ANZEIGE EIN ANGEBOT DER SAVINGS UNITED GMBH

Expresskredit 2022

Expresskredit mit Sofortauszahlung

Product Hero Image

Expresskredit 2022

Expresskredit mit Sofortauszahlung
Süddeutsche Autorenteam Aktualisiert am 06.09.2022 11 Minuten Lesezeit

Sie sind auf der Suche nach einem Kredit mit Sofortauszahlung? Unser Vergleich hilft Ihnen dabei, ein optimales Angebot ausfindig zu machen. In unserem umfassenden Ratgeber erfahren Sie, wie ein Kredit mit Sofortauszahlung funktioniert, was Sie über Expresskredite unbedingt wissen sollten und welche Voraussetzungen für die Vergabe eines Expresskredits ohne Schufa mit Sofortauszahlung bestehen. Zudem beantworten wir oft gestellte Fragen zu dieser Art des Kredits. Unser Vergleich hilft Ihnen so, im Handumdrehen einen individuell passenden Kredit mit attraktiver monatlicher Rate zu finden.

ZUM ANGEBOT

Expresskredit - In einer Stunde auf’s Konto

Es ist vielen Menschen schon einmal passiert: Aufgrund einer außergewöhnlichen Situation findet man sich in einem finanziellen Engpass wieder. Nun ist man darauf angewiesen, sich schnell zusätzliche Liquidität zu beschaffen. Vielleicht hat eines Ihrer Haushaltsgeräte Schaden genommen, oder auch Ihr Auto. Vielleicht müssen Sie auch eine dringende Zahlung tätigen, wie etwa bei der Fälligkeit der Jahresabrechnung Ihres Strom-Dienstleisters. Es wird dringend Geld benötigt, um die zusätzlichen Kosten zu stemmen.

In solchen Fällen kann es sehr praktisch sein, einen Expresskredit zu beantragen und innerhalb von kürzester Zeit zusätzliches Geld zu erhalten. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie einen schnell ausgezahlten Kredit mit niedrigen Zinsen und angemessener monatlicher Rate innerhalb kürzester Zeit erhalten können. Auch haben wir für Sie zusammengefasst, was Sie dafür tun können, Ihre Chancen auf die Bewilligung Ihres Kreditantrages zu maximieren.

Unser Sofortkredit Vergleich spart Ihnen dabei viel Zeit und Geld. Denn wir liefern Ihnen die besten Angebote aller wichtigen Anbieter im Überblick - und das, ohne dass Sie aufwändige Recherchen bei den einzelnen Anbietern durchführen müssen. Zudem erfahren Sie auf einen Blick, wo der effektive Jahreszins am niedrigsten ist, sodass keine zu hohen Kosten auf Sie zukommen.

Was ist ein Expresskredit?

Bei einem Kredit mit Sofortauszahlung handelt es sich um einen Privatkredit in relativ niedriger Höhe, der in der Regel nicht mehr als 10.000 Euro umfasst. Jedoch sind entsprechende Minikredite mit Sofortauszahlung bereits ab Beträgen von 300 Euro erhältlich. Attraktiv an solchen Krediten ist, dass diese in der Regel sehr schnell bewilligt werden. Konkret bedeutet dies, dass Verbraucher eine Sofortzusage (oder Absage) erhalten, nachdem sie ihren Antrag mit allen gewünschten Unterlagen und einem Identitätsnachweis gestellt haben. Diese Bewilligung wird teils bereits innerhalb von wenigen Minuten ausgestellt. Ist der Antrag erfolgreich und haben Sie den Kreditvertrag unterzeichnet, erhalten Sie Ihr Geld häufig noch am selben Tag. Die Kreditsumme wird dabei zudem oft ohne Schufa-Überprüfung ausgezahlt, da eine solche Prüfung viel Zeit in Anspruch nimmt.

Die Vorteile des Expresskredits

Bewilligung ohne Abfrage der Schufa: Expresskredite werden häufig ohne eine vorherige Abfrage der Schufa vergeben. Dies bedeutet, dass auch Verbraucher mit vielen negativen Einträgen aufgrund von vergangenen Zahlungsengpässen eine Chance auf eine Kreditvergabe haben. Häufig wird von der Bank jedoch stattdessen oft ein Nachweis für ein Mindesteinkommen gefordert. Auch eine Überschuldung sollte nicht vorliegen. Negative Einträge im Portal der Schufa können auf eine solche Überschuldung hinweisen und sollten deshalb durch den Verbraucher selbst ernst genommen werden.

Unkomplizierte Abwicklung: Die Beantragung eines Blitzkredits ist sehr unkompliziert und bei den meisten Offerten komplett online möglich. Die Zu- oder Absage erfolgt häufig automatisch und somit binnen weniger Minuten. Trotz dieses geringen organisatorischen Aufwands sind jedoch einige Dokumente für die Bewerbung notwendig, wie etwa ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Sehr schnelle Auszahlung: Nach der Kreditbewilligung kommt die Kreditsumme meistens innerhalb eines Werktags auf dem Konto des Kreditnehmers an. Auch beim ausländischen Sitzes vieler Kreditinstitute in diesem Bereich erfolgt die Auszahlung in der Regel binnen maximal einer Woche.

Attraktive Konditionen: Obwohl einige Expresskredite vergleichsweise teuer sind, gibt es auch viele Offerte, die mit attraktiven Konditionen werben. Trotz dieser attraktiven Kredite sollte jedoch immer abgewägt werden, ob eine Kreditaufnahme in der jeweiligen Situation wirklich sinnvoll ist.

Nachteile des Expresskredits

Selbstverständlich hat ein Expresskredit auch verschiedene Nachteile, die beachtet werden sollten. Wichtig sind zum Beispiel die folgenden:

Potentiell langfristige finanzielle Verpflichtung: Jede Kreditverpflichtung sollte ernst genommen werden und der Zahlungsverpflichtung sollte unbedingt nachgekommen werden - sonst droht ein Eintrag bei der Schufa. Die Darlehensaufnahme sollte deshalb gut überdacht sein.

Vergleichsweise teure Zinsen: Expressdarlehen haben häufig geringere Anforderungen an Antragsteller. Dadurch ergibt sich ein erhöhtes Risiko für einen Zahlungsausfall, das Finanzinstitute mit höheren Zinsen ausgleichen. Deshalb ist das Zinsniveau von Sofortkrediten etwas höher als das von regulären Ratenkrediten.

Begrenztes Angebot: Bei weitem nicht jedes Finanzinstitut bietet auch Kreditangebote mit Sofortauszahlung an. Die Auswahl ist somit etwas eingeschränkter als bei regulären Ratenkrediten.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile
  • Bewilligung ohne Abfrage der Schufa

  • Unkomplizierte Abwicklung

  • Sehr schnelle Auszahlung

  • Attraktive Konditionen

Nachteile
  • Potentiell langfristige finanzielle Verpflichtung

  • Vergleichsweise teure Zinsen

  • Begrenztes Angebot

Das müssen Sie über Sofortkredite wissen

Es gibt einige Aspekte rund um den Schnellkredit, die Sie kennen sollten - denn so können Sie Ihre Chancen maximieren, eine schnelle Kreditbewilligung zu erhalten. In den folgenden Abschnitten haben wir einige Empfehlungen zu diesem Thema für Sie zusammengestellt:

Kontoblick

Die Bank oder das Kreditinstitut, bei dem Sie Ihren Kredit beantragen, prüft mittels eines sogenannten Kontoblicks Ihr Bankkonto. Dies ist für Finanzdienstleister sehr praktisch, denn Konten enthalten alle relevanten Daten, um die Bonität Ihrer Person auf einfachstem Wege zu überprüfen. Institute, die ein Verfahren mittels Kontoblick durchführen, können Ihren Antrag deshalb meist noch schneller bewilligen als Banken, die sich auf eine Schufa-Überprüfung verlassen. Zudem müssen Verbraucher bei einem Kontoblick keine Gehaltsnachweise bereithalten, da alle Kontodaten für die Bank auf einen Blick verfügbar sind. Auch für Sie bedeutet der Kontoblick weniger Arbeit, da Sie keine Kontoauszüge hochladen müssen. Damit der Kontoblick reibungslos abläuft, sollten Sie jedoch darauf achten, ein regelmäßiges Gehalt vorweisen zu können. Zudem sollten Sie einen negativen Kontostand unbedingt vermeiden.

Video- oder Post-Ident?
  • Video-Ident-Verfahren: Wann immer es Ihnen möglich ist, sollten Sie zur Identifikation auf das Video-Ident-Verfahren setzen. So optimieren Sie Ihre Chancen auf eine schnelle Kreditauszahlung.
  • PostIdent-Verfahren: Bedeutet, dass Ihr Identitätsnachweis in einer Post-Filiale ausgestellt wird. Dies kostet Sie jedoch wertvolle Zeit und verhindert so eine Auszahlung am selben Tag.

Der Identitätsnachweis per Videoident hingegen ermöglicht es Finanzinstituten, Sie umgehend zu identifizieren. So kann die Auszahlung der Kreditsumme deutlich beschleunigt werden.

Vergabebedingungen für einen sofortigen Kredit

Es gibt einige Bedingungen, die Sie als Darlehensnehmer erfüllen müssen, um eine sofortige Kreditzusage und -auszahlung zu erhalten:

Zufriedenstellende Auskunft über Einnahmen und Ausgaben

Zur Erfassung Ihrer Ausgaben und Einnahmen erhalten Sie ein Formular, auf dem Sie Angaben zu Ihrer finanziellen Situation machen können. Dabei sollten Ihre Ausgaben nicht Ihre finanziellen Möglichkeiten überschreiten, und Ihr Gehalt sollte regelmäßig fließen.

Zumindest über die letzten drei Monate hinweg sollten Sie mit der Kreditanfrage Nachweise über ein ausreichend hohes Gehalt vorlegen können. Häufig wird dieser Nachweis zum Beispiel mit Hilfe eines digitalen Kontoblicks erbracht. Dabei hat die Bank die Möglichkeit, online Einsicht in das Konto des Kreditnehmers zu nehmen. Eine Schufa-Abfrage ist dann in der Regel überflüssig, da bei den vergleichsweise niedrigen Kreditbeträgen ein negativer SCHUFA nicht stark ins Gewicht fällt. Sofortkredite sind somit eine gute Lösung, wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihr potentieller Kreditgeber Kontakt mit der Schufa aufnimmt.

Eindeutige Identifikation Ihrer Person

Um sich eindeutig ausweisen zu können, benötigen Antragsteller einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass. Online-Anbieter bieten heute (wie bereits erwähnt) meist die Möglichkeit zur Identifikation mittels eines Online-Portals. Dabei wird die Identität von einem Mitarbeiter oder Computer geprüft. Die Teilnahme am Meeting ist per Computer sowie über Apple- und Android-Smartphones möglich.

Weitere Voraussetzungen

Weitere Voraussetzungen für die Bewilligung Ihres Kreditantrags sind ein Wohnsitz in Deutschland, Volljährigkeit sowie der Besitz eines Girokontos in der Bundesrepublik.

Benötigte Unterlagen

Einige Unterlagen sind für die Beantragung des Expresskredits unerlässlich; viele sind sogar gesetzlich vorgeschrieben. So fordern Banken bei der Kreditbeantragung in der Regel die folgenden Nachweise:

  • Gehaltsnachweis (oder digitaler Kontoblick für eine besonders schnelle Beantragung)
  • Identifikationsdokument (meist Reisepass oder Personalausweis)
  • Vorlage einer deutschen IBAN für die Auszahlung und die Rückzahlung
  • Nachweis eines deutschen Hauptwohnsitzes (z.B. mit Meldebescheinigung)

Damit die Kreditbewilligung möglichst schnell erfolgen kann, sollten diese Unterlagen bereits im Voraus vorbereitet werden. Jedoch bewilligen manche Kreditinstitute auch trotz fehlender Unterlagen den Antrag.

Unser Vergleich - So finden Sie im Handumdrehen den passenden Kredit

Um Ihnen einen Überblick über die verfügbaren Sofortkredite zu geben, haben wir unseren Online-Kreditrechner entwickelt. Mit Hilfe dieses Tools können Sie auf ganz einfache Art und Weise nach Ihren Bedürfnissen Kreditangebote durchforsten und Ihren Favoriten auf Basis der aufgelisteten Konditionen ermitteln. Dabei handelt es sich um die wohl schnellste Methode, einen Überblick des Kreditmarktes einzuholen. Müssten Sie bei jedem Anbieter einzeln die Konditionen anfragen, würde dies wohl mehrere Tage in Anspruch nehmen. Haben Sie sich für ein Produkt entschieden, können Sie direkt auf die Webseite des Anbieters wechseln und dort Ihren Antrag auf Sofortkredit stellen.

In 4 Schritten zum Sofortkredit

Ihr Wunschkredit ist tatsächlich nur wenige Schritte entfernt. Folgende Schritte sind dabei nötig, um zu Ihrer Darlehenszusage zu gelangen:

1. Vergleichstool anwenden

Um den Kreditvergleich zu starten, geben Sie ganz einfach Ihre Darlehens-Parameter in unser Vergleichstool ein. Sie erhalten dann per Mausklick eine Übersicht über alle attraktiven Kreditkonditionen, die Ihnen theoretisch zur Verfügung stehen. Die wichtigsten Parameter, die Sie für ihre Kreditaufnahme festlegen müssen, sind der Darlehensbetrag sowie die Laufzeit. Letztere wird in der Regel zwischen 12 und 120 Monaten festgelegt. Den effektiven Jahreszins berechnen Anbieter meist mit Hilfe Ihrer Bonität sowie des aktuellen Basiszinssatzes, der durch die Europäische Zentralbank festgelegt wird.

2. Kreditantrag stellen

Haben Sie sich für ein Kreditangebot entschieden, können Sie per Mausklick auf die Website des Anbieters wechseln. Dort können Sie direkt einen Online-Antrag für den Sofortkredit stellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Geben Sie dazu die geforderten Informationen im Online-Formular an, wie etwa die Kredithöhe und Laufzeiten, und laden Sie die notwendigen Dokumente hoch.

Sie erhalten nach dem Dokumenten-Upload häufig bereits innerhalb von Minuten eine Rückmeldung zur Bewilligung Ihres Kredits. Der Kreditgeber wird dazu Ihren Antrag prüfen und anhand diesem entscheiden, ob Sie die Kriterien für eine Kreditzusage erfüllen. Die Benachrichtigung wird dann in der Regel an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geleitet.

Kommt es trotz dieser unkomplizierten Antragstellung einmal zu Problemen, hilft Ihnen die Bank selbst gerne weiter. So haben zum Beispiel die Bank of Scotland und die Ferratum Bank kostenlose Telefon-Hotlines und Live-Chats, mit denen Probleme geklärt werden können.

3. Identitätsfeststellung und Vertragsunterzeichnung

Ist Ihr Antrag bewilligt worden, so müssen Sie nur noch Ihre Identität nachweisen, was in der Regel per Videoident-Verfahren online durchgeführt wird. Für diesen Schritt können Sie auch ganz bequem Ihr Smartphone verwenden.

Zur Unterzeichnung des Kreditvertrages können Sie Ihre digitale Signatur verwenden. Diese ersetzt die reguläre Unterschrift, wodurch das Verfahren zusätzlich beschleunigt wird. Bevorzugen Sie trotz dieser Möglichkeiten eine physische Unterschrift auf gedruckten Dokumenten, ist dies auf Anfrage meist auch möglich.

