Energiebedarfsrechner Kalorien-Bedarf berechnen

Bitte geben Sie folgende Werte ein, um Ihren Energiebedarf zu berechnen:

Daten für den Grundumsatz

  • Alter (Jahre)
  • Gewicht (kg)
  • Größe (cm)
  • Geschlecht
  • (w) (m)

Daten für den Leistungsumsatz (Werte bitte in Minuten pro Tag eingeben)

  • Schlafen
  • Gehen (4 km/h)
  • Essen oder Sitzen
  • Leichte Tätigkeit
  • Fahrradfahren (10km/h)
  • Schwimmen (leicht)
  • Fitnesstraining
  • Laufen (12 km/h)
  • Laufen (17 km/h)

Ergebnis

  • Grundumsatz (kJ/Tag)
  • Leistungsumsatz (kJ/Tag)
  • Energieverbrauch (kJ/Tag)
  • (kcal/Tag)

Gewichtsanalyse

Theoretischer Hintergrund

Der Energiebedarf setzt sich zusammen aus Grundumsatz und Leistungsumsatz. Der Grundumsatz ist abhängig von Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht, während der Leistungsumsatz im wesentlichen durch die körperliche Tätigkeit bestimmt wird. Zur Berechnung des Grundumsatzes gibt es komplexe Formeln, während für den Leistungsumsatz die oben eingegebenen Zeiten mit einem Faktor multipliziert werden [kJ/(kg*Std)] der die Tätigkeiten charakterisiert (oben in Klammer mit angegeben).

Da durch die Nahrungszufuhr der Energiebedarf im Schnitt um 5-7% ansteigt, wird der erhaltene Wert noch mit 1.06 multipliziert. Dieses Ergebnis sollten Sie allerdings nur als ungefähren Wert ansehen, da es verschiedene Fehlermögichkeiten gibt wie unterschiedlicher Grundumsatz, falsche Zeiteinschätzung etc.

Ob Sie zuviel oder zuwenig Energie zuführen, sehen Sie letztendlich nur an Ihren Fettpolstern.

Ein Service von sueddeutsche.de in Kooperation mit Universität Hohenheim
uni-hohenheim.de

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!