bedeckt München

Reiseführer Stuttgart:Events, Feste & mehr

Neben der Schleyer-Halle und dem Theaterhaus auf dem Pragsattel gibt es vor allem im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle fast täglich Programm. Schiller-, Karls- und Schlossplatz sind die Partyplätze und Marktzentren, die Theodor-Heuss-Straße ist zur Ausgehmeile geworden. Karten und Reservierungen: Touristik-Information i-Punkt (Königstr.1 a Tel. 0711 22280www.stuttgart-tourist.de)

Feiertage

1. Januar

Neujahr

6. Januar

Hl. Drei Könige

März/April

Karfreitag; Ostermontag

1. Mai

Maifeiertag

Mai/Juni

Christi Himmelfahrt; Pfingsten; Fronleichnam

3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

1. November

Allerheiligen

25. und 26. Dezember

Weihnachten

Veranstaltungen

Januar

Bei den Internationalen Antiquariatsmessen locken alte Bücherschätze und kostbare Bilder Sammler aus aller Welt nach Stuttgart und Ludwigsburg. www.antiquariatsmesse.de

Februar/März

Auf das Kübelesrennen am „Schmotzige Donnerschtag“ – bei dem sich Promis Rennen in Waschzubern liefern – folgt am Fastnachtsdienstag der „Fasnetsumzug“.

März

In der Langen Nacht der Museen sind die Häuser bis nachts um 2 Uhr geöffnet. www.lange-nacht.de

April/Mai

Nachhaltig und gut für Umwelt und Gesundheit: Slow Food – Markt des guten Geschmacks mit mehr als 400 Ausstellern und Fair Handeln in der Messe Stuttgart. www.slowfood.de , www.fair-handeln.com

Dreiwöchiges Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen. www.stuttgarter-fruehlingsfest.de

Das Trickfilmfestival ist eines der renommiertesten seiner Art weltweit. www.itfs.de

Mitte Mai–Ende Juli

Ludwigsburger Schlossfestspiele mit internationalen Klassikstars, Höhepunkt ist das Open Air mit Feuerwerk. 07141 939636 www.schlossfestspiele.de

Stadtteilfeste und Hocketse (schwäbisch hocken = sitzen) u. a. in Heslach, Erbsenbrunnenfest in Cannstatt, Straßenfeste im Heusteig- und Bohnenviertel

Juli

Stuttgarter Lichterfest am Killesberg mit Lichtermeer und Feuerwerk. www.lichterfest-stuttgart.de

Für zehn Tage bringt der Hamburger Fischmarkt Labskaus auf den Karlsplatz.

Bei den Jazzopen Stuttgart auf den Open-Air-Bühnen auf dem Schlossplatz und beim Mercedes-Benz Museum und im Bix Jazzclub geben sich Weltstars wie Van Morrison, Jeff Beck oder Jamie Cullum die Ehre. www.jazzopen.com

Am letzten Wochenende: Henkersfest auf dem Wilhelmsplatz. www.henkersfest.de

August

Sommerfest – Sehen und gesehen werden: Beim dreitägigen Open-Air-Fest rund ums Schloss geht’s gediegen zu. www.stuttgarter-sommerfest.de

August/September

Europäisches Musikfest der Internationalen Bachakademie mit Stars, Konzerten und Lesungen. 0711 619210 www.bachakademie.de

Weindorf auf Schiller- und Marktplatz, ausgeschenkt werden über 200 württembergische Weine

Das Volksfest auf dem Wasen ist nach dem Oktoberfest das zweitgrößte der Welt, mit Göckele und Festbier, großen Zelten, Kirmes und Umzug durch Bad Cannstatt. www.cannstatter-volksfest.de

November/Dezember

Stuttgarter Buchwochen im Haus der Wirtschaft. www.buchwochen.de

Dekumo Messe für kreatives Design an wechselnden Orten. www.dekumo.de

Weihnachtsmarkt – stimmungsvoll, mehr als 300 Jahre alt und mit rund 270 Holzbuden. www.stuttgarter-weihnachtsmarkt.de

Weiter zu Kapitel 15

Schon während seines Geografiestudiums in Tübingen hat sich Jens Bey mit Stuttgarts Eigenheiten beschäftigt. Dann übersiedelte der gelernte Journalist in die Landeshauptstadt, wo er heute als freier Redakteur, Lektor und Autor arbeitet – und die Erkundung all der schönen, versteckten Ecken der immer etwas verkannten Metropole zu seiner Passion gemacht hat. Imagepflege inklusive!

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de