4. Auszahlung des Kredites

Sobald Sie alle Informationen und Unterlagen korrekt hochgeladen haben, wird Ihr Kredit freigegeben, und Sie können von einer sofortigen Auszahlung profitieren. Das heißt: Der gewünschte Betrag wird häufig sofort auf Ihr Konto überwiesen. Sollten Sie Ihren Antrag nicht zu spät im Laufe des Tages gestellt haben, steht Ihnen der Kreditbetrag noch am selben Tag zur Verfügung.

Häufige Fehler bei der Kreditbeantragung

Um eine möglichst schnelle Auszahlung des Expresskredits auf das eigene Konto zu ermöglichen, gilt es, einige Fehler bei der Kreditbeantragung zu vermeiden. Um Ihnen dabei zu helfen, Darlehensantrag effektiv zu stellen, haben wir besonders häufige Fehler in den folgenden Abschnitten für Sie zusammengestellt.

Unpassende Kreditkriterien

Einer der am häufigsten gemachten Fehler bei der Kreditbeantragung ist die Nutzung unpassender Kreditkriterien. Ist das Darlehensangebot nicht gut auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt, kann dies auf lange Sicht zu einer wenig zufriedenstellenden Erfahrung mit dem Kredit führen.

Besonders wichtige Kriterien für die Kreditauswahl sind zum Beispiel die folgenden:

Laufzeit

Die Darlehenslaufzeit ist eines der wichtigsten Merkmale eines Kreditangebots. Dabei gibt diese Zeitspanne an, wie lange sich ein Kreditnehmer zur Rückzahlung verpflichtet. Kurze Laufzeiten stellen somit eine geringere Verpflichtung dar als Kreditangebote mit langer Laufzeit. Eine frühzeitige Kündigung ist in der Regel nur möglich, wenn eine Schadensersatzzahlung an das Kreditinstitut geleistet wird, die den ausgefallenen Zinsgewinn ausgleicht.

Höhe der Raten

Bei Darlehensangeboten mit klassischen Raten bleibt die Höhe der Rückzahlung über die gesamte Laufzeit hinweg gleich. Es gilt deshalb, ein passende Offerte mit Raten auszuwählen, die der persönlichen finanziellen Situation angemessen sind. Auch das günstigste Angebot ist trotz niedriger Zinsen wenig rentabel, wenn es den Kreditnehmer finanziell überfordert. Ein Kreditangebot stellt eine langfristige Verpflichtung dar, in deren Rahmen jeden Monat Geld vom angegebenen Konto eingezogen wird. Bei Problemen mit der Rückzahlung droht zudem ein Eintrag in die Schufa, welchen es unbedingt zu vermeiden gilt.

Kreditbetrag

Für Ihren Expresskredit sollten Sie einen Betrag wählen, mit dem Sie sich Ihr Vorhaben mühelos erfüllen oder finanzielle Engpässe überbrücken können. Jedoch sollte der Betrag nicht zu hoch ausfallen, da er zuzüglich teils hohen Zinsen wieder zurückgezahlt werden muss.

Verwendungszweck

In der Regel haben Blitzkredite keine Verwendungszwecke. Sie sollten jedoch trotzdem sichergehen, dass Ihr gewähltes Angebot Kapital zu freien Verwendung zur Verfügung stellt.

Planen Sie, die Kreditsumme für ein spezielles Vorhaben zu nutzen, können Sie alternativ auch ein zweckgebundenes Darlehensangebot nutzen. Dieses ermöglicht die Erfüllung von spezifischen Wünschen mit dem Geld von günstigen Krediten zu guten Konditionen.

Zinskosten

Die Zinsen sind eines der wichtigsten Kriterien beim Kreditvergleich. Sie bestimmen, zu welchen Kosten Sie sich Kapital leihen können. Dabei gilt generell: Je niedriger die Zinsen, desto attraktiver ist auch das Angebot. Beachten sollten Sie, dass Expresskredite generell ein vergleichsweise hohes Zinsniveau aufweisen.

