Reisetipps Barcelona

Feste & Events Barcelona Neigung zum rauschhaften

Furiose Feuerwerke und gigantische Menschentürme

In Barcelona feiert man gern, reichlich und ausgiebig. Mögen auch fast alle Volksfeste religiösen Ursprung haben, was wirklich zählt ist das irdische Vergnügen. Krönung ist meist ein fabelhaftes Feuerwerk - die Katalanen sind wahre Meister auf diesem Gebiet. Nicht umsonst sagt man ihnen eine Neigung nach zum Exzessiven. Auch Festivals und spektakuläre Events kommen dem Wunsch nach Ausgelassenheit entgegen.

1. Januar

Neujahr

6. Januar

Hl. Drei Könige

März/April

Karfreitag

März/April

Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

Mai/Juni

Pfingstmontag

24. Juni

Johannistag

15. August

Mariä Himmelfahrt

11. September

Katalanischer Nationalfeiertag

24. September

La Mercè, Schutzpatronin der Stadt

12. Oktober

Tag der Entdeckung Amerikas

1. November

Allerheiligen

6. Dezember

Tag der Verfassung

8. Dezember

Mariä Empfängnis

25. Dezember und 26. Dezember

Weihnachten

Januar

Cavalcada de Reis: prunkvoller Umzug der Heiligen Drei Könige durch die Innenstadt am 5. Januar

März

Internationale Oldtimerrallye: prächtige Autoparade zwischen Barcelona und Sitges am 1. Sonntag. Tel. 938949357 | www.rallyesitges.com

Marató de Catalunya: populärer Marathonlauf am 3. Sonntag. Start und Ziel: Plaça de Espanya. Anmeldung bis 6 Std. vor dem Start. Tel. 932680114 | www.marathoncatalunya.com

April

Sant Jordi (Tag des Buches): Zu Ehren des hl. Georg, Schutzpatron Kataloniens, schenkt man sich am 23. April eine rote Rose. Auf Straßen und Plätzen werden Bücher verkauft, zehn Prozent günstiger als sonst. Die ganze Stadt scheint auf den Beinen, besonders im Zentrum und auf der Rambla.

April bis Juni

Primavera del Disseny/Primavera Fotográfica: abwechselnd stattfindende internationale Biennalen für Design und Fotografie. Tel. 933017775 | www.bcn.es/icub

Mai

Saló Internacional del Còmic: bedeutende internationale Comicmesse. Mitte Mai. Im Bahnhof Estació de França

Juni

Sonar: Das International Festival of Advanced Music and Multimedia Arts ist eines der wichtigsten Avantgardefestivals: mit zeitgenössischer Klangkunst, Technomusik, Net-Art und interaktiven Installationen. Mitte Juni. www.sonar.es

Nit de Sant Joan: Die ganze Stadt feiert die kürzeste Nacht des Jahres (23./24. Juni) mit Sprüngen über lodernde Freudenfeuer und Feuerwerk.

Juli/August

Grec: internationales Kulturfestival. Konzerte, Sprech- und Tanztheater aus aller Welt. Stargastspiele und Auftritte interessanter Newcomer. Tel. 933017775 | www.grec.bcn.es

September

Festa de la Mercè Volksfest zu Ehren der Schutzpatronin Barcelonas in den Tagen um den 24. Sept. Erleben Sie die castells, die Menschentürme, den Umzug der gegants, der Riesenfiguren, Feuer speiende Drachen, tanzende Teufel, Riesenfeuerwerk. www.bcn.es/merce

Oktober bis Dezember

Internationales Jazzfestival: Konzerte im Palau de la Música, Auditorium und Luz de Gas. www.the-project.net

Dezember

Fira de Santa Llùcia: Krippen- und Weihnachtsmarkt vor der gotischen Kathedrale Anfang Dezember - 23. Dezember