Garagentorantrieb Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Garagentorantrieb

Garagenbesitzer kennen diese Situation: Mit dem Auto vor die Garage fahren, aussteigen, das Tor öffnen, wieder einsteigen und in die Garage fahren, das Garagentor schließen und das häufig mehrmals am Tag. Ein Garagentorantrieb bietet eine bequeme Alternative zum Öffnen und Schließen eines Garagentores per Hand. Eine elektrische Steuerung für das heimische Garagentor ist praktisch und sie erhöht die Sicherheit. Falls es sich um eine smarte Garagentorsteuerung handelt, lässt sich die Garage abschließen, wenn die Bewohner unterwegs sind. Mit einem Handsender lässt sich mittels Knopfdruck der gewünschte Vorgang leicht auswählen und durchführen.

Torantriebe gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen und Größen zu kaufen. Welches Produkt für Sie infrage kommt, können Sie anhand unseres Vergleiches erkennen, in dem Sie sich einen guten Überblick über die verschiedenen Modelle verschaffen können. Wir stellen 12 Garagentorantriebe ausführlich vor. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Informationen in unserem Ratgeber, die die Handhabung und die Pflege des Garagentorantriebs erklären. Zum Schluss schauen wir bei der Stiftung Warentest und Öko-Test vorbei und prüfen, ob die Testexperten einen Garagentorantrieb-Test durchgeführt haben.

4 wartungsfreie Garagentorantriebe im großen Vergleich

Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb
Maximale Tormaße
2,25 x 5,0 Meter
Maximales Torgewicht
90 Kilogramm
Garagentorarten
Schwing- und Sektionaltore
Mit Beleuchtung
Per Smartphone steuerbar
Antriebsart
Zahnriemen
Wartungsfrei
Inkl. Fernbedienung
Zugkraft in Newton
700 Newton
Standby-Strom­ver­brauch
0,8 Watt
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon132,19€ Ebay131,00€
Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb
Maximale Tormaße
3,80 x 2,70 Meter; 12 Quadratmeter Fläche
Maximales Torgewicht
Keine Angabe
Garagentorarten
Sektional-, Schwing- und Rolltore
Mit Beleuchtung
Per Smartphone steuerbar
Antriebsart
Antriebskette
Wartungsfrei
Inkl. Fernbedienung
Zugkraft in Newton
800 Newton
Standby-Strom­ver­brauch
2 Watt
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon135,99€ Ebay135,99€
Belko Garagentorantrieb EcoLift 800
Maximale Tormaße
Maximale Schwingtorhöhe 2,24 Meter, maximale Torblattfläche: 12 Quadratmeter
Maximales Torgewicht
110 Kilogramm
Garagentorarten
Schwing- und Sektionaltore
Mit Beleuchtung
Per Smartphone steuerbar
Antriebsart
Kettenantrieb
Wartungsfrei
Inkl. Fernbedienung
Zugkraft in Newton
800 Newton
Standby-Strom­ver­brauch
4 Watt
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon99,99€ Ebay97,99€
Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb
Maximale Tormaße
2,24 Meter Höhe, 10 Quadratmeter Fläche
Maximales Torgewicht
70 Kilogramm
Garagentorarten
Schwing- und Sektionaltore
Mit Beleuchtung
Per Smartphone steuerbar
Antriebsart
Antriebskette
Wartungsfrei
Inkl. Fernbedienung
Zugkraft in Newton
650 Newton
Standby-Strom­ver­brauch
1,5 Watt
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon97,47€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb Belko Garagentorantrieb EcoLift 800 Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb
Maximale Tormaße
2,25 x 5,0 Meter 3,80 x 2,70 Meter; 12 Quadratmeter Fläche Maximale Schwingtorhöhe 2,24 Meter, maximale Torblattfläche: 12 Quadratmeter 2,24 Meter Höhe, 10 Quadratmeter Fläche
Maximales Torgewicht
90 Kilogramm Keine Angabe 110 Kilogramm 70 Kilogramm
Garagentorarten
Schwing- und Sektionaltore Sektional-, Schwing- und Rolltore Schwing- und Sektionaltore Schwing- und Sektionaltore
Mit Beleuchtung
Per Smartphone steuerbar
Antriebsart
Zahnriemen Antriebskette Kettenantrieb Antriebskette
Wartungsfrei
Inkl. Fernbedienung
Zugkraft in Newton
700 Newton 800 Newton 800 Newton 650 Newton
Standby-Strom­ver­brauch
0,8 Watt 2 Watt 4 Watt 1,5 Watt
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon132,19€ Ebay131,00€ Amazon135,99€ Ebay135,99€ Amazon99,99€ Ebay97,99€ Amazon97,47€ EbayPreis prüfen

Auch diese Vergleiche bieten Ihnen interessante Infos rund um Auto-Produkte

AutobatterieAutopoliturPoliermaschineDachboxEiskratzerSchneekettenFelgenreiniger
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb – geeignet für Schwing- und Sektionaltore

Der Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb hat einen wartungsfreien Zahnriemenantrieb. Nach Angaben des Herstellers soll der Antrieb dauerhaft ruhig und leise laufen. Er ist mit der Soft-Start-und-Stoppfunktion ausgestattet, die das Tor sanft abbremsen soll. Für Licht bei nächtlichen Öffnungen des Tores sorgt eine LED-Beleuchtung mit einem Stand-by-Verbrauch von 0,8 Watt.

Eine komfortable Nutzung bietet die MyQ-Funktion, die es ermöglicht, den Garagentorantrieb über ein Tablet oder Smartphone zu steuern. Die smarte Fernsteuerung öffnet und schließt die Garage von überall auf der Welt und sendet optional bei jedem Schließen und Öffnen des Garagentores eine Information auf das Smartphone.

Der Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb eignet sich sowohl für Schwing- als auch für Sektionaltore mit einer maximalen Höhe von 2,25 Metern. Das Tor darf höchstens 5 Meter breit sein und bis zu 90 Kilogramm wiegen.

Der Garagentorantrieb von Chamberlain hat eine maximale Zugkraft von 700 Newton und bewegt Tore bis zu einem Gewicht von 90 Kilogramm. Im Lieferumfang befinden sich zwei Handsender, ein beleuchteter Wandtaster, ein Antriebskopf, eine Führungsschiene, Montage- und Befestigungsmaterial und eine Montageanleitung.

Das sind die wichtigsten Eigenschaften dieses Garagentorantriebs:

  • Geeignet für Schwing- und Sektionaltore
  • Maximale Torhöhe: 2,25 Meter bei einer maximalen Torbreite von 5 Metern
  • Maximales Torgewicht: 90 Kilogramm
  • Zugkraft: 700 Newton
  • Wartungsfreier Zahnriemenantrieb
  • Energieeffiziente LED-Beleuchtung
  • Soft-Start/Soft-Stopp
  • Automatische Krafterkennung
  • MyQ-kompatibel
Wofür steht MyQ? MyQ ist die Bezeichnung für die Wireless-Technologie der Firma Chamberlain. Für die Benutzung ist ein MyQ Starter-Kit erforderlich, das den Torantrieb über den Router mit dem Internet verbindet. So ausgerüstet lässt sich das Garagentor aus der Ferne bedienen und überwachen. Das System sendet eine Information auf das Smartphone, wenn das Tor in Ihrer Abwesenheit geöffnet oder geschlossen wird.

Zusammenfassung

Der Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb ist für Schwing- und Sektionaltore mit einer maximalen Höhe von 2,25 Metern geeignet. Dieser Antrieb ist MyQ-fähig – er lässt sich mithilfe eines MyQ-Kits per Wi-Fi steuern und überwachen. Die Zugkraft beträgt 700 Newton, das Gewicht des Tores darf 90 Kilogramm nicht überschreiten.

FAQ

Ist der Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb vormontiert?

Ja. Dieses Modell ist zu 90 Prozent vormontiert und deshalb schnell einsatzbereit.

Hat das System eine automatische Hinderniserkennung?

Ja. Der Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb hat eine Hinderniserkennung.

Ist das elektrische Garagentor ausschließlich über das Smartphone steuerbar?

Nein. Im Lieferumfang befinden sich zwei Handsender, außerdem hat das Gerät einen beleuchteten Wandtaster zur Installation vor Ort.

Wie öffne ich das elektrische Garagentor bei Stromausfall?

Bei diesem Garagentorantrieb erfolgt die Öffnung bei Stromausfall mit der Torgriff-Notentriegelung, die mit einem Schlüssel bedient wird.

2. Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb – für Schwing- und Rolltore bis maximal 12 Quadratmeter geeignet

Der Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb ist mit zwei Handsendern ausgestattet, mit denen sich der Antrieb bis auf eine Entfernung von 50 Metern steuern lässt. Die Reichweite des Senders ist begrenzt, weil die Funkwellen nach einer bestimmten Entfernung verebben. Bei festen Hindernissen im Weg passiert dies häufiger als bei freier Sicht zwischen Sender und Torantrieb. Nach Herstellerangaben gilt dieses Modell als zuverlässig und leise im Betrieb.

Dafür soll ein Motor mit einer Versorgungsspannung von 220 Volt/50 Hertz sorgen, der jahrelang wartungsfrei und flüsterleise laufen soll. Integriert sind bei diesem Garagentorantrieb eine Soft-Start-und-Stopp-Funktion sowie eine Beleuchtung. Das Gerät lässt sich ausschließlich über die beiliegenden Handsender bedienen, eine Steuerung über das Smartphone ist bei diesem Modell nicht möglich.

Der Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb entfaltet eine maximale Zugkraft von 800 Newton und lässt sich mit Sektional-, Schwing- und Rolltoren bis zu 12 Quadratmetern Fläche kombinieren. Er ist für den Antrieb von Garagentoren geeignet, die bis zu 3,80 Meter hoch und 2,70 Meter breit sind.

Zum Lieferumfang gehört ein Garagentorantrieb, 3 Meter Kettenantrieb, zwei Handsender und ein Handbuch. Dieser Garagentorantrieb erweist sich laut Hersteller als wenig störungsempfindlich und widerstandsfähig, was eine lange Haltbarkeit gewährleisten soll.

Der Hersteller zeigt bei diesem Modell die folgenden Vorteile auf:

  • Geeignet sowohl für Schwenk- als auch für Sektionaltore
  • Manuelles Öffnen möglich
  • Beleuchtung beim Öffnen und Schließen
  • Mit Hinderniserkennung
  • Leise im Betrieb
  • Softstart und Softstopp
  • Stand-by-Verbrauch circa 2 Watt
  • Frei programmierbar
  • Leichte Montage
Was sind die Unterschiede zwischen Sektionaltor, Rolltor und Schwingtor? Ein Sektionaltor unterscheidet sich von einem Rolltor darin, dass ein Sektionaltor waagerechte Sektionen mit einer Höhe von circa 40 Zentimetern aufweist. Die Sektionen sind über Scharniere miteinander verbunden. Ein Motor zieht ein Sektionaltor nach oben, wo es unter der Garagendecke hängt. Im Gegensatz dazu wird ein Rolltor über einen Motor auf einer Rolle aufgewickelt. Das klassische Schwingtor ist in vielen Fertiggaragen als Standard verbaut. Die Garagentorfläche ist nicht unterteilt und ein Elektromotor zieht sie in einem Stück nach oben. Die eingebauten starken Federn minimieren den Kraftaufwand.

Zusammenfassung

Der Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb funktioniert sowohl bei Schwing- als auch bei Rolltoren mit einer maximalen Fläche von 12 Quadratmetern. Seine Zugkraft beträgt 800 Newton. Er ist leise im Betrieb und bietet einen Softstart und Softstopp. Für mehr Sicherheit sorgt die Hinderniserkennung.

FAQ

Befindet sich im Lieferumfang des Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantriebs eine Gebrauchsanweisung?

Ja. Zu dem Garagentorantrieb gehört ein Handbuch, das nicht nur die Montage, sondern auch die Funktionen des Motors erklärt.

Hat der Garagentorantrieb eine Schließautomatik?

Ja. In der Standard-Einstellung schließt sich das Garagentor nach 5 Minuten automatisch. Diese Funktion lässt sich auf Wunsch deaktivieren.

Enthält dieses Produkt im Funktionsumfang eine Notentriegelung?

Nein. Die Notentriegelung für den Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb müssen Sie separat erwerben.

Wie stark soll ich die Kette bei der Montage spannen?

Die Kette darf im angespannten Zustand nicht durchhängen oder klappern.

3. Belko Garagentorantrieb EcoLift 800 mit Softstart-/Softstopp-Automatik und Notentriegelung

Der Belko EcoLift 800 Garagentorantrieb bietet eine umfangreiche Ausstattung, die den Antrieb laut Hersteller benutzerfreundlich machen soll. Der Antrieb ist mit einer elektronischen Hinderniserkennung ausgestattet, die Personen und Gegenstände im Fahrbereich des Tores schützen soll. Das offenstehende Tor schließt sich nach einer bestimmten Zeit automatisch. Für die Einstellung der Schließzeit gibt es drei Modi.

Die Programmierung des Tores erfolgt laut Hersteller bequem und schnell über das Bedienfeld. Im Falle eines Stromausfalls bleiben die persönlichen Einstellungen gespeichert und der Garagentorantrieb lässt sich von innen entriegeln. Um den Garagentorantrieb regelmäßig zu kontrollieren, ist er mit einem automatischen Zyklenalarm ausgestattet, der sich bei Bedarf aktivieren lässt. Wenn der Antrieb eine bestimmte Zahl an Zyklen durchlaufen hat, ertönt ein Signalton. Er erinnert den Anwender daran, das mechanische System zu warten.

Zur Auswahl stehen folgende Modi:

  • 2.000 Zyklen
  • 4.000 Zyklen
  • 8.000 Zyklen
  • Kein Alarm
Dieses Modell hat eine Softstart- und Softstopp-Automatik, die den Antrieb sowie das Tor beim Öffnen und Schließen schützt. Das Gerät ist mit einer externen Notentriegelung ausgestattet – damit ist das Öffnen der Garage von außen möglich.

Der Garagentorantrieb ist zu 90 Prozent vormontiert, was den Einbau erleichtert. Bei der Montage soll der Deckenabstand mindestens 35 Millimeter betragen. Neben dem Antrieb befinden sich im Lieferumfang zwei 4-Kanal-Handsender mit Schlüsselanhänger. Mit den Sendern lässt sich die Garage aus einer Entfernung von bis zu 30 Metern öffnen.

Die technischen Merkmale im Überblick:

  • Spannung: 230 Volt/50 Hertz
  • Motor: 24 Volt Gleichstrom-Motor
  • Nennleistung: 120 Watt
  • Stand-by-Verbrauch: Circa 4 Watt
  • Zugkraft: 800 Newton
  • Torlaufgeschwindigkeit: 12 Zentimeter pro Sekunde
  • Maximales Torblattgewicht: 110 Kilogramm
Kann ich einen Garagentorantrieb selbst montieren? Ja, das ist möglich und es ist nur wenig handwerkliches Geschick erforderlich. Bei einem Garagentorantrieb ist das Montagematerial enthalten und viele Modelle sind zum größten Teil vormontiert. Zum Befestigen des Antriebs an der Garagendecke ist es erforderlich, Löcher mit einer Bohrmaschine zu bohren. Darüber hinaus sind in der Regel Schraubenzieher und/oder Schraubenschlüssel erforderlich. Beachten Sie vor der Montage die Anleitungen und Hinweise des Herstellers. Manchmal erweisen sich Montagevideos aus dem Netz als hilfreich.

Zusammenfassung

Der Belko EcoLift 800 Garagentorantrieb hat eine Softstart- und Softstopp-Automatik und eine Notentriegelung. Seine Torlaufgeschwindigkeit beträgt 12 Zentimeter pro Sekunde und das maximale Torblattgewicht darf 110 Kilogramm nicht überschreiten.

FAQ

Kann ich einen vorhandenen 433-Megahertz- Codetaster auf den bestehenden Belko EcoLift 800 Garagentorantrieb anlernen?

Laut Amazon-Käufern ist das möglich, sofern die Megahertz-Zahlen übereinstimmen.

Wie sehe ich, ob die Kette richtig gespannt ist?

Amazon-Käufer berichten, dass sie die Spannfeder mit der Einstellmutter bis etwa auf die halbe Federlänge gespannt haben. Der Antrieb sollte danach ruhig laufen und die Kette darf nicht durchhängen oder in der Laufschiene schleifen.

Ist die Notentriegelung im Lieferumfang enthalten oder muss ich sie zusätzlich kaufen?

Eine Notentriegelung für Innen ist im Lieferumfang des Belko EcoLift 800 Garagentorantriebs enthalten. Für eine Garage, die sich lediglich durch das Tor öffnen lässt, ist eine externe Notentriegelung erforderlich. Sie ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Sind zusätzliche Handsender erhältlich?

Ja, zusätzliche Handsender für den Belko EcoLift 800 Garagentorantrieb sind beim Hersteller erhältlich.

4. Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb – Kettenantrieb mit 650 Newton Zugkraft

Der Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb eignet sich für alle regulären Schwing- und Sektionaltore. Die Stromzufuhr erfolgt über das 230-Volt-Anschlusskabel, das an die Steckdose angeschlossen wird. Der Antrieb hat eine energiesparende LED-Beleuchtung mit einem Standby-Verbrauch von weniger als einem Watt.

Dieser Garagentorantrieb hat eine Zugkraft von 650 Newton und funktioniert bei Torhöhen von maximal 2,24 Metern und einer Torfläche von bis zu 10 Quadratmetern.

Das Soft-Start-und-Stopp-System soll einen angenehmen Laufkomfort gewährleisten. Das System von Rademacher ist nach Angaben des Herstellers wartungsfrei und lässt sich leicht montieren. Im Lieferumfang befinden sich zwei Funkfernbedienungen, die für eine problemlose Bedienung sorgen sollen. Die Fernbedienungen sind durch einen Rolling-Code gesichert.

Was ist ein Rolling-Code? Dabei handelt es sich um ein funkbasiertes System, durch das sich der Nutzer authentifiziert. Auf diese Weise hat kein Fremder Zutritt zu der Garage. Vor der Nutzung des Codes muss der Sender auf den Torantrieb angelernt werden. Beim Anlernen legt sich ein rotierender Code fest, der zu keinem anderen Sender passt. Solche Sicherheits-Codes sind mittlerweile ein Standard bei den meisten großen Herstellern. 

Das maximale Füllungsgewicht der Schwingtore darf den Wert von 7 Kilogramm pro Quadratmeter nicht übersteigen. Die Vorlaufgeschwindigkeit beträgt bei diesem Modell 11 Zentimeter pro Sekunde. Das Gerät arbeitet am besten bei Temperaturen zwischen -20 bis +40 Grad Celsius. Die Schienenlänge der drei Schienen beträgt jeweils 1.000 Millimeter.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • Ein Garagentorantrieb
  • Drei Schienen und zwei Verbinder
  • Zwei Handsender
  • Befestigungsmaterial
Was ist eine Notentriegelung? Die Notentriegelung ermöglicht es, das Garagentor zu öffnen, wenn der Strom für den Garagentorantrieb ausgefallen ist. Dazu wird das Garagentor von dem Antrieb getrennt. Es gibt zwei Arten von Notentriegelung, eine Notentriegelung von innen und eine Notentriegelung von außen. Für die Notentriegelung von innen ist es meist ausreichend, an einem Seil zu ziehen, um die Verbindung zwischen Garagentor und Antrieb zu trennen. Diese Möglichkeit bieten fast alle Garagentorantriebe. Die Notentriegelung von außen ist erforderlich, wenn es keinen anderen Zugang zu der Garage gibt.

Zusammenfassung

Der Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb arbeitet mit einer Zugkraft von 650 Newton. Eine energiesparende LED-Beleuchtung mit einem Standby-Verbrauch von weniger als 1,5 Watt gehören zur Standardausstattung bei diesem Modell. Das Soft-Start-und-Stopp-System bietet einen angenehmen Laufkomfort und der Antrieb ist wartungsfrei.

FAQ

Wie groß muss der Abstand zwischen Toroberkante und Decke sein?

Der Abstand sollte mindestens 6 Zentimeter betragen.

Kann ich den Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb an zwei nebeneinanderliegenden Garagentoren installieren, ohne dass die Handsender sich gegenseitig stören?

Ja, das ist möglich.

Hat der Antrieb eine Notentriegelung?

Ja, es ist eine Notentriegelung für den Innenraum vorhanden.

Kann ich den Antrieb für Flügeltore nutzen?

Nein, das ist nicht möglich.

5. Hörmann Ecostar Liftronic 700 Garagentorantrieb mit Energiespar-Trafo und geringem Standby-Verbrauch

Der Hörmann Ecostar Liftronic 700 Garagentorantrieb bietet eine Zugkraft von 700 Newton und kann ein Schwingtor mit bis zu 2,375 Metern Höhe und maximal 4 Metern Breite bewegen. Bei Sektionaltoren betragen die maximalen Werte 2,75 und 2,37 Meter. Der Motor ist mit einer Lampe ausgestattet, die bei jeder Nutzung 2 Minuten lang leuchtet. Dieses Modell ist nach Herstellerangaben vor allem für leichtgängige Tore und kleine Holztore geeignet. Der Antrieb hat eine Zugkraft von 700 Newton und arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 13,5 Zentimetern in der Sekunde.

Für mehr Sicherheit ist der Garagentorantrieb mit einer Rücklauffunktion ausgestattet: Wenn das Tor beim Schließen von einem Objekt blockiert ist, hält der Antrieb an und öffnet das Tor wieder. Alternativ lässt sich eine Stoppfunktion einstellen: Falls ein Gegenstand das Tor beim Öffnen blockiert, hält der Antrieb sofort an und verharrt in der Position. Das ist eine Schutzmaßnahme vor ungewolltem Einklemmen oder Beschädigung des Tores.

Dieses Gerät ist mit einem Energiespar-Trafo ausgestattet. Im Stand-by-Modus verbraucht der Garagentorantrieb lediglich 6 Watt, die Beleuchtung braucht 10 Watt Stromleistung.

Im Falle eines Stromausfalls sorgt eine Schnellentriegelung von innen dafür, dass sich das Tor über ein Zugseil öffnen lässt. Statt eines herkömmlichen Kettenantriebs setzt der Hersteller bei diesem Modell auf einen speziellen Zahngurt, der einen wartungsfreien und leisen Lauf des Tores ermöglichen soll. Der Zahngurt muss nicht geölt oder gefettet werden, sodass kein Öl auf das Auto oder in die Garage tropfen kann. Der Anschluss des Antriebs erfolgt über eine herkömmliche Steckdose, es ist nicht notwendig, Kabel zu verlegen.

Was ist eine Hinderniserkennung? Eine Hinderniserkennung sorgt dafür, dass der Garagentorantrieb stoppt, sobald ein Hindernis erkannt wird. Einige Garagentorantriebe öffnen sich optional wieder, wenn sie ein Hindernis erkannt haben. Ein Garagentorantrieb ohne Hinderniserkennung birgt nicht nur das Risiko, dass es zu Beschädigungen am Fahrzeug oder am Garagentor kommt, sondern es kann auch zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod von Menschen führen. Besonders gefährdet sind spielende Kinde. Eine Hinderniserkennung ist für Garagentorantriebe in der EU gesetzlich vorgeschrieben.

Zusammenfassung

Der Hörmann Ecostar Liftronic 700 Garagentorantrieb ist vor allem für leichtgängige und kleine Schwing- und Sektionaltore geeignet. Er hat eine Zugkraft von 700 Newton. Die Öffnungsgeschwindigkeit des Antriebs liegt bei 13,5 Zentimetern in der Sekunde.

FAQ

Muss ich den Hörmann Ecostar Liftronic 700 Garagentorantrieb regelmäßig fetten?

Nein. Der patentierte Zahngurt ist wartungsfrei und für einen dauerhaft ruhigen Lauf konzipiert.

Wie groß darf die Fläche des Garagentors bei diesem Garagentorantrieb sein?

Die Fläche darf 9,5 Quadratmeter nicht überschreiten, bei schweren Holztoren sind lediglich 7 Quadratmeter möglich.

Kann ich diesen Antrieb bei einem zweiflügeligen Rolltor einsetzen?

Nein. Dieses Modell ist ausschließlich für einflügelige Garagentore geeignet.

Kann ich diesen Garagentorantrieb selbst montieren?

Das hängt von dem handwerklichen Geschick und technischem Verständnis ab. Die Führungsschiene ist für einen leichteren Aufbau vormontiert und die Montage ist in der Gebrauchsanweisung erklärt.

6. Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantrieb mit manueller Schnellentriegelung

Der Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantrieb ist für Schwingtore mit einer Fläche von bis zu 7 Quadratmetern konzipiert. Das Tor darf höchstens 2,25 Meter hoch und 3 Meter breit sein. Die Zugkraft liegt bei 500 Newton. Dieser Garagentorantrieb ist mit einer Stoppfunktion und einer Rücklauffunktion ausgestattet. Sie sorgt dafür, dass das Tor bei einem Hindernis sofort stoppt oder optional wieder hochfährt. Für den Betrieb setzt Hörmann bei diesem Modell die Zahngurttechnik ein.