Weitere Rückzahlungsbedingungen

Auch auf weitere Rückzahlungsbedingungen sollten Sie ein Augenmerk legen. Zum Beispiel gibt es Angebote, die eine kostenlose Sondertilgung ermöglichen. Mit dieser kann der Kreditbetrag besonders schnell wieder zurückgezahlt werden. Auch gibt es verschiedene Bedingungen für den Fall, dass eine Ratenzahlung einmal finanziell nicht möglich sein sollte. Manche Anbieter erlauben in diesem Fall einen kostenlosen Zahlungsaufschub.

Kein Vergleichstool nutzen

Um sich Ihren Kredit auszusuchen, sollten Sie auf jeden Fall ein Vergleichstool nutzen. Dieses ermöglicht es, zwischen diversen Banken und Kreditangeboten zu vergleichen. Übersichtlich werden Ihnen dabei die Konditionen aufgestellt. Dies macht es besonders einfach, effektiv zu vergleichen und ein besonders günstiges Darlehen zu finden. Hohe Zinsen können auf diese Weise vermieden werden. Idealerweise nutzen Sie dabei ein TÜV-geprüftes, unabhängiges und kostenloses Vergleichstool.

Ungenügende Vorbereitung

Um Ihren Kreditantrag möglichst schnell durchführen zu können, sollten Sie die benötigten Dokumente nach Möglichkeit im Voraus vorbereiten. Wird zum Beispiel ein Einkommensnachweis gefordert, beschleunigt es den Prozess, wenn dieser bereits vorliegt. Auch ein gültiges Dokument zur Identifikation sollte vorhanden sein.

Versäumte Fristen

Die benötigten Dokumente müssen meist innerhalb einer gewissen Frist vorliegen. Geschieht dies nicht, wird der Kreditantrag automatisch abgelehnt. Vorhandene Fristen sollten deshalb auf jeden Fall eingehalten werden.

Nichterfüllung der Kreditkriterien

Die Kriterien, die ein Finanzinstitut für die Bewertung von Kreditantragstellern nutzt, sind in der Regel beim Anbieter nachzulesen. Vor der Antragstellung sollten Sie sicherstellen, dass Sie diese erfüllen - sonst erfolgt aller Regel nach auch keine Zusage und Sie haben den Aufwand für die Beantragung umsonst investiert. Ein häufiges Kriterium ist zum Beispiel ein monatliches Einkommen von min. 500 Euro. Ein schlechter SCHUFA spielt eine eher geringere Rolle, da viele Kreditgeber den Schufa-Score vor der Vergabe eines Sofortkredits nicht kontrollieren.

Generell gilt: Seriöse Anbieter (wie zum Beispiel die Sparkassen-Finanzgruppe) haben meistens Mindestanforderungen für Kreditnehmer - trotz der Tatsache, dass diese für Blitzkredite in der Regel recht niedrig sind. Bestehen keinerlei Anforderungen, sollten Sie noch einmal genau recherchieren, ob der Anbieter wirklich seriös ist, bevor Sie Ihre Darlehen beantragen.

Tipps zur erfolgreichen Kreditbeantragung

Die folgenden Tipps können dabei helfen, die Kreditbeantragung möglichst erfolgreich zu gestalten:

Nutzung eines Vergleichstools

Ein Vergleichstool hilft dabei, die Suche möglichst mühelos zu gestalten. Zudem hilft ein solches Tool bei der Beantragung, da es Antragsteller Schritt für Schritt durch den Prozess führt. Ein möglichst günstiges und langfristig zufriedenstellendes Angebot kann auf diese Weise vergleichsweise einfach gefunden werden.

Frühzeitige Vorbereitung

Die Beantragung des Blitzkredits sollte möglichst frühzeitig vorbereitet werden. Ist ein Einkommensnachweis relativ schnell generiert, werden für die Ausstellung eines Ausweisdokuments zur Identifikation potentiell mehrere Monate benötigt. Planen Sie, in naher Zukunft ein Darlehen zu beantragen, sollte Sie deshalb sicherstellen, dass Sie alle benötigten Dokumente zur Hand haben.

