Reisetipps Washington

Feste & Events Washington Grillen um die Wette

Die Washingtoner feiern patriotische Feste mit Picknicks und Paraden

Kein Fest ohne Parade - selbst die Kleinsten ziehen mit. Im Sommer beleben Festivals und ethnische Feste die Stadt mit Musik und Massenpicknicks. An der National Mall ist dann fast an jedem Wochenende etwas los. Genaue Daten im Visitor Center, in der „Washington Post“ oder unter www.washington.org.

Feiertage

An folgenden Tagen sind Behörden, Postämter, Schulen, Büros, viele Museen und einige Geschäfte geschlossen:

1. Januar

New Year's Day

März/April

Ostermontag

4. Juli

Independence Day

Vierter Donnerstag im November

Thanksgiving

25. Dezember

Christmas Day

Feiertage

An folgenden Tagen sind Behörden und Schulen geschlossen, Museen und Geschäfte aber geöffnet:

Dritter Montag im Januar

Martin Luther King's Birthday

Dritter Montag im Februar

President's Day

Letzter Montag im Mai

Memorial Day

Erster Montag im September

Labor Day

Zweiter Montag im Oktober

Columbus Day

11. November

Veterans Day

Januar/August

Washington DC Restaurant Week: Drei-Gänge-Menüs zum Festpreis (Lunch 20$, Dinner 30$) in vielen Restaurants. www.washington.org/restaurantwk

März

Cherry Blossom Festival: zur Blüte der berühmten japanischen Kirschbäume rund um das Tidal Bassin Konzerte und Veranstaltungen in der Innenstadt. Höhepunkt: die Cherry Blossom Parade, meist am 1. Sa im April, Constitution Ave., NW (Nähe Mall)

April

Filmfest DC: Zwei Wochen lang Filme aus aller Welt, Tel. 6283456 | www.filmfestdc.org

Mai

Georgetown Garden Tour: Georgetowns Bewohner erlauben einen Blick in ihre berühmten Stadtgärten, die backyards. Ein Samstag Mitte Mai. Tickets 30-35 $ | Tel. 9651950 | www.georgetowngardentour.com

Juni

Capital Pride: neuntägiges Schwulen- und Lesbenfestival mit Veranstaltungen und Gay Pride Parade. www.capitalpride.org

National Capital Barbecue Battle: Profis und Laien grillen um die Wette. Eintritt 7 $ | Pennsylvania Ave., 14th St. | www.bbqdc.com

Smithsonian Festival of American Folklife: riesiges einwöchiges Themenevent auf der National Mall mit Musik, Theater und Vorführungen. Meist letzte Juniwoche. www.folklife.si.edu/

Juli

Independence Day: Parade am 4. Juli um 12 Uhr (Const. Ave. zwischen 7th und 17th St.), Massenpicknick auf der Mall und Feuerwerk über dem Washington Monument

September

Kennedy Center Prelude Festival: zwei Wochen lang kostenlose Konzerte, Jazz und Tanz. www.kennedy-center.org/prelude

Oktober

Taste of D.C. Festival: kulinarisches Straßenfest auf der Pennsylvania Ave. zwischen 9th und 14th St. am Columbus-Day-Wochenende. www.tastedc.com

Halloween: Geistervertreibung in gruseligen Kostümen und Masken - Straßenpartys werden vor allem am Dupont Circle und in Georgetown gefeiert, 31. Oktober

Dezember

National Christmas Tree Lighting: Der amerikanische Präsident zündet die Lichter des nationalen Weihnachtsbaums an. Ellipse des Weißen Hauses, Anfang Dezember