bedeckt München 15°

Reiseführer Rügen - Hiddensee - Stralsund:Spezialitäten

Aal in Dillsauce

im Gewürzsud gegarte Aalstücke in einer mit Dill verfeinerten Sahnesauce

Buttermilchplinsen

mit Buttermilch hergestellte Eierkuchen, die mit Kirschgrütze und Speiseeis serviert werden

Gänseweißsauer

Sülze aus Gänsefleisch und Gemüse, dazu werden Bratkartoffeln gereicht

gefüllter Schweinerücken

mit Hackfleisch und Backpflaumen gefülltes Schmorfleisch, dazu gibt es Schnippelbohnen oder Apfelrotkohl und Kartoffeln; ein typisches Gericht für die bei den Einheimischen beliebte süß-saure Geschmacksrichtung

gespickter Ostseedorsch

in einem Gemüsebett gegarter, mit Speck gespickter Dorsch, angerichtet mit frisch geriebenem Meerrettich

Himmel und Erde

Stampfkartoffeln und gedünstete, durchgerührte Äpfel, mit Speck vermischt

Kliebensuppe

Mehl, Eier, Salz und Zucker werden in heiße Milch gebröselt

Klopfschinken

panierte gebratene Schinkenscheiben, die vorher in mit Muskat gewürzter Milch eingelegt wurden; dazu gibt es gedünstetes Gemüse und Kartoffeln

Labskaus

durch den Fleischwolf gedrehte gepökelte Rinderbrust, Kartoffeln, Matjesfilets und Rote Bete; es gibt mehrere Varianten dieses Gerichts, doch eines ist immer gleich: Jeweils obenauf kommt ein Spiegelei

Pommersche Schmandklopse

in Brühe gegarte Hackfleischbällchen in einer Senfsauce mit Kapern

Rote Grütze

beliebte Nachspeise: Gemischte rote Beeren, beispielsweise Johannisbeeren oder Himbeeren, werden mit Vanillezucker und Zitronensaft zu einer Grütze gekocht, mit einer Prise Zimt abgeschmeckt und mit Vanillesauce serviert

Rügener Aalsuppe

In einen Sud aus Gemüse und Speck werden Aalstücke eingelegt, verfeinert mit Zitronensaft, Weißwein und saurer Sahne

Saueraal

mit Zwiebeln, Sellerie und Petersilienwurzel gekochter Aal in Gelee, kommt kalt auf den Tisch

Sauerfleisch

mit Gewürzen gekochte Schweineschulter, wird mit Bratkartoffeln kalt serviert

Schlupfkuchen

auf einen Rührkuchenteig kommen Obststücke, die beim Backen in der Springform versinken

Weiter zu Kapitel 13

Kerstin Sucher und Bernd Wurlitzer (www.tourismus-journalisten.de) leben und arbeiten als freie Reisejournalisten in Berlin. Ihre große Liebe gehört Mecklenburg-Vorpommern, durch zahlreiche Veröffentlichungen gelten sie als profunde Kenner dieses Bundeslands. Oft sind sie auf Rügen unterwegs, fast immer gehts auch nach Hiddensee, mit einem Bummel durch Stralsund beginnt oder endet jede Reise.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite