Reisetipps Griechische Inseln

24 Stunden Griechische Inseln Ein Tag in auf Páros

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Süßer Start in den Tag

8:30

Der Tag beginnt mit einem griechischen Frühstück, dem proinó, im Café Zacharoplastío: Das mit Grieß-Vanillepudding gefüllte, mit Zimt und Zucker bestreute Strudelteigtäschchen bugátsa genießen und mit einem Mokka ellinikó langsam wach werden. Am besten schmeckt der Kaffee póli varí, extra stark! Wo? Platia Mavrogenous | Parikiá

Rasant am Strand

10:00

Sattel auflegen und auf einem Pferd über die schönsten Strände durch die Landschaft galoppieren. Ivan Lefebvre bringt auch Anfängern schnell die Grundregeln bei und führt jede Tour wieder heil nach Hause. Wo? Kokou Riding Center | an der Küstenstraße von Náoussa nach Márpissa ausgeschildert, Dauer: 2,5 Stunden | Anmeldung notwendig: Tel. 22840/51818 | www.greekisland.net

Pause im Paradies

13:00

Baden im Meer oder im Pool, Billard oder Bowling spielen? Im Pounda Beach Club fällt die Entscheidung schwer. Ganz einfach hingegen ist es, in der Mittagssonne zu dösen und sich danach an einer der vielen Beach Bars mit souvlákia, leckeren griechischen Salaten oder einem ganzen Menü fit für den anstehenden Nachmittag zu machen. Wo? An der Straße von Márpissa nach Driós ausgeschildert | www.pundabeach.gr

Rhythmus gefragt!

15:00

Frisch gestärkt aufs Parkett: zum Tanzkurs mit zwei absoluten Profis. Michael Honig und Bettina Sterr bieten auf einer Tanzfläche direkt am Meer oder auf Wunsch auch direkt im Sand Tanzstunden an. Standard und Latin stehen nun auf dem Programm. Wer mag, kann sich aber auch in Salsa versuchen! Wo? Paros Dance Academy | Golden Beach | Kosten: 70 Euro/1,5 Stunden | Anmeldung notwendig: Tel. 22840/41789 | www.paros-dance-academy.com

Relax in style

18:00

Nach dem Dance-Kick die Seele streicheln lassen: Unter Anleitung der Meditations- und Yogalehrer im Tao's Entspannung pur erleben. Das moderne Zen-Ambiente gibt's gratis dazu! Wo? Abseits der Straße von Náoussa/Márpissa nach Ámbelas | Kosten: Ab 10 Euro/1,5 Stunden | www.taos-greece.com

Stilvoller Sundowner

19:45

Romantikfans sichern sich einen Platz in der Bar Evinós in Parikiá. Direkt über der Uferstraße auf dem Fels des Kastro-Viertels einen der angesagten Ouzo-Mixes schlürfen und ganz entspannt der Jazz- oder Klassikmusik im Hintergrund lauschen. Wo? Parikiá | Kástro-Viertel

Gyros für Gourmets

20:30

Wer bei Greek Dinner an Gyros denkt, liegt richtig. Doch mit den in Deutschland bekannten Snacks hat das, was man bei Gyros Jannis bekommt, nichts zu tun. Selbst Gourmets sind von dem Fleisch im Píta-Fladen angetan. Knusprig, knackig und perfekt gewürzt! Wo? Parikiá | Kástro-Viertel

Kino unterm Sternenhimmel

21:00

Frischluft für Nachtschwärmer: Im Freilichtkino Cine Rex Hollywood-Streifen im Mondlicht betrachten. Die Filme werden im zumeist englischen Original gezeigt. Sich mit Getränken, Snacks und Popcorn an der Kinobar versorgen und rein ins Vergnügen! Schon auf dem Weg dorthin die Augen aufsperren: Das Tagesprogramm wird auf Plakaten in ganz Parikiá verkündet! Wo? Im Disko-Viertel südlich des Hafens | im Sommer

Party-Insel

23:30

Jetzt wird abgetanzt! Trendige Griechen schwören auf Ellinádiko Island in Parikiá, wo griechische Rock- und Pop-Musik erklingt. An antiquierte Folklore erinnert hier nichts außer die Papierschnitzel, die die Crowd gern auf den Dancefloor rieseln lässt. Party on - die Nacht ist noch jung! Wo? Ellinádiko Island | neben dem Telefonamt OTE am Hafen