Reisetipps Hamburg

Praktische Hinweise Hamburg

Auto

Nord-Süd-Verbindung über die A7 (Flensburg-Hannover/Kassel); von Ost und West über die A1 (Lübeck bzw. Bremen), aus Richtung Berlin über die A 24, aus Heide/Husum über die A23. Auf der A7 in Höhe Elbtunnel besteht Staugefahr zu Hauptverkehrszeiten. Das Parkleitsystem finden Sie unter www.parkinfo.com.

Bahn

Hamburg hat vier Fernbahnhöfe: Hauptbahnhof (Anschluss an alle U- und S-Bahnen), Dammtor (CCH), Altona und Harburg. ICEs verbinden Hamburg mit allen deutschen Großstädten. Die Fahrzeit aus Frankfurt beträgt 3½ Std., aus München 5-6 Std., aus Berlin 1½ Std.

Flugzeug

Der Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel wird von vielen internationalen Fluggesellschaften bedient, dazu von einigen Low-Cost-Airlines. Flugplaninfo: Tel. 50750 | www.airport.de. Die City erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Busse fahren im Zehnminutentakt, z.B. zum U- und S-Bahnhof Ohlsdorf. Der Airport Express (ab 5 Euro, alle 15 Min.) fährt zum Hauptbahnhof. Eine Taxifahrt in die Stadt dauert ca. 20 Min. und kostet 18-22 Euro.

Hamburg Tourismus

Postfach 102249 | 20015 Hamburg | Hotline 040/30051300 | Mo-Sa 9-19 Uhr | Fax 30051333 | www.hamburg-tourismus.de

Tourist Informationen

Hauptbahnhof | Ausgang Kirchenallee | Mo-Sa 8-21, So 10-18 Uhr

St.-Pauli-Landungsbrücken | zwischen Brücke 4 und 5 | April-Okt. Mo, Mi, So 8-18, Di, Do bis Sa 8-19, Nov. bis März tgl. 10-18 Uhr

Flughafen | Terminal 1 und 2, Ankunftsbereich | tgl. 6-23 Uhr

Internet

Nützlich und informativ sind: www.hamburg-tourismus.de; www.hamburg.de; www.hamburg-maga zin.de

Veranstaltungskalender der Tageszeitungen und Stadtmagazine unter: www.mopo.de; www.abendblatt.de; www.szene-hamburg.de

Orientierung bietet der Online-Stadtplan unter www.hamburg-tourismus.de/Stadtplan. Dort finden Sie jedes Museum oder Hotel und können das Ziel auf Luftbildern betrachten. Unter www.hafen-hamburg.de sind die Ankunftszeiten aller Kreuzfahrtschiffe verzeichnet.

Unter www.hvv.de können Sie sich einen persönlichen Fahrplan erstellen und die Umgebung der Haltestellen auf dem Stadtplan ansehen.

Internet Cafés

Hamburg ist die Stadt mit den meisten kabellosen Internetzugängen (Hotspots) in Deutschland. In der City kann das Laptop nahezu überall online gehen, in vielen Cafés gibt es kostenfreie Internetstationen. Das Angebot für kostenfreie WLAN (Wireless Local Area Network) offerieren Cafés und Restaurants oft mit free wlan am Eingang. Bundesweite Hotspots: www.businesshotspot.de.

Match Games

Spiele- und Internetcafé. Mo-Sa 11 bis 24, So 14-24 Uhr | Rothenbaumchaussee 61 | Tel. 41497626 | www.matchgames.de | U1, Hallerstraße

Saturn-Elektromarkt

Internetcafé in Hamburgs größtem Elektromarkt. Mo-Mi, Sa 9.30-20, Do/Fr 9.30-21 Uhr | Mönckebergstr. 1 | S-/U-Bahn Hauptbahnhof

Kartenvorverkauf

Kurt Collien | Eppendorfer Baum 25 | Tel. 483390

Konzertkasse Gerdes | Rothenbaumchaussee 77 | Tel. 45035060

Kartenhaus | Schanzenstr. 5

Konzertkasse Hauptbahnhof | in der Touristinformation | Mo-Fr 8 bis 21, Sa/So 10-18 Uhr | Tel. 32873854

Hamburg-Hotline für Veranstaltungstickets | Tel. 30051300

Notfälle

Notruf: Tel. 112

Ärztlicher Notfalldienst: Tel. 228022 (rund um die Uhr)

