Reisetipps Tokio

Feste & Events Tokio Hier geht es meist lustig zu

Schreinfeste, Blütenpracht und Kaiserschau

Matsuri - Feste - sind seit je Teil der Hauptstadtkultur. Die meisten sind shintoistisch: Man dankt den Göttern und feiert mit ihnen. Dann zeigen sich die oft so zugeknöpft wirkenden Japaner von einer ganz anderen Seite. Und was wäre Tokio ohne die Blütenpracht im Frühjahr?

1. Januar

Neujahr

2. Montag im Januar

Volljährigkeitstag

11. Februar

Staatsgründungstag

21. März

Frühlingsanfang

29. April

Showa-Tag

3. Mai

Verfassungstag

4. Mai

Tag des Grüns

5. Mai

Kindertag

3. Montag im Juli

Tag des Meeres

3. Montag im September

Tag der Alten

23. September

Herbstanfang

2. Montag im Oktober

Tag des Sports

3. November

Tag der Kultur

23. November

Tag des Arbeitsdankes

23. Dezember

Kaisers Geburtstag

Januar

Kurz vor Jahreswechsel vertreiben 108 Tempelglockenschläge die menschlichen Gelüste, z.B. im Zōjōji. In Schreinen und Tempeln erfleht man in den ersten Neujahrstagen den Segen der Götter, etwa am Meiji-Schrein und in Asakusa.

2. Januar, 9.30-15 Uhr: Im Palast zeigt sich die Kaiserfamilie dem Volk.

6. Januar: Auf der Insel Harumi: Akrobatik auf hohen Bambusleitern.

Februar/März

Pflaumenblütenschau am Yushima-tenjin-Schrein, 25. Februar-13. März

Tokyo International Anime Fair: Größte Anime-Messe der Welt im Tokyo Big Sight, Ende März

April/Mai

Kirschblütenschau: feuchtfröhliche Gelage in Parks und Gärten, z.B. im Shinjuku Gyoen, im Ueno-Park oder auf dem Aoyama-Friedhof.

Frühlingsfest: Bunraku- und Noh-Darbietungen sowie Bogenschießen am Meiji-Schrein, 29. April-3. Mai

Sanja-Matsuri: Prozession in Asakusa mit über 100 Trageschreinen am 3. Samstag und Sonntag im Mai.

Juli

Feuerwerk am Sumida-Fluss, am letzten Samstag.

August

Yoshida no Himatsuri: Mit dem Feuerfest in Fujiyoshida endet am 26. die offizielle Fuji-Bergsteigesaison.

September

Tsurugaoka Hachimangū Matsuri in Kamakura. Am 15. ab Mittag Trageschrein-Prozession, am 16. ab 13 Uhr Bogenschießen vom Pferd.

Oktober/November

Tausend-Samurai-Parade: der Höhepunkt des Tōshōgū-Schreinfests. Über Tausend Akteure in prächtigen Samurai-Gewändern ziehen am 17. durch Nikkō, 10-14 Uhr.

Herbstfest am Meiji-Schrein: Höfische Tänze und Bogenschießen zu Pferde vom 30. Oktober-3. November

Daimyō-Gyōretsu: Historisches Spektakel am 3. Nov. in Hakone. Eine Feudalherrenprozession aus dem 18. Jh. wird nachgestellt.

Shichi-go-san: Drei- und siebenjährige Mädchen sowie drei- und fünfjährige Jungen besuchen mit ihren Eltern am 15. November den Schrein; die Kinder tragen festliche Kimonos - sehr fotogen am Meiji-Schrein.

Design Festa: kreatives Feuerwerk im Messekomplex Tokyo Big Sight. Hier darf Mitte November jeder seine Kreationen zeigen. Auch im Mai.

Internationales Filmfestival: Ende November in mehreren Kinos im Stadtteil Shibuya.