Lockenstab Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 13 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Lockenstab

Wenn Sie zu den Frauen oder Männern gehören, die nicht von Natur aus Locken haben, können Sie mit verschiedenen Geräten bzw. Methoden nachhelfen und Ihre Haare selber locken. Ein beliebtes Gerät, mit dem Sie unterschiedliche Lockenarten kreieren, ist der Lockenstab. Je nach Umfang des Stabs nutzen Sie ihn, um zum Beispiel Engelslocken, Beach-Waves oder große Hollywood-Wellen zu erzeugen. Dabei arbeitet ein Lockenstab mit hohen Temperaturen von teilweise mehr als 200 Grad Celsius.

Um den passenden Lockenstab für Ihre Haare und für Ihre Wunschfrisur zu finden, ist es sinnvoll, sich ausgiebig mit den einzelnen Modellen zu befassen. In unserem Lockenstab-Vergleich beschreiben wir 13 Geräte näher. Darunter befinden sich einige zylinderförmige Modelle, ein paar konische Lockenstäbe, ein Kreppeisen, ein Auto-Curler und eine Warmluftbürste. In unserem Ratgeber zeigen wir die Lockenstab-Arten, wichtige Kaufkriterien und drei Alternativen. Wir erläutern, wie Sie einen Lockenstab benutzen, berichten über den Lockenstab-Test der Stiftung Warentest und beantworten die Frage, ob Öko Test Lockenstäbe untersucht hat.

4 beliebte Lockenstäbe im großen Vergleich

REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab
Produkttyp
Zylinderförmiger Lockenstab
Beschichtung
Perlen-Keramikbeschichtung
Aufheizzeit
30 Sekunden
Minimale Temperatur
130 Grad Celsius
Maximale Temperatur
210 Grad Celsius
Temperaturstufen
9 Stufen
Kabellänge
3 Meter
Kabeldrehgelenk
Abschaltautomatik
Inklusive Hitzehandschuh
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
37,99€ 23,80€
REMINGTON Pro Soft Curl CI6325 Lockenstab
Produkttyp
Zylinderförmiger Lockenstab
Beschichtung
Turmalin-Keramikbeschichtung
Aufheizzeit
30 Sekunden
Minimale Temperatur
130 Grad Celsius
Maximale Temperatur
220 Grad Celsius
Temperaturstufen
10 Stufen
Kabellänge
1,8 Meter
Kabeldrehgelenk
Abschaltautomatik
Inklusive Hitzehandschuh
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
23,99€ 29,62€
PHILIPS BHB876/00 StyleCare Prestige Lockenstab
Produkttyp
Automatischer Lockenstab
Beschichtung
Keratin-Keramikbeschichtung
Aufheizzeit
30 Sekunden
Minimale Temperatur
170 Grad Celsius
Maximale Temperatur
210 Grad Celsius
Temperaturstufen
3 Stufen
Kabellänge
2 Meter
Kabeldrehgelenk
Abschaltautomatik
Inklusive Hitzehandschuh
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
106,22€ 88,45€
REMINGTON Pearl Profi CI95 Lockenstab
Produkttyp
Kegelförmiger Lockenstab
Beschichtung
Perlen-Keramikbeschichtung
Aufheizzeit
30 Sekunden
Minimale Temperatur
130 Grad Celsius
Maximale Temperatur
210 Grad Celsius
Temperaturstufen
9 Stufen
Kabellänge
3 Meter
Kabeldrehgelenk
Abschaltautomatik
Inklusive Hitzehandschuh
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
27,99€ 22,00€
Abbildung
Modell REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab REMINGTON Pro Soft Curl CI6325 Lockenstab PHILIPS BHB876/00 StyleCare Prestige Lockenstab REMINGTON Pearl Profi CI95 Lockenstab
Produkttyp
Zylinderförmiger Lockenstab Zylinderförmiger Lockenstab Automatischer Lockenstab Kegelförmiger Lockenstab
Beschichtung
Perlen-Keramikbeschichtung Turmalin-Keramikbeschichtung Keratin-Keramikbeschichtung Perlen-Keramikbeschichtung
Aufheizzeit
30 Sekunden 30 Sekunden 30 Sekunden 30 Sekunden
Minimale Temperatur
130 Grad Celsius 130 Grad Celsius 170 Grad Celsius 130 Grad Celsius
Maximale Temperatur
210 Grad Celsius 220 Grad Celsius 210 Grad Celsius 210 Grad Celsius
Temperaturstufen
9 Stufen 10 Stufen 3 Stufen 9 Stufen
Kabellänge
3 Meter 1,8 Meter 2 Meter 3 Meter
Kabeldrehgelenk
Abschaltautomatik
Inklusive Hitzehandschuh
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
37,99€ 23,80€ 23,99€ 29,62€ 106,22€ 88,45€ 27,99€ 22,00€

Auch diese Vergleich rund um gelungene Haarpflege und ein tolles Haarstyling sind interessant

GlätteisenHaarschneider
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab mit Perlen-Keramikbeschichtung und langem Kabel

Bei dem REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab handelt es sich um ein Gerät der mittleren Preisklasse. Es verfügt über einen zylinderförmigen Stab, dessen Durchmesser 32 Millimeter beträgt. Versehen ist er mit einer Perlen-Keramikbeschichtung. Weiterhin heizt sich das Gerät ziemlich schnell auf. Laut des Herstellers sollte es Ihnen bereits nach 30 Sekunden einsatzbereit zur Verfügung stehen.

Lockenstab – welche Beschichtung ist die beste? Optimalerweise verfügt der Lockenstab über eine Keramikbeschichtung. Eine solche Beschichtung bietet Ihnen viele Vorteile: Sie ist leicht zu reinigen, weist oft eine hohe Haltbarkeit auf und verteilt die Hitze gleichmäßig über die gesamte Heizfläche. Mehr zu den Beschichtungen von Lockenstäben erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Ausgerüstet ist der REMINGTON Lockenstab mit einer kühlen Spitze und einem digitalen Display, das die aktuelle Temperatur anzeigt. Dazu hat das Gerät einen Ein- und Ausschaltknopf und zwei Tasten, über die Sie die Temperatur festlegen. Der Temperaturbereich liegt zwischen 130 und 210 Grad Celsius. Auswählen können Sie neun Temperaturstufen. Besonders vorteilhaft ist, dass der Lockenstab eine Tastensperre hat. Sie sorgt dafür, dass Sie die Temperatur nicht versehentlich verändern.

Andere Features des Modells von REMINGTON sind:

  1. Langes Kabel: Das Kabel ist 3 Meter lang und verfügt über ein Kabeldrehgelenk, welches Ihnen die Bedienung erleichtert.
  2. Automatische Spannungsanpassung: Durch die automatische Spannungsanpassung können Sie den Lockenstab in zahlreichen Ländern der Welt verwenden.
  3. Automatische Abschaltfunktion: Dank der Abschaltautomatik schaltet sich das Gerät selbstständig aus, sofern Sie für 60 Minuten keine der drei Tasten betätigt haben.

Zum Lieferumfang des Geräts gehören ein Hitzehandschuh und eine Aufbewahrungstasche. Den Hitzehandschuh verwenden Sie optimalerweise, um sich vor Verbrennungen zu schützen. Die Aufbewahrungstasche ist hitzebeständig und erleichtert Ihnen den Transport des Geräts.

Zusammenfassung

Der REMINGTON Lockenstab hat einen Durchmesser von 32 Millimetern, sodass Sie mit seiner Hilfe voluminöse Locken oder Wellen kreieren. Die Temperatur regulieren Sie über zwei Tasten. Sie liegt bei maximal 210 Grad Celsius. Andere Pluspunkte sind die schnelle Aufheizzeit von 30 Sekunden und die Tastensperre, welche ein unbeabsichtigtes Verändern der Temperatur verhindert. Ideal eignet sich der Lockenstab für Sie, wenn Sie längeres Haar haben und sich große Locken wünschen.

FAQ

Welche Leistung weist der REMINGTON-Lockenstab auf?

Die Leistung liegt bei 50 Watt.

Verfügt das Gerät über eine Klemme?

Nein. Das Modell hat keine Klemme.

Sollte ich den Lockenstab bei nassen oder trockenen Haaren verwenden?

Genau wie jeden anderen Lockenstab, sollten Sie das Modell Pearl CI9532 ausschließlich verwenden, wenn Ihr Haar vollständig trocken ist.

Rotiert der Lockenstab automatisch?

Nein. Der das Modell von REMINGTON ist kein rotierender Lockenstab.

Ist der Pearl CI9532 mit mehreren Aufsätzen ausgerüstet?

Nein. Der Lockenstab verfügt über keine weiteren Aufsätze.

2. Lockenstab Pro Soft Curl CI6325 von REMINGTON – mit Klemme und zehn Temperaturstufen

Der REMINGTON-Lockenstab Pro Soft Curl CI6325 ist in einer Cremefarbe und in Schwarz gestaltet. Ausgerüstet ist er mit einer Klemme, durch die Sie Ihre Haare fixieren. Sein Durchmesser liegt bei 25 Millimetern und seine Aufheizzeit bei lediglich 30 Sekunden. Bei der Beschichtung der Heizfläche handelt es sich um eine Keramikbeschichtung mit Turmalin. Die Temperatur regulieren Sie über eine Plus- und eine Minus-Taste. Zudem verfügt das Gerät über eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten.

Natürlich gelockt und gut geschützt: Laut Hersteller kreieren Sie mit diesem Lockenstab weiche und natürliche Locken – und zwar sowohl bei feinem als auch bei dickerem Haar. Zudem soll Ihnen die antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung viermal mehr Schutz für Ihr Haar bieten als die Standard-Keramikbeschichtung von Remington.

Das Gerät bietet Ihnen zehn Temperaturstufen und einen Temperaturbereich von 130 bis 220 Grad Celsius. Einsehen können Sie die Temperatur über das Display. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Ein- und Ausschalter und ein 1,8 Meter langes Kabel. Genau wie die meisten anderen Modelle aus unserem Lockenstab-Vergleich, verfügt der REMINGTON Lockenstab außerdem über ein Kabeldrehgelenk, über eine kühle Spitze und über eine automatische Sicherheitsabschaltung.

Zusammenfassung

Insbesondere wenn Sie auf der Suche nach einem Lockenstab für Anfänger sind oder das Gerät nur gelegentlich benutzen möchten, kann das Modell von REMINGTON für Sie in Frage kommen. Ausgestattet ist es mit einer Klemme, mit einer Turmalin-Keramikbeschichtung und mit zehn Temperaturstufen. Die maximale Temperatur beträgt 220 Grad Celsius und der Durchmesser 25 Millimeter.

FAQ

Gehört ein Hitzehandschuh zum Lieferumfang?

Nein. Dem REMINGTON-Lockenstab liegt kein Hitzehandschuh bei.

Ist der Lockenstab von REMINGTON mit einer Tastensperre versehen, sodass ich die Temperatur nicht unbeabsichtigt verändere?

Nein. Der Pro Soft Curl CI6325 hat keine Tastensperre.

Kann ich den Aufsatz austauschen?

Nein. Den Aufsatz können Sie nicht austauschen.

Kann ich die Klemme beim Pro Soft Curl CI6325 abnehmen?

Nein. Die Klemme können Sie grundsätzlich nicht abnehmen.

Bleibt die Klemme kalt, während ich das Modell zum Stylen benutze?

Nein. Die Klemme wird während des Gebrauchs heiß.

3. PHILIPS-Lockenstab BHB876/00 StyleCare Prestige – Auto-Curler mit Stopp-Funktion und drei Timereinstellungen

Der Lockenstab BHB876/00 von Philips gehört zu den höherpreisigen Modellen aus unserem Lockenstab-Vergleich. Er stellt einen automatischen Lockenstab dar und verfügt über zwei rotierende Haarführungssysteme, die Ihre Haarsträhnen automatisch um den Lockenstab wickeln. Ausgestattet ist das Gerät mit einem vertikalen Griff und mit einer Keramikbeschichtung, die mit Keratin veredelt ist.

Was ist ein automatischer Lockenstab? Bei einem automatischen Lockenstab handelt es sich um ein Gerät, das Ihre Haare eigenständig aufwickelt. Somit ermöglicht es Ihnen ein komfortables Styling. Es kreiert in der Regel gleichmäßige Locken und punktet durch eine einfache Handhabung. Weitere Informationen zum Auto-Curler erhalten Sie in unserem Ratgeber.

Um eine Überhitzung der Haare zu verhindern, ist der StyleCare Prestige von PHILIPS mit einer Curl-Ready-Anzeige und mit einer Stopp-Funktion versehen. Dank der Curl-Ready-Anzeige ertönt ein Signal, sobald der Lockenstab eine Haarsträhne gelockt hat. Falls sich Ihre Haarsträhne in der Kammer verheddert, schaltet sich das Gerät durch die Stopp-Funktion eigenständig ab. Ein weiteres Sicherheitsfeature ist die automatische Abschaltfunktion.

Praktischerweise bietet Ihnen der PHILIPS Lockenstab verschiedene Einstellungsoptionen:

  • Drei Temperaturstufen: Festlegen können Sie eine Temperatur von 170 Grad Celsius, 190 Grad Celsius oder 210 Grad Celsius.
  • Drei Timer-Einstellungen: Einstellbar ist eine Zeitspanne von 8 Sekunden, 10 Sekunden oder 12 Sekunden.
  • Drei Lockenrichtungen: Das Gerät kann die Locken nach rechts oder nach links eindrehen. Wünschen Sie sich ein gleichmäßiges Ergebnis, stellen Sie stets dieselbe Richtung ein. Möchten Sie ein unregelmäßigeres und natürlicheres Ergebnis erzielen, wählen Sie die automatische Lockenrichtung aus. Hierbei dreht das Gerät die Locken mal nach rechts und mal nach links ein.

Zusammenfassung

Sind Sie bereit, sich einen teureren Lockenstab anzulegen und interessieren Sie sich für Auto-Curler, kann der PHILIPS StyleCare Prestige die richtige Wahl für Sie darstellen. Der automatische Lockenstab bietet Ihnen eine komfortable Möglichkeit, Ihre Haare zu locken. Er verfügt über drei Temperaturstufen, über eine Keramikbeschichtung mit Keratin und über eine Stopp-Funktion, die für ein eigenständiges Ausschalten des Geräts sorgt, sofern sich Ihr Haar verheddert hat.

FAQ

Verfügt das Modell über eine Öse zum Aufhängen?

Ja. Der PHILIPS-Lockenstab StyleCare Prestige hat eine Öse zum Aufhängen.

Ist das Gerät BHB876/00 mit einem Kabeldrehgelenk versehen?

Ja. Das Modell verfügt über ein Kabeldrehgelenk.

Wie lange braucht der Lockenstab von PHILIPS , um sich aufzuheizen?

Die Aufheizzeit beträgt 30 Sekunden.

Wie lang ist das Kabel?

Das Kabel des Modells BHB876/00 ist 2 Meter lang.

Nach welcher Zeitspanne schaltet sich der StyleCare Prestige automatisch aus?

Haben Sie vergessen, den Lockenstab auszuschalten, schaltet er sich nach 60 Minuten automatisch aus.

4. REMINGTON Pearl Profi CI95 – kegelförmiger und keramikbeschichteter Lockenstab für variables Styling

Dieser dritte REMINGTON-Lockenstab in unserem Vergleich ist ein kegelförmiges Modell. Seine breiteste Stelle weist einen Durchmesser von 25 Millimetern und seine schmalste Stelle einen Durchmesser von 13 Millimetern auf. Versehen ist das Modell mit einem 3 Meter langen Kabel, das ein Drehgelenk hat. Der Pearl Profi CI95 ist in Schwarz gestaltet und verfügt über ein Kirschblütendesign. Seine Aufheizzeit beträgt 30 Sekunden.

Was ist ein kegelförmiger Lockenstab? Ein kegelförmiger Lockenstab, teils als konischer Lockenstab bekannt, verfügt über einen Stab, dessen Durchmesser variiert. Die Heizfläche ist im unteren Bereich breiter und wird nach oben hin schmaler. Praktisch ist, dass ein solches Gerät viele Stylingmöglichkeiten bereithält. Sie können mit einem konischen Lockenstab unregelmäßige Locken und Locken in verschiedenen Größen erzeugen. In unserem Ratgeber beschreiben wir die kegelförmigen Lockenstäbe näher.

Zu den anderen Features des REMINGTON Modells zählen:

  • Keramikbeschichtung: Die Beschichtung enthält Keramik und Perlen. Sie verhindert, dass Ihre Haare an dem Lockenstab kleben bleiben und ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Wärme.
  • Temperaturregulierung: Das Gerät hat neun Temperaturstufen. Der Temperaturbereich liegt bei 130 bis 210 Grad Celsius.
  • Tastensperre: Dank der Tastensperre verstellen Sie die Temperatur nicht versehentlich, während Sie das Gerät benutzen.

Genau wie einigen anderen Geräten aus unserem Lockenstab-Vergleich, liegen dem REMINGTON Lockenstab ein Hitzehandschuh und eine hitzebeständige Aufbewahrungstasche bei. Darüber hinaus ist es mit einer kühlen Spitze und mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgerüstet.

Zusammenfassung

Optimal eignet sich das kegelförmige Gerät von REMINGTON für Sie, wenn Sie mit Ihrem Lockenstab kleinere Locken kreieren möchten. Er hat einen Durchmesser von 13 bis 25 Millimeter und eine Temperatur von 130 bis 210 Grad Celsius. Von Vorteil ist, dass er mit einer Tastensperre und mit einer Perlen-Keramikbeschichtung ausgerüstet ist. Der mitgelieferte Hitzehandschuh, das lange Kabel und das Kabeldrehgelenk erleichtern Ihnen die Bedienung zusätzlich.

FAQ

Ist das Gerät mit einer Klemme versehen?

Nein. Beim Modell Pearl Profi CI95 von REMINGTON handelt es sich um einen Lockenstab ohne Clip.

Schaltet sich der Lockenstab automatisch aus?

Ja. Betätigen Sie 60 Minuten lang keine Taste, schaltet sich der Lockenstab automatisch aus.

Hat das Modell eine automatische Spannungsanpassung?

Ja. Der Lockenstab verfügt über eine automatische Spannungsanpassung.

Ist der Pearl Profi CI95 mit einem LCD-Display ausgerüstet?

Ja. Das Modell verfügt über ein LCD-Display, das die Temperatur anzeigt.

5. Lockenstab Magic Curls von Comair – inklusive drei Aufsätze und einer Aufbewahrungstasche

Bei dem Comair Magic Curls Lockenstab handelt es sich um ein Multi-Stylingggerät. Es ist in Schwarz designt und mit drei Aufsätzen ausgerüstet, die Sie laut Hersteller leicht austauschen können. Die Aufsätze sind mit einer Keramikbeschichtung versehen. Zu ihnen gehören zwei zylinderförmige Aufsätze und ein kegelförmiger Stab. Die geraden Aufsätze weisen einen Durchmesser von 25,4 Millimetern und 31,8 Millimetern auf. Der Durchmesser des kegelförmigen Aufsatzes liegt bei 12,7 bis 25,4 Millimetern. Weitere Features dieses Gerätes sind laut Hersteller:

  1. Ionentechnologie: Soll Ihr Haar schonen, die natürliche Haarstruktur bewahren und statische Aufladung verhindern
  2. Turmalin-Keramikbeschichtung: Soll für gesunden, strahlenden Glanz sorgen
  3. Infrarot: Soll Austrocknung der Kopfhaut sowie Haarbruch und Verbrennungen verhindern

Zum weiteren Lieferumfang gehören eine Aufbewahrungstasche und ein Fingerschutz, mit dem Sie Ihren Zeigefinger und Ihren Daumen vor Verbrennungen schützen. Weiterhin verfügt das Modell über ein Kabel mit einer Drehkupplung und über einen Ein- und Ausschalter. Anders als die anderen Modelle aus unserem Lockenstab-Vergleich hat das Gerät von Comair nur eine Temperaturstufe. Die Temperatur beträgt maximal 210 Grad Celsius.

