bedeckt München 23°

Reiseführer Côte d'Azur:Im Trend

An der Côte d'Azur gibt es viel Neues zu entdecken. Das Spannendste auf dieser Seite

MARCO POLO Autor Peter Bausch

Bio-Boom

Nizza ist grün

Die azurblaue Küste entdeckt ihre grüne Seite. In den Hotels, wie dem HI Hotel Av. des Fleurs 3 www.hi-hotel.net , wird Bioküche serviert. Leckereien und kleine Mitbringsel tragen ebensfalls das Ökosiegel, dank cooler Shops wie dem Sirop T Rue de la Poissonnerie 4 . Nizzas jährlich stattfindende Biofood-Messe Bionazur www.nicexpo.org/bionazur informiert Neugierige über nachhaltige Trends für Bauch und gutes Gewissen.

Asia-Import

Wellness

Der heißeste Spa-Trend wurde aus Fernost importiert. Im Monte Carlo Spa Mirabeau Avenue de Monte-Carlo 2 Monaco www.montecarlospa.com sorgt die Shiatsu-Massage für Entspannung . In Le Velvet Room Boulevard Raymond Poincaré 67 Juan-les-Pins www.levelvetroom.com wird Verspannungen mit der chinesischen Tuina-Massage der Kampf angesagt. Nicht nur die Behandlungen, sondern auch das Interieur von La Bulle d'Isis Rue Masséna 37 Nizza www.labulledisis.fr entführt die Gäste in eine ferne Welt.

Salon de Thé

Teestunde in Frankreich

Der Siegeszug der Teesalons ist nicht aufzuhalten. Jetzt hat der Trend um den heißen Aufguss auch die Côte d'Azur erreicht. Bei A L'Étage Avenue de Verdun 4 Nizza www.a-letage.fr werden Getränke und die dazu passenden süßen und herzhaften Speisen besonders stilvoll serviert . Nicht nur ein Teesalon, sondern auch ein Geschäft für schönes Glas und gut designte Küchenutensilien ist Fleur de café Rue du Maréchal Joffre 7 Nizza . Lassen Sie sich die hausgemachten Tartes nicht entgehen !

Tierischer Schneespaß

Skijöring

Die Côte d'Azur bietet mehr als nur Sonnenschein und Wassersport. Die blaue Küste kann nämlich auch ganz weiß sein – schneeweiß. Bis zu 1800 Meter sind die Gipfel des Nationalpark Mercantour hoch. Gemütliche Sportler holen sich da eine PS-starke Hilfe. Beim Skijöring werden Sie auf Ihren Skiern von Pferden gezogen. Angeboten wird der Sport in Marc Ducrez’ La Colmiane www.colmiane.com in Valdeblore. In Castérino übernehmen Huskys das Kommando. Mit Roya Bévéra www.sherpamerveilles.com können Sie die Natur ganz entspannt vom Schlitten aus genießen. Weitere Informationen zum Wintersport in den Bergen gibt es unter www.cotedazur-montagne.com .

Glamping

Campen mit Stil

Die Luftmatratze brauchen Sie hier höchstens für den Strandbesuch. Statt Null-Komfort-Zelten steht für trendbewusste Urlauber Glamour-Camping auf dem Plan. An der Côte d'Azur wird Stil von jeher großgeschrieben, kein Wunder dass die Region so schnell auf den Glamping-Trend aufgesprungen ist. Luxuriöse Hütten stehen im Riviera Village Route des Plages Ramatuelle www.riviera-villages.com – fast fühlt man sich dort wie in einer Tiki-Hütte in der Südsee. Allerdings mit den Vorzügen von Klimaanlage und Satellitenfernsehen. Nicht am Strand, sondern in den Bergen befinden sich die Luxus-Jurten von Terre d'Arômes Séranon www.terre-d-aromes.com . Komfortable Hütten für bis zu sechs Personen gibt es im Vier-Sterne-Campingdorf Les Tournels Route de Camarat Ramatuelle www.tournels.com mit Blick auf die Bucht von Pampelonne.

Weiter zu Kapitel 6

Seit dem Studium in Südfrankreich pendelt der Journalist mit seiner französischen Frau zwischen Württemberg und der Provence. Für Marco Polo betreut er die Reiseführer Provence, Côte d'Azur und Loire-Tal, schreibt aber auch für Publikationen wie die „Riviera Côte d'Azur Zeitung“. An der Côte d'Azur genießt er die Küche, die Kunstmuseen, den Kulturrausch im Sommer und das Licht im Winter.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite