Reisetipps Ibiza

24 Stunden Ibiza Ein Tag auf Ibiza

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Croissant Show

9:00

Der Tag beginnt entspannt in Ibiza-Stadt: Nachtschwärmer und Frühaufsteher treffen sich in der Croissant Show zu Gossip und Gebäck. Ofenfrische Teilchen schlemmen und den Blick auf die Dalt Vila genießen. Noch nicht genug? Gleich nebenan ist der neue Takeaway Croissant Shop Wo? Portal de Ses Taules, Mercat Vell | www.croissant-show.com

Parasailing

11:00

Vom Frühstück geht's weiter in den Himmel über dem Nordosten der Insel. An der Platja d'es Canar wird man an einem Fallschirm befestigt von einem Motorboot gezogen. Sagenhaft die frische Meeresluft und das Panorama von Strand und Meer! Wer nicht so hoch hinaus will, verlegt sich aufs Wasserskifahren. Wo? Ski Pepe | Es Canar | Wasser-Paragliding ca. 39 Euro | Tel. 971336083

Lunchtime

13:30

Knusprige Krabben, saftiger Tuna: Zum Lunch geht es in den Süden der Insel. Das neue Blue Marlin an der Cala Es Jondal ist bekannt für seine exquisite Fischküche. Tipp: Unbedingt den Seeteufel aus dem Wok probieren! Nach dem Essen ist Promi-Watching angesagt. Für alle Gäste, die die Bucht mit einer Yacht ansteuern, gibt es übrigens einen Abholservice. Wo? Cala Es Jondal | www.bluemarlinibiza.com

Go Eco

15:00

Casita Verde, das „grüne Häuschen“, ist eine Ökoanlage in der Inselmitte bei Sant Josep. Sonntags gibt's Führungen durch die Aloe-vera-Pflanzungen. Charmant: Die liberale Hippieatmosphäre, z.B. müssen Gäste ihr Geschirr selbst abspülen. Wo? Auf halber Strecke zwischen Eivissa und Sant Antoni beim Feuerwehrhaus rechts abbiegen und Schildern mit den grünen Herzen folgen | jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr | www.greenheart.info

Trommelpower

18:00

Wer noch mehr Hippie