Klarheit über persönliche Präferenzen

Ein Blitzkredit ist dann am zufriedenstellendsten, wenn er den persönlichen Präferenzen entspricht. Um ein solches Kreditangebot ausfindig zu machen, gilt es, die individuellen Vorlieben möglichst genau zu kennen. Bestehen zum Beispiel spezielle Ansprüche an den Kundenservice, ist dies ein wichtiges Vergleichsmerkmal. Soll eine deutsche und keine ausländische Bank gewählt werden, ist dies ein weiteres Kriterium. Trotz der Tatsache, dass am Ende unter Umständen nicht alle Präferenzen realisiert werden können, hilft eine solche Aufstellung bei einer möglichst zielstrebigen Suche. Dies beschleunigt dann im Folgeschluss auch die Auszahlung des Darlehensbetrags auf Ihr Konto.

Wie kann der Expresskredit eingesetzt werden?

Die Verwendungszwecke eines Express Kredits sind äußerst vielfältig. Während ein regulärer Ratenkredit oft zweckgebunden ist, wird ein Expressdarlehen häufig zur freien Verfügung vergeben. So kann das Geld eines Online Kredits dann zum Beispiel für die folgenden Zwecke eingesetzt werden:

  • Finanzierung von Urlauben
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Haushaltsgeräte
  • Elektronik
  • Ausgleich kurzfristiger Liquiditätsengpässe
  • Weitere größere Anschaffungen, die nicht aus Eigenmitteln finanziert werden können

Die Verwendungszwecke eines solchen Darlehensangebots sind also sehr vielfältig und können weitgehend an die Bedürfnisse des Darlehensnehmers angepasst werden. Ist das Geld erst einmal auf Ihrem Konto, steht es Ihnen frei, für welche Zwecke Sie die zusätzliche Liquidität einsetzen.

Süddeutsche Autorenteam
Süddeutsche Autorenteam

Zahlreiche Texte werden von selbstständigen Autoren als auch vom eigenen Autorenteam erstellt. Unser Team ist seit über 10 Jahren bestrebt, den Lesern die aktuellsten und relevantesten Angebote näher zu bringen. Die Autoren bringen nicht nur die Expertise in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation und Energie mit, sondern legen auch großen Wert darauf, komplizierte Sachverhalte möglichst einfach zu erklären.

FAQ - Häufige Fragen zum Expresskredit

Die Schufa gibt Auskunft über die Bonität von Einzelpersonen in Deutschland. In ihrer Datenbank sind Informationen zu versäumten Zahlungsverpflichtungen in der Vergangenheit gespeichert. Somit hat die Schufa einen großen Einfluss darauf, wie hoch die Chancen auf eine Kreditvergabe sind.

In vielen Fällen ermitteln Banken und Kreditinstitute bei Sofortkrediten Ihre Bonität gänzlich ohne Schufa-Überprüfung. Ihr Schufa-Score spielt also meist keine Rolle und jeglicher Schufa Eintrag ist in diesem Fall entsprechend belanglos. Da es sich bei Sofortkrediten um vergleichsweise kleine Beträge handelt, ist das Risiko, dass Banken bei einer solchen Darlehensvergabe eingehen, entsprechend gering. Daher begnügen sich die Institute häufig mit einem sogenannten Kontoblick, um Kreditnehmern eine Kreditzusage zu erteilen. Die Erteilung erfolgt also Schufa-neutral.

Handelt es sich bei dem Darlehen um eine höhere Summe von mehreren tausend Euro, sind die Schufa-Daten schon wichtiger. Hier sind deutsche Finanzinstitute dazu verpflichtet, eine Schufa-Prüfung vor der Kreditvergabe durchzuführen. Sind Ihnen solche Kreditangebote aufgrund von einer schlechten Bonität nicht zugänglich, können Sie einen anderen Kredit zu günstigen Konditionen von einer ausländischen Bank beantragen. Diese Institute sind nicht zu einer Anfrage bei der Schufa verpflichtet.