Zusammenfassung

Legen Sie viel Wert auf Flexibilität, kann sich die Anschaffung des Comair-Lockenstabs für Sie lohnen. Das Lockenstab-Set besteht aus drei Aufsätzen, mit denen Sie unterschiedlich große Locken kreieren, sowie einem Fingerschutz und einer Aufbewahrungstasche. Nachteilhaft ist, dass Sie die Temperatur nicht regulieren können. Sie liegt bei maximal 210 Grad Celsius. Aus diesem Grund eignet sich das Gerät nicht besonders gut für Anwenderinnen und Anwender mit feinem oder geschädigtem Haar.

FAQ

Wie lang ist das Modell?

Der Comair-Lockenstab ist 44 Zentimeter lang.

Liegt dem Lockenstab Magic Curls von Comair ein Schutzhandschuh bei?

Nein. Ein Hitzehandschuh gehört nicht zum Lieferumfang. Stattdessen liegt dem Magic Curls ein Fingerschutz bei.

Verfügt das Gerät über Aufsätze mit oder ohne Klemmen?

Die Lockenstab-Aufsätze sind mit keinen Klemmen versehen.

Kann ich die Temperatur einstellen?

Nein. Die Temperatur können Sie nicht verstellen.

6. GRUNDIG HS 5523 – Warmluftbürste mit drei Thermobürsten und einer Kaltstufe

Das Modell von GRUNDIG stellt eine Warmluftbürste dar. Sie ist in Blau und in Silber gestaltet und verfügt über zwei Temperaturstufen. Stellen Sie die erste Stufe ein, können Sie Ihre Haare sanft trocknen und stylen. Auf der zweiten Stufe ist die Temperatur höher und der Luftstrom stärker. Auswählen können Sie sie, wenn Sie Ihre Haare rascher trocknen und formen möchten. Dazu hat das Modell eine Kaltstufe, bei deren Betätigung das Gerät einen kälteren Luftstrom erzeugt. Dies soll laut Hersteller für ein langanhaltendes Styling sorgen.

Was ist besser – Lockenstab oder Warmluftbürste? Eine Warmluftbürste erzeugt warme Luft. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Haare trocknen und formen. Sie eignet sich vor allem für Sie, wenn Sie sich Wellen oder mehr Volumen wünschen. Mit etwas Geschick und Übung können Sie eine Warmluftbürste zusätzlich zum Locken Ihrer Haare einsetzen. Einen Lockenstab setzen Sie hingegen ein, um verschiedene Lockenarten zu erzeugen. Je nach Modell, können Sie mit einem Lockenstab große Wellen, Korkenzieherlocken, Beach-Waves und andere Locken erzeugen.

Die Leistung der Warmluftbürste HS 5523 von GRUNDIG beträgt maximal 1.100 Watt. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Kabel, das 1,8 Meter lang ist und ein drehbares Gelenk hat. Dazu verfügt es über eine Öse, welche Sie zum Aufhängen des Geräts nutzen. Praktisch ist außerdem, dass zum Lieferumfang der Heißluftbürste drei Thermobürsten gehören. Sie sind mit einer Turmalin-Keramikbeschichtung versehen.

Bei den Thermobürsten handelt es sich um drei unterschiedlich große Aufsätze:

  • Die kleinste Bürste hat einen Durchmesser von 25 Millimetern. Optimal setzen Sie diese ein, wenn Sie kleine Wellen oder Locken kreieren möchten.
  • Wünschen Sie sich mittelgroße Locken oder mehr Volumen, verwenden Sie die mittelgroße Thermobürste. Ihr Durchmesser liegt bei 38 Millimetern.
  • Mithilfe der größten Bürste erhalten Sie einen voluminösen Look oder erzeugen große Wellen bzw. Locken. Sie hat einen Durchmesser von 50 Millimetern.

Zusammenfassung

Möchten Sie Ihre Haare schonender stylen und halten aufgrund dessen Ausschau nach einer Warmluftbürste, kann der GRUNDIG-Lockenstyler für Sie in Frage kommen. Er stellt die einzige Warmluftbürste in unserem Lockenstab-Vergleich dar. Mit dem Stylinggerät erzeugen Sie mehr Volumen oder kreieren unterschiedlich große Wellen bzw. Locken. Zum Lieferumfang des Modells zählen drei Thermobürsten, die eine Turmalin-Keramikbeschichtung und verschieden große Durchmesser aufweisen.

FAQ

Kann ich die Kaltstufe feststellen?

Ja. Die Kaltstufe ist feststellbar.

Ist die GRUNDIG HS 5523 Warmluftbürste mit einer Abrollautomatik versehen?

Nein. Das Modell hat keine Abrollautomatik.

Wie lange dauert es, bis das Gerät betriebsbereit ist?

Die Warmluftbürste muss nicht vorheizen. Stattdessen können Sie sie direkt verwenden, nachdem Sie sie an den Netzstrom angeschlossen und eingeschaltet haben.

Dreht sich die Warmluftbürste?

Nein. Die Warmluftbürste rotiert nicht.

Verfügt das Modell über einen Überhitzungsschutz?

Ja. Die GRUNDIG-Warmluftbürste HS 5523 ist mit einem Überhitzungsschutz ausgerüstet.

7. Kegelförmiger Lockenstab von BESTOPE – mit 13 bis 25 Millimetern Durchmesser und inklusive Hitzehandschuh

Der BESTOPE Lockenstab ist ein konischer Lockenstab, der in Schwarz und Rose-Gold designt ist. Versehen ist das Modell mit einem 14,3 Zentimeter langen Stab. Er hat eine isolierte Spitze und weist einen Durchmesser von 13 bis 25 Millimetern auf. Die Heizfläche ist mit einer Turmalin-Keramikbeschichtung ausgerüstet. Der Griff des Geräts ist 19 Zentimeter lang und verfügt über eine Taste.

Über die Taste schalten Sie den Lockenstab ein bzw. aus und legen eine Temperatur fest. Die Aufheizzeit beträgt 60 Sekunden. Geliefert wird der Lockenstab mit einem Hitzehandschuh. Das Gerät hat vier Temperaturstufen. Je nach Bedarf, stellen Sie eine der folgenden Temperaturen ein:

  • 160 Grad Celsius
  • 180 Grad Celsius
  • 200 Grad Celsius
  • 220 Grad Celsius
Der Hersteller empfiehlt für verschiedene Haartypen unterschiedliche Temperaturen:

  1. Farbbehandeltes Haar – 160 Grad Celsius
  2. Brüchiges oder beschädigtes Haar – 180 Grad Celsius
  3. Medium oder welliges Haar – 200 Grad Celsius
  4. Dickes Haar – 210 Grad Celsius

Zusammenfassung

Beim Gebrauch des BESTOPE-Lockenstabs profitieren Sie vor allem von der einfachen Bedienung. Er hat vier Temperaturstufen, eine Turmalin-Keramikbeschichtung und eine Taste, über die Sie alle Einstellungen vornehmen. Da es sich um einen kegelförmigen Lockenstab mit einem Durchmesser von 13 bis 25 Millimetern handelt, eignet er sich zum Kreieren unterschiedlicher Lockenarten.

FAQ

Ist das Modell mit einer Klemme ausgerüstet?

Nein. Der BESTOPE-Lockenstab verfügt über keinen Clip.

Wie lang ist das Kabel?

Das Kabel ist 1,8 Meter lang.

Kann ich das Kabel drehen?

Ja. Der Lockenstab verfügt über ein Kabeldrehgelenk.

Hat der Lockenstab von BESTOPE eine Abschaltautomatik?

Ja. Haben Sie vergessen, das Gerät auszuschalten, schaltet es sich nach 60 Minuten eigenständig ab.

8. BaByliss PARIS C338E Pro180 Lockenstab – mit großem Durchmesser von 38 Millimetern und Klemme

Bei dem Lockenstab C338E Pro180 von BaByliss PARIS handelt es sich um einen geraden Lockenstab mit Klemme. Seine Aufheizzeit liegt bei 60 Sekunden und sein Durchmesser bei 38 Millimetern. Mit einer maximalen Temperatur von 180 Grad Celsius bietet Ihnen das Gerät eine niedrigere Maximaltemperatur als viele andere Modelle aus unserem Lockenstab-Vergleich. Die minimale Temperatur beträgt 150 Grad Celsius. Ausgerüstet ist das Gerät mit zehn Temperaturstufen. Daher können Sie die Temperatur äußerst präzise festlegen.

Lockenstab – welche Temperatur stelle ich am besten ein? Wichtig ist, dass Sie keine zu hohe Temperatur einstellen. Wählen Sie eine zu hohe Temperatur aus, können Sie zwar auf der einen Seite etwas Zeit beim Stylen Ihrer Haare einsparen. Auf der anderen Seite können zu hohe Temperaturen Ihre Haare schädigen. Insbesondere wenn Sie feinere oder geschädigte Haare haben, ist es sinnvoll, eine etwas geringere Temperatur von maximal 180 Grad Celsius auszuwählen. Besitzen Sie dicke Haare, können Sie durchaus eine Temperatur von bis zu 230 Grad Celsius einstellen.

Zur weiteren Ausstattung des BaByliss-Lockenstabs gehören eine Betriebsanzeigeleuchte und ein ausklappbarer Standfuß. Durch die Betriebsanzeigeleuchte erfahren Sie, wann das Gerät Ihre gewünschte Temperatur erreicht hat und Sie es verwenden können. Dank des Standfußes können Sie den Lockenstab während bzw. nach dem Stylen einfach abstellen.

Zusammenfassung

Der BaByliss Pro180 ist ein dicker Lockenstab. Er hat eine Klemme und einen ausklappbaren Standfuß. Sein Durchmesser liegt bei 38 Millimetern und seine Temperatur bei 150 bis 180 Grad Celsius. Aufgrund des großen Durchmessers können Sie ihn sehr gut zum Stylen von längeren Haaren nutzen. Falls Sie dickes Haar haben, eignet sich wahrscheinlich ein Modell mit einer höheren Maximaltemperatur besser für Sie.

FAQ

Zählt ein Schutzhandschuh zum Lieferumfang?

Nein. Ein Hitzehandschuh gehört nicht zum Lieferumfang.

Verfügt das Modell über ein Display, das die Temperatur anzeigt?

Nein. Der Lockenstab C338E Pro180 von BaByliss PARIS ist mit keiner digitalen Temperaturanzeige ausgerüstet.

Verfügt der BaByliss PARIS-Lockenstab über ein Drehkabel?

Ja. Das Gerät ist mit einem Drehkabel ausgerüstet.

Ist das Modell C338E Pro180 mit einer isolierten Spitze ausgestattet?

Ja. Der Lockenstab hat eine isolierte Spitze.

9. Elehot 5-in-1-Lockenstab – mit fünf Aufsätzen und maximaler Temperatur von 230 Grad Celsius

Der Elehot-Lockenstab ist mit fünf Aufsätzen ausgerüstet. Dazu zählen drei zylinderförmige und zwei kegelförmige Stäbe. Die geraden Stäbe haben einen Durchmesser von 19 Millimetern, 25 Millimetern und 32 Millimetern. Der Durchmesser der kegelförmigen Stäbe liegt bei 9 bis 18 Millimetern und 19 bis 25 Millimetern.

Somit eröffnet Ihnen der Lockenstab von Elehot diverse Stylingoptionen. Durch die verschiedenen Aufsätze haben Sie die Möglichkeit, Ihre Haare kreativ zu stylen. Mit dem 19-Millimeter-Aufsatz können Sie zum Beispiel Ringellocken erzeugen. Der große 32-Millimeter-Aufsatz eignet sich ideal, um große Locken zu formen. Nutzen Sie einen der kegelförmigen Aufsätze, können Sie einen natürlicheren Look erzeugen.

Beim Locken der Haare ist Vorsicht geboten. Ein Lockenstab erreicht zum Teil Temperaturen von bis zu 230 Grad Celsius. Daher besteht beim Gebrauch eines solchen Geräts eine Verbrennungsgefahr. Insbesondere für Anfänger ist es empfehlenswert, den Lockenstab nur mit einem Hitzehandschuh zu benutzen. Er gehört häufig zum Lieferumfang. Darüber hinaus achten Sie während des Gebrauchs optimalerweise darauf, einen gewissen Abstand zur Kopfhaut einzuhalten.

Andere Features des Elehot-Modells sind die automatische Abschaltfunktion und das LCD-Display. Haben Sie vergessen, das Gerät auszuschalten, stellt es sich dank der Abschaltautomatik nach 60 Minuten selbstständig aus. Das LCD-Display zeigt die Temperatur an. Diese verstellen Sie über die Plus- und Minus-Tasten. Maximal wählen Sie eine Temperatur von 230 Grad Celsius aus.

Zusammenfassung

Soll der Lockenstab von mehreren Personen benutzt werden oder wünschen Sie sich eine hohe Flexibilität beim Stylen Ihrer Haare, ist der Lockenstab von Elehot ideal für Sie. Zum Lieferumfang des Modells gehören drei gerade und zwei kegelförmige Aufsätze. Der kleinste Aufsatz hat einen Durchmesser von 9 bis 18 Millimetern. Der größte Aufsatz weist einen Durchmesser von 32 Millimetern auf.

FAQ

Ist das Kabel drehbar?

Ja. Das Kabel können Sie um 360 Grad drehen.

Hat das Gerät eine Klemme?

Nein. Der Elehot-5-in-1-Lockenstab ist mit keiner Klemme versehen.

Liegt dem Lockenstab von Elehot ein Hitzehandschuh bei?

Ja. Dem Gerät liegt ein Schutzhandschuh bei.

Ist das Modell mit einer Wärmeisolierhalterung versehen?

Ja. Der Lockenstab verfügt über eine Wärmeisolierhalterung.

10. Farbschonender Lockenstab Satin Hair 7 Colour CU750 von Braun – mit Klemme und Ionen-Technologie

Der BRAUN-Lockenstab ist ein zylinderförmiges Modell, das mit einer Klemme versehen ist. Sein Durchmesser liegt bei 32 Millimetern und seine Heizfläche hat eine Keramikbeschichtung. Darüber hinaus verfügt das Modell über ein LED-Display und bietet Ihnen die Möglichkeit, die Temperatur in neun Einstellungen zu verstellen und an Ihre Bedürfnisse anzupassen – und zwar für feines, normales und kräftiges Haar.

Zu den weiteren Besonderheiten des Satin Hair 7 Colour CU750 gehören:

  • Temperaturboost: Betätigen Sie die Temperaturboost-Taste, gibt das Gerät für eine kurze Zeitspanne mehr Hitze ab. Sie eignet sich ideal, um widerspenstige Haarpartien zu formen.
  • Ionen-Technologie: Der Lockenstab gibt aktive Ionen ab. Sie können ein statisches Aufladen der Haare unterbinden und für ein glänzendes Haar sorgen.
  • BRAUN-Colour-Saver-Technologie: Laut Hersteller wird die Wärme dank der Colour-Saver-Technologie gleichmäßiger verteilt. Die Technologie soll zu einer höheren Farbbrillanz und einem niedrigeren Feuchtigkeitsverlust beitragen.
Für coloriertes Haar: Dieser Lockenstab wurde speziell für empfindliches coloriertes Haar entwickelt, um es laut Hersteller vor dem Austrocknen zu schützen. Mit der speziellen Technologie soll der Farbverlust um bis zu 50 Prozent reduziert werden.

Zusammenfassung

Optimal nutzen Sie den BRAUN-Lockenstab, wenn Sie koloriertes Haar haben und große Locken erzeugen möchten. Besonders vorteilhaft ist, dass das Gerät Ionen abgibt und mit einer Temperaturboost-Taste versehen ist. Falls Sie kürzere Haare haben, greifen Sie meist besser zu einem anderen Gerät. Denn aufgrund des großen Durchmessers von 32 Millimetern eignet sich der BRAUN Lockenstab vor allem zum Stylen von längeren Haaren.

FAQ

Hat das Modell Satin Hair 7 Colour CU750 eine kühle Spitze?

Ja. Der Lockenstab von BRAUN ist mit einer Cool-Touch-Spitze ausgerüstet.

Wie bekomme ich mit dem BRAUN-Lockenstab schon geformte Locken wieder glatt?

Dazu klemmen Sie die Haarsträhne ein und lassen diese vom Haaransatz in Richtung Spitze langsam unter der Klammer hindurchgleiten.

Nach welcher Zeitspanne schaltet sich das Gerät aus?

Nach 30 Minuten schaltet sich der Lockenstab Satin Hair 7 CU750 von BRAUN eigenständig aus.

Ist das Modell mit einer Öse zum Aufhängen versehen?

Nein. Das Gerät hat keine Öse zum Aufhängen.

11. REMINGTON-Lockenstab Silk CI96W1 für Spirallocken – mit elf Temperaturstufen und Tastensperre

Der REMINGTON Silk CI96W1 hat die Form eines Kegels. Sein Durchmesser beträgt 13 bis 25 Millimeter. Somit zählt das Modell zu den dünneren Geräten aus unserem Lockenstab-Vergleich. Aus diesem Grund können Sie besonders gut Spirallocken damit formen. Der Lockenstab verfügt über ein schwarz-rotes Design, über eine Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen, eine kurze Aufheizzeit von 30 Sekunden sowie eine komfortable Kabellänge.

Welche Lockenstab-Größen gibt es? Ein dünner Lockenstab hat zum Teil einen Durchmesser von lediglich 10 Millimetern. Ein dickes Modell weist teilweise einen Durchmesser von 38 Millimetern auf. Welche Lockenstab-Größe für Sie ideal ist, hängt davon ab, welche Frisuren Sie bevorzugen. Möchten Sie mit dem Lockenstab Ringellocken kreieren, kann ein Gerät mit einem Durchmesser von etwa 19 Millimetern für Sie in Frage kommen.

Wenn Sie mit dem Lockenstab große Wellen oder Locken erzeugen möchten, greifen Sie besser zu einem dickeren Modell. Neben dem gewünschten Ergebnis beeinflussen Ihre Haarlänge und Ihre Haardicke, wie groß das Gerät sein sollte. Mehr Informationen zu den Lockenstab-Größen bekommen Sie in unserem Ratgeber.

Bedienbar ist das Modell von REMINGTON über verschiedene Tasten. Über den Ein- und Ausschaltknopf schalten Sie das Gerät ein bzw. aus. Über die Plus- und Minus-Tasten legen Sie die Temperatur fest. Einstellen können Sie eine Temperatur zwischen 120 und 220 Grad Celsius. Praktischerweise hält das Gerät elf Temperaturstufen für Sie bereit, welche Sie im digitalen Display ablesen können.

Von Vorteil ist zusätzlich, dass das Gerät eine Tastensperre hat. Sie erleichtert Ihnen die Bedienung. Denn dank der Tastensperre verändern Sie die Temperatur während des Gebrauchs nicht unbeabsichtigt. Andere Features sind die automatische Abschaltautomatik, das Kabeldrehgelenk und die kühle Spitze. Darüber hinaus liegen dem Gerät ein Hitzehandschuh und eine Aufbewahrungstasche bei.

Zusammenfassung

Der kegelförmige Lockenstab von REMINGTON überzeugt durch seine kurze Aufheizzeit von 30 Sekunden, das Kabel in Salonlänge und seine Keramikbeschichtung, die Seidenproteine enthält. Die Temperatur des Geräts ist regulierbar und liegt bei maximal 220 Grad Celsius. Aufgrund der Tastensperre verstellen Sie die Temperatur während des Stylings nicht versehentlich.

FAQ

Eignet sich der Lockenstab von REMINGTON zum Stylen kinnlanger Haare?

Ja. Laut Hersteller können Sie den Silk CI96W1 nutzen, um kinnlange Haare zu stylen.

Verfügt das Modell Silk CI96W1 über ein Display?

Ja. Das Gerät hat ein digitales Display. Es zeigt die Temperatur an.

Wie lang ist das Kabel?

Das Kabel ist 3 Meter lang.

Ist der Lockenstab mit einer Abschaltautomatik ausgerüstet?

Ja. Der REMINGTON-Lockenstab schaltet sich nach 60 Minuten automatisch aus.

12. BUDDYGO JFQ-01 – dicker kegelförmiger Lockenstab mit Turmalin-Keramikbeschichtung und bis 220 Grad Celsius

Bei dem BUDDYGO-Lockenstab handelt es sich um ein kegelförmiges Modell. Gegenüber den anderen konischen Geräten aus unserem Lockenstab-Vergleich weist es einen größeren Umfang auf. Der Durchmesser der breitesten Stelle liegt bei 38 Millimetern und der Durchmesser der schmalsten Stelle bei 25 Millimetern. Die Heizfläche des Modells ist mit einer Turmalin-Keramikbeschichtung versehen. Zur weiteren Ausstattung des Lockenstabs gehören eine kühle Spitze und ein Kabel, das 2,5 Meter lang und um 360 Grad drehbar ist.

Lockenstab oder Glätteisen – welches Gerät eignet sich für mich am besten? Locken können Sie nicht nur mit einem Lockenstab erzeugen. Es gibt einige weitere Geräte, mithilfe derer Sie Wellen kreieren oder Ihre Haare locken. Eine Alternative zum Lockenstab ist ein Glätteisen, das über abgerundete Kanten verfügt. Solch ein Gerät nutzen Sie zum Glätten und zum Locken Ihrer Haare. Somit ist es vielseitig einsetzbar. Der Nachteil ist, dass sich beim Kreieren von Locken mithilfe eines Glätteisens schnell Knicke in Ihren Haaren bilden können.

Bedienen können Sie das Modell über eine Taste. Sie stellt den Ein- und Ausschaltknopf dar und dient der Temperaturregulierung. Die gewünschte Temperatur stellen Sie durch mehrmaliges Klicken des Power-Knopfs ein und können dann innerhalb von maximal 60 Sekunden mit dem Styling beginnen. Dabei bietet Ihnen das Modell JFQ-01 von BUDDYGO vier Temperaturstufen. Der Temperaturbereich variiert zwischen 160 und 220 Grad Celsius.

Zusammenfassung

Das Modell von BUDDYGO ist ein dicker Lockenstab in der Form eines Kegels. Sein Durchmesser liegt bei 25 bis 38 Millimetern. Sehr gut eignet sich das Gerät für Sie, wenn Sie längere Haare haben und große, natürlichere Locken kreieren möchten. Mit Keramikbeschichtung und ausreichend langem Kabel werden Ihnen ein guter Schutz für die Haare sowie ein angenehmer Bedienkomfort geboten.

FAQ

Liegt dem BUDDYGO-Lockenstab ein Hitzehandschuh bei?

Ja. Ein Hitzehandschuh zählt zum Lieferumfang.

Welche Temperatur kann ich einstellen?

Der Lockenstab von BUDDYGO hält vier Temperaturstufen bereit. Je nach Bedarf wählen Sie eine Temperatur von 160 Grad Celsius, 180 Grad Celsius, 200 Grad Celsius oder 220 Grad Celsius aus.

Wie kann ich die Temperatur beim JFQ-01 verstellen?

Die Temperatur stellen Sie ein, indem Sie mehrere Male auf den Power-Knopf klicken.

Wie erfahre ich, wann der Lockenstab einsatzbereit ist?

Sobald der JFQ-01 betriebsbereit ist, blinkt die LED-Lampe auf.

13. Kreppeisen Ceramic Crimp 220 S3580 von REMINGTON – ideal zum Kreieren von Zick-Zack-Wellen

Unser letztes Modell im Vergleich stammt von REMINGTON und stellt ein Kreppeisen dar. Es funktioniert ähnlich wie ein Glätteisen und ist mit zwei Platten ausgerüstet. Beide Platten sind mit Rillen versehen und 37 Millimeter breit. Optimal setzen Sie das Gerät ein, um mehr Volumen und Wellen in Zick-Zack-Form zu erzeugen. Dabei ist es laut Hersteller – je nach Temperatureinstellung – sowohl für feines als auch für dickes Haar geeignet.

Zu den weiteren Besonderheiten des Geräts gehören:

  1. Keramikbeschichtung: Die Heizflächen sind mit einer Turmalin-Keramikbeschichtung versehen. Laut Hersteller laden sich Ihre Haare dadurch weniger statisch auf und glänzen mehr. Zusätzlich verteilt sich die Hitze dank der Beschichtung gleichmäßiger.
  2. Temperaturregulierung: Die Temperatur stellen Sie über ein Rädchen ein. Auswählen können Sie eine Temperatur zwischen 150 und 220 Grad Celsius.
  3. Abschaltautomatik: Falls Sie das Ausschalten des Geräts vergessen und 60 Minuten lang keine Taste betätigen, sorgt die automatische Abschaltfunktion dafür, dass sich das Gerät eigenständig ausschaltet.

Dank der kurzen Aufheizzeit von 30 Sekunden ist das Ceramic Crimp 220 S3580 rasch betriebsbereit. Durch ein LED-Licht zeigt es an, wann Sie es einsetzen können. Weitere Features sind die Transportverriegelung, das Kabeldrehgelenk und die mitgelieferte Matte. Das Kabeldrehgelenk erleichtert Ihnen die Handhabung. Die Matte ist hitzebeständig, sodass Sie das Kreppeisen während und nach der Benutzung auf ihr platzieren können.

Zusammenfassung

Wünschen Sie sich Zick-Zack-Wellen, kann das REMINGTON-Kreppeisen eine gute Wahl für Sie darstellen. Es hat zwei 37 Millimeter breite Platten mit Rillen, eine Turmalin-Keramikbeschichtung und einen Temperaturbereich von 150 bis 220 Grad Celsius.

FAQ

Wie lang ist das Kabel des Ceramic Crimp 220 S3580?

Das Kabel ist 1,8 Meter lang.

Welche Breite weisen die beiden Platten auf?

Die Platten sind 37 Millimeter breit.

Gehören weitere Platten zum Lieferumfang?

Nein. Dem REMINGTON-Kreppeisen liegen keine weiteren Platten bei.

Verfügt das Kreppeisen von REMINGTON über eine automatische Spannungsanpassung?

Ja. Das Gerät Ceramic Crimp 220 S3580 ist laut Hersteller mit einer weltweiten Spannungsanpassung versehen.

Die Varianten von Lockenstäben in der Übersicht

Lockenstab TestDiverse Lockenstäbe verfügen über eine Zylinderform. Bei solchen Modellen ist der Durchmesser über die gesamte Heizfläche gleichbleibend. Daher können Sie mit einem zylinderförmigen Lockenstab ausschließlich Locken in einer Größe kreieren. Als Alternative zu den geraden Modellen kommen die nachfolgend vorgestellten Lockenstab-Varianten infrage:

Der kegelförmige Lockenstab

Ein kegelförmiger Lockenstab, teils als konischer Lockenstab bezeichnet, ist wie ein Kegel geformt. Der Durchmesser verkleinert sich vom Griffbereich bis hin zur Spitze. Somit hat der unterste Bereich der Heizfläche den größten Durchmesser und die Spitze den kleinsten. Wenn Sie den Lockenstab vollständig verwenden, kreieren Sie einen natürlicheren Look mit schmaler gelockten Haarspitzen.

Alternativ wickeln Sie Ihre Haare nur um einen bestimmten Bereich des Stabs. Verwenden Sie den schmalsten Bereich der Heizfläche, erhalten Sie dünnere Locken. Nutzen Sie den breitesten Bereich, werden Ihre Locken größer. Somit bietet ein kegelförmiger Lockenstab eine höhere Flexibilität als ein gerades Modell. Allerdings eignet sich ein solches Modell nicht für jede Haarlänge. Ideal verwenden Sie ihn, wenn Sie lange Haare haben. Für kürzere Haare ist das Gerät weniger gedacht. Optimalerweise setzen Sie es nur ein, wenn Ihre Haare bis zum Kinn oder weiter reichen.

  • Kreation von natürlicheren Locken möglich
  • Für verschieden große Locken geeignet
  • Nicht ideal für jede Haarlänge

Der Doppel-Lockenstab

Ein Doppel-Lockenstab ist mit zwei Heizelementen ausgestattet. Sie haben die Form eines Stabs und befinden sich nebeneinander. Einsetzen können Sie einen doppelten Lockenstab, um unterschiedliche Lockenarten zu erzeugen:

  • Zum einen haben Sie die Möglichkeit, nur einen Stab zu verwenden. Hierdurch kreieren Sie besonders kleine Locken.
  • Zum anderen können Sie Ihre Haare auf beiden Stäben aufwickeln – und zwar in der Form einer Acht. Auf diese Weise werden die Locken ungleichmäßiger und somit natürlicher.

Aktuell gibt es nur wenige Doppel-Lockenstäbe. Hinzu kommt, dass solche Geräte in erster Linie zum Stylen von längeren Haaren gedacht sind. Bedienbar ist ein doppelter Lockenstab grundsätzlich leicht. Jedoch müssen Sie sich wahrscheinlich erst an die Handhabung des Geräts gewöhnen. Bedenken Sie außerdem, dass das Verbrennungsrisiko bei einem Doppel-Lockenstab höher ist als bei einem Gerät mit nur einem Stab.

  • Zum Kreieren unregelmäßiger oder sehr kleiner Locken optimal
  • Höheres Verbrennungsrisiko
  • Eingeschränkte Auswahl

Der automatische Lockenstab

Ein automatischer Lockenstab wird zum Teil Auto-Curler oder Lockendreher genannt. Es handelt sich hierbei um ein Gerät, das die Haare automatisch eindreht. Hierzu ist es mit einem Motor ausgerüstet. Dank ihm zieht das Gerät die Haarsträhne ein und dreht sie anschließend um den Stab. Sie haben lediglich die Aufgabe, die Haarspitze in den Stab zu klemmen. Die Haarsträhnen müssen Sie dementsprechend nicht selbst um die Heizfläche wickeln.

Nicht für Kurzhaarfrisuren: Normalerweise locken die automatischen Lockenstäbe die Haaransatzbereiche nicht. Deshalb eignet sich ein solches Gerät nicht besonders gut, um kurze Haare zu stylen.

Von Vorteil ist, dass Sie sich beim Gebrauch eines automatischen Lockenstabs nicht so schnell verbrennen. Darüber hinaus erzeugt ein Lockendreher gleichmäßige Locken und ist leicht bedienbar. Um optimal geformte Locken zu erhalten, ist es allerdings notwendig, ein wenig zu üben. Weiterhin können Sie Ihre Haare mithilfe eines Auto-Curlers nicht so variabel stylen wie mit manch einem anderen Lockenstab.

  • Komfortabler
  • Leichte Handhabung
  • Gleichmäßige Locken
  • Niedrigeres Verbrennungsrisiko
  • Meist höherer Kaufpreis
  • Etwas Übung notwendig
  • Keine Locken in den Haaransatzbereichen
  • Weniger Stylingoptionen

Das Welleneisen

Mithilfe eines Welleneisens kreieren Sie verschiedene Wellenarten. Nutzen können Sie es zum Beispiel, wenn Sie sich Beach-Waves wünschen. Zudem können Sie mithilfe vieler Welleneisen mehr Volumen erzeugen. Dabei können Sie durch den Gebrauch eines Welleneisens ein gleichmäßiges Ergebnis erhalten.

Verschiedene Modell-Varianten: Einige Welleneisen verfügen über zwei Heizplatten, die mit Rillen versehen sind. Solche Modelle werden teilweise als Kreppeisen bezeichnet. Mit ihrer Hilfe erzeugen sie kleine Wellen. Andere Welleneisen sind mit mehreren Stäben, zwischen denen Sie die Haarsträhnen zusammendrücken, ausgestattet.

Die Welleneisen punkten vor allem durch ihre leichte Handhabung. Deshalb benötigen Sie für das Styling mithilfe eines Welleneisens im Normalfall weniger Zeit. Dafür sind die Stylingoptionen beim Gebrauch eine solchen Geräts grundsätzlich begrenzt. Auch zum Kreieren von Locken eignen sich die Welleneisen nicht oder lediglich teilweise.

  • Einfache Handhabung
  • Weniger zeitaufwändig
  • Ideal für gleichmäßige Wellen
  • Meist nicht optimal zum Locken der Haare
  • Weniger Stylingoptionen

Der Perlen-Lockenstab

Ein Perlen-Lockenstab, teils Seifenblasen-Lockenstab genannt, ist ausgefallen gestaltet. Ausgerüstet ist er mit mehreren Kugeln, die nebeneinander befestigt sind. Den Namen Perlen- bzw. Seifenblasen-Lockenstab tragen die Geräte, da die Kugeln an Perlen oder Seifenblasen erinnern.

Zu den Vorteilen der Seifenblasen-Lockenstäbe gehören die leichte Bedienung und die vielen Stylingmöglichkeiten. Sie können die Lockenart und die Lockengröße optimal an Ihre Wünsche anpassen und Ihre Haare kreativ stylen. Mithilfe eines Perlen-Lockenstabs können Sie besonders natürliche, lässige und wilde Locken erzeugen. Dieses Gerät eignet sich ideal für Sie, wenn Sie beispielsweise den Undone-Look bevorzugen oder Beach-Waves kreieren möchten.

  • Optimal zum Kreieren eines natürlichen, lässigen oder wilden Looks
  • Viele Stylingmöglichkeiten
  • Leicht bedienbar
  • Geringere Auswahl

Lockenstab mit oder ohne Klemme – was eignet sich besser für mich?

Lockenstäbe gibt es mit und ohne Klemme. Nachfolgend stellen wir beide Varianten näher vor:

  1. Lockenstab VergleichLockenstab mit Klemme: Nutzen Sie einen Lockenstab mit Klemme, klappen Sie den Clip zunächst hoch. Danach wickeln Sie eine Haarsträhne um den Stab und fixieren sie mithilfe der Klemme. Hierdurch bleiben die Haare aufgewickelt und rutschen nicht herunter. Vor allem wenn Sie kurze Haare haben, kann ein Lockenstab mit Clip praktisch sein. Allerdings haben Sie bei der Verwendung eines solchen Geräts nur einen geringen bzw. keinen Einfluss auf den Druck, den die Klemme auf Ihre Haare ausübt. Hinzu kommt, dass sich beim Gebrauch eines Lockenstabs mit Klemme Knicke bilden können. Dies geschieht zum Beispiel, wenn Sie die Spitzen beim Aufwickeln umbiegen.
  2. Lockenstab ohne Klemme: Viele professionelle Stylisten nutzen einen Lockenstab ohne Klemme. Doch auch unter privaten Anwenderinnen und Anwendern ist ein solches Gerät beliebt. Der Gebrauch eines Modells ohne Clip ist zum Teil schwieriger und mit einem höheren Verbrennungsrisiko verbunden. Dafür können Sie Ihre Haare schneller locken, wenn Sie einen Lockenstab ohne Klemme nutzen und ein wenig Übung haben. Zusätzlich können Sie beim Gebrauch eines solchen Modells besser beeinflussen, wie stark der Druck auf Ihre Haare ist.

Einen Lockenstab kaufen – 11 Aspekte, auf die Sie beim Kauf achten sollten

Bitte beachten!Lockenstäbe gibt es in diversen Ausführungen. Doch welcher Lockenstab passt zu mir? Um dies herauszufinden ist es ratsam, dass Sie sich sehr genau mit den einzelnen Modellen auseinandersetzen. Dabei unterscheiden sich die Geräte nicht nur im Hinblick auf den Produkttyp und die Klemme. Auch viele andere Aspekte variieren von Gerät zu Gerät:

  • Die Beschichtung: Die meisten Lockenstäbe verfügen über eine Keramikbeschichtung. Dank einer solchen Beschichtung wird die Wärme gleichmäßiger verteilt. Dazu können Sie Ihre Haare aufgrund der Beschichtung sanfter locken. Sie kann nämlich verhindern, dass die hohen Temperaturen Ihrer Haarstruktur schaden. Außerdem bleiben die Haare an einem Lockenstab mit Keramikbeschichtung nicht so schnell kleben. Weiterhin kann die Beschichtung für seidige Haarsträhnen sorgen und Ihnen eine leichte Reinigung ermöglichen. Viele Beschichtungen enthalten neben dem Keramikanteil Keratin, Turmalin oder andere Zusätze. Nicht verwenden sollten Sie einen Lockenstab, der eine Metallbeschichtung aufweist.
  • Der Durchmesser: Ob ein schmaler oder ein breiter Lockenstab für Sie besser ist, hängt davon ab, welche Lockenarten Sie kreieren möchten, wie lang Ihr Haar ist und ob Ihr Haar dicker oder dünner ist. Falls Sie kürzere Haare haben oder kleine Locken, wie Korkenzieherlocken, erzeugen möchten, greifen Sie idealerweise zu einem dünnen Modell. Möchten Sie längere und/oder dicke Haare stylen und große Locken erschaffen, nutzen Sie am besten ein Gerät mit einem größeren Durchmesser.
  • Die Aufheizzeit: Viele Modelle heizen sich innerhalb von 30 bis 60 Sekunden auf, sodass Sie sie nach einer äußerst kurzen Zeitspanne benutzen können. Manche Geräte brauchen hingegen ein paar Minuten, bis sie einsatzbereit sind.
  • Die Temperatur: Ein guter Lockenstab verfügt normalerweise über mehrere Temperaturstufen bzw. über eine stufenlose Temperaturregulierung. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, die Temperatur an Ihr Haar anzupassen. Falls Ihr Haar dünner, feiner, koloriert oder geschädigt ist, stellen Sie am besten eine geringe Temperatur von maximal 180 Grad Celsius ein. Möchten Sie dickere Haare locken, wählen Sie eine Temperatur von bis zu 230 Grad Celsius aus. Legen Sie eine höhere Temperatur fest, können Sie Ihre Haare rascher stylen und profitieren davon, dass Ihre Locken für eine längere Zeitspanne halten. Stellen Sie eine niedrigere Temperatur ein, strapazieren Sie Ihr Haar weniger.
    Welche Temperatur passt wann am besten? Legen Sie eine höhere Temperatur fest, können Sie Ihre Haare rascher stylen und profitieren davon, dass Ihre Locken für eine längere Zeitspanne halten. Stellen Sie eine niedrigere Temperatur ein, strapazieren Sie Ihr Haar weniger.
  • Das Gewicht: Wichtig ist, dass das Gerät nicht zu schwer ist. Ein leichter Lockenstab wiegt in der Regel weniger als 350 Gramm. Er überzeugt durch eine einfachere Handhabung und ermüdet Ihre Arme nicht so rasch.
  • Die Abschaltautomatik: Eine Abschaltautomatik ist ein relevantes Sicherheitsfeature. Sie sorgt dafür, dass sich der Lockenstab nach einer gewissen Zeit automatisch abschaltet, sofern Sie vergessen haben, ihn selbst abzuschalten. Die meisten Modelle schalten sich nach einer Zeitspanne von 30 oder 60 Minuten selbstständig ab.
  • Lockenstäbe Test und VergleichDie kühle Spitze: Hat das Gerät eine kühle Spitze, können Sie die Spitze auch während des Betriebs anfassen. Dies reduziert das Verbrennungsrisiko. Insbesondere wenn Sie einen Lockenstab für Anfänger suchen, ist es ratsam, ein Modell mit einer kühlen Spitze auszuwählen.
  • Die Ionen-Technologie: Ein Lockenstab mit Ionen-Technologie gibt diverse Ionen an die Haare ab. Die Ionen sorgen dafür, dass sich die Haare nicht statisch aufladen. Dank ihnen glänzen die Haare oft mehr und werden nicht kraus.
  • Das Kabel: Bevor Sie einen Lockenstab kaufen, überprüfen Sie, ob es mit einem ausreichend langen Kabel versehen ist. Achten Sie außerdem darauf, dass das Gerät ein Kabeldrehgelenk hat. Es erleichtert Ihnen die Bedienung.
  • Die Dampffunktion: Ein Dampf-Lockenstab punktet durch seine schonende Arbeitsweise. Er stößt während der Benutzung Dampf aus, sodass Ihr Haar Feuchtigkeit erhält und nicht austrocknet.
  • Das Zubehör: Manchen Lockenstäben liegen mehrere Aufsätze bei. Die Aufsätze unterscheiden sich hinsichtlich des Durchmessers und zum Teil hinsichtlich der Form. Ein Lockenstab mit verschiedenen Aufsätzen bietet Ihnen eine höhere Flexibilität. Nachteilhaft ist, dass ein solches Lockenstab-Set meist teurer ist. Darüber hinaus gehören zum Lieferumfang vieler Lockenstäbe ein Hitzehandschuh und eine Aufbewahrungstasche. Ein Hitzehandschuh schützt Sie vor Verbrennungen und sorgt für eine leichtere Handhabung. Falls der Hitzehandschuh nicht mitgeliefert wird, haben Sie die Möglichkeit, ihn separat zu erwerben.
    Praktisch für unterwegs: Eine Aufbewahrungstasche ist besonders sinnvoll, wenn Sie öfters verreisen. Sie ist häufig gegen Hitze beständig. Daher können Sie den Lockenstab meist in die Tasche legen, selbst wenn er noch nicht vollständig abgekühlt ist.

Glätteisen, Warmluftbürsten und Lockenwickler – die Alternativen zum Lockenstab

Verschiedene VariantenLocken können Sie nicht nur mit einem Lockenstab erzeugen. Ebenfalls ist dies möglich, wenn Sie beispielsweise ein Glätteisen, eine Warmluftbürste oder Lockenwickler benutzen. Nachfolgend beschreiben wir die drei Geräte genauer.

Die Glätteisen

Zahlreiche Frauen und Männer besitzen ein Glätteisen. Ein solches Gerät funktioniert in der Regel über den Netzstrom und besteht aus zwei Heizplatten. Genau wie ein Lockenstab, erreicht es hohe Temperaturen von teilweise bis zu 230 Grad Celsius. Verwenden können Sie ein Glätteisen zum einen, um gelockte bzw. gewellte Haare zu glätten. Zum anderen eignen sich viele Glätteisen zum Locken von Haaren. Möchten Sie Ihre Haare mit einem Glätteisen locken, verwenden Sie ein Modell, das über abgerundete Kanten verfügt. Ist das Glätteisen mit keinen abgerundeten Zangen versehen, können Sie es nicht zum Kreieren von Locken einsetzen.

Übung verhindert Knicke: Insbesondere am Anfang kann es schwierig sein, Locken mit einem Glätteisen zu erzeugen. Daher müssen Sie gegebenenfalls ein wenig üben. Mit ein wenig Geschick verhindern Sie jedoch, dass Knicke im Haar entstehen.

Die Warmluftbürsten

Bei einer Warmluftbürste handelt es sich im Grunde um eine Kombination aus einem Föhn und einer Rundbürste. Ein solches Gerät läuft über den Netzstrom und erzeugt warme Luft. Durch die warme Luft trocknen Sie Ihr feuchtes Haar und stylen es. Andere Begriffe für das Gerät sind zum Beispiel Lockenbürste, Lockenstyler, elektrische Haarbürste und Lockenföhn.

Mehr Volumen, Wellen oder leichte Locken: Zum Einsatz kommen kann eine Warmluftbürste, wenn Sie sich voluminösere Haare wünschen oder leichte Wellen erzeugen möchten. Sind Sie geschickter bzw. geübter im Umgang mit der elektrischen Haarbürste, können Sie außerdem leichte Locken kreieren.

Die Warmluftbürsten eignen sich für viele unterschiedliche Haarlängen. Allerdings besteht bei dicken und äußerst langen Haaren die Gefahr, dass sich die Haare verknoten. Weiterhin benötigen Sie meist ein wenig Übung, bevor Sie die Warmluftbürste optimal bedienen. Hinzu kommt, dass die Locken zum Teil nur wenige Stunden halten. Dafür erleichtert Ihnen die Heißluftbürste, im Vergleich zu einem Haarföhn und einer Rundbürste, die Arbeit.

Nicht zuletzt kostet es Sie weniger Zeit, einen Lockenföhn als Lockenstab zu verwenden. Schließlich müssen Ihre Haare für den Einsatz einer Warmluftbürste nicht vollständig trocken sein. Dazu arbeitet ein Lockenstyler mit niedrigeren Temperaturen und ist daher sanfter zu Ihrem Haar. Ein weiterer Pluspunkt ist der teils niedrigere Anschaffungspreis. Von Vorteil ist außerdem, dass vielen Warmluftbürsten mehrere Aufsätze für unterschiedliche Haartypen bzw. Wellenarten beiliegen.

Die Lockenwickler

Lockenwickler sind runde Rollen, die ohne Hitze arbeiten. Somit setzen Sie Ihren Haaren keinen hohen Temperaturen aus, wenn Sie Lockenwickler zum Stylen benutzen. Es gibt sie in vielen Größen, sodass Sie mithilfe von Lockenwicklern unterschiedlich große Locken kreieren. Wünschen Sie sich möglichst natürliche Locken, benutzen Sie am besten verschieden große Lockenwickler.

Dabei ist es notwendig, die Lockenwickler in die nassen Haare einzudrehen. Dies ist teilweise etwas schwierig und zeitaufwändig. Anschließend müssen Sie Ihre Haare trocknen lassen. Erst wenn Ihre Haare vollständig trocken sind, drehen Sie die Lockenwickler wieder heraus. Um etwas Zeit einzusparen, können Sie Ihre Haare ggf. mithilfe eines Föhns trocknen.

Was sind Heizwickler? Neben den Lockenwicklern, die ohne Hitze arbeiten, gibt es einige beheizbare Lockenwickler auf dem Markt. Sie werden als Heizwickler oder Heißwickler bezeichnet und sind ebenfalls in unterschiedlichen Größen erhältlich. Im Vergleich zu Lockenstäben erreichen Heißwickler in der Regel geringere Temperaturen. Möchten Sie sie verwenden, platzieren Sie sie für ein paar Minuten auf den Heizaufsatz. Danach drehen Sie die Geräte in Ihr Haar ein. Es ist erforderlich, die Heizwickler für etwa bis zu 1 Stunde in den Haaren zu lassen.

Einen Lockenstab benutzen – so gelingt es

Bitte merken!Es kann etwas Übung erfordern, bis Sie mit dem Lockenstab gut zurechtkommen. In der folgenden Anleitung verraten wir, wie der Gebrauch eines Lockenstabs gelingt, und geben einige Tipps:

  1. Zunächst schalten Sie das Gerät ein und heizen es auf. Falls Sie die Temperatur verstellen können, wählen Sie eine Temperatur, die zu Ihrem Haar passt. Anwenderinnen und Anwender mit dünnem oder geschädigtem Haar stellen eine niedrigere Temperatur ein. Falls Sie dickes Haar besitzen, ist meist eine höhere Temperatur empfehlenswert.
  2. Bevor Sie den Lockenstab einsetzen, kämmen Sie Ihre Haare durch und teilen sie auf. Stecken Sie Ihre Deckhaare hoch.
  3. Locken Sie als Erstes Ihre Unterhaare. Anschließend nehmen Sie sich die nächste Lage vor. Dies machen Sie so lange, bis Sie alle Haarsträhnen gelockt haben.
  4. Beginnen Sie bei jeder Haarschicht im hinteren Bereich.
  5. Wenn Sie die Haare um den Lockenstab drehen, gehen Sie sorgsam vor. Sorgen Sie dafür, dass keine Knicke entstehen und wickeln Sie Ihre Haare nicht übereinander.
  6. Falls Sie einen Lockenstab mit Clip einsetzen, wickeln Sie die Spitzen ebenfalls um den Stab und klemmen Sie sie nicht ab. Andernfalls entstehen Knicke.
  7. Häufig genügt es, die Haarsträhnen etwa 5 bis 10 Sekunden um den Stab gewickelt zu lassen. Danach lassen Sie Ihre Haare fallen.
  8. Sobald Sie alle Haare gelockt haben, schalten Sie den Lockenstab aus und stellen ihn zum Abkühlen an einem hitzebeständigen Ort ab.
  9. Bei Bedarf lockern Sie Ihre Haare ein wenig auf, indem Sie mit Ihren Fingern durch die Haare gehen.
  10. Zu guter Letzt können Sie Ihre Locken bzw. Wellen mit einem Haarspray oder einem anderen Produkt fixieren.

Worauf sollte ich beim Gebrauch eines Lockenstabs achten?

Der beste LockenstabLockenstäbe arbeiten mit hohen Temperaturen von teilweise mehr als 200 Grad Celsius. Um Ihre Haare nicht zu stark zu beanspruchen, ist es sinnvoll, ein paar Aspekte beim Gebrauch eines solchen Geräts zu beachten:

  • Verwenden Sie das Gerät ausschließlich, wenn Ihr Haar vollständig trocken ist. Andernfalls beschädigen Sie Ihr Haar.
  • Wichtig ist, dass Sie Ihr Haar ausreichend pflegen. Dies gilt vor allem, wenn Sie den Lockenstab sehr oft benutzen.
  • Falls Ihr Haar geschädigt oder dünn ist, ist es ratsam, keine zu hohe Temperatur einzustellen. Handelt es sich um einen Lockenstab, dessen Temperatur Sie nicht regulieren können, verwenden Sie ihn nur, wenn er eine niedrigere Temperatur aufweist.
  • Setzen Sie den Lockenstab nicht zu häufig ein, sofern Sie dünnes bzw. strapaziertes Haar haben.
  • Ist Ihr Haar gesund und dicker, können Sie den Lockenstab ggf. öfters nutzen und bei Bedarf höhere Temperaturen einstellen.
  • Zum Schutz Ihrer Kopfhaut halten Sie den Stab nicht zu nah an Ihren Haaransatz.

8 Fragen und Antworten zu Lockenstäben

FragezeichenWie halten meine Locken länger?

Zum Fixieren Ihrer Locken nutzen Sie eine geringe Menge Haarspray oder Haarwachs. Beide Produkte beschweren Ihre Haare, sodass eine zu große Menge dafür sorgt, dass sich die Locken schneller heraushängen. Andere Produkte, die für eine längere Haltbarkeit Ihrer Locken sorgen können, sind Föhnlotions und Sprühfestiger. Falls Sie widerspenstige und dicke Haare haben, können Sie Haarklammern nutzen, um Ihre eingerollten und noch warmen Haare zu fixieren.

Wie pflege ich einen Lockenstab?

Um die Haltbarkeit des Lockenstabs zu erhöhen, ist es ratsam, ihn regelmäßig zu reinigen. Hierfür trennen Sie ihn zunächst vom Netzstrom und geben ihm ein wenig Zeit zum Abkühlen. Ist er vollständig abgekühlt, beseitigen Sie die losen Haare. Anschließend wischen Sie den Stab mit etwas warmen Wasser und einem Tuch ab. Abnehmbare Aufsätze weichen Sie bei Bedarf in Wasser ein.

Nicht zu nass und nicht zu aggressiv: Säubern Sie den Lockenstab nicht unter fließendem Wasser und setzen Sie keine aggressiven oder alkoholhaltigen Putzmittel zum Reinigen des Geräts ein.

Welcher Lockenstab eignet sich für meine Haare?

Welches Modell als bester Lockenstab für Sie in Frage kommt, richtet sich unter anderem nach Ihrer Haarlänge. Haben Sie kurze Haare, eignet sich ein schmaler Lockenstab gut für Sie. Brauchen Sie einen Lockenstab für lange Haare, ist der Umfang im Idealfall größer. Ist der Lockenstab zu dünn, müssten Sie Ihre Haare mehrfach um den Stab wickeln, sodass sie sich überlappen würden. Dies würde die Haltbarkeit der Locken beeinträchtigen. Falls Ihre Haare besonders lang sind, ist es außerdem ratsam, einen langen Lockenstab auszuwählen.

Neben der Haarlänge spielt die Haardicke eine Rolle. Suchen Sie nach einem Lockenstab für dünnes Haar, greifen Sie zu einem schmaleren Modell, bei dem Sie eine niedrigere Temperatur einstellen können. Ist Ihr Haar dicker, nutzen Sie einen breiteren Lockenstab, der bei Bedarf höhere Temperaturen erreicht. Möchten Sie mit dem Lockenstab dicke Haare locken, können Sie, wie bereits erwähnt, eine Temperatur von bis zu 230 Grad Celsius einstellen.

Lockenstab – welche Locken erzeuge ich mit welchem Modell?

Wenn Sie kleine Locken kreieren möchten, ist es von Vorteil, wenn der Lockenstab dünn und zylinderförmig ist. Idealerweise hat er einen Durchmesser von etwa 9 bis 19 Millimetern. Halten Sie Ausschau nach einem Lockenstab für große Locken oder Wellen und haben Sie mindestens mittellanges Haar, wählen Sie am besten ein Modell mit einem größeren Durchmesser von 25 Millimetern oder mehr aus. Falls Ihr Haar kürzer ist, können Sie selbst mit einem schmalen Lockenstab große Locken erzeugen.

Was sind Beach-Waves? Dabei handelt es sich um ungleichmäßige und natürlich wirkende Wellen. Möchten Sie mit einem Lockenstab Beach-Waves erschaffen, verwenden Sie ein etwas dickeres Modell, einen Perlen-Lockenstab oder ein Welleneisen.

Was ist ein Infrarot-Lockenstab?

Manche Lockenstäbe verfügen über ein Infrarotlicht, welches die Heizfläche aufheizt. Solche Geräte arbeiten in der Regel mit weniger Hitze. Daher sind sie einerseits schonender für Ihre Haare. Auf der anderen Seite bedeuten die niedrigeren Temperaturen, dass die Locken nicht so lang halten. Dies gilt vor allem, wenn Sie den Infrarot-Lockenstab zum Stylen von dicken und langen Haaren nutzen. Beachten Sie außerdem, dass es auf dem Markt nur sehr wenige Infrarot-Lockenstäbe gibt.

Lockenstab bestellenWo sind Lockenstäbe erhältlich?

Lockenstäbe bekommen Sie unter anderem im Internet. Hier sind eine Menge Modelle von verschiedenen Marken und in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Möchten Sie den Lockenstab günstig kaufen, schauen Sie sich alternativ bei Drogeriemärkten, Supermärkten oder Discountern um. Hier werden zum Teil Lockenstäbe und andere Hairstylinggeräte zu einem geringen Preis angeboten. Andere Anlaufstellen, bei denen Sie im Normalfall auch teurere Modelle finden, sind Elektrofachmärkte. Darüber hinaus erhalten Sie Lockenstäbe in manchen Kaufhäusern, Parfümerien und Friseursalons.

Wie viel kostet ein Lockenstab?

Mehrere Faktoren beeinflussen den Lockenstab-Preis. Hierzu gehören die Qualität, die Aufheizzeit, die Funktionen, die mitgelieferten Aufsätze und die Beschichtung. Ein günstiger Lockenstab kostet zum Teil nicht mehr als 10 Euro. Insbesondere wenn Sie das Gerät häufiger verwenden möchten, schauen Sie sich allerdings besser in einer etwas höheren Preisklasse um.

Einen Lockenstab der mittleren Preisklasse erhalten Sie schon für 20 bis 50 Euro. Diese Modelle eignen sich in erster Linie für den gelegentlichen Gebrauch. Äußerst teure Lockenstäbe kosten teilweise mehr als 150 Euro. Solche Profi-Geräte kommen häufig in Friseursalons zum Einsatz. Wenn Sie Ihren Lockenstab regelmäßig verwenden, lohnt sich die Anschaffung eines solchen Modells auch für Sie.

Weitere Preisbeispiele: Möchten Sie einen automatischen Curler kaufen, müssen Sie oftmals mit einem höheren Anschaffungspreis rechnen. Viele Modelle kosten zwischen 50 und 100 Euro. Warmluftbürsten erhalten Sie schon für 10 bis 30 Euro. Heizwickler kosten meist 20 bis 100 Euro.

Wann wurde der Lockenstab erfunden?

Im 19. Jahrhundert entwickelte der Pariser Friseur Marcel Grateu einen Lockenstab. Hierbei handelte es sich um einen polierten Metallstab. Um die Haare mit diesem Gerät zu locken, erwärmte Marcel Grateu den Stab in einem offenen Feuer. Im Anschluss daran wickelte er die Haare auf. Beim Gebrauch des Geräts bestand eine große Verbrennungsgefahr, da eine Kontrolle der Hitze nicht möglich war. Der Lockenstab wurde schließlich immer weiterentwickelt. Inzwischen gibt es diverse Geräte, die sich hinsichtlich vieler Faktoren unterscheiden.

Schon die Römer lockten sich ihr Haar: Marcel Grateu war nicht der erste Erfinder des Lockenstabs. Denn schon im Römischen Reich nutzten die Frauen lange Metallstäbe, die als Calamistra bezeichnet wurden, um ihre Haare zu locken. Die Römer erwärmten die Calamistra in einem Gefäß aus Ton in einem Ofen.

Hat die Stiftung Warentest einen Lockenstab-Test durchgeführt?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest führte im Jahr 2018 einen Lockenstab-Test durch. Hierbei untersuchte sie fünf Lockenstäbe und vier Curler. Die Lockenstäbe stammen von BRAUN, GRUNDIG, REMINGTON, BaByliss PARIS und Rossmann bzw. IDEENWELT. Zu den getesteten Haar-Curlern gehören Modelle von PHILIPS, REMINGTON, BaByliss PARIS und Rowenta. Überprüft haben die Experten die neun Geräte hinsichtlich des Frisierergebnisses, der Handhabung und der Sicherheit. Außerdem unterzogen sie jedem Gerät einer technischen Prüfung. Mehr über den Lockenstab-Test erfahren Sie hier.

Darüber hinaus vollzog die Stiftung Warentest einen Warmluftbürsten-Test. Hierbei testeten die Experten sieben Modelle, die zwischen 9 und 59 Euro kosteten. Bewertet haben die Experten vier Warmluftbürsten mit der Testnote „Gut“, zwei Modelle mit der Note „Befriedigend“ und ein Modell mit der Note „Ausreichend“. Die beste Note erhielt das Modell von PETRA Electric. Die anderen Geräte stammen von BOSCH, BRAUN, Rowenta, GRUNDIG, CLATRONIC und BOMANN. Jedoch führte die Stiftung den Warmluftbürsten-Test bereits im Jahr 2011 durch. Falls Sie sich dennoch näher über den Test und über die Testergebnisse informieren möchten, haben Sie hier die Möglichkeit dazu.

Neben der Stiftung Warentest hat das österreichische Testmagazin Konsument ein paar Lockenstäbe überprüft: Im April 2019 kontrollierten die Experten in einem Hairstylinggeräte-Test unter anderem vier Lockenstäbe von REMINGTON, BRAUN, GRUNDIG und BaByliss PARIS. Weiterhin testeten sie vier Curler und sieben Glätteisen. Weitere Informationen über den Test erhalten Sie hier.

Gibt es einen Lockenstab-Test von Öko Test?

Anders als die Stiftung Warentest und das Testmagazin Konsument hat das Verbrauchermagazin Öko Test bisher keine Lockenstäbe getestet. Ebenso wenig gibt es einen Warmluftbürsten-Test, einen Glätteisen-Test oder einen Lockenwickler-Test des Verbrauchermagazins. Falls sich Öko Test in der Zukunft dazu entschließt, Lockenstäbe zu untersuchen, erzählen wir an dieser Stelle mehr über den jeweiligen Lockenstab-Test.

Weiterführende interessante Links

Lockenstäbe Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten Lockenstab

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab 08/2019 37,99€ Zum Angebot
2. REMINGTON Pro Soft Curl CI6325 Lockenstab 08/2019 23,99€ Zum Angebot
3. PHILIPS BHB876/00 StyleCare Prestige Lockenstab 08/2019 106,22€ Zum Angebot
4. REMINGTON Pearl Profi CI95 Lockenstab 08/2019 27,99€ Zum Angebot
5. Comair Magic Curls Lockenstab 08/2019 59,90€ Zum Angebot
6. GRUNDIG HS 5523 Warmluftbürste 08/2019 24,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • REMINGTON Pearl CI9532 Lockenstab