, denn den Rhythmus vergisst man so schnell nicht wieder! Wo? Latin Dance School A Baílar | Cabarete | Wochenkurs ca. 45 US-Dollar | Anmeldung unter Tel. 18099164551 | www.a-bailar.net

Sundowner

19:00

Nach dem anstrengenden Tag steht ein Locationwechsel zum Relaxen an. Während die Windfahne noch flattert und die bunten Kitedrachen im Sonnenuntergang die allerletzte Windböe mitnehmen, trifft sich die Wassersportszene an der Bar des Kite Beach Hotels zum Sundowner. Wo? Kite Beach Hotel | Cabarete | www.kitebeachhotel.com

Kunstvolles Dinner

21:00

Erst staunen, dann essen, denn das Miró ist kein gewöhnliches Restaurant. Hier trifft sich die Künstlerszene zu Sushi, marokkanischen Gerichten und Salaten. Dazu gibt's regelmäßig Live-Musik und Kunstausstellungen. „Das Auge isst mit“, dachte man sich wohl auch bei der Einrichtung: farbenfroh bemalte Wände, überall Pinsel, Staffeleien mit Kunstwerken und dazwischen ein paar Tische - ganz im surrealistischen Stil des Mannes, der dem Restaurant auch seinen Namen gab: Miró. Wo? Miró | Playa Cabarete | Tel. 18098536848

Wanted: Dancing Queen

22:30

Ab geht's zum nächsten Spot! Im Las Brisas trifft sich die Szene. Wenn sich zu später Stunde der Schuppen mit Surfern, Kitern und gut gelauntem Partyvolk füllt, heißt es: Let's dance! Reggaeton, Merengue und Salsa lassen hier niemanden still stehen. Der angesagteste Club der Gegend sollte keinesfalls verschlafen werden! Wo? Calle Principal | Cabarete | Tel. 18095710614