Bei Stromausfall lässt sich das Garagentor von innen dank Schnellentriegelung per Zugseil öffnen. Ohne einen zweiten Garagenzugang ist eine Notentriegelung von außen erforderlich. Sie ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Das Gerät arbeitet mit einem Energiespar-Trafo, der den Stromverbrauch niedrig halten soll. Nach dem Schließen oder Öffnen des Tores leuchtet das integrierte LED-Licht für 2 Minuten auf, bevor es automatisch erlischt. Im Stand-by-Modus verbrauchen der Antrieb 6 Watt und die Beleuchtung 10 Watt. Das Gerät ist ausbaufähig und bietet Anschlussmöglichkeiten für Taster und 2-Draht-Lichtschranken. Die Öffnungsgeschwindigkeit beträgt bei diesem Modell 10,5 Zentimeter pro Sekunde. Der Garagentorantrieb arbeitet bei Temperaturen zwischen -20 und +60 Grad Celsius. Die Installation geht laut Herstellerangaben leicht von der Hand.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Garagentorantrieb
  • Dreiteilige Führungsschiene FS 33 mit wartungsfreiem Zahngurt
  • Integrierter Empfänger mit sechs Speicherplätzen für sechs Handsender
  • Zwei Handsender RSC 2
  • Innennotentriegelung
  • Universalbeschlag zur leichten Montage an Schwingtoren und Sektionaltoren
  • Montagezubehör und Befestigungsmaterial
  • Montageanleitung samt Schaltplan
Was ist ein Taster für das Garagentor? Als Taster werden die Schalter für den Garagentorantrieb bezeichnet. Der Handel bietet unterschiedliche Taster an, darunter Taster für den Innenraum, Code-Taster, Taster mit Fingerabdruck-Sensor und Schlüsselbund-Taster.

Zusammenfassung

Der Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantrieb ist für Schwingtore mit einer Fläche von bis zu 7 Quadratmetern konzipiert. Zur Standardausstattung gehören unter anderem ein integrierter Empfänger mit sechs Speicherplätzen für sechs Handsender, zwei Handsender und eine Innennotentriegelung. Die Zugkraft beträgt 500 Newton.

FAQ

Muss ich den Garagentorantrieb in der Mitte der Decke anbringen?

Ja. Dies ist notwendig, damit die Zugkräfte gleichmäßig auf beide Seiten verteilt sind.

Kann ich zusätzlich andere Schalter zur Bedienung des Tores anschließen?

Ja. Der Hersteller bietet für den Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantrieb unterschiedliche Taster, Lichtschranken und Schlüsselschalter an.

Welche Länge hat die Kettenschiene?

Nach Aussage eines Amazon-Käufers lässt sich die Länge der Kettenschiene nicht exakt messen, da diese im Motorgehäuse verschwindet und das Ende nicht sichtbar ist. Die Gesamtlänge zwischen Torrahmen und Ende des Motorgehäuses beträgt 330 Zentimeter.

Brauche ich zur Stromversorgung des Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantriebs eine Steckdose?

Der Garagentorantrieb benötigt einen Anschluss an das Stromnetz. Der Anschluss kann über eine Steckdose oder per Kabelverbindung über eine Anschlussdose erfolgen.

7. Schellenberg DRIVE Action 60560 Garagentorantrieb mit Smartphone-Öffner

Mit dem Schellenberg DRIVE Action 60560 Garagentorantrieb lässt sich nach Angaben des Herstellers das Tor bequem und leicht öffnen und schließen. Der Antrieb ist per Knopfdruck mit Handsender, Funk-Autosender oder über das Smartphone steuerbar. Der Motor des Garagentorantriebes hat eine maximale Zugkraft von 500 Newton und bewegt Garagentore mit einer Fläche von bis zu 8 Quadratmetern.

Zu den weiteren Funktionen des Garagentorantriebs gehören die Softstart- und Softstopp-Automatik und die automatische Hinderniserkennung. Dadurch sind Personen oder Gegenstände geschützt, die sich im Fahrbereich des Tores befinden. Das System stoppt das Schließen des Tores automatisch, wenn Hindernisse im Weg sind. Die Softstart- und Softstopp-Automatik verhindert ein abruptes Stehenbleiben des Tores vor dem Erreichen der Endpunkte beim Öffnen und Schließen.

Zum Sicherheitspaket gehört bei diesem Modell die Notentriegelung zur manuellen Bedienung des Tores von innen. Ein Thermoschutz soll den Antrieb vor Überhitzung schützten. Die integrierte LED-Beleuchtung hat eine Abschaltautomatik. Bei einem Stromausfall bleibt die vorhandene Programmierung des Senders und Empfängers erhalten. Die Geschwindigkeit des Antriebs beträgt 15 Zentimeter pro Sekunde.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • Garagentorantrieb
  • Drei Führungsschienen
  • Zwei Verbindungsstücke für Führungsschienen
  • Ein Kettenverbinder
  • Eine Antriebskette
  • Ein Kettenspanner
  • Ein Handsender
  • Ein Führungsarm
  • Eine Notentriegelung für Innen
  • Ein gebogener Führungsschlitten mit Führungsarm
  • Zwei Deckenabhängungen
Wie oft muss ich die Batterien der Fernbedienung wechseln? Aufgrund des geringen Stromverbrauchs halten die Batterien der Fernbedienung eine lange Zeit, häufig sind es Jahre. Bei nachlassender Reichweite oder wenn die Fernbedienung nicht mehr richtig auf den Knopfdruck reagiert, sind die Batterien reif für den Austausch.

Zusammenfassung

Der Schellenberg DRIVE Action 60560 Garagentorantrieb verfügt über die Öffnungsmöglichkeit mit einem Smartphone. Die Zugkraft beträgt bei diesem Modell 500 Newton. Das Tor öffnet und schließt sich mit einer Geschwindigkeit von 15 Zentimetern pro Sekunde. Der Antrieb eignet sich für Garagentore mit einer Fläche von bis zu 8 Quadratmetern.

FAQ

Lässt sich das Tor mit dem Schellenberg DRIVE Action 60560 Garagentorantrieb mittels Sprachsteuerung bedienen?

Nein, der Garagentorantrieb lässt sich nicht per Sprachsteuerung bedienen.

Ist eine Notentriegelung für den Fall eines Stromausfalls im Lieferumfang enthalten?

Der Garagentorantrieb hat eine Notentriegelung für den Innenraum.

Kann ich den Schließ-/Öffnungsvorgang manuell unterbrechen?

Ja. Ein erneutes Drücken der Öffnungstaste unterbricht bei dem Schellenberg DRIVE Action 60560 Garagentorantrieb das Öffnen oder Schließen.

Wie viel Strom verbraucht das Gerät im Stand-by-Modus?

Der Stromverbrauch liegt bei 5 Watt.

8. RolloPort SX5 DuoFern RP-SX5DF-900N-5 Garagentorantrieb mit einer Geschwindigkeit von 19 Zentimetern pro Sekunde

Bei dem RolloPort SX5 DuoFern RP-SX5DF-900N-5 Garagentorantrieb beträgt die Zugkraft 900 Newton. Dieses Modell eignet sich für Schwing- und Sektionaltore mit einer maximalen Torgröße von circa 12,5 Quadratmetern. Die Steuerung erfolgt entweder per HomePilot, Handsender oder per Mehrfachwandtaster. In Verbindung mit dem HomePilot und der Applikation Smart Home ist der Antrieb unter Verwendung einer Lichtschranke über die App steuerbar. Auch eine Sprachsteuerung ist möglich.

Die Steuerung mit dem HomePilot erfolgt entweder automatisch oder manuell. Optional lässt sich das Gerät in Verbindung mit einem Internetrouter von überall auf der Welt per kostenloser Smart-Home-App bedienen. Der HomePilot ist separat erhältlich.

Der Motor des Antriebs arbeitet mit einer maximalen Geschwindigkeit von 19 Zentimetern pro Sekunde.

Im Lieferumfang des Garagentorantriebs befinden sich zwei 2-Kanal Micro-Handsender und eine externe Entriegelung. Um den Antrieb außerhalb der Sichtweite zu bedienen, ist eine externe Lichtschranke erforderlich. Diese ist separat zu bestellen. Zur Sicherheit ist das Gerät mit einem automatischen Sicherheitsrücklauf ausgestattet: Beim Zufahren auf ein Hindernis stoppt das Tor und läuft zurück. Die Antriebseinheit des Geräts ist bis 90 Grad drehbar, was flexible Montagemöglichkeiten bietet. Dieser Garagentorantrieb verfügt über umfangreiche Komfortfunktionen.

Dazu gehören unter anderen:

  • Eine automatische Torzulauf- und Schließfunktion
  • Integrierte Notentriegelung zur manuellen Bedienung bei Stromausfall
  • Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion
  • Eine justierbare Auffahrgeschwindigkeit wahlweise mit 11, 15 oder 19 Zentimetern pro Sekunde
  • Mit Backjump-Funktion – sie entlastet das System und ermöglicht eine leichtere Notentriegelung
  • Alarmfunktion
Gibt es Akku-Garagentorantriebe? Ja. Solche Geräte sind vorteilhaft, wenn kein Stromanschluss in der Garage vorhanden ist. Die Akkus bieten je nach Hersteller eine Betriebszeit bis zu 35 Tagen. Danach muss der Akku an der Steckdose aufgeladen werden. Wichtig ist, den Ladezustand regelmäßig zu prüfen, um nicht vor dem verschlossenem Tor zu stehen. Als Alternative bietet sich eine Kombination aus einem solarbetriebenem Garagentorantrieb und Akku an.

Zusammenfassung

Der RolloPort SX5 DuoFern RP-SX5DF-900N-5 Garagentorantrieb hat eine Zugkraft von 900 Newton. Der Motor bewegt das Tor mit einer Geschwindigkeit von bis zu 19 Zentimetern pro Sekunde. Der Antrieb eignet sich für Schwing- und Sektionaltore.

FAQ

Ist der RolloPort SX5 DuoFern RP-SX5DF-900N-5 Garagentorantrieb mit Kabel und Stecker ausgestattet?

Ja. Das Gerät ist für eine sofortige Inbetriebnahme vorbereitet und hat einen Stecker und ein Kabel.

Wie kann ich den Garagentorantrieb von innen ohne Handsender öffnen?

Es ist möglich, einen externen Schalter anzuschließen. Ansonsten funktioniert dies über die Notentriegelung manuell.

Ist es möglich, zwei externe Taster anzuschließen?

Ja. es lassen sich für den RolloPort SX5 DuoFern RP-SX5DF-900N-5 Garagentorantrieb theoretisch unendlich viele externe Taster anschließen, sofern diese parallel geschaltet sind.

Bis zu welchen Tor-Größen ist der Antrieb maximal geeignet?

Die Torgröße darf 12,5 Quadratmeter nicht überschreiten und das Tor darf maximal 2,4 Meter hoch sein.

9. Chamberlain ML1000EV Premium Garagentorantrieb mit wartungsfreiem Zahnriemenantrieb

Der Chamberlain ML1000EV Premium Garagentorantrieb bewegt das Tor mit einer Geschwindigkeit von maximal 20 Zentimetern pro Sekunde. Seine Zugkraft liegt bei 1.000 Newton, was das Bewegen größerer Tore ermöglichen soll. Der Energieverbrauch im Stand-by liegt bei 0,8 Watt. Für ausreichend Licht in der Garage sollten die integrierten LED-Lichter sorgen. Der Hersteller setzt bei diesem Modell auf die MyQ-Technologie.

Damit ist das Gerät von der ganzen Welt aus per Smartphone steuerbar. Diese Funktion ist auf Wunsch zusätzlich erhältlich. Der Garagentorantrieb ist für alle Kipptore, Sektionaltore und Schwingtore geeignet. Das Torgewicht darf nicht über 130 Kilogramm liegen. Der Hersteller gibt an, dass die Montage leicht ist und kein Spezialwerkzeug nötig ist.

Der Garagentorantrieb ist mit einem wartungsfreien Zahnriemen ausgestattet, der eine leise und ruhige Funktionsweise ermöglichen soll.

Bei diesem Modell sind viele Elemente vormontiert, was die Montagezeit verringern und die Installation vereinfachen soll. In dem Antrieb ist eine Hinderniserkennung verbaut – der Mechanismus stoppt sofort, wenn sich ein Gegenstand oder ein Mensch im Weg befindet. Im Lieferumfang sind zwei 2-Kanal Handsender (TX2REV) und ein 2-Kanal Funkwandtaster (128REV) enthalten.

Das sind die wichtigsten Eigenschaften des Antriebs:

  • Leise im Betrieb
  • Leistungsfähiger Motor
  • Für größere Garagentore geeignet
  • Bis zu 7 Jahre Motorgarantie
  • Geeignet für alle gängigen Schwing- und Sektionaltore
  • LED-Beleuchtung
  • Stand-by-Verbrauch von 0,8 Watt
  • MyQ-Technologie
  • Automatische Hinderniserkennung
Was bedeutet bei einem Garagentorantrieb der Begriff Zugkraft? Die Hersteller geben die Zugkraft bei Garagentorantrieben häufig in Newton an. Dieser Wert zeigt, wie viel Kraft der Motor erzeugen kann. Bei einem großen und schweren Garagentor sollte der Garagentorantrieb mit einem möglichst leistungsstarken Motor ausgestattet sein, damit der Antrieb das Gewicht des Tores bewegt. Die Angaben finden Sie in der Regel in den technischen Spezifikationen.

Zusammenfassung

Der Chamberlain ML1000EV Premium Garagentorantrieb ist mit einem Zahnriemenantrieb ausgestattet, der leise arbeitet und wartungsfrei ist. Dieses Modell ist für alle gängigen Schwing- und Sektionaltore geeignet. Der Stromverbrauch im Stand-by-Modus beträgt 0,8 Watt.

FAQ

Hat der Chamberlain ML1000EV Premium Garagentorantrieb eine Stopp-und-Start-Abfederung?

Ja, dieses Modell hat eine Abfederung, die nicht nur Geräusche mindern, sondern auch die Haltbarkeit verlängern soll.

Welche maximalen Maße darf ein Tor bei diesem Modell haben?

Der Chamberlain ML1000EV Premium Garagentorantrieb ist für Garagentore mit bis zu 2,25 Metern Höhe und 5,5 Metern Breite geeignet.

Kann ich diesen Garagentorantrieb per MyQ mit meinem Smartphone bedienen?

Ja. Dieses Modell ist mit der MyQ-Technologie kompatibel. Um sie zu nutzen, ist zusätzlich ein MyQ Start-Kit erforderlich.

Was gehört zum Standard-Lieferumfang?

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Garagentorantrieb ein Antriebsknopf, das Befestigungsmaterial, die Montageanleitung, die elektronische Steuerung, zwei Handsender mit je zwei Kanälen, eine dreiteilige Führungsschiene und ein Funk-Wandtaster.

10. Schartec Easy 800 Garagentorantrieb – mit einer Öffnungsgeschwindigkeit von circa 13 bis 15 Millimetern pro Sekunde

Der Schartec Easy 800 Garagentorantrieb entwickelt eine Zugkraft von bis zu 800 Newton. Damit bewegt er verschiedene Arten von Toren, die maximal 100 Kilogramm auf die Waage bringen. Das Garagentor darf maximal 12 Quadratmeter groß sein und eine Höhe von 2,25 Metern nicht überschreiten. Der Sicherheitsrücklauf nach EN 12453 verhindert, dass ein Mensch oder ein Tier von dem schließenden Garagentor eingeklemmt und verletzt werden.

Außer dem Garagenantrieb befinden sich im Lieferumfang zwei Funk-Handsender und eine Schiene sowie eine stabile Antriebskette. Auf der linken und rechten Seite ist jeweils eine LED-Lampe angebracht. Dank der Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion läuft das Tor langsam an und bremst sanft ab. Diese Funktion soll die Mechanik schonen und bewirken, dass das Tor nicht laut rumpelt.

Die Öffnungsgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit einem Wert von circa 13 bis 15 Millimetern pro Sekunde an. Die Geschwindigkeit des Tores ist von der Art und dem Gewicht des Tores abhängig.

Das LED-Display des Antriebs soll einer vereinfachten Menüführung dienen. Im Stand-by-Modus verbraucht der Antrieb 3 Watt. Der Garagentorantrieb bietet Anschlussmöglichkeiten für Innentaster, Schlüsseltaster, Lichtschranken und Signalleuchten.

Der Lieferumfang umfasst:

  • Einen Garagentorantrieb
  • Eine dreiteilige Schiene
  • Zwei Handsender
  • Ein Zubehörpaket
  • Eine Anleitung auf Deutsch und Englisch
Ist für die Montage eines Garagentorantriebs ein Fachmann notwendig? In den meisten Fällen ist ein Garagentorantrieb vormontiert und eine ausführliche Installationsanleitung ist beigefügt. Der Einbau ist in der Regel ohne Vorkenntnisse möglich.

Zusammenfassung

Der Schartec Easy 800 Garagentorantrieb ist für Garagentore mit einer maximalen Fläche von 12 Quadratmetern geeignet. Der Motor des Antriebs weist eine Zugkraft von 800 Newton auf. Für die Sicherheit im Betrieb sorgt der Sicherheitsrücklauf. Das Tor schließt und öffnet sich mit einer Geschwindigkeit von circa 13 bis 15 Millimetern pro Sekunde.

FAQ

Wie viele Tor-Zyklen übersteht der Schartec Easy 800 Garagentorantrieb?

Der Antrieb ist auf 15.000 Torzyklen getestet. Diese Anzahl hat der Motor reibungslos überstanden.

Hat dieses Modell weitere Anschlussmöglichkeiten?

Ja. Es ist möglich, zu dem Schartec Easy 800 Garagentorantrieb zusätzlich einen passenden Innentaster und einen Schlüsselschalter hinzuzufügen. Darüber hinaus sind eine Lichtschranke und eine Signallampe integrierbar.

Welche Länge hat das Anschlusskabel für die Stromzufuhr?

Das Stromkabel hat eine Länge von einem Meter.

Ist dieser Antrieb mit einem Schwingtor kombinierbar?

Ja. Der Antrieb ist für Schwingtore und Sektionaltore geeignet.