Ein “Schweizer Kredit” bezeichnet Kreditangebote, die von ausländischen Banken vergeben werden. Dies ist zum Beispiel für Verbraucher vorteilhaft, in deren persönlichen Daten sich nach einer Prüfung durch das Finanzinstitut ein negativer Schufa-Score offenbart. Deutsche Banken sind zu einer Prüfung mit der Schufa verpflichtet; ausländischen Instituten, wie etwa der Bank of Scotland, steht das Vorgehen frei. Sie müssen sich deshalb nicht zwingend an die Schufa wenden.

Allerdings werden auch bei günstigen Expresskrediten ohne Bonitätsabfrage versäumte Ratenzahlungen häufig an die Schufa übermittelt. Auch Schweizer Kredite birgt somit ein Risiko für einen verschlechterten Bonitäts-Score.

Die Zusage für einen Sofortkredit ist auch für Selbständige und Freiberufler durchaus realistisch. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Ihre Bonität hervorragend ist, und dass Sie ein ausreichendes Einkommen nachweisen können, um Ihren Kredit problemlos zurückzuzahlen. Insbesondere in den letzten drei Monaten sollten daher genügend Kontoeingänge auf Ihrem Girokonto verzeichnet sein.

Selbstverständlich haben Sie auch als Student Chancen auf die Bewilligung eines Sofortkredits. Die Beantragung ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Abhängig davon, wie hoch dieses ist, steigen oder fallen Ihre Chancen auf einen Online-Sofortkredit. Bei Studenten, die lediglich ein kleines Einkommen haben, wird wahrscheinlich nicht mehr als ein Kleinkredit mit geringer Kreditsumme möglich sein.

Eine Sofortauszahlung erfolgt nicht unbedingt tatsächlich sofort. Wenn Sie ein Darlehen bei einer Bank beantragen, dann wird dieses schließlich nicht über einen Geldautomaten bezogen, oder von einer Kreditkarte. Dennoch wird die Vorgehensweise von Banken bei Sofortkrediten dahingehend angepasst, dass die Entscheidungswege deutlich verkürzt sind.

Dadurch kommt es mitunter dazu, dass die Bearbeitungszeiten für sofort ausbezahlte Darlehen innerhalb von wenigen Stunden liegt. Eine besonders schnelle Bearbeitung wird durch automatische Prüfprozesse ermöglicht, die innerhalb von wenigen Sekunden eine Entscheidung treffen.

Bietet ein Kreditinstitut Sofortüberweisungen an, können Kreditnehmer das Geld noch am selben Kalendertag, und im Idealfall innerhalb von wenigen Stunden auf dem Girokonto erhalten. Bei Ihrem Expresskredit-Vergleich können Sie das Vergleichstool dahingehend einstellen, dass nur Angebote mit einer Express-Option für eine besonders schnelle Auszahlung angezeigt werden. Auf diese Weise ist eine schnelle Abwicklung und Auszahlung bereits am nächsten Tag möglich.

Minikredite mit Sofortauszahlung sind bereits ab 300 Euro verfügbar. Obwohl Sofortkredite üblicherweise über höhere Summen vergeben werden, bieten einige Anbieter sie bereits ab einer Summe von min 1.000 Euro an. Der S-Kreditpartner der Sparkassen-Finanzgruppe bietet zum Beispiel ein solches Kreditangebot.

Einen Blitzkredit für eine Summe über 10.000 Euro zu finden, gestaltet sich hingegen schwierig: Die schnellsten Kredite beschränkten sich in der Regel auf niedrigere und mittlere Kreditsummen.

Verbraucher, die sich für einen Blitzkredit interessieren, sollten in der Regel die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Mindesteinkommen von 500 Euro pro Monat
Deutscher Wohnsitz
Volljährigkeit
Deutsches Konto
Negative Schufa-Einträge sollten sich in Grenzen halten

Bei dieser Auflistung sollte beachtet werden, dass jedes Finanzinstitut in seine eigenen Kriterien anlegt. Die genauen Vergabebedingungen können somit von den genannten abweichen.

FAQ Illustration