Außerordentlicher Bundesparteitag der SPD Außerordentlicher Bundesparteitag der SPD
Sonderparteitag der SPD

Nahles startet mit einem Dämpfer

Die Genossen wählen mit Andrea Nahles erstmals eine Frau zur SPD-Chefin. Doch statt Jubel kommt beim Parteitag vor allem eine Frage auf: Kann man mit 66 Prozent Zustimmung die SPD erneuern?

Von Cerstin Gammelin, Wiesbaden

Außerordentlicher Bundesparteitag der SPD Außerordentlicher Bundesparteitag der SPD

"Bitterkeit hilft in der Politik nicht"

Martin Schulz spricht auf dem SPD-Parteitag offen über seine Gefühle nach der Entmachtung. Die Genossen bedanken sich bei ihrem früheren Chef mit stehenden Ovationen.

Frauenhaus Frauenhaus
Prantls Blick

Ein Gesetz, das Angst und Schrecken bringt

Das in Bayern beschlossene Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz behandelt psychisch kranke Menschen wie Straftäter. Wer traut sich da noch, mit Depressionen um Hilfe zu rufen?

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Kim Jong Un Kim Jong Un
Nordkoreas Atomprogramm

Kim Jong-un will auf Augenhöhe mit Trump

Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit dem US-Präsidenten kündigt Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un an, die Nuklear- und Raketentests auszusetzen. Experten sind skeptisch, was Kims Motive betrifft.

Von Hubert Wetzel, Washington

Rückkehrprogramme

Deutschland will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

Irakische Flüchtlinge sollen in ihrer Heimat leichter an Jobs und Ausbildungsplätze kommen. Entwicklungsminister Müller eröffnet in Bagdad ein Rückkehrerzentrum.

Das Beste aus der Zeitung

Proteste in Nicaragua

25 Tote, Gummigeschosse und Tränengas

Seit Tagen demonstrieren die Menschen in Nicaragua gegen eine geplante Sozialreform, mindestens 25 kamen dabei am Wochenende ums Leben. Präsident Ortega zeigt nun Gesprächsbereitschaft.

Armenischer Oppositionspolitiker Paschinjan

Hoffnungsträger für ein Volk, das sich getäuscht fühlt

In Armenien führt Nikol Paschinjan Proteste gegen Korruption und den Präsidenten an. Nun wurde er festgenommen. Wer ist dieser Mann, der vor dem Parlament gegen Stacheldraht rennt?

Von Julian Hans, Eriwan

Bettgeflüster 1959 Jan Morrow DORIS DAY ahnt nicht daß sich hinter dem charmanten Rex ROCK HUD Bettgeflüster 1959 Jan Morrow DORIS DAY ahnt nicht daß sich hinter dem charmanten Rex ROCK HUD
Homosexualität in der Filmbranche

Die Angst des Schauspielers beim Coming-Out

Die Namen prominenter Schauspieler, die offen homosexuell sind, kann man in Deutschland an einer Hand abzählen. Woran liegt das? Eine Recherche

Von Luise Checchin

Natalie Portman Natalie Portman
Nach Verzicht auf Preisverleihung

Israelische Minister attackieren Natalie Portman

Die Schauspielerin soll den "jüdischen Nobelpreis" erhalten, hat die Reise aber aus Protest gegen Regierungschef Netanjahu abgesagt. Israelische Politiker werfen ihr vor, sich von der Hamas täuschen zu lassen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Bundesliga

Der BVB hat Sehnsucht nach den guten alten Zeiten

Nach dem 4:0 gegen Leverkusen feiert die Südtribüne nur Sven Bender, einen Spieler des Gegners. Der Umbruch in Dortmund dürfte größer ausfallen - und Kapitän Schmelzer ist nur einer von mehreren Spielern, die im Klub vielleicht keine Zukunft mehr haben.

Von Ulrich Hartmann, Dortmund

1. FC Koeln v FC Schalke 04 - Bundesliga 1. FC Koeln v FC Schalke 04 - Bundesliga

Köln hofft dank Bittencourt

Die stark abstiegsbedrohten Kölner starten denkbar schlecht gegen Schalke - früh steht es 0:2. Dann verkürzt Leonardo Bittencourt - kurz darauf trifft Schalke nur den Pfosten.

Das Spiel im Liveticker

Tatort: Alles was Sie sagen; Tatort Wotan Wilke Möhring ARD Alles was Sie sagen Tatort: Alles was Sie sagen; Tatort Wotan Wilke Möhring ARD Alles was Sie sagen
"Tatort" mit Falke und Grosz

Jeder blickt hier zurück, aber jeder ein bisschen anders

Die Kommissare Falke und Grosz kümmern sich um einen Fall organisierter Kriminalität. Aber worum es geht, ist in "Alles was Sie sagen" nicht wichtig. Viel bedeutender ist, wie es erzählt wird.

Von Katharina Riehl

eltern jetzt eltern jetzt
jetzt
Familie

Was macht es mit Kindern, wenn Eltern lieber Freunde als Erziehungsberechtige sind?

Anna und Robert wurden unterschiedlich streng erzogen - und erzählen, wie das ihr Leben bis heute beeinflusst.

Von Eva Hoffmann

Jesper Juul im Interview

"Ich habe im Kindergarten Feuer gelegt"

Jesper Juul ist einer der bekanntesten Familientherapeuten unserer Zeit. Wie war er selbst als Kind? Und als Vater? Ein Gespräch über sein Leben, und das Wichtigste, was er als Elternflüsterer gelernt hat.

Interview von Georg Cadeggianini

Das Rezept Wochenendmodul