bedeckt München

Reiseführer Zürich:Events, Feste & mehr

Die größten Feste Zürichs könnten unterschiedlicher nicht sein. Da ist zum einen das Sechseläuten im Frühling, das zurückgeht auf die mächtigen Handwerkerzünfte im 14. Jh., und zum anderen die Streetparade im Sommer, einer der weltweit größten Technoumzüge schrill kostümierter Raver. Freies Theaterschaffen wird beim Theater Spektakel auf der Landiwiese präsentiert, und beim traditionellen Knabenschiessen, an dem – ganz zeitgemäß – nun auch Mädchen teilnehmen dürfen, interessiert vor allem die gigantische Chilbi, ein Rummelplatz mit den neuesten Attraktionen.

Feiertage

1. Januar

Neujahr

2. Januar

Berchtoldstag

März/April

Karfreitag, Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

Mai/Juni

Himmelfahrt, Pfingstmontag

1. August

Nationalfeiertag

25./26. Dezember

Weihnachts- und Stephanstag.

Beim Sechseläuten und beim Knabenschiessen schließen die Geschäfte um 12 Uhr.

Feste & Veranstaltungen

Januar

Art on Ice www.artonice.ch : Show mit tollen Eiskunstläufern im Hallenstadion

Februar

Zürcher Fasnacht : „Guggenmusiken“, Maskenbälle und ein Umzug

April

Sechseläuten am 3. Mo : Fest der Zünfte in historischen Kostümen. Zum Schluss wird am Bellevue der „Böögg“, ein Papp-Schneemann, verbrannt

Mai

Zirkus Knie 09000800800 : Einen Monat lang gastiert der Schweizer Nationalzirkus auf der Sechseläuten-Wiese

Juni

Festival Tropical Caliente www.caliente.ch : Europas wichtigstes Festival für südamerikanische Musik

Juni/Juli

Zürcher Festspiele www.zuercher-festspiele.ch : Sonderaufführungen in der Oper, in Theatern und Konzertsälen sowie im Freien auf dem Münsterplatz

Juli

Züri-Fäscht : Alle drei Jahre (2019, 2022 etc.) findet ein gigantisches, dreitägiges Fest mit riesigem Feuerwerk statt

Juli/August

Kino am See, am Fluss, am Berg : Leinwände stehen am Zürichhorn im Wasser, an der Limmat in der Badeanlage, auf dem Uetliberg hoch über der Stadt – Openairkino überall

August

Streetparade www.streetparade.ch : Der schillernde Technoumzug zieht jedes Jahr mehr als eine halbe Million Raver an

Weltklasse Zürich www.weltklassezuerich.ch : Leichtathletik-Meeting im Stadion Letzigrund, stets gut besetzt mit internationalen Stars

Zürcher Theater Spektakel www.theaterspektakel.ch : großes internationales Treffen freier Theatergruppen und vieler Straßenkünstler auf der Landiwiese am Seeufer

September

Knabenschiessen : der älteste Zürcher Brauch, bei dem sich die 12- bis 16-jährigen Knaben und (und mittlerweile auch) Mädchen der Stadt im Wettschießen mit dem Gewehr messen

freestyle.ch : internationaler Snowboard-, Skateboard- und BMX-Event, mit Show-Offs der Szenestars

Oktober

Oktoberfest www.bauschaenzli.ch : Im Biergarten Bauschänzli, der Insel in der Limmat, findet weithin sicht- und hörbar das Zürcher Oktoberfest statt

November

Expovina : Weinausstellung mit Degustationen auf am Bürkliplatz vertäuten Zürichsee-Schiffen

Dezember

Circus Conelli : Der poetische Winterzirkus gastiert jedes Jahr auf dem Bauschänzli

Silvester : An den See- und Limmatufern wird das neue Jahr begrüßt; großes Feuerwerk im Seebecken

Weiter zu Kapitel 15

Gabrielle Attinger wuchs am Zürichsee auf und studierte in Zürich Germanistik und Philosophie. Als Reiseleiterin und Rezeptionistin auf Kreuzfahrtschiffen bereiste sie die Welt. Dann machte sie ihre Leidenschaft zum Beruf und wurde Reisejournalistin und -redakteurin. Sie leitete lange den Reiseteil der „SonntagsZeitung“ und schreibt heute als freie Journalistin für Zeitungen und Magazine.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de