Reisetipps Stockholm

Mit Kindern Stockholm Willkommen und respektiert

Stockholm ist ausgesprochen kinderfreundlich und bietet kleinen Besuchern jede Menge zum Entdecken

Es fällt sofort im Stadtbild auf: In Stockholm wimmelt es nur so von Kindern. Die Stadt verzeichnete in den vergangenen Jahren einen starken Babyboom. Und sie macht es den Eltern leicht. Ob bunte Spielecken in Geschäften, leckere Kindermenüs (barnmeny) zu reduzierten Preisen oder deutliche Ermäßigungen beim Eintritt: Stockholm ist sehr kinderfreundlich - wie Schweden generell.

Es gibt viele interessante Aktivitäten und spannende Attraktionen für kleine und große Kinder. Viele davon sind umsonst, etwa die vielen Stadtparks, die zum Ballspielen oder Picknicken einladen, oder die schönen Badeplätze mitten in der Stadt wie das Smedsuddsbadet auf Kungsholmen. Hier gibt es einen flachen Sandstrand, an dem Kinder prima spielen und plantschen können. Etwas außerhalb liegt das Flatenbadet in Skarpnäck mit großem Badeplatz, Sprungturm, Minigolf und Café. Für kleine Kinder eignen sich besonders Parkleken, betreute Spielplätze (gratis) wie etwa im Humlegården (Östermalm) oder im Vasaparken (Vasastan). Übrigens: An Wochenenden haben Kinder unter 12 Jahren freie Fahrt in Bus und U-Bahn, außerdem fährt ein Elternteil mit Kinderwagen in Bussen immer umsonst!

Gröna Lund

Stockholms größter Vergnügungspark bietet eine Fülle phantastischer Attraktionen für kleine und große Besucher. Hier kann die ganze Familie in rasender Geschwindigkeit Achterbahn fahren oder sich im Spökhuset so richtig gruseln. Stark variierende Öffnungszeiten | Eintritt 70 SEK, Kinder unter 7 Jahren frei, Fahrgeschäfte extra | Lilla Allmänna Gränd 9 | Djurgården | Tel. 58750100 | www.gronalund.com | Fähre ab Slussen: www.waxholmsbolaget.se | Bus 44, 47 | Straßenbahn ab Norrmalmstorg: Konsthallen/Gröna Lund | Rote Linie Richtung Ropsten: Karlaplan

Junibacken

Hier treffen Sie sie alle: Pippi, Michel, Ronja und andere Figuren von Astrid Lindgren. Im Märchenzug fahren Sie vorbei an Szenen aus den bekannten Kinderbüchern, an der Endstation wartet die Villa Kunterbunt, wo die Kinder auf dem Kleinen Onkel reiten oder in Pippis Küche spielen können. Ein Muss für alle kleinen Astrid-Lindgren-Fans! Sept.-Mai Di-So 10-17, Juni, Aug. tgl. 10-17, Juli tgl. 9-18 Uhr | Eintritt 110 SEK, Kinder (3-15 Jahre) 95 SEK | Galärvarvsvägen | Djurgården | Tel. 58723000 | www.junibacken.se | historische Straßenbahn: www.sparvagssallskapet.se | Bus 44, 47 oder historische Straßenbahn ab Norrmalmstorg: Nordiska Museet | Rote Linie Richtung Ropsten: Karlaplan

Livrustkammaren/Rüstkammer

In der Rüstkammer des Königlichen Schlosses gibt es einen Raum speziell für Kinder, in dem schöne Ritter und tapfere Prinzessinnen Kleider und Ritterrüstungen anprobieren, spielen und malen können. Sept.-April Di, Mi, Fr-So 11 bis 17, Do 11-20, Mai Di-So 11-17, Juni bis Aug. tgl. 10-17 Uhr | Eintritt 60 SEK, Kinder unter 19 Jahren frei | Slottsbacken 3 | Gamla Stan | Tel. 4023030 | www.lsh.se/livrustkammaren | Bus 2, 43, 55, 71, 76: Slottsbacken | T-Kungsträdgården

Tekniska Museet

Im Teknorama können Kinder technische Errungenschaften verschiedener Epochen ausprobieren und etwa selbst Strom für einen kleinen Zug erzeugen. Ein Erlebnis ist das Cino4, ein 3D-Kino, in dem spannende Filme übers Fliegen und über Raumfahrt gezeigt werden, deren besondere technische Effekte den kleinen Zuschauern quasi eine vierte Dimension erschließen sollen. Mo, Di, Do, Fr 10-17, Mi 10-20, Sa-So 11-17 Uhr | Eintritt 60 SEK, Kinder (6-19 Jahre) 30 SEK, freier Eintritt Mi 17-20 Uhr | Museivägen 7 | Östermalm-Gärdet | Tel. 4505600 | www.tekniskamuseet.se | Bus 69: Museivägen