Notfallpraxis: Stresemannstr. 54, Mo/ Di, Do/Fr 19-24, Mi 13-24, Sa/So 7-24 Uhr

Tierärztlicher Notfalldienst: Tel. 434379

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) verfügt über ein ausgezeichnetes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Einzel-, Tages- und Gruppenkarten (sie gelten auch für Elbfähren des HVV) gibt es für alle Strecken am Automaten. An Wochenenden und Feiertagen fahren die Metrobusse, S- und U-Bahnen rund um die Uhr. Mit der Hamburg-Card (auch an Automaten) bekommen Sie zu der HVV-Fahrt Ermäßigungen in Museen, Theatern, Restaurants, bei Stadt-, Hafen- und Alsterrundfahrten: Tageskarte (1 Erw./3 Kinder) 8 Euro, Gruppenkarte (5 Pers.) 11,80 Euro, Dreitageskarte 18 Euro (Gruppen 29,80 Euro). Empfehlenswert für alle, die auch ins Umland wollen, ist die Metropol-Card. Sie gilt ein Jahr lang und beinhaltet einen Tag freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr und Rabatte in 140 Kultur- und Freizeitattraktionen (Erw. 18,50, Kinder 8,50, Familien 38,50 Euro), erhältlich in den HVV-Servicestellen, Touristinformationen und unter www.metropolcard.de. Telefonische Fahrplanauskunft des HVV unter Tel. 19449, schneller ist die Auskunft per SMS: Einfach Start!Ziel! (mit Ausrufungszeichen, ohne Leerzeichen) eingeben und je nach Provider senden an: T-Mobile (Tel. 0175/3609999), Vodafone (Tel. 0173/8829999), E-Plus (Tel. 0178/3609999), O2 (Tel. 0179/4534588). Weitere Infos: www.hvv.de

Weitere Infos: www.hvv.de

Rundflüge

Lufthansa Ju 52 Team: Rund- und Streckenflüge mit „Tante Ju“: April bis Okt. | rechtzeitig buchen | ab 159 Euro | Tel. 50701717 | www.dlbs.de

Ballons über Hamburg: Heißluftballonfahrten. April-Okt., im Winter auf Anfrage | Fahrtdauer ca. 1,5 Std. | ab 185 Euro | Tel. 484677 | www.ballons-ueber-hamburg.de

Wasserflugzeug: Seit einem Unfall ruht der Betrieb im Hafen. Ein Neubetreiber stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Fitness & Wellness

Die großen Hotels haben luxuriöse Wellness- und Saunabereiche, die zumeist auch Tagesgästen offen stehen, Nachfragen lohnt sich. Beliebt ist das Meridian Spa: Die großen Hotels haben luxuriöse Wellness- und Saunabereiche, die zumeist auch Tagesgästen offen stehen, Nachfragen lohnt sich. Beliebt ist das Meridian Spa: Mo, Mi, Fr 7-23, Di, Do 9-23, Sa/So 9-22 Uhr | Tageskarte ab 16 Euro | Quickbornstr. 26 | Tel. 65891350 | www.meridianspa.de

Golf

Hamburgs nobelster Club liegt in Rissen. Mitglieder anderer Clubs können wochentags dort golfen (Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein | In de Bargen 59 | Tel. 812177). Weitere Clubs unter www.golfverband-hamburg.de

Paddeln & rudern

Hamburg besitzt viele Paddelreviere. Zahlreiche Bootsverleiher vermieten Kanus, Paddel- und Ruderboote, dabei gilt: je weiter von der Außenalster entfernt, desto günstiger. Achtung auf der Alster: Die Alsterdampfer haben immer Vorfahrt, ansonsten gilt rechts vor links. Miete ab 9 Euro/Std.

Bobby Reich | Fernsicht 2 (beim Restaurant) | Tel. 487824

Bootsverleih Dornheim | auch Gondeltouren ab 140 Euro | Winterhude | Kaemmererufer 25 | Tel. 2794184 | www.bootsvermietung-dornheim.de

Bootsvermietung Goldfisch | mit Sushi-Picknick an Bord | Isekai 1 | Tel. 41357575 | www.goldfisch.de

Rad fahren

Hamburg eignet sich gut für Erkundungsfahrten per Rad. Es gibt viele ausgebaute Radwege, sodass Touren auch mit Kindern mühelos zu bewältigen sind. Kostenlose Fahrradmitnahme im HVV, in den Hamburger Schulferien ganztags, sonst außer Mo-Fr vor 9 und 16-18 Uhr.

Prima Tourenvorschläge gibt es beim ADFC-Infoladen in St. Georg (Di-Fr 10-17 Uhr | Koppel 34 | Tel. 393933 | www.hamburg.adfc.de). Fahrradverleih (Personalausweis erforderlich) bei der Deutschen Bahn im Hauptbahnhof neben Reisezentrum (ab 10 Euro/Tag | Tel. 391850475 | tgl. 7-22 Uhr); Fahrradstation Dammtor/Rothenbaum (ab 3 Euro/Tag | Schlüterstr. 11 | Tel. 41468277). Dort ist auch die kostenlose Broschüre „Hamburg mit dem Fahrrad erleben“ erhältlich.

Schlittschuh & Skaten

Die schöne Freiluftbahn liegt zentral in den Wallanlagen. Ab April können Skater kostenlos laufen. Eislaufen: Mitte Nov.-Mitte März, vier Laufzeiten. Erw. 3,10 Euro, Kinder 2,05 Euro | am Holstenwall | Tel. 3193546 | www.eisbahn-wallanlagen.de | U3, St. Pauli | Bus 112, Handwerkskammer

Schwimmen

Herrliche Badekultur bietet das renovierte Holthusenbad in Winterhude, mit Wellenbad, beheiztem Außenbecken, Saunalandschaft und Therme. Fr ab 19 Uhr mit Kerzenlicht. Goernestr. 21 | U1, 3, Kellinghusenstraße

Citynah, gegenüber vom Krankenhaus St. Georg, liegt die Alsterschwimmhalle mit 50-m-Becken. Ifflandstr. 21 | U1, 2, Lübecker Straße

Im Sommer wunderschön ist das Naturbad Stadtparksee. Südring 5b | U3, Saarlandstraße

Für alle Bäder: Tel. 188890 | www.baederland.de

Stadtrundfahrten

Es gibt Angebote von der einfachen Rundfahrt bis zur dreistündigen Lichtertour am Abend. Für Einsteiger empfehlen sich die roten Doppeldeckerbusse und die Hummelbahn. Die Fahrten beginnen am Hauptbahnhof, Ausgang Kirchenallee, und an den Landungsbrücken, im Sommer 9.30-17 Uhr halbstdl., im Winter bis 16 Uhr stdl. (15 Euro). Mit dem Tagesticket kann man an den Haltestellen aus- und umsteigen (Tel. 7928979). | Hamburg-Rundfahrt: Tel. 6413731 | www.hansa-rundfahrt.de

Den Hafen mit Containerschiffen und Kaianlagen erleben Sie mit der dreistündigen „Gigantentour“ von Jasperreisen. Sa/So (Mai-Sept. auch Fr) | Abfahrt Vorsetzen/Überseebrücke | 26 Euro | Buchung und Pass/ Personalausweis erforderlich | Tel. 22710610 | www.jasper-hamburg.de

Stehend fahrend erleben Sie die Stadt auf den einachsigen Motorrollern von Segway. Sieht spacig aus und bringt garantiert Aufmerksamkeit. Ab 48 Euro | ca. 2,5 Std. | Tel. 47113300 | www.segway-citytour.de

Velo-Taxi: Junge Fahrer kutschieren Sie im Dreirad durch die Stadt. April-Okt. | ab 2,50 Euro | Tel. 0162/1089020 | www.trimotion.de

Stadtrundgänge

Stattreisen Hamburg e.V. bietet viele Rundgänge auch zu ungewöhnlichen Themen. | Tel. 4303481 | www.stattreisen-hamburg.de

StadtkulTour: Rundgänge auf den Spuren Heinrich Heines oder mit Fackeln in der Speicherstadt. | Tel. 366269 | www.hamburger-nachtwaechter.de

Jogging-Tour: Auch so kann man Hamburg entdecken. Ihr sportlicher Tourguide heißt Gösta Dreise und ist im Hauptberuf Fahrradkurier, dazu begeisterter Triathlet. Tempo und Länge der Tour richten sich nach Ihren Wünschen und Ihrer Kondition. Nach Absprache | Gruppen und Einzelpersonen | Länge ca. 1-1,5 Std. | Tel. 0163/1738780 | www.touristjogging.de

Taxi

Autoruf Taxizentrale: Tel. 441011 | das taxi: Tel. 611122 | Hansa Funktaxi: Tel. 211211 | Taxi Hamburg: Tel. 666666

Telefon

Vorwahl für Hamburg: Tel. 040

Cappuccino

2,50 Euro für eine Tasse im Café

Eis

1,80 Euro für zwei Kugeln

Wein

Ab 3,50 Euro für ein Glas im Lokal

Pizza

Ab 7 Euro im Restaurant

Schiffstour

Ca. 10 Euro für eine Hafenrundfahrt

Busfahrt

1,65 Euro für die einfache Fahrt