11. Chamberlain ML510EV Basic Garagentorantrieb – maximale Torhöhe 2,125 Meter

Der Chamberlain ML510EV Basic Garagentorantrieb ist zum größten Teil vormontiert und eignet sich sowohl für den Antrieb von Sektional- als auch von Schwingtoren. Der Antrieb ist für horizontal geführte oder mit Hubmechanik ausgestattete Schwingtore geeignet. Sektionaltore lassen sich bis zu einem Maximalgewicht von 60 Kilogramm heben. Die Zugkraft liegt bei 500 Newton. Mit seinem robusten Kettenantrieb soll dieser Antrieb in einer dreiteiligen Stahlschiene leise und gut geschützt laufen. Für diesen Garagentorantrieb gibt der Hersteller bis zu drei Jahren Garantie auf den Motor.

Bei diesem Modell handelt es sich um die Basic-Variante. Der Antrieb kann Tore mit einer Höhe von bis zu 2,125 Metern, einer Breite von 3,5 Metern und einem Gewicht von bis zu 60 Kilogramm zu heben.

Dieser Garagentorantrieb bietet eine Soft-Start- sowie Soft-Stopp-Funktionalität. Das soll ein materialschonendes Öffnen und Schließen ohne ruckartigen Aufprall am Endpunkt ermöglichen. Die Geschwindigkeit des Tores beträgt maximal 10 Zentimeter pro Sekunde. Dank einer Hinderniserkennung werden Personen oder im Laufweg stehende Gegenstände erkannt und das Tor fährt in die ursprüngliche Position zurück.

Was ist eine Soft-Start/Soft-Stopp-Funktion? Die Soft-Start/Soft-Stopp-Funktion des Garagentorantriebs sorgt dafür, dass der Antrieb nicht ruckartig startet und abrupt abbremst. Stattdessen läuft der Antrieb langsam an und bremst das Tor am Ende des Öffnungs- oder Schließvorganges sanft ab. Diese Funktion schont das Tor und den Antrieb, sorgt für eine geringere Lautstärke und verhindert das Rumpeln und Ruckeln beim Anlaufen und Aufsetzen.

Ein sparsamer Stand-by-Verbrauch sowie die integrierte LED-Beleuchtung mit einer Leuchtdauer von circa 50.000 Stunden zeichnen dieses Gerät aus. Das Licht leuchtet 2,5 Minuten lang und schaltet sich bei Betätigung des Handsenders automatisch ein. Im Lieferumfang befinden sich neben der C-Schiene und dem benötigtem Befestigungsmaterial zwei Handsender mit aktueller Verschlüsselungstechnik.

Zusammenfassung

Der Chamberlain ML510EV Basic Garagentorantrieb ist sowohl für Sektional- als auch für Schwingtore geeignet. Sein Motor leistet eine Zugkraft von 500 Newton und ist in der Lage, Tore von einer Höhe bis zu 2,125 Metern, einer Breite von 3,5 Metern und einem Gewicht von bis zu 60 Kilogramm zu heben. Eine Hinderniserkennung gehört zu Grundausstattung dieses Antriebs.

FAQ

Ist dieses Gerät mit einem Zahngurt- oder Kettenantrieb ausgestattet?

Der Chamberlain ML510EV Basic Garagentorantrieb arbeitet mit einem Kettenantrieb.

Ist für den Chamberlain ML510EV Basic Garagentorantrieb ein Stromanschluss erforderlich?

Ja, der Antrieb benötigt einen Steckdosenanschluss.

Hat dieser Torantrieb eine Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion?

Ja. Im Funktionsumfang befinden sich diese beiden Features.

Wie viele Kanäle haben die Handsender?

Jeder Handsender ist mit zwei Kanälen ausgestattet, sodass bei Störungen ein Wechsel möglich ist.

12. Schartec Move 600 Serie 3 Garagentorantrieb mit einstellbarer Lüftungsstellung

Der Schartec Move 600 Serie 3 Garagentorantrieb ist mit einem Motor ausgestattet, der Garagentore mit einem Gesamtgewicht von bis zu 100 Kilogramm und einer Fläche von 10 Quadratmetern heben kann. Seine Zugkraft beträgt 600 Newton. 2,75 Meter darf die Torhöhe maximal betragen. Eine Sicherheitsrücklauf-Funktion nach DIN EN 12445 gehört bei diesem Modell zum Funktionsumfang. Das schützt Menschen, Fahrzeuge oder andere Gegenstände davor, von dem Tor eingeklemmt zu werden.

Zu den weiteren Funktionen gehört bei diesem Modell die Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion. Neben dem Antriebsmotor befinden sich im Lieferumfang die Schiene, der Zahngurt, zwei Handsender mit je vier Kanälen, ein Handsenderhalter, ein Funk-Innentaster sowie das Montagematerial. Darüber hinaus gibt es eine Anleitung in den Sprachen Deutsch und Englisch dazu.

Dieses Modell hat eine Lüftungsstellung-Funktion. Die Belüftung der Garage verhindert die Bildung von Schwitzwasser, Schimmel und Abgasstau, sodass sich an dem Auto, Fahrrad oder anderen Gegenständen kein Rost bilden kann. Die Lüftungsstellung ist vor allem bei einem Sektionaltor einsetzbar.

Zu den wichtigsten technischen Details und Features bei diesem Modell gehören:

  • Ein starker Zahnriemen mit sechs Stahlsehnen
  • Verstecktes Display, das das Verstellen des Antriebs durch unbefugte Personen verhindert
  • Handsender mit Soft-Touch-Tastenfeld und verbessertem Druckpunkt, der versehentliche Betätigung des Senders in der Tasche verhindert
  • Verstärkter Deckenabhänger für stabilere Abhängung der Schiene
  • TÜV/GS geprüft
  • Mit Anschlussmöglichkeiten für Lichtschranke, Warnleuchte, Drucktaster und Schlupftürkontakt
  • Frequenz: 433,92 Megahertz Rolling-Code
  • Öffnungsgeschwindigkeit von bis zu 16 Zentimetern pro Sekunde
Was ist die europäische DIN-Norm EN 12445? Diese DIN-Norm beschreibt die Nutzungssicherheit und die Schließkraft kraftbetätigter Tore.

Zusammenfassung

Der Schartec Move 600 Serie 3 Garagentorantrieb bewegt Garagentore bis zu einem Gewicht von 100 Kilogramm und einer Fläche von 10 Quadratmetern. Seine Zugkraft beträgt 600 Newton. Das Gerät bietet Anschlussmöglichkeiten für Lichtschranke, Warnleuchte, Drucktaster und Schlupftürkontakt. Darüber hinaus bietet das Modell eine Lüftungsstellung-Funktion.

FAQ

Auf wie viele Zyklen wurde der Schartec Move 600 Serie 3 Garagentorantrieb getestet?

Dieses Modell wurde auf 20.000 Zyklen getestet.

Welche Elemente lassen sich bei diesem Garagentorantrieb zusätzlich anschließen?

Es lassen sich zusätzlich eine Lichtschranke, eine Warnleuchte, ein Drucktaster und ein Schlupftürkontakt montieren.

Für welchen Temperaturbereich ist dieses Gerät geeignet?

Der Schartec Move 600 Serie 3 Garagentorantrieb arbeitet bei Temperaturen zwischen -40 und +50 Grad Celsius.

Ist es möglich, dass unbefugte Personen mit einem Handsender den Garagentorantrieb steuern?

Nein, das geht nicht. Das System arbeitet mit einem Rolling-Code – jeder Handsender muss am Antrieb angelernt werden, damit er funktioniert. Der Code bietet eine sichere Verschlüsselung.

Was ist ein Garagentorantrieb?

Garagentorantrieb TestEin Garagentorantrieb stellt für den Nutzer eine Erleichterung im Alltag dar. Ein elektrischer Garagentorantrieb hebt und senkt das Tor auf Knopfdruck – der Befehl lässt sich vom Fahrzeug aus über eine Funkfernbedienung oder ein Smartphone geben. Viele Garagentorantriebe lassen sich mit Tastern und Lichtschranken erweitern. Für den Betrieb braucht ein Garagentorantrieb Strom, meist wird er direkt über eine Steckdose angeschlossen, sodass keine komplizierten elektrischen Installationen notwendig sind.

Wie funktioniert ein Garagentorantrieb?

Ein Garagentorantrieb ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der einen Laufwagen beziehungsweise Schlitten in Bewegung bringt. Der Schlitten bewegt sich über eine Schiene und öffnet und schließt dadurch das Tor. Als Verbindungsglied zwischen Tor und Schlitten dienen entweder eine Kette oder ein Zahngurt, die flexibel gespannt sind.

Die eigentliche Tormechanik bleibt beim Einbau eines Garagentorantriebs erhalten. Das Tor wird auf die gleiche Weise wie bei der manuellen Bedienung geöffnet und geschlossen, nur dass der Antrieb nun diese Arbeit übernimmt. Eine Rückkehr zum manuellen Betrieb ist jederzeit möglich, ohne dass Umbauarbeiten nötig sind.

Der elektrische Antrieb blockiert den Schließmechanismus des Garagentors und ersetzt ihn durch ein eigenes Verschlusssystem. Dadurch ist das Gerät in der Lage, das verschlossene Tor zu öffnen. Ein Garagentorantrieb trägt zum Einbruchschutz bei, führt aber auch dazu, dass sich das Tor bei Stromausfall nicht mehr per Handsender oder Taster öffnen lässt. Für diesen Fall sind die Garagentorantriebe mit einer Notentriegelung ausgestattet.

Zur Öffnung des Garagentors mit elektrischem Antrieb stehen Handsender, Taster oder Lichtschranken zur Verfügung. Die klassischen Funk-Handsender weisen eine Reichweite von höchstens 50 Metern auf. Die Funk-Handsender sind sowohl in Innenräumen als auch außen nutzbar und ermöglichen es natürlich, die Garage vom Fahrzeug aus zu öffnen und zu schließen. Optional bieten viele Garagentorantriebe die Möglichkeit, eine Lichtschranke oder einen Taster anzubringen. Die Taster können innen oder außen angebracht werden und sind unter anderem mit Code oder Fingerabdrucksensor erhältlich.

Für welche Art von Garagentor ist ein Garagentorantrieb geeignet?

Garagentorantrieb VergleichEs gibt unterschiedliche Garagentore und nicht jeder Garagentorantrieb ist für jede Art von Garagentor geeignet. Beim Kauf eines Garagentorantriebs ist es daher wichtig, zu wissen, mit welcher Art Tor die eigene Garage ausgestattet ist und einen passenden Antrieb auszuwählen. Diese Arten von Garagentoren gibt es:

  • Das Schwingtor: Beim Schwingtor läuft das Torblatt auf Schienen, die unter der Garagendecke montiert sind. Ein Schwingtor hat einen Fixiermechanismus und rastet ein, wenn es die unterste geschlossene oder die oberste geöffnete Position erreicht hat. Im geöffneten Zustand befindet sich das Tor parallel zur Garagendecke. Es ist häufig mit einem abschließbaren Zylinderschloss als Schließmechanismus ausgestattet.
  • Das Rolltor: Seine Fläche ist lamellenartig konstruiert, sodass es sich beim Öffnen aufrollt und in Rollenform unter der Decke verschwindet. Das Rolltor bietet einen hohen Einbruchschutz und eignet sich gut für große Einzelgaragen oder Doppelgaragen.
  • Das Sektionaltor: Das Sektionaltor ist eine Art Mischung aus Schwing- und Rolltor. Das Sektionaltor besteht aus mehreren Paneelen, die durch Gelenke miteinander verbunden sind. Die einzelnen Sektionen des Tors werden auf Laufrollen zur Garagendecke oder an die Seitenwände geleitet. Beim Öffnen oder beim Schließen knicken die Gelenke ab.
  • Das Flügeltor: Das Flügeltor ist mit zwei großen Flügeltüren ausgestattet, die sich nach außen öffnen.

Am häufigsten kommen bei Privatgaragen Schwingtore zum Einsatz. Die meisten Garagentorantriebe sind für Schwingtore geeignet, viele eignen sich zusätzlich für Rolltore und Sektionaltore. Für Flügeltore sind herkömmliche Garagentorantriebe aufgrund des völlig unterschiedlichen Aufbaus dieser Tore nicht geeignet.

Diese Vor- und Nachteile hat ein Garagentorantrieb

Ein Garagentorantrieb besitzt einige Vorteile, die im Alltag praktisch und nützlich erscheinen. Auf der anderen Seite gibt es auch ein paar Nachteile.

  • Im Basis-Set kostengünstig
  • Kein Aus- und Einsteigen zum Öffnen des Tors nötig
  • Kein manuelles Öffnen und Schließen des Tors notwendig
  • Mit entsprechenden Sendern vom Haus oder von unterwegs bedienbar
  • Vormontiert und leicht zu installieren
  • Bietet Einbruchschutz
  • Häufig mit integrierter Beleuchtung
  • Extra-Funktionen zusätzlich zu erwerben
  • Meist wartungsfrei
  • Mitunter höherer Anschaffungspreis
  • Stromanschluss erforderlich
  • Geringe Folgekosten durch Stromverbrauch
  • Notentriegelung bei Stromausfall erforderlich

BestellungWorauf ist beim Kauf eines Garagentorantriebs zu achten?

Es gibt einige Kaufkriterien, die beim Kauf eines Garagentorantriebs eine wichtige Rolle spielen:

  1. Größe und Gewicht des Garagentors: Der Handel bietet Garagentorantriebe für Tore mit unterschiedlicher Größe und unterschiedlichem Gewicht an. Vor allem für große und schwere Tore ist nicht jeder Antrieb geeignet. Wichtige Parameter für die Wahl des passenden Garagentorantriebs sind die Höhe des Tors, die Fläche in Quadratmetern und das Gewicht.
  2. Der Typ des Garagentors: Der Garagentorantrieb muss zum Garagentor-Typ passen. Daher ist es vor dem Kauf wichtig, zu wissen, ob es sich bei dem Tor um ein Schwingtor, ein Rolltor oder ein Sektionaltor handelt.
  3. Die Leistung: Die Leistung wird in Newton angegeben. Sie ist oft ausschlaggebend dafür, wie groß und schwer das Tor sein darf.
  4. Der Antrieb: Ein Garagentorantrieb funktioniert mit einer Kette oder einem Zahnriemen. Ein Zahnriemenantrieb ist leiser, doch dafür ist er nicht so leistungsstark und langlebig wie ein Kettenantrieb. Er ist daher besser für kleine und leichte Tore geeignet.
  5. Die Laufgeschwindigkeit: Die Geschwindigkeit des Antriebs geben die Hersteller in Zentimetern pro Sekunde an. Sie liegt etwa zwischen 10 und 20 Zentimetern pro Sekunde.
  6. Der beste GaragentorantriebHandsender und Taster: Der Garagentorantrieb lässt sich über einen Handsender vom Fahrzeug aus bedienen. Die Anzahl der Handsender im Lieferumfang ist unterschiedlich, meist sind zwei Sender enthalten. Auch die Anzahl der möglichen Handsender ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Bei den Handsendern ist es wichtig, dass sie mit einem Rolling-Code-System angelernt werden müssen, damit Fremde sich keinen Zugang zur Garage verschaffen können. Viele, aber nicht alle Garagentorantriebe bieten die Möglichkeit, zusätzlich Taster im Innen- oder Außenbereich anzubringen oder eine Lichtschranke zu installieren.
  7. Notentriegelung: Eine Notentriegelung ist wichtig, um das Tor bei Stromausfall öffnen zu können. Eine Notentriegelung von innen gehört zum Standard, sie besteht aus einer einfachen Kette oder einem Seil. Bei Zug wird die Verbindung zwischen Tor und Antrieb unterbrochen und das Tor lässt sich manuell öffnen. Die Notentriegelung von innen ist nur dann sinnvoll, wenn ein zweiter Zugang zur Garage über eine Seitentür besteht. Ohne zweiten Zugang ist eine Notentriegelung von außen notwendig. Sie kann bei vielen Modellen gegen Aufpreis hinzugekauft werden.
  8. Automatisches Schließen: Mit dieser Funktion schließt sich das Garagentor nach einer bestimmten Zeit selbstständig. Die Zeit bis zum Schließen lässt sich meist in zwei oder drei Stufen einstellen oder deaktivieren.
  9. LED-Beleuchtung: Manche Garagentorantriebe sind mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, die sich beim Öffnen und Schließen des Tores in der Dunkelheit automatisch anschaltet und nach einer gewissen Zeit wieder ausschaltet.
Hinderniserkennung: Eine Hinderniserkennung ist gemäß EU-Verordnung bei Garagentorantrieben vorgeschrieben. Die Hinderniserkennung sorgt dafür, dass ein herablaufendes Tor keine Personen einklemmt oder verletzt und keine Sachschäden an Fahrzeugen oder anderen Gegenständen verursacht. Die Hinderniserkennung stoppt das Tor, sobald ein Hindernis erkannt wird. Einige Tore bieten eine Auswahl zwischen einer Rücklauf-Funktion und einer Stopp-Funktion. Mit der Stopp-Funktion müssen alle Tore ausgestattet sein, die Rücklauf-Funktion sorgt dafür, dass das Tor bei einer Hinderniserkennung nicht stoppt, sondern wieder hochfährt.

Pflege und Wartung des Garagentorantriebs

FragezeichenDie Wartung eines Garagentorantriebs hängt von der Bauweise und dem Modell ab. Viele moderne Garagentorantriebe sind wartungsfrei und aufwendige Wartungen vom Fachmann oder in Eigenregie gehören der Vergangenheit an. Damit verursachen die meisten Garagentorantriebe nur wenig Arbeit. Genaue Informationen bietet die Bedienungsanleitung.

Bei erforderlichen Reparaturen innerhalb des Garantiezeitraums ist der Verkäufer der richtige Ansprechpartner. Reparaturen, die nicht fachgerecht durchgeführt werden, gefährden den Garantieanspruch. Das gleiche gilt für Umbauten und Basteleien, um den Antrieb zu modifizieren.

Garagentorantrieb selbst einbauen

Moderne Garagentorantriebe sind meist so gestaltet, dass sie sich mit wenigen Handgriffen selbst einbauen lassen. Für den Einbau können folgende Werkzeuge und Hilfsmaterialien erforderlich sein:

  • Ein Bleistift
  • Eine Wasserwaage
  • Ein Gliedermaßstab
  • Eine Bohrmaschine
  • Ein Hammer
  • Verschiedene Schraubendreher
  • Ein Maul- und Ringschlüssel
  • Eine Isolierzange

Darüber hinaus sind Kombizange, Cuttermesser und Phasenprüfer empfehlenswert. Bevor Sie mit dem Einbau beginnen, kontrollieren Sie, ob sich das komplette Zubehör im Lieferumfang befindet. Die genaue Montage kann von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Den Geräten liegt in der Regel eine detaillierte Montageanleitung bei, die die einzelnen Schritte beschreibt. Elektroarbeiten sind in aller Regel nicht notwendig, da die Geräte mit einer Steckdose verbunden werden können. Wer sich die Montage nicht selbst zutraut, sollte einen Fachbetrieb damit beauftragen. Der Einbau ist auch von Hobbyhandwerkern in wenigen Stunden zu bewältigen.

Gibt es Zubehör für einen Garagentorantrieb?

Viele Hersteller bieten zu einem Garagentorantrieb optionales Zubehör an. Zu den populärsten Zubehörteilen gehören:

  • Garagentorantrieb bestellenDer Handsender: Dieses Zubehörteil ermöglicht es, das Tor aus der Distanz zu öffnen. In der Regel gehören zum Antrieb ein oder zwei Sender. Je nach Modell lassen sich weitere Sender nachbestellen, doch nicht alle Garagentorantriebe können mit vier oder sechs Sendern kombiniert werden.
  • Der Taster: Der Handel bietet unterschiedliche Taster für Garagentorantriebe an. Sie werden im Innen- oder Außenbereich an der Wand befestigt und ermöglichen das Öffnen des Tores zum Beispiel über einen Code oder einen Fingerabdrucksensor.
  • Die Lichtschranke: Lichtschranken sorgen für mehr Sicherheit. Vor allem für Haushalte mit Kindern und Haustieren sind Lichtschranken zu empfehlen, weil diese die Hindernisse rechtzeitig erkennen.
  • Die Notentriegelung: Eine Notentriegelung für den Außenbereich ist ein sinnvolles Zubehör für Garagen, die keinen zweiten Zugang haben. Sie ermöglicht es, das Tor bei Stromausfall von außen zu öffnen.
  • Die Wandhalterungen und Schienen: Schienen bekommen Sie in unterschiedlichen Ausführungen und Längen. Sie lassen sich einzeln oder als Schienensets nachbestellen. Die zusätzlichen Wandhalterungen dienen der sauberen Befestigung.

Das sind die bekanntesten Hersteller von Garagentorantrieben

Rademacher: Die Firma Rademacher Geräte-Elektronik-GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung hochwertiger elektronischer Bauteile. Das deutsche Unternehmen mit Hauptsitz in Rhede bietet eigenen Angaben zufolge innovative Lösungen, die im privaten und im gewerblichen Bereich ihren Einsatz finden und eine hohe Funktionalität aufweisen.

Schartec: Das deutsche Unternehmen stellt elektronische Antriebe für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche her. Neben den Garagentorantrieben bietet die Firma Garagentore und Handsender an.

Chamberlain: Das Unternehmen ist weltweit bekannt für hochwertige Garagentorantriebe mit einer hohen Funktionalität und mit einem vergleichsweise günstigen Preis. Die Chamberlain Torantriebe zeichnen sich vor allem durch eine hohe Robustheit und eine sichere Funktion aus. Die Produkte der Firma sind für ihre Langlebigkeit bekannt.

Hörmann: Hörmann ist ein deutscher Hersteller für Garagentore, Haustüren und Innentüren. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Hoppegarten in der Nähe von Berlin. Das Unternehmen bietet Türen und Garagen nach Maß an und ist für qualitativ hochwertige Produkte bekannt.

FAQ

  1. Garagentorantriebe Test und VergleichWas ist eine Garagen-Nebentür? Eine Nebentür bietet neben dem Garagentor einen weiteren Zugang zur Garage. Eine Nebentür kann von außen zugänglich sein, einen Zugang zum Garten oder einen Zugang zum Haus ermöglichen.
  2. Was kostet ein Garagentorantrieb? Die Kosten für einen Garagentorantrieb liegen meist im hohen zweistelligen oder niedrigen dreistelligen Bereich.
  3. Wie lange dauert der Einbau eines Garagentorantriebs? In der Regel ist ein Garagentorantrieb in wenigen Stunden eingebaut.
  4. Lässt sich bei jedem Garagentor ein Garagentorantrieb einbauen? Bei den meisten Schwingtoren, Rolltoren und Sektionaltoren ist es möglich, einen elektrischen Antrieb einzubauen.
  5. Wie hoch sollte die Zugkraft des Garagentorantriebs sein? Die meisten Garagentorantriebe haben eine Zugkraft zwischen 500 und 900 Newton. Die Zugkraft sollte an das Gewicht und die Größe des Tores angepasst sein, ein kleines und leichtes Tor benötigt weniger Zugkraft als ein großes und schweres und es bringt keine Vorteile, einen leistungsstärkeren Antrieb einzubauen.
  6. Wie schnell öffnet und schließt sich das Tor? Je nach Modell öffnet und schließt ein Garagentorantrieb das Tor mit einer Geschwindigkeit zwischen 10 und 20 Zentimetern pro Sekunde.

Gibt es von der Stiftung Warentest einen Garagentorantrieb-Test?

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Garagentorantrieb-Test durchgeführt. Wenn es künftig einen Test geben sollte, so informieren wir Sie hier darüber und präsentieren die Ergebnisse.

Hat Öko-Test einen Garagentorantrieb-Test durchgeführt?

Es gibt keinen Garagentorantrieb-Test von Öko-Test. Die Experten von Öko-Test haben sich mit diesem Thema noch nicht beschäftigt. Wir informieren Sie, sofern Öko-Test das Thema Garagentorantrieb-Test in Angriff genommen hat.

Glossar

Anlernen

Als Anlernen wird der Prozess bezeichnet, bei dem die Handsender eingerichtet werden. Bein Anlernen wird ein spezieller Code festgelegt, der sicherstellt, dass Antrieb und Sender kooperieren und der Sender weder fremde Geräte steuern, noch der Antrieb durch fremde Sender gesteuert werden kann.

Code-Taster

Ein Code-Taster ist ein Wandschalter für einen Garagentorantrieb, der ein Eingabefeld für einen Code hat. Nach Eingabe des Codes öffnet sich das Tor.

Einbruchschutz

Ein Garagentorantrieb bietet einen hohen Einbruchschutz, da es den Schließmechanismus des Tores außer Kraft setzt und das Tor nur noch elektrisch geöffnet werden kann.

Rücklauf-Funktion

Bei der Rücklauf-Funktion stoppt das Tor nicht nur, wenn es ein Hindernis erkennt, sondern es fährt wieder hoch und verbleibt in der geöffneten Position.

Schlupftür

Eine Schlupftür ist eine Tür, die sich direkt im Garagentor und nicht in einer der Garagenwände befindet.

Weiterführende Links und Quellen

Garagentorantriebe Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Garagentorantrieb

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb 07/2020 132,19€ Zum Angebot
2. Sol Royal SolTec GT-800-12 Garagentorantrieb 08/2020 135,99€ Zum Angebot
3. Belko Garagentorantrieb EcoLift 800 07/2020 99,99€ Zum Angebot
4. Rademacher S1-650N-1 Garagentorantrieb 07/2020 97,47€ Zum Angebot
5. Hörmann Ecostar Liftronic 700 Garagentorantrieb 07/2020 163,98€ Zum Angebot
6. Hörmann Ecostar Liftronic 500 Garagentorantrieb 07/2020 130,61€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Chamberlain ML700EV Comfort Garagentorantrieb