Autoradio Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Autoradio

Beim Autofahren dienen die Radiosender nicht nur zur Unterhaltung, sondern informieren auch über aktuelle Staumeldungen und Nachrichten aus aller Welt. Heutzutage ist es sogar möglich, über das Internet eine Vielzahl an unterschiedlichen Radiosendern zu empfangen. Alternativ können Sie Ihre Musik aber auch über CDs oder einfach digital von einem USB-Stick wiedergeben. Damit ist das moderne Autoradio ein nahezu unverzichtbarer Begleiter für jeden Autofahrer.

Um Ihnen einen ersten Überblick über die derzeitige Vielfalt zu verschaffen, haben wir insgesamt 12 Autoradios für Sie verglichen und klären Sie dabei über die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Modells auf. Anschließend erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie ein Autoradio eigentlich funktioniert, welche unterschiedlichen Arten es gibt und was Sie beachten sollten, wenn Sie sich selbst ein neues Radio für Ihr Auto anschaffen wollen. Abschließend beantworten wir Ihnen noch eine Reihe an häufig gestellten Fragen und verraten Ihnen auch, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereits einen interessanten Autoradio-Test veröffentlicht haben.

4 verschiedene Autoradios mit unterschiedlicher Ausgangsleistung im großen Vergleich

XOMAX XM-RSU260BT Autoradio
Hersteller
XOMAX
Ausgangsleistung
4 x 60 Watt
Anschlüsse
USB, MicroSD-Kartenslot und AUX
Unterstützte Formate
MP3, WMA, WAV
Bluetooth
CD-Laufwerk
DIN-Art
1 DIN
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Creasano PX2335-944 Autoradio
Hersteller
Creasano
Ausgangsleistung
4 x 45 Watt
Anschlüsse
USB, MicroSD-Kartenslot und AUX
Unterstützte Formate
MP3, MKV, AVI, MOV, MP4, MPG, WMV, TS, ASF, RMVB
Bluetooth
CD-Laufwerk
DIN-Art
1 DIN
Farbe
Schwarz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
49,95€ Preis prüfen
Pearl CAS-300 Autoradio
Hersteller
Pearl
Ausgangsleistung
2 x 7 Watt
Anschlüsse
USB, MicroSD-Kartenslot
Unterstützte Formate
MP3
Bluetooth
CD-Laufwerk
DIN-Art
1 DIN
Farbe
Grau
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
12,95€ 11,01€
Aigoss TC-SX5513-1 Autoradio
Hersteller
Aigoss
Ausgangsleistung
4 x 60 Watt
Anschlüsse
USB, MicroSD-Kartenslot und AUX
Unterstützte Formate
MP3, WMA, WAV
Bluetooth
CD-Laufwerk
DIN-Art
1 DIN
Farbe
Weiß/Schwarz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
29,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell XOMAX XM-RSU260BT Autoradio Creasano PX2335-944 Autoradio Pearl CAS-300 Autoradio Aigoss TC-SX5513-1 Autoradio
Hersteller
XOMAX Creasano Pearl Aigoss
Ausgangsleistung
4 x 60 Watt 4 x 45 Watt 2 x 7 Watt 4 x 60 Watt
Anschlüsse
USB, MicroSD-Kartenslot und AUX USB, MicroSD-Kartenslot und AUX USB, MicroSD-Kartenslot USB, MicroSD-Kartenslot und AUX
Unterstützte Formate
MP3, WMA, WAV MP3, MKV, AVI, MOV, MP4, MPG, WMV, TS, ASF, RMVB MP3 MP3, WMA, WAV
Bluetooth
CD-Laufwerk
DIN-Art
1 DIN 1 DIN 1 DIN 1 DIN
Farbe
Schwarz Schwarz Grau Weiß/Schwarz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen Preis prüfen 49,95€ Preis prüfen 12,95€ 11,01€ 29,99€ Preis prüfen

Für Ihr Auto finden Sie auch in den nachfolgenden Vergleichen interessante Produkte

AutobatterieNavigationsgerätSchneeketten
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. XOMAX XM-RSU260BT – Bluetooth-Autoradio mit Beleuchtung in sieben Farben

Das Autoradio XM-RSU260BT von XOMAX bietet Ihnen eine Ausgangsleistung von viermal 60 Watt und verfügt über einen Tuner für FM- und AM-Radio. Außerdem unterstützt es gemäß Herstellerangaben die digitalen Audio-Formate MP3, WMA und WAV, die Sie über den integrierten USB-Anschluss oder SD-Karten-Slot abspielen können. Dank AUX-Anschluss haben Sie bei diesem Modell auch die Möglichkeit, Ihre Musik direkt von Ihrem Smartphone wiederzugeben.

Beleuchtet in unterschiedlichen LED-Farben: Dieses Autoradio verfügt über eine futuristische Hintergrundbeleuchtung, bei der Ihnen sieben Farben zu Auswahl stehen – Blau, Rot, Gelb, Violett, Grün, Weiß und Türkis. Mit der Einstellung AUTO wechselt die Beleuchtungsfarbe alle 3 Sekunden automatisch.

In Kombination mit Ihrem Smartphone und der verfügbaren Bluetooth-Technologie erhalten Sie bei diesem Autoradio der Marke XOMAX auch eine praktische Freisprech-Funktion. Darüber hinaus dient die Bluetooth-Funktion zur kabellosen Musikwiedergabe. Zusätzlich hat das Gerät laut Hersteller eine verkürzte Einbautiefe, was Ihnen die Montage unter Umständen etwas erleichtern kann. Darüber hinaus bietet Ihnen das Autoradio gemäß den Informationen folgende nützliche Funktionen:

  • AMS/AF – automatischer Suchlauf nach Sendern mit starkem Signal
  • RDS – zur Übermittlung von digitalen Zusatzinformationen beim analogen UKW-Rundfunk
  • EON – für den Empfang des Verkehrsfunks
  • REG – für die Nutzung im Tunnel oder Funkloch

Was das Design betrifft, macht das komplett in Schwarz gehaltene XOMAX-Autoradio mit seinem silbernen Lautstärkeregler in der Mitte und der farbigen Hintergrundbeleuchtung einen sehr modernen und auffälligen Eindruck. Die Einbaugröße liegt demzufolge bei 1DIN und der Einbauwinkel bei +/-30 Grad. Mit der Lieferung erhalten Sie laut Anbieter unter anderem auch eine Fernbedienung mit Batterie.

Wie funktioniert ein Autoradio? Allgemein unterscheiden wir zwischen analogen und digitalen Autoradios. Während die Signale bei analogen Modellen über sogenannte Schallwellen übertragen werden – also unsichtbare Schwingungen in der Luft – werden die Signale bei digitalen Autoradios in einen digitalen Code umgewandelt. Mehr zur Funktionsweise des Autoradios erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Das XOMAX XM-RSU260BT bietet Ihnen mit viermal 60 Watt eine hohe Leistung. Außerdem verfügt es über vielfältige Anschlussmöglichkeiten und Kompatibilität zu verschiedenen digitalen Formaten. Interessant für Sie sind womöglich auch die Bluetooth-Funktion sowie die unterschiedlichen Beleuchtungsfarben.

FAQ

Was erhalte ich im Lieferumfang des XOMAX-Autoradios XM-RSU260BT?

Im Lieferumfang finden Sie neben dem Autoradio auch einen 1-DIN-Einbaurahmen, eine Fernbedienung inklusive Batterien, Montagematerial und ein ISO-Adapter-Kabel.

Wie viele Sender-Speicherplätze kann ich bei diesem Autoradio nutzen?

Das XM-RSU260BT von XOMAX verfügt dem Datenblatt zufolge über 18 FM- und zwölf AM-Sender-Speicherplätze.

Verfügt das Gerät über einen automatischen Sendersuchlauf?

Ja, dieses Autoradio ist demnach auch mit einem automatischen Sendersuchlauf ausgestattet.

Welche Bluetooth-Version kommt bei diesem Autoradio zum Einsatz?

Dieses Modell arbeitet den Informationen zufolge mit Bluetooth 2.0.

In welchem Frequenzbereich arbeitet dieses Autoradio?

Dieses Modell arbeitet den Angaben nach in einem Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz.

2. Creasano-Autoradio PX2335-944 – mit Display und Anschluss für Rückfahrkamera

Mit dem PX2335-944 von Creasano erhalten Sie ein Autoradio mit integriertem 4,1-Zoll-TFT-Display, mit dem Sie in Ihrem Auto nach Angaben des Herstellers sogar Filme oder Serien genießen können. Dabei bietet es Ihnen demnach eine solide Leistung von viermal 45 Watt und einen Tuner für UKW-Radio mit FM-Modulation. Darüber hinaus unterstützt das Gerät den Informationen zufolge zahlreiche digitale Video-Formate – MKV, AVI, MOV, MP4, MPG, WMV, TS, ASF, RMVB. Im Bereich der digitalen Audio-Formate beschränkt sich das Creasano-Autoradio jedoch auf MP3-Dateien.

Nutzung als Rückfahrkamera: Dieses Modell ist mit einem Video-Eingang ausgestattet, sodass Sie es in Kombination mit dem integrierten Display auch als Rückfahrkamera verwenden können.

Das Creasano PX2335-944 ist mit einem integrierten USB- und AUX-Anschluss ausgestattet. So sind Sie Creasano zufolge nicht zwangsläufig auf das Radio-Signal angewiesen und können Ihre Musik bei Bedarf auch von einem USB-Stick oder Ihrem Smartphone abspielen. Außerdem wird das Gerät inklusive Fernbedienung ausgeliefert und verfügt über das Radio-Data-System für Alternativ-Frequenzen, Verkehrsfunk und vieles mehr. Zudem können Sie dem Anbieter zufolge Bluetooth 3.0 für eine kabellose Musikübertragung und das integrierte Mikrofon für die Freisprechfunktion nutzen.

Äußerlich zeichnet sich das schwarze Radio durch sein großes TFT-Display und die linksseitig angebrachten Bedienelemente aus. Zudem können Sie die Hintergrundbeleuchtung laut Hersteller in sieben Farben einstellen. Die Abmessungen liegen bei 188 x 60 x 155 Millimetern und sind passend für einen DIN1-Schacht.

Zusammenfassung

Unter dem Strich fällt das Autoradio von Creasano vor allem durch sein integriertes Display auf, das Ihre Nutzungsmöglichkeiten auf ein ganz neues Level heben soll. So können Sie das Modell beispielsweise als Rückfahrkamera nutzen. Zu den interessanten Features gehören sicherlich die Bluetooth- und die Freisprechfunktion sowie die siebenfarbige Hintergrundbeleuchtung.

FAQ

Wie hoch ist die Display-Auflösung?

Das integrierte Display hat laut Hersteller eine Auflösung von 400 x 240 Pixeln.

Welchen UKW-Bereich kann ich mit dem Creasano-Autoradio PX2335-944 empfangen?

Dieses Modell empfängt den Angaben zufolge Ultrakurzwelle von 87,5 bis 108 Megahertz.

Über welchen elektrischen Widerstand verfügt das Gerät?

Das Autoradio PX2335-944 von Creasano verfügt demnach über eine Impedanz von 4 bis 8 Ohm.

Erhalte ich Montagewerkzeug im Lieferumfang?

Ja, im Lieferumfang finden Sie das nötige Montagewerkzeug sowie eine Fernbedienung inklusive Batterien, einen 2-DIN-Adapter und eine deutsche Anleitung.

Welche Kameras kann ich mit diesem Autoradio benutzen?

Um das Autoradio als Rückfahrkamera zu verwenden, benötigen Sie noch eine entsprechende Kamera. Grundsätzlich können Sie hierfür dem Hersteller zufolge jedes Modell verwenden, das über einen Video-Cinch-Anschluss verfügt.

3. MP3-Autoradio CAS-300 von Pearl – mit 18 Senderspeicherplätzen und UKW-Tuner

Das Pearl-Autoradio CAS-300 hat den Herstellerangaben zufolge nur eine vergleichsweise geringe Leistung von zweimal 7 Watt, bietet Ihnen aber trotzdem einen modernen UKW-Tuner mit FM-Modulation. Die unterstützten Digital-Formate beschränken sich allerdings auf MP3. Für die digitale Musikwiedergabe nutzen Sie bei diesem Modell demnach sowohl einen USB-Anschluss als auch einen integrierten SD-Karten-Slot – jeweils bis 32 Gigabyte. Auf einen AUX-Anschluss müssen Sie hier leider verzichten.

Speichern Sie Ihre Lieblingssender: Bei diesem Autoradio stehen Ihnen laut Hersteller 18 Speicherplätze für Ihre liebsten Radiosender zur Verfügung.

Das Gerät ist mit einem 1-DIN-Einbauschacht sowie einem LCD versehen. Optisch wirkt das in Grau gehaltene Autoradio von Pearl mit seinem blauen LC-Display eher schlicht und unauffällig. Die Abmessungen belaufen sich bei diesem Modell auf 189 x 59 x 52 Millimeter. Sie erhalten das Gerät inklusive Einbaurahmen, Montage-Material und deutscher Anleitung.

Welche Arten von Autoradios gibt es? Grundsätzlich ist natürlich jedes Autoradio dazu in der Lage, herkömmliche Radio-Signale zu übertragen. Was die Wiedergabe von verschiedenen Medien betrifft, gibt es allerdings Unterschiede. Allgemein unterscheiden wir zwischen Autoradios mit CD-Player, MP3-Player, DAB-Funktion, DVD-Player und Navigationssystem. Wodurch sich diese unterschiedlichen Arten auszeichnen, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Haben Sie keine hohen Anforderungen an die Ausstattung Ihres Autoradios? Dann könnte das Pearl CAS-300 auf jeden Fall interessant für Sie sein. Das FM-Radio bietet Ihnen Speicherplätze für 18 Sender sowie Anschlüsse für USB und microSD-Karte.

FAQ

Über wie viele Sender-Speicherplätze verfügt das Pearl CAS-300?

Dieses Autoradio verfügt dem Hersteller zufolge über 18 Radiosender-Speicherplätze.

Kann ich mit diesem Autoradio bei der USB-Wiedergabe eine Shuffle-Funktion nutzen?

Nein, dieses Autoradio verfügt demnach über keine Shuffle-Funktion. Sie können Ihre Lieder lediglich in der vorher bestimmten Reihenfolge abspielen.

Erkennt das Autoradio einzelne Ordner auf dem USB-Stick?

Nein, das Pearl CAS-300 erkennt Amazon-Kundenbewertungen zufolge keine einzelnen Ordner.

Kann ich die Uhr-Anzeige auch deaktivieren?

Nein, die Uhr soll permanent leuchten und kann leider nicht deaktiviert werden.

Befindet sich eine Anleitung im Lieferumfang?

Ja, im Lieferumfang finden Sie neben dem Autoradio auch eine Anleitung und das entsprechende Montage-Material.

4. Aigoss TC-SX5513-1 – leistungsfähiges Autoradio mit Stereo-Sound und Equalizer

Das Aigoss TC-SX5513-1 Autoradio überzeugt neben seinem besonderen Design auch durch seine hohe Ausgangsleistung von viermal 60 Watt und den integrierten UKW-Tuner mit FM-Modulation. Außerdem bietet Ihnen das Autoradio laut Hersteller sowohl Mono- als auch Stereo-Sound. Zusätzlich unterstützt das Gerät demnach die digitalen Audio-Formate WAV, MP3 und WMA.

Unterstützt verschiedene Soundeffekt-Modelle: Dieses Autoradio verfügt über einen integrierten Equalizer mit vier verschiedenen Soundeffekt-Modellen – Pop, Rock, Jazz und Classic.

Was die Verbindungsmöglichkeiten betrifft, ist das Aigoss TC-SX5513-1 gemäß den Angaben sehr gut aufgestellt. Es bietet Ihnen demnach einen USB-Anschluss, einen SD-Karten-Slot, einen AUX-Anschluss und eine Bluetooth-Funktion. Letztere können Sie den Informationen zufolge auch als Freisprechanlage mit Ihrem Smartphone nutzen. Dabei steht Ihnen eine Rückruftaste zur Verfügung, um die letzte Rufnummer erneut zu wählen. Laut Hersteller können Sie dieses Modell sogar zum Aufladen Ihres Smartphones verwenden.

Darüber hinaus wird das Gerät mit einer praktischen Fernbedienung ausgeliefert und verfügt über 18 Speicherplätze für Ihre liebsten Radiosender. Optisch sticht das Aigoss-Autoradio vor allem durch sein Schwarz-Weiß gestreiftes Design und die großen, links- und rechtsseitig angebrachten Drehregler heraus. Insgesamt macht das Gerät einen recht auffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei etwa 188 x 57 x 65 Millimetern.

Wie viel kostet ein Autoradio? Während die kostengünstigen Modelle bereits im unteren zweistelligen Bereich zu haben sind, müssen Sie für ein hochwertiges Modell mit DAB- oder DVD-Funktion schnell einen dreistelligen Betrag auf den Tisch legen. Damit Sie einen ungefähren Überblick erhalten, haben wir Autoradios in unserem Ratgeber allgemein in drei Preisklassen unterteilt.

Zusammenfassung

Das Aigoss TC-SX5513-1 kann nach Herstellerangaben neben seiner hohen Leistung auch mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten aufwarten, mit denen Sie Ihre Musik wahlweise über einen USB-Stick, eine SD-Karte oder einfach über Ihr Smartphone genießen können. Hinzu kommt der integrierte Equalizer sowie die Wiedergabe im Mono- und Stereo-Sound.

FAQ

Kann ich zwei Smartphones gleichzeitig mit dem TC-SX5513-1 von Aigos verbinden?

Ja, dieses Modell können Sie dem Hersteller auch mit zwei Smartphones gleichzeitig verbinden.

Verfügt dieses Autoradio über eine Rückruftaste?

Ja, das Aigos TC-SX5513-1 ist mit einer Rückruftaste ausgestattet, über die Sie die letzte Telefonnummer erneut anwählen können sollen.

Kann ich die Display-Visualisierung der Musik auch ausschalten?

Nein, laut Angaben des Herstellers können Sie die Display-Visualisierung der Musik leider nicht abschalten.

Wird der Titel des aktuellen Liedes auf dem Display angezeigt?

Nein, der Titel des Liedes wird den Angaben zufolge nicht auf dem Display angezeigt. Allerdings steht demnach bei der Benutzung eines USB-Sticks die Titelreihenfolge auf dem Display.

Kann ich die Beleuchtung der Tasten ausschalten?

Nein, die Beleuchtung der Tasten können Sie bei diesem Modell leider nicht ausschalten.

5. Autoradio JSD-520 von Andven – mit digitaler Stereo-Anlage und viermal 60 Watt

Mit dem Andven-Autoradio JSD-520 erhalten Sie ein Modell, dass Ihnen eine hohe Leistung von viermal 60 Watt und einen integrierten UKW-Tuner mit FM-Modulation bieten soll. Darüber hinaus unterstützt es den Herstellerinformationen zufolge die digitalen Audio-Formate MP3, WMA und WAV. Was die Verbindungsmöglichkeiten betrifft, ist dieses Gerät gemäß den Angaben ebenfalls ziemlich gut aufgestellt und mit einem USB-Anschluss, einem SD-Karten-Slot und einem AUX-Anschluss ausgestattet.

Mit digitaler Stereo-Anlage: Laut Hersteller verfügt dieses Autoradio über eine digitale Stereo-Anlage, welche die Kanäle vollautomatisch oder halbautomatisch nachjustieren kann.

Zusätzlich steht Ihnen bei diesem Modell eine praktische Bluetooth-Funktion zur Verfügung, mit der Sie Ihre Musik bei Bedarf auch direkt vom Smartphone wiedergeben können sollen. Weiterhin bietet Ihnen dieses Modell den Informationen zufolge ein integriertes Mikrofon und einen Equalizer mit den Soundeffekt-Modellen Jazz, Rock, Pop und Klassik.

Optisch überzeugt Sie das Andven JSD-520 möglicherweise durch sein schwarzes Design mit einigen silbernen Akzenten. In Kombination mit der blauen Tastaturbeleuchtung macht das Gerät auf jeden Fall einiges her. Zu den Abmessungen konnten wir allerdings keine näheren Angaben finden.

Wer stellt Autoradios her? Autoradios werden schon fast so lange hergestellt, wie es Autos gibt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich in diesem Bereich zahlreiche bekannte und weniger bekannte Hersteller tummeln. Drei der bekanntesten Hersteller von Autoradios stellen wir Ihnen in unserem Ratgeber kurz vor.

Zusammenfassung

Bei diesem Autoradio von Andven JSD-520 handelt es sich um ein sehr solides Gerät, das laut Hersteller mit allen wesentlichen Funktionen und Anschlussmöglichkeiten ausgestattet ist. So unterstützt es mehrere Audio-Formate und bietet Ihnen gemäß den Informationen eine digitale Stereo-Anlage, ein Mikrofon und einen Equalizer.

FAQ

Verfügt das Modell JSD-520 von Andven über einen Subwoofer-Ausgang?

Nein, Amazon-Nutzerinformationen zufolge hat das Gerät keinen Subwoofer-Ausgang.

Werden mir auf dem Display auch die Lied-Titel angezeigt?

Nein, der Titel des aktuellen Liedes wird gemäß den Informationen auf dem Display leider nicht angezeigt.

Kann ich zwei Smartphones gleichzeitig an dieses Autoradio anschließen?

Nein, dieses Gerät können Sie den Informationen zufolge leider nicht gleichzeitig mit zwei Smartphones verbinden.

Erhalte ich das Montagematerial mit dem Lieferumfang?

Ja, das erforderliche Montagematerial befindet sich bereits im Lieferumfang.

Erkennt das Autoradio einzelne Ordner auf einem USB-Stick?

Ja, dieses Autoradio erkennt laut den Nutzer-Angaben einzelne Ordner auf Ihrem USB-Stick.

6. Vielseitiges Pioneer-Autoradio MVH-S300BT mit Memory-Backup-Funktion

Das Autoradio MVH-S300BT von Pioneer bietet Ihnen eine solide Leistung von viermal 50 Watt und ist laut Hersteller zusätzlich mit einem MOSFET-Verstärker ausgestattet. Für noch mehr Leistung sollen die beiden Cinch-Vorverstärkerausgänge sorgen, an denen Sie Subwoofer bzw. weitere Verstärker für zusätzliche Lautsprecher anschließen können. Außerdem verfügt dieses Modell gemäß den Angaben über einen vielseitigen Tuner für Ultrakurzwelle, Mittelwelle und Langwelle. Weiterhin unterstützt es mit WMA, MP3, WAV, AAC und FLAC eine gute Bandbreite an digitalen Audioformaten.

Mit Memory-Backup-Funktion: Dieses Feature sorgt laut Hersteller dafür, dass Ihre Einstellungen und die belegten Sender-Speicherplätze auch nach einer Trennung von der Stromversorgung erhalten bleiben.

Für die Verbindung zu externen Medien verfügt das Pioneer-Radio über einen USB-Anschluss und einen AUX-Port. Darüber hinaus bietet es Ihnen auch eine Bluetooth-Funktion, mit der Sie die Musikwiedergabe nicht nur über Ihr Smartphone regulieren, sondern das Autoradio auch als Freisprechanlage nutzen können. Im Lieferumfang finden Sie außerdem ein externes Mikrofon, das Sie – so der Hersteller – für eine bestmögliche Akustik frei positionieren können. Darüber hinaus soll Ihnen das hochwertige Pioneer-Autoradio folgende nützliche Eigenschaften bieten:

  1. Dynamic-Bass-Enhancer für eine möglichst hohe Bassleistung
  2. Kompatibel mit ARC-Apps für Android und iPhone
  3. Quick-Charge-Funktion für Android-Geräte
  4. Spotify-Kompatibilität
  5. Siri-Unterstützung
  6. Audio Streaming – A2DP
  7. Halbierte Einbautiefe

Auch optisch will das Modell MVH-S300BT überzeugen. Mit seinem schwarz-roten Design und dem großen Display macht das Gerät einen sehr modernen und hochwertigen Eindruck. Durch die halbierte Einbautiefe fallen die vom Hersteller genannten Abmessungen von 178 × 50 × 97 Millimetern natürlich etwas kompakter aus, wobei die Maße der Frontfläche bei 170 x 46 x 17 Millimetern liegen.

Was gibt es beim Kauf eines Autoradios zu beachten? Um sicherzustellen, dass Ihr neues Autoradio auch wirklich Ihren persönlichen Anforderungen entspricht, sollten Sie vor dem Kauf einige Faktoren berücksichtigen. Dazu zählen zum Beispiel die Abmessungen, der Sender-Speicher, die Ausgangsleistung oder der Radio-Empfang. Welche Faktoren noch wichtig sind und was Sie dabei genau beachten sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Unter dem Strich verspricht Ihnen die vom Hersteller genannte Ausstattung des Pioneer MVH-S300BT ein modernes und vielseitiges Autoradio, das vor allem durch seine gute Smartphone-Unterstützung auffällt. Denn mit diesem Gerät können Sie nicht nur die Musikwiedergabe über Ihr Smartphone regulieren, sondern auch Spotifiy und Siri nutzen oder Audio-Streams durchführen.

FAQ

Kann ich zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig mit dem Pioneer MVH-S300BT verbinden?

Ja, mit diesem Autoradio können Sie auch dem Hersteller zufolge zwei Geräte gleichzeitig via Bluetooth verbinden.

Über wie viele Sender-Speicherplätze verfügt dieses Autoradio?

Das MVH-S300BT von Pioneer verfügt den Informationen zufolge über 24 Sender-Speicherplätze.

Kann ich einen Subwoofer an dieses Autoradio anschließen?

Ja, dank zwei verfügbarer Cinch-Vorverstärkerausgänge können Sie den Informationen nach problemlos einen Subwoofer und bei Bedarf sogar einen weiteren Verstärker für zusätzliche Lautsprecher anschließen.

Werden die Lied-Titel bei der USB-Wiedergabe auf dem Display angezeigt?

Ja, bei der Wiedergabe vom USB-Stick werden die Titel gemäß den Angaben auf dem Display angezeigt.

Hat dieses Autoradio eine Shuffle-Funktion?

Ja, bei der Wiedergabe über einen USB-Stick können Sie laut den Informationen auch eine Shuffle-Funktion nutzen. Diese ermöglicht eine zufällige Titel-Auswahl.

7. JVC KD-R792BT – Autoradio mit abnehmbarem Frontpanel und 13-Band-Equalizer

Das Autoradio KD-R792BT von JVC liefert Ihnen dem Hersteller zufolge eine durchschnittliche Leistung von viermal 22 Watt. Es ist aber auch gemäß den Informationen ein MOSFET-Verstärker mit viermal 50 Watt sowie ein Direktanschluss für Subwoofer verbaut. Gleichzeitig ist das Gerät demnach mit einem vielseitigen Tuner ausgestattet, der nicht nur UKW, LW und KW unterstützt, sondern auch über eine FM- und AM-Modulation verfügt. Für die digitale Musikwiedergabe unterstützt das Gerät die Formate MP3, WMA, WAV und FLAC. Für eine bestmögliche Soundqualität und einen besseren Raumklang sollen die DSP-Technologie mit Laufzeitkorrektur, die Sound-Lift-Technologie und die verstärkende Bass-Boost-Funktion sorgen.

Diebstahlschutz: Dieses Autoradio verfügt über ein abnehmbares Frontpanel. Wenn Sie aus dem Auto steigen, können Sie den vorderen Teil des Gerätes also einfach mitnehmen, wodurch ein möglicher Diebstahl deutlich unwahrscheinlicher wird.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, stehen Ihnen bei diesem Modell ein USB-Anschluss, ein AUX-Port und eine Bluetooth-Funktion zur Verfügung. Mithilfe von Bluetooth nutzen Sie das Gerät laut Hersteller auch problemlos als Freisprechanlage. Erfreulich ist, dass ein externes Mikrofon mitgeliefert wird, das Ihnen eine bestmögliche Sprachqualität in Ihren Telefongesprächen bieten soll. Dank BT-Automatic-Pairing-Funktion koppelt sich Ihr Smartphone gemäß den Angaben nach der ersten Verbindung sogar automatisch mit dem Autoradio. Darüber hinaus bietet Ihnen das Autoradio laut Hersteller folgende nützliche Funktionen:

  • Sound-Processing-Funktion – zur Unterdrückung von Nebengeräuschen
  • Volume-Link-Equalizer – soll Frequenzen verstärken, die besonders von Fahrgeräuschen überlagert werden
  • K2-Technologie – soll den ursprünglichen Klang einer Aufnahme wieder herstellen, indem sie die Bitrate und den Frequenzumfang erweitert
  • RDS – für zusätzliche Informationen und automatischen Verkehrsfunk
  • Streaming-DJ-Funktion – bis zu fünf Smartphones per A2DP koppelbar
  • Grafischer 13-Band-Equalizer
  • JVC-Remote-App für Android und iOS
  • Spotify-Control-Funktion

Äußerlich verfügt das JVC KD-R792BT über ein modernes Design mit abgerundeten Kanten und einem vergleichsweise großen Display. In Kombination mit der farbigen Tastenbeleuchtung wirkt das Gerät sehr hochwertig. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 182 x 53 x 158 Millimeter.

Zusammenfassung

Das JVC-Autoradio bietet Ihnen laut Hersteller einen sehr vielseitigen Funktionsumfang und sollte demnach in Kombination mit Ihrem Smartphone zu einem echten Allround-Gerät werden. Außerdem kann es sich durch sein abnehmbares Frontpanel von den meisten anderen Autoradios abheben. Interessant sind beispielsweise auch der 13-Band-Equalizer sowie die Möglichkeit zum Anschluss eines Subwoofers.

FAQ

Über welche Bluetooth-Version verfügt das KD-R792BT von JVC?

Dieses Autoradio nutzt laut Hersteller die aktuellste Bluetooth-3.0-Version.

Wie viele Sender kann ich auf diesem Autoradio speichern?

Das JVC-Modell KD-R792BT verfügt den ANgaben zufolge über 24 Speicherplätze – 18 für FM und 6 für AM.

Kann ich die Helligkeit des Displays anpassen?

Ja, die Helligkeit des Displays können Sie gemäß den Angaben über den integrierten Helligkeitsregler anpassen.

Was erhalte ich mit der Lieferung?

Neben dem Radio finden Sie im Lieferumfang auch eine Fernbedienung, zwei Stromkabel, ein Benutzerhandbuch und zwei Schlüssel.

In welchem Frequenzgang bewegt sich der FM-Bereich?

Der FM-Frequenzgang liegt hier bei 87,5 bis 108,0 Megahertz.

8. Autoradio KDC-120UR von Kenwood – mit dreistufiger Bass-Boost-Funktion

Mit dem Kenwood KDC-120UR erhalten Sie laut Hersteller ein Autoradio mit einer guten Ausgangsleistung von 50 Watt und mit einem vielseitigen Tuner für UKW-, LW- und KW-Unterstützung. Zudem bietet Ihnen das Gerät eine FM- und AM-Modulation. Darüber hinaus werden die digitalen Formate MP3, WAV, WMA und FLAC unterstützt.

Für mehr Klangqualität: Das Autoradio ist laut Hersteller mit einer dreistufigen Bass-Boost-Funktion und einer zweistufigen Loudness-Funktion ausgestattet, was die allgemeine Klangqualität verbessern soll. Darüber hinaus verfügt das Gerät laut Hersteller gemäß den Angaben über eine semiparametrische Drei-Band-Klangregelung und sieben vorprogrammierte Klangmuster.

Als Anschlussmöglichkeiten bietet Ihnen das Kenwood-Autoradio gemäß den Angaben einen USB-Anschluss, einen AUX-Port und eine Bluetooth-Funktion. Bei Bedarf können Sie das Gerät auch als Freisprechanlage verwenden. Besonders positiv hervorzuheben ist zudem das abnehmbare Frontpanel, das einen möglichen Diebstahl deutlich unwahrscheinlicher macht. Außerdem bietet Ihnen dieses Modell die AOA-2.0-Funktion zur Steuerung über kompatible Smartphones ab Android 4.1. Zusätzlich verspricht Ihnen der Hersteller folgende nützliche Funktionen:

  • Frontseitiger USB-Anschluss mit 1-Ampere-Ladefunktion
  • RDS – zusätzliche Informationen und automatischer Verkehrsfunk
  • DSP mit Laufzeitkorrektur – soll die zeitlich korrekte Musikwiedergabe ermöglichen und ist für jeden einzelnen Lautsprecher individuell einstellbar
  • Anschluss für OEM-Lenkradfernbedienung
  • Umschaltbarer Vorverstärkerausgang

Optisch macht das Autoradio von Kenwood einen sehr modernen Eindruck und gefällt vor allem durch seine farbige Beleuchtung, die Sie je Modell in Rot, Blau oder Grün erhalten. Insgesamt hebt sich das Gerät jedoch kaum von den bereits vorgestellten Autoradios ab. Mit der Lieferung bekommen Sie das KDC-120UR, Frontblende, Frontrahmen, Einbauhalterung, ISO-Kabelbaum sowie zwei Entriegelungshaken.

Zusammenfassung

Das Mittelklasse-Autoradio von Kenwood überzeugt durch eine solide Leistung, vielfältige Anschlussmöglichkeiten und viele nützliche Technologien. Besonders erfreulich ist, dass Sie das Frontpanel bei diesem Modell einfach abnehmen können, wodurch Ihr Fahrzeug für potenzielle Einbrecher deutlich uninteressanter wird.

FAQ

Über wie viele Sender-Speicherplätze verfügt das Kenwood KDC-120UR?

Dieses Autoradio verfügt laut Hersteller über 24 Speicherplätze – 18 für Ultrakurzwelle, drei für Mittelwelle und drei für Langwelle.

Bleiben die gespeicherten Sender erhalten, wenn die Stromversorgung getrennt wird?

Ja, die abgespeicherten Sender bleiben gemäß den Angaben auch nach Trennung der Stromversorgung erhalten.

Welche USB-Version kann ich bei dem Gerät nutzen?

Dieses Modell arbeitet den Informationen zufolge mit USB 2.0.

Welche Temperaturen verträgt dieses Autoradio?

Das KDC-120UR von Kenwood verträgt demnach Temperaturen zwischen -10 bis 60 Grad Celsius.

Kann ich die Helligkeit des Displays anpassen?

Ja, die Display-Helligkeit lässt sich gemäß den Angaben bei diesem Autoradio manuell anpassen.

9. Kenwood-Autoradio KMM-BT305 – Kabel-Mikrofon und zahlreiche Anschlüsse

Das Autoradio KMM-BT305 von Kenwood bietet Ihnen eine solide Leistung von viermal 50 Watt. Außerdem verfügt es dem Hersteller zufolge über einen UKW-Tuner mit AM- und FM-Modulation und unterstützt die digitalen Formate MP3, WMA, WAV und FLAC. Im Bereich der Anschlussmöglichkeiten ist das Gerät laut Herstellerangaben besonders gut aufgestellt. Hier bietet es Ihnen zwei USB-Anschlüsse, einen microSD-Kartenslot, einen AUX-Port und eine Bluetooth-Funktion.

Frei sprechen beim Telefonieren: Dieses Autoradio lässt sich auch als Freisprechanlage nutzen und wird mit einem praktischen Kabel-Mikrofon ausgeliefert, das Ihnen in Ihren Telefongesprächen stets eine bestmögliche Klangqualität liefern soll.

Darüber hinaus steht Ihnen bei diesem Autoradio ein abnehmbares Frontpanel zur Verfügung. Dank Kenwood-Music-Mix-Funktion verspricht Ihnen der Hersteller sogar die Möglichkeit, bis zu fünf Bluetooth-Geräte gleichzeitig zu koppeln. Außerdem bietet Ihnen das Kenwood-Autoradio gemäß den Informationen folgende Features:

  • Advanced-Audio-Distribution-Profile-A2DP – ermöglicht Übertragung von Stereo-Audiodateien zwischen Bluetooth-Geräten
  • RDS – zusätzliche Informationen und automatischer Verkehrsfunk
  • Kenwood-Remote-App zur Bedienung via Smartphone
  • Anschluss für OEM-Lenkradfernbedienung
  • Siri-Unterstützung
  • Spotify-Control-Funktion
  • 30 Prozent geringere Einbautiefe

In Sachen Optik wirkt das Kenwood KMM-BT305 sehr markant und kann sich mit seiner türkisblauen Beleuchtung sogar etwas von den bereits vorgestellten Geräten abheben. Dabei soll das 13-stellige LCD über einen hohen Kontrast und variable Tastenbeleuchtung verfügen. Die Abmessungen liegen hier bei 182 x 53 x 100 Millimetern.

Wie baue ich ein Autoradio ein? Der Einbau eines neuen Autoradios ist ein recht kompliziertes Unterfangen, bei dem Sie auf jeden Fall mit Bedacht vorgehen sollten. Da der Einbau von Modell zu Modell verschieden ablaufen kann, können wir Ihnen hierzu leider keine allgemeingültige Anleitung an die Hand geben. Dennoch erläutern wir Ihnen in unserem Ratgeber die wesentlichen Schritte beim Ein- und Ausbau eines Autoradios.

Zusammenfassung

Das Autoradio von Kenwood ist mit einem abnehmbaren Frontpanel versehen und bietet Ihnen gemäß den Herstellerangaben eine solide Leistung sowie zahlreiche nützliche Technologien. Außerdem wird das Mittelklasse-Gerät mit einem Kabel-Mikrofon ausgeliefert und verfügt über vielfältige Anschlussmöglichkeiten.

FAQ

Kann ich die Beleuchtung des KMM-BT305 von Kenwood manuell anpassen?

Ja, die Beleuchtung lässt sich dem Hersteller nach in vielen Stufen manuell anpassen.

Welche Bluetooth-Version kommt bei diesem Autoradio zum Einsatz?

Das Kenwood KMM-BT305 nutzt demnach die aktuellste Bluetooth-3.0-Version.

Wie hoch ist die maximale Reichweite der Bluetooth-Funktion?

Die maximale Reichweite der Bluetooth-Funktion beträgt gemäß den Informationen 10 Meter.

Mit welcher Netzspannung arbeitet dieses Autoradio?

Dieses Modell arbeitet mit einer maximalen Netzspannung von 12 Volt.

Kann ich das Gerät mit einem Subwoofer verbinden?

Ja, laut Amazon-Erfahrungsberichten können Sie dieses Autoradio auch mit einem Subwoofer verbinden.

10. POMILE JZ-DP-0119PM – Autoradio mit Smartphone-Auflademöglichkeit und Fernbedienung

Mit dem Modell JZ-DP-0119PM der Marke POMILE entscheiden Sie sich für ein Modell, bei dem Ihnen eine gute Ausgangsleistung von viermal 60 Watt zur Verfügung steht. Was den Radio-Empfang betrifft, beschränkt sich das Gerät jedoch auf einen herkömmlichen UKW-Tuner mit FM-Modulation. Bei den Audioformaten wird lediglich MP3 unterstützt.

Smartphones unterwegs aufladen: Laut Hersteller können Sie einen der verfügbaren USB-Anschlüsse dieses Autoradios auch verwenden, um Ihr Smartphone während der Fahrt aufzuladen.

Im Bereich der Anschlussmöglichkeiten finden Sie bei dem Gerät gleich zwei USB-Anschlüsse vor. Darüber hinaus steht Ihnen bei diesem Modell auch ein microSD-Kartenslot und ein integrierter AUX-Eingang zur Verfügung. Weiterhin bietet es Ihnen laut Hersteller einen praktischen Preset-Equalizer und Kompatibilität zu Android- und IOS-Smartphones. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist die mitgelieferte Fernbedienung, mit der sich das Autoradio auch vom Rücksitz aus bedienen lässt.

Äußerlich fällt das POMILE-Autoradio vor allem durch seine weiße Beleuchtung auf, durch die Sie nicht nur die Tasten, sondern auch die Anschlussmöglichkeiten leicht erkennen sollten. Die Abmessungen belaufen sich bei diesem Modell auf durchschnittliche 188 x 58 x 130 Millimeter.

Wie reinige ich mein Autoradio? Für die Reinigung Ihres Autoradios benötigen Sie lediglich ein weiches Mikrofasertuch, etwas Isopropanol, einen feinen Pinsel, ein Wattestäbchen und einen Zahnstocher. Wie Sie bei der Reinigung Ihres Autoradios am besten vorgehen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Beim Modell JZ-DP-0119PM handelt es sich um ein solides Autoradio, dass gemäß den Informationen mit einer hohen Leistung und den vielfältigen Anschlussmöglichkeiten überzeugen soll. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell Smartphone-Kompatibilität und wird mit einer praktischen Fernbedienung ausgeliefert.

FAQ

Wie viele Radiosender kann ich auf dem POMILE JZ-DP-0119PM speichern?

Dieses Autoradio verfügt laut Hersteller über 18 Sender-Speicherplätze.

Zeigt mir dieses Autoradio den Namen des aktuellen Radiosenders an?

Nein, das Modell JZ-DP-0119PM von POMILE zeigt Ihnen leider nur die jeweilige Frequenz an.

Bleibt das Display permanent angeschaltet?

Ja, die Uhrzeit wird permanent auf dem Display angezeigt.

Verfügt dieses Autoradio über eine RDS-Funktion?

Nein, mit einer RDS-Funktion ist dieses Modell leider nicht ausgestattet.

Was bekomme ich im Lieferumfang?

Neben dem Autoradio finden Sie im Lieferumfang auch eine Fernbedienung, ein Netzkabel, einen Radio-Schlüssel und eine Bedienungsanleitung.

11. Autoradio SWM-8808 von Ironpeas – mit zwei runden LCD-Bildschirmen

Bei dem Ironpeas-Autoradio-SWM-8808 profitieren Sie laut Herstellerangaben von einer hohen Ausgangsleistung von viermal 60 Watt sowie einem integrierten UKW-Tuner mit FM-Modulation. Was die digitalen Audio-Formate betrifft, beschränkt sich dieses Modell allerdings auf MP3 und WMA.

Modernes und übersichtliches Design: Bei diesem Autoradio steht Ihnen ein einzigartiges Display mit zwei runden LCD-Bildschirmen zur Verfügung. Dadurch wirkt das Gerät nicht nur sehr modern, sondern bietet Ihnen auch mehr Informationen auf einen Blick.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, braucht sich das Ironpeas SWM-8808 keinesfalls zu verstecken. Denn neben den zwei verfügbaren USB-Anschlüssen verspricht Ihnen hier der Hersteller auch einen AUX-Anschluss, einen SD-Kartenslot und eine Bluetooth-Funktion, mit der das Radio bei Bedarf auch als Freisprechanlage fungieren kann. Wenn Sie Musik über USB hören, haben Sie gemäß den Informationen sogar die Möglichkeit, die Wiedergabe auf einzelne Ordner zu beschränken, was bei vielen Autoradios in dieser Preisklasse nicht möglich ist.

Optisch macht das in Schwarz gehaltene Autoradio mit seinen zwei kreisrunden Displays auf jeden Fall einiges her und könnte auch in Ihrem Auto ein echtes Highlight darstellen. Zu den Abmessungen haben wir leider keine näheren Angaben gefunden. Laut Erfahrungsberichten liegen diese jedoch bei etwa 178 x 58 Millimetern.

Zusammenfassung

Sie suchen ein modernes und vielseitiges Autoradio, haben aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung? Dann könnte das Ironpeas SWM-8808 auf jeden Fall interessant für Sie sein. Es überzeugt vor allem durch seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und sein auffälliges Design.

FAQ

Über wie viele Sender-Speicherplätze verfügt das SWM-8808 von Ironpeas?

Dieses Autoradio verfügt gemäß den Angaben des Herstellers über 18 Speicherplätze für Ihre Radiosender.

Was bekomme ich mit dem Lieferumfang zum Autoradio dazu?

Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich eine Fernbedienung inklusive Batterien, zwei Netzkabel, passendes Montagematerial und ein Benutzerhandbuch.

Ist die Front dieses Autoradios abnehmbar?

Nein, die Front ist bei diesem Modell den Angaben nach nicht abnehmbar.

Bleiben die gespeicherten Sender erhalten, wenn die Stromversorgung ausfällt?

Nein, ohne Stromversorgung bleiben die gespeicherten Sender den Informationen zufolge leider nicht erhalten.

Kann ich die Helligkeit des Displays anpassen?

Nein, die Display-Helligkeit lässt sich beim Ironpeas SWM-8808 laut Hersteller leider nicht anpassen.

12. Ironpeas-Autoradio SWM-520 mit Stereo-Anlage und Freisprech-Funktion

Das Ironpeas SWM-520 Autoradio zeichnet sich laut Hersteller durch eine hohe Leistung von viermal 60 Watt und einen UKW-Tuner mit FM- und AM-Modulation aus. Wenn Sie Ihre Musik über einen USB-Stick oder eine SD-Karte wiedergeben möchten, unterstützt das Gerät die digitalen Formate MP3, WMA und WAV. Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, ist das Ironpeas SWM-520 gemäß den Informationen ziemlich gut aufgestellt. Mit USB, microSD, AUX und Bluetooth stehen Ihnen hier alle wichtigen Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Stereo und Suchlauf: Laut Hersteller verfügt dieses Autoradio über eine digitale Stereo-Anlage mit automatischem Suchlauf.

Dank integriertem Mikrofon ist das Gerät auch als Freisprechanlage nutzbar. Darüber hinaus verfügt es gemäß den Angaben über einen praktischen Preset-Equalizer für Rock, Pop und Klassik sowie 18 verfügbare Sender-Speicherplätze. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass Sie mit diesem Autoradio auch Ihr Smartphone aufladen können. Mit der mitgelieferten Fernbedienung lässt es sich außerdem auch bequem vom Rücksitz aus bedienen.

Das Ironpeas SWM-520 macht äußerlich einen sehr modernen Eindruck und verfügt dabei über eine farbige Hintergrundbeleuchtung. Diese ist wahlweise in unterschiedlichen Farben erhältlich. Die Abmessungen des Autoradios belaufen sich auf 188 x 58 x 75 Millimeter.

Zusammenfassung

Bei dem Autoradio von Ironpeas handelt es sich um ein sehr solides Gerät, das laut Hersteller über alle wesentlichen Funktionen verfügt und besonders mit seinen vielfältigen Anschlussmöglichkeiten aufwarten kann. Interessant für Sie könnten beispielsweise die digitale Stereo-Anlage mit automatischem Suchlauf, das integrierte Mikrofon sowie der Preset-Equalizer sein.

FAQ

Bekomme ich mit der Lieferung auch die Batterien für die mitgelieferte Fernbedienung?

Ja, im Lieferumfang finden Sie auch Batterien für die Fernbedienung.

Benötige ich für die Montage dieses Autoradios ein besonderes Montageset?

Nein, alles, was Sie für den Einbau des Ironpeas SWM-520 benötigen, sollte bereits im Lieferumfang enthalten sein.

Kann ich bei der USB-Wiedergabe einzelne Ordner auswählen?

Nein, einzelne Ordner können Sie laut den Angaben des Anbieters leider nicht anwählen. Wenn mehrere Ordner auf Ihrem USB-Stick gespeichert sind, spielt das Radio laut den Informationen einfach alles hintereinander ab.

Kann ich dieses Autoradio über mein Lenkrad bedienen?

Nein, das ist mit diesem Modell leider nicht möglich.

Mit welcher Netzspannung arbeitet dieses Autoradio?

Dieses Modell arbeitet mit einer Netzspannung von 12 Volt.

Was ist ein Autoradio?

FrageIm Gegensatz zu einem herkömmlichen Radio zeichnet sich das Autoradio vor allem durch seine kompakte Bauweise und das Fehlen von integrierten Lautsprechern aus. Denn für gewöhnlich werden die bereits im Auto verbauten Lautsprecher als Ausgabegeräte genutzt. Außerdem müssen Radios für den Einsatz im Auto nicht nur kompakt, sondern auch sehr beständig gegenüber Erschütterungen und Temperaturschwankungen sein.

Wie funktioniert ein Autoradio?

Die genaue Funktionsweise Ihres neuen Autoradios ist hauptsächlich davon abhängig, auf welche Art und Weise das Gerät Radiowellen empfängt. Grundsätzlich unterscheiden wir hier zwischen dem analogen und digitalen Radioempfang.

Analoges Radio

Bei einem analogen Autoradio werden die Signale mithilfe von unsichtbaren Schwingungen in der Luft übertragen – den sogenannten Schallwellen. Als Beispiel: Wenn ein Radiomoderator in sein Mikrofon spricht, werden die Schallwellen elektronisch aufgenommen und mit Radiowellen kombiniert, die sich schneller und weiter als Schallwellen bewegen. Dieser Vorgang wird als „Modulation“ bezeichnet. Anschließend werden die Radiowellen dann über sehr hohe Sendemasten in die Welt geschickt. Die theoretische Reichweite eines Sendemastes kann bis zu mehrere hundert Kilometer betragen.

Kann der Mensch Radiowellen hören? Das menschliche Gehör kann Radiowellen nicht wahrnehmen. Daher müssen diese mithilfe einer Radioantenne empfangen und „übersetzt“ werden. Das geschieht dadurch, dass die zugefügte Radiowelle von der Schallwelle getrennt wird. Anschließend können die Schallwellen so wiedergegeben werden, wie sie aufgenommen wurden.

Digitales Radio

Mittlerweile werden hauptsächlich digitale Radios verwendet, bei denen die Schallwellen in einen digitalen Code umgewandelt werden. Eine digitale Radiowelle stellt Töne exakt so dar, wie ein Computer seine Informationen verarbeitet – mit Einsen und Nullen. Spricht ein Moderator in sein Mikrofon, besteht der Klang aus einer Kombination von hohen und tiefen Tönen. Diese Informationen werden dann in Nullen und Einsen umgewandelt und an Ihr Radio übermittelt. Anschließend werden die Informationen dann, genau wie bei analogen Radios, wieder in für Menschen hörbare Schallwellen „übersetzt“.

Der große Vorteil der digitalen Radios liegt darin, dass sie deutlich weniger anfällig für Störquellen sind, wie zum Beispiel ungünstige Wetterbedingungen. Digitale Signale sind zwar ebenfalls störbar, aber da lediglich Nullen und Einsen übermittelt werden, ist die Verzerrung der Informationen kaum wahrnehmbar. Mehr zur allgemeinen Funktionsweise von Radios erfahren Sie im folgenden Video:

Welche Arten von Autoradios gibt es?

Schon gewusst?Moderne Autoradios lassen sich grundsätzlich in fünf verschiedene „Arten“ einteilen. Wodurch sich die folgenden Varianten auszeichnen, verraten wir Ihnen im nächsten Abschnitt:

  • Autoradios mit CD-Player
  • Autoradios mit MP3-Player
  • Autoradios mit DAB-Funktion
  • Autoradios mit DVD-Player
  • Autoradios mit Navigation
Empfang von Radiosignalen: Unabhängig davon, welche Medien Autoradios für die Musikwiedergabe nutzen, ist jede der vorgestellten Arten auch in der Lage, herkömmliche Radiosignale zu empfangen.

Autoradios mit CD-Player

Obwohl es mittlerweile viele moderne Technologien gibt, zählen Autoradios mit DVD-Player immer noch zu den beliebtesten Vertretern ihrer Art. Neben den vergleichsweise geringen Anschaffungskosten liegt das auch daran, dass CDs im Auto immer noch ein beliebtes Medium sind. Unabhängig davon sind sie auch im absoluten Großteil der Autos serienmäßig verbaut. Nachteilig ist, dass CDs natürlich Platz erfordern, leicht zerkratzen und für gewöhnlich nach etwa 90 Minuten ausgewechselt werden müssen.

  • Günstig
  • Standard in den meisten Autos
  • CDs erfordern Platz
  • CDs können leicht zerkratzen
  • Relativ kurze Abspielzeit

Autoradios mit MP3-Player

Es gibt auch Autoradios, die anstelle eines CD-Laufwerkes über einen integrierten MP3-Player verfügen. Hier stecken Sie einfach einen USB-Stick mit Ihrer Lieblingsmusik ein und können so lange Musik hören, wie es Ihre Autobatterie zulässt. Durch den Verzicht auf CDs sparen Sie nicht nur Platz, sondern auch den Aufwand für das ständige Auswechseln der CDs. Aus preislicher Sicht zählen MP3-Autoradios noch zu den kostengünstigeren Modellen. Der Nachteil liegt darin, dass das Radio schnell unbrauchbar werden kann, wenn der USB-Anschluss Schaden nimmt.

  • Keine platzraubenden Speichermedien
  • Kostengünstig
  • Unbrauchbar bei Beschädigung des USB-Anschlusses

Autoradios mit DAB-Funktion – „Digital-Audio-Broadcasting“

Autoradios mit DAB-Funktion sind vor allem dann interessant für Sie, wenn Sie Ihre Radiosender über das Internet empfangen möchten. Der große Vorteil liegt hier vor allem in der gewaltigen Auswahl an unterschiedlichen Internetradiosendern. Außerdem ist grundsätzlich jedes DAB-Radio in der Lage, neben den digitalen Signalen auch die herkömmlichen UKW-Signale zu empfangen. Nachteilig ist neben den vergleichsweise hohen Anschaffungskosten auch die schwankende Internet-Qualität.

  • Große Auswahl an Radiosendern
  • Empfängt sowohl digitale als auch UKW-Signale
  • Kostspielig
  • Schwankende Internetqualität

Autoradios mit DVD-Player

Autoradios mit DVD-Player verfügen in der Regel nicht nur über ein integriertes DVD-Laufwerk, sondern auch über ein Display. Damit sind sie natürlich eine willkommene Abwechslung im Stau oder bei längeren Wartezeiten. Im Verkehr können derartige Geräte allerdings eine gefährliche Ablenkungsquelle darstellen. Darüber hinaus sind sie auch deutlich kostspieliger als herkömmliche Autoradios.

Keine DVDs beim Fahren: Während der Fahrt sollten Sie mit Ihrem Autoradio in keinem Fall eine DVD abspielen. Selbst, wenn der Film nur zur Unterhaltung des Beifahrers eingelegt wird, könnten Sie als Fahrer abgelenkt werden und im schlimmsten Fall einen Unfall verursachen.
  • Verfügen meist über ein Display
  • Unterhaltung im Stau oder bei längeren Wartezeiten
  • Kostspielig
  • Potenzielle Gefahrenquelle

Autoradios mit Navigation

Einige besonders moderne Autoradios sind sogar mit einem integrierten Navigationssystem inklusive Display ausgestattet. Für eine möglichst komfortable Bedienung verfügen die Geräte häufig sogar über einen integrierten Touchscreen. Hier schlagen Sie also zwei Fliegen mit einer Klappe. Derartige Geräte sind zwar teurer als normale Autoradios, aber wenn Sie ohnehin ein Navigationsgerät benötigen, können Sie unter Umständen sogar einige Euro sparen.

  • Kombinieren Autoradio und Navigationsgerät in einem Gerät
  • Oft mit integriertem Touchscreen
  • Hoher Preis

Wie viel kostet ein Autoradio?

Autoradio TestJe nach Art und Ausstattung können die Kosten für ein neues Autoradio stark variieren. Während CD- und MP3-Radios häufig schon im unteren zweistelligen Bereich zu finden sind, erfordern die Geräte mit DVD-Player oder Navigationsgerät nicht selten dreistellige Investitionen. Um Ihnen einen ungefähren Eindruck zu verschaffen, haben wir Autoradios im Folgenden in drei verschiedene Preisklassen unterteilt:

  • Autoradios aus der unteren Preisklasse – 25 bis 50 Euro
  • Autoradios aus der mittleren Preisklasse – 50 bis 100 Euro
  • Autoradios aus der oberen Preisklasse – ab 100 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo sollte ich mein neues Autoradio kaufen?

Falls Sie für den Kauf Ihres neuen Autoradios den örtlichen Handel in Betracht ziehen, führt Sie Ihr Weg wahrscheinlich in einen Elektronik-Markt oder den nächsten Autohandel. Der große Vorteil liegt hier natürlich in der persönlichen Beratung. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel aber meistens als recht umständlich. Denn häufig ist die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ähnlich begrenzt wie Ihre Möglichkeiten, die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen. Unter Umständen müssen Sie sogar mehrere Geschäfte aufsuchen, um ein geeignetes Autoradio zu finden.

Im Gegensatz dazu bietet Ihnen das Internet deutlich bessere Voraussetzungen für die Suche nach Ihrem neuen Autoradio. Dort finden Sie schließlich beinahe jedes im Handel erhältliche Modell. Des Weiteren können Sie sich ganz genau informieren und die einzelnen Modelle genau unter die Lupe nehmen. Wenn Sie schließlich das passende Autoradio gefunden haben, erledigen Sie den Bestellvorgang bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Letztlich überwiegen also die Vorteile des Internets. Das heißt aber nicht, dass Sie mit etwas mehr Aufwand nicht auch im örtlichen Handel ein geeignetes Autoradio finden können.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Autoradios achten

Um eine wirklich fundierte Kaufentscheidung zu treffen und ein Autoradio zu finden, dass Ihren persönlichen Ansprüchen voll und ganz gerecht wird, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Damit Sie genau wissen, worauf es hierbei ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Kriterien im folgenden Abschnitt etwas näher erläutern. Dazu zählen:

  1. Abmessungen
  2. Sender-Speicher
  3. Ausgangsleistung
  4. Radioempfang
  5. Freisprechanlage
  6. Anschlussmöglichkeiten

Die Abmessungen

Bitte genau hinschauenDie Abmessungen stellen den wichtigsten Aspekt beim Kauf Ihres neuen Autoradios dar. Denn was bringt Ihnen das beste Radio, wenn es gar nicht in Ihr Fahrzeug passt? Glücklicherweise ist der Schacht in der Mittelkonsole eines Autos grundsätzlich nach einem DIN-Standard genormt. In der Regel kommen zwei unterschiedliche Standards zum Einsatz:

  • 1 DIN – Single-DIN mit Abmessungen von 180 x 50 Millimetern
  • 2 DIN – Doppel-DIN mit Abmessungen von 180 x 100 Millimetern

Ältere Fahrzeuge verfügen meistens über einen 1-DIN-Schacht. In neuen Autos ist jedoch fast ausschließlich der 2-DIN-Schacht verbaut. Falls Sie sich nicht sicher sind, welcher Standard in Ihrem Auto zum Einsatz kommt und auch in den Fahrzeugpapieren oder der Gebrauchsanweisung Ihres Fahrzeugs keine näheren Informationen finden, können Sie den Schacht auch einfach ausmessen.

Bitte unbedingt beachten: Moderne Autoradios, die mit einem integrierten Display ausgestattet sind, können von den DIN-Normen abweichen. Hier sollten Sie also etwas genauer auf die Abmessungen achten.

Der Sender-Speicher

Autoradio VergleichKaum etwas ist so zeit- und nervenaufreibend, wie die ständige Sendersuche vor dem Losfahren. Zum Glück ist mittlerweile nahezu jedes moderne Autoradio mit einem Sender-Speicher für Ihre wichtigsten Radiosender ausgestattet. Was die verfügbare Speicherkapazität anbelangt, gibt es allerdings Unterschiede. Die meisten Geräte unterscheiden dabei zwischen UKW- und MW-Sendern – Ultrakurzwelle und Mittelwelle. Die Anzahl der speicherbaren Sender erfahren Sie zumeist aus der Bedienungsanleitung oder den Produktinformationen des Herstellers. Im Durchschnitt verfügen Autoradios über 15 bis 20 Speicherplätze für einzelne Radiosender.

Die Ausgangsleistung

In der Regel bewegt sich die Ausgangsleistung von Autoradios in einem Bereich von 45 bis maximal 60 Watt. Die Werte aus der Betriebsanleitung sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, da aufgrund der niedrigen Betriebsspannung von 12 Volt meist nur 20 Watt pro Kanal möglich sind. In beinahe jedem Benutzerhandbuch finden Sie Angaben wie etwa viermal 60 Watt. Das verrät Ihnen, dass das Radio zweimal 60 Watt in der Front und zweimal 60 Watt im Heck erreichen kann. Die 60 Watt sollten Sie allerdings nicht als Dauerleistung verstehen, sondern eher als maximale Spitze. Anhand dieses Wertes erfahren Sie auch, wie stark das Radio Ihre Autobatterie belastet.

Der Radioempfang

Der Radioempfang wird mithilfe eines integrierten Tuners gewährleistet. Dieser wird hinter den Antenneneingang geschaltet und sorgt dafür, dass aus allen eingehenden Radiosignalen das Signal des gewünschten Radiosenders herausgefiltert werden kann. Verschiedene Frequenzbereiche haben dabei auch unterschiedliche Charakteristiken. Hauptsächlich wird zwischen Langwelle/LW, Mittelwelle/MW, Kurzwelle/KW und Ultrakurzwelle/UKW unterschieden.

Wie weit reichen die Radiosignale? Mit einem Langwellen- oder Mittelwellen-Sender kann ganz Europa abgedeckt werden. Ein Kurzwellen-Sender hingegen überträgt Radiosignale in die ganze Welt.

Für regionale Signale kommen in erster Linie Ultrakurzwellen zum Einsatz – besser bekannt als UKW-Radio. Dieses wird allerdings immer mehr vom digitalen DAB-Standard verdrängt. Je nachdem, welche Radiosender Sie mit Ihrem neuen Autoradio empfangen möchten, sollten Sie darauf achten, dass der entsprechende Radioempfang verfügbar ist.

Die Freisprechanlage

Seit dem Jahre 2001 ist das Telefonieren während des Autofahrens grundsätzlich untersagt. Ein Verstoß wird mit einer Geldstrafe von mindestens 50 Euro geahndet und in einigen Fällen sogar zur Anzeige gebracht. Ein Autoradio mit Freisprechanlage kann sich also als überaus nützlich erweisen. In der Regel können Sie Ihr Smartphone einfache via Bluetooth mit Ihrem Autoradio verbinden. Wenn Sie nun einen Anruf erhalten, können Sie gesetzeskonform mit beiden Händen am Lenkrad telefonieren. Einige Autoradios mit Freisprechanlage verfügen sogar über eine Voice-Control-Funktion – also eine Sprachsteuerung. So können Sie das Gerät einfach mit Ihrer Stimme bedienen, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

Die Anschlussmöglichkeiten

Auch die Anschlussmöglichkeiten Ihres neuen Autoradios sollten Sie nicht vernachlässigen. Als besonders nützlich erweisen sich USB-Anschlüsse und SD-Karten-Slots, die bei den meisten MP3-Autoradios vorhanden sind. Hier können Sie Ihre Lieblingsmusik einfach von einem externen Datenträger abspielen. Einige Geräte sind sogar mit integrierten AUX-Anschlüssen ausgestattet. Mithilfe eines entsprechenden AUX-auf-AUX-Kabels können Sie Ihr Smartphone an Ihr Autoradio anschließen und die Musikwiedergabe darüber regulieren. Falls Sie nicht ausschließlich auf CDs oder herkömmliche Radiosender angewiesen sein möchten, sollten Sie auf jeden Fall auf derartige Anschlussmöglichkeiten achten.

Bekannte Hersteller von Autoradios

Das beste AutoradioIm folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen drei Unternehmen vorstellen, die sich mit der Herstellung hochwertiger Autoradios von der Konkurrenz abheben konnten. Jeder dieser Hersteller hat es übrigens auch mit mindestens einem Produkt in unseren großen Autoradio-Vergleich geschafft.

  1. Pioneer: Das japanische Unternehmen „Paionia-Kabushiki-gaisha“ beziehungsweise Pioneer wurde im Jahre 1938 gegründet und konzentrierte sich zunächst auf die Produktion von Lautsprechern. Im Laufe der Zeit hat sich die Produktpalette von Pioneer aber deutlich erweitert. Allerdings nahm die Firma erst über 20 Jahre nach der Firmengründung – im Jahre 1963 – auch die Produktion von Autoradios auf. Mittlerweile vertreibt das Unternehmen zahlreiche Geräte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik, wie zum Beispiel Heimkino-Systeme, Kopfhörer, Blu-Ray-Player oder Plattenspieler. Preislich sind Pioneer-Autoradios meist eher in den oberen Bereichen anzutreffen.
  2. Kenwood: Die Firmengeschichte des japanischen Unternehmens Kenwood – ehemals Kasuga Radio Co. Ltd. – begann 1946 mit der Produktion von herkömmlichen Radios. Allerdings konnte auch Kenwood sein Portfolio über die Jahre erweitern und bietet heutzutage nicht nur Unterhaltungselektronik, sondern auch Amateur- und Betriebsfunkgeräte aller Art an. Im Jahre 2008 fusionierte Kenwood mit der Firma JCV zu „JCV-Kenwood“, was der Entwicklung ihrer Produkte aber nicht geschadet hat. Autoradios von Kenwood zeichnen sich durch eine breite Kompatibilität zu unterschiedlichen Digital-Formaten und nicht zuletzt auch durch ihren vergleichsweise günstigen Preis aus.
  3. JVC: Das japanische Unternehmen JVC wurde bereits im Jahre 1927 gegründet und konnte sich im Laufe seiner Firmengeschichte einige technische Bereiche erschließen. Zum Produktportfolio von JVC zählen unter anderem Projektoren, Kopfhörer, Camcorder, Monitore und sogar Medizintechnik. Besondere Bekanntheit genießt die Firma jedoch durch ihre beliebten Camcorder. JVC-Autoradios können sich vor allem durch ihre große Vielfalt an unterschiedlichen Modellen hervortun. Egal ob DAB-, USB-, oder Display-Autoradio – bei JVC ist für jeden etwas dabei.
Fusioniert – aber verschiedene Namen: JVC ist heute eine Tochtergesellschaft der Firma Kenwood. Die Produkte der beiden Unternehmen werden immer noch unter den separaten Firmennamen vertrieben.

Autoradio selber einbauen – eine allgemeine Anleitung

Bitte merken!In der Regel ist ein Radio beim Fahrzeugkauf bereits mit inbegriffen, weshalb viele Autofahrer noch nie ein Autoradio ein- oder ausgebaut haben. Falls es Ihnen auch so geht, sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie den Einbau wirklich selbst erledigen möchten. Denn gerade bei modernen Autoradios mit Diebstahlschutz gestaltet sich das Einbauen häufig als recht kompliziert. Mit etwas Hintergrundwissen und handwerklichem Geschick ist es aber trotzdem möglich.

Eine allgemein gültige Schritt-für-Schritt-Anleitung können wir Ihnen an dieser Stelle leider nicht an die Hand geben, da die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen einfach zu groß sind. Den allgemeinen Ablauf möchten wir Ihnen jedoch im folgenden Abschnitt kurz erläutern.

So bauen Sie Ihr altes Autoradio aus

Bitte beachten!Zur Sicherheit sollte der erste Schritt stets das Abklemmen der Autobatterie sein. Jedes Autoradio wird mithilfe eines speziellen Abdeckrahmens fest im Schacht gehalten. Im zweiten Schritt geht es darum, diesen zu entfernen. Hierbei können Sie sich mit einem Schraubenzieher behelfen und den Rahmen einfach heraus hebeln. Gehen Sie dabei aber sehr vorsichtig vor und kleben Sie im besten Fall etwas Isolierband um den Schraubenzieher, um Kratzer am Radio oder dem Abdeckrahmen zu vermeiden.

Im dritten Schritt benötigen Sie zwangsläufig die dazugehörigen Entriegelungsstifte Ihres Autoradios, um dieses letztendlich zu entfernen. Falls Sie diese nicht haben, führt Sie Ihr Weg in die nächste Werkstatt, wo das Radio auch ohne Entriegelungsstift für ein paar Euro ausgebaut werden kann. Komplizierter wird es, wenn das Radio nicht in einem herkömmlichen Standard-Schacht verbaut ist. In diesem Fall muss nämlich meistens die gesamte Mittelverkleidung entfernt werden.

Wichtige Tipps: Es ist durchaus ratsam, das alte Autoradio schon vor dem Kauf des neuen Gerätes auszubauen. So können Sie nämlich genau überprüfen, über welche Anschlüsse Ihr neues Radio verfügen muss. Zur Sicherheit lohnt es sich auch, vor dem Ausbau ein Foto von den einzelnen Verbindungen zu erstellen.

So bauen Sie Ihr neues Autoradio ein

Der Einbau Ihres neuen Autoradios ist schon etwas komplizierter. Zuerst sollten Sie wissen, dass es insgesamt drei mögliche Anschlüsse zu verbinden gibt. Dazu zählt die Stromversorgung, die Verbindung zu den Lautsprechern und – falls vorhanden – der Anschluss an die Lenkrad-Fernsteuerung. Beim Einbau gilt es, grundsätzlich auf folgendes zu achten:

  • Neuwertige Autoradios werden in nahezu jedem Fall mit einem passenden Einbaurahmen verkauft. Falls Sie das noch nicht erledigt haben, gilt es also zuerst, den alten Einbaurahmen zu entfernen.
  • Nun müssen Sie die einzelnen Steckverbindungen ausfindig machen und diese korrekt miteinander verbinden. An dieser Stelle ist es natürlich nützlich, wenn Sie beim Ausbau Ihres alten Radios ein Foto der einzelnen Stecker aufgenommen haben. Anderenfalls können Sie sich auch mit der Bedienungsanleitung Ihres neuen Autoradios behelfen.
  • Bei den stromführenden Kabeln sollten Sie besonders behutsam vorgehen. Diese erkennen Sie meistens an einer roten oder schwarzen Ummantelung. Das rote Kabel ist der Pluspol, der zur Autobatterie führt. Das schwarze Kabel hingegen ist für gewöhnlich der Minuspol und führt zum Radio.
  • Sobald Sie alle Anschlüsse korrekt miteinander verbunden haben, können Sie testen, ob alles wie gewünscht funktioniert. Wenn dem so ist, stecken Sie das Radio in den Schacht und sichern es mit dem Abdeckrahmen.

Im folgenden Video sehen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einbau eines Pioneer-Autoradios bei einem Peugeot 206:

Die Pflege und Reinigung Ihres neuen Autoradios

Der Aufwand und die erforderlichen Hilfsmittel zur Reinigung und Pflege Ihres neuen Autoradios halten sich in der Regel in Grenzen. Grundsätzlich reichen:

  • Ein Mikrofasertuch
  • Isopropanol – alkoholhaltiger Reiniger
  • Ein feiner Pinsel
  • Wattestäbchen
  • Zahnstocher

Gerade in den schmalen Rillen und Zwischenräume der Tasten Ihres Autoradios sammelt sich mit der Zeit viel Staub an. Hierauf sollten Sie bei der Reinigung besonderes Augenmerk legen. Gehen Sie dabei am besten wie folgt vor:

  • Befeuchten Sie zunächst Ihr Tuch mit einigen Tropfen Isopropanol und wickeln Sie es anschließend um Ihren Zahnstocher.
    Anschließend führen Sie den Zahnstocher vorsichtig entlang der Vertiefungen Ihres Autoradios, bis Sie die gesamten Staubansammlungen gelöst haben.
  • Als nächstes sollten Sie Ihr Radio flächig abwischen, um auch Fingerabdrücke und gröbere Verschmutzungen zuverlässig zu entfernen.
  • Falls nötig, erledigen Sie den Feinschliff mit einem Wattestäbchen oder einem feinen Pinsel.
Cockpit-Spray vorsichtig einsetzen: Viele Autofahrer nutzen für die Innenraumpflege gerne sogenannte Cockpit-Sprays. Bei der Reinigung Ihres Autoradios sollten Sie jenes allerdings in keinem Fall direkt auf das Gerät sprühen. Besser wäre es, wenn Sie das Spray zuerst auf ein Tuch geben und Ihr Radio anschließend damit abwischen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Autoradios

FragezeichenIm letzten Abschnitt unseres Ratgebers möchten wir Ihnen noch einige Fragen beantworten, die häufig im Zusammenhang mit Autoradios gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihres neuen Gerätes dadurch etwas erleichtern können.

Wie schütze ich mein Autoradio vor Diebstahl?

Autoradios, Navigationsgeräte und Smartphones zählen laut Angaben der Polizei zu den am häufigsten gestohlenen Gegenständen. Daher wäre es der sicherste Schutz, wenn Sie Ihre technischen Geräte grundsätzlich nicht im Auto liegen lassen. Da Sie Ihr Autoradio natürlich nicht bei jedem Aussteigen abmontieren können, haben sich die Hersteller eine praktikable Lösung einfallen lassen – abnehmbare Bedienelemente. Durch das Abnehmen der Bedienelemente ist der Anreiz für Diebe wesentlich geringer.

Was ist FM-Radio?

Unter „FM“ – Frequenzmodulation – verstehen wir ein Modulationsverfahren, dass häufig für Radiosignale verwendet wird. Bei einer Modulation handelt es sich wiederum um eine durch ein Übertragungssignal verursachte Veränderung einer Trägerfrequenz. Im direkten Vergleich zur Amplitudenmodulation, die mit „AM“ abgekürzt wird, bietet die Frequenzmodulation einen wesentlich höheren Dynamikumfang des Informationssignals. Darüber hinaus gilt sie als weniger störungsanfällig.

Kann ich einen Subwoofer an mein neues Autoradio anschließen?

Ja, grundsätzlich ist das möglich. Allerdings sollten Sie dabei genau auf die entsprechenden Anschlüsse achten. Außerdem sollte Ihr Autoradio in diesem Fall über einen leistungsfähigen Equalizer und einen integrierten Verstärker verfügen. Schließlich müssen Sie auch auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Leistung des Autoradios und des Subwoofers achten. Anderenfalls könnte es zu Beschädigungen kommen.

Wo kann ich mein Autoradio einbauen lassen und was betragen die Kosten dafür?

Grundsätzlich können Sie ein Autoradio auch selbst einbauen. Falls Sie sich jedoch Zeit und Aufwand sparen und die Aufgabe lieber einer geschulten Fachperson überlassen möchten, bieten sich Ihnen auch Alternativen. Am einfachsten ist es, das Radio direkt vom Verkäufer einbauen zu lassen. Häufig ist dieser Service sogar im Preis inbegriffen und nach kurzer Zeit erledigt. Außerdem können Sie den Einbau auch Ihrem Auto- oder Elektrofachhändler überlassen. Die Kosten hierfür bewegen sich je nach Modell zwischen 30 und 140 Euro.

Warum habe ich schlechten Radioempfang?

Der Radioempfang ist natürlich nicht überall gleich und kann mitunter großen Schwankungen unterliegen. Falls die Empfangsprobleme jedoch sehr plötzlich und an Orten auftreten, an denen Sie normalerweise guten Radioempfang haben, könnte die Ursache auch in einem Defekt liegen. Häufig ist das Problem in einer technischen Störung oder einem Wackelkontakt der Antenne zu finden. Nicht selten lässt sich das bereits mit bloßem Auge erkennen. Eine weitere mögliche Ursache liegt in der Verbindung zwischen Autoradio und Antenne. Auch hier kann eine fehlerhafte Verbindung oder ein Wackelkontakt vorliegen. Um das zu überprüfen, müssen Sie Ihr Autoradio allerdings ausbauen.

Das sollten Sie wissen: Häufige Fahrten durch die Waschanlage sind einer der häufigsten Gründe für defekte Autoradio-Antennen.

Gibt es Alternativen zu Autoradios?

Die besten AutoradiosFalls Sie ohnehin vorwiegend Ihre eigene Musik hören und auf verschiedene Radiosender verzichten können, bietet sich alternativ zu einem Autoradio auch ein Bluetooth-Lautsprecher an. Diese kompakten Audio-Geräte sind heutzutage schon vergleichsweise günstig zu haben und bieten Ihnen eine hochwertige Klangkulisse. In Kombination mit Ihrem Smartphone haben Sie beim Autofahren uneingeschränkten Zugriff auf alle Ihre Lieblingslieder. Der einzige Nachteil liegt darin, dass die Spielzeit auf die Kapazität des Akkus beschränkt ist.

Wie viel Volt benötigt ein Autoradio?

Autoradios arbeiten für gewöhnlich mit 12 Volt. Da herkömmliche Autobatterien bis zu 24 Volt ausgeben können, stellt der Betrieb normalerweise kein Problem dar. Vereinzelt gibt es Autoradios, die eine höhere Spannung benötigen. Bei schwächeren Autobatterien könnte das unter Umständen zu Problemen führen.

Gibt es einen Autoradio-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bislang leider keinen Autoradio-Test veröffentlicht. Wir sind allerdings bestrebt, unseren Vergleich stets auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls zukünftig ein Test von Autoradios der Stiftung Warentest erscheint, werden wir unseren Vergleich entsprechend aktualisieren.

Gibt es einen Autoradio-Test von Öko Test?

Auch Öko Test hat bisher leider keine Autoradios getestet. Es ist uns aber auch an dieser Stelle wichtig, unseren Vergleich dauerhaft aktuell für Sie zu gestalten. Falls in Zukunft ein Autoradio-Test von Öko Test erscheint, erfahren Sie es hier. Es kann sich also durchaus lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

Autoradios Vergleich 2020: Finden Sie Ihr bestes Autoradio

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. XOMAX XM-RSU260BT Autoradio 01/2020 Preis prüfen Zum Angebot
2. Creasano PX2335-944 Autoradio 01/2020 49,95€ Zum Angebot
3. Pearl CAS-300 Autoradio 01/2020 12,95€ Zum Angebot
4. Aigoss TC-SX5513-1 Autoradio 01/2020 29,99€ Zum Angebot
5. Andven JSD-520 Autoradio 12/2019 25,99€ Zum Angebot
6. Pioneer MVH-S300BT Autoradio 12/2019 74,07€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • XOMAX XM-RSU260BT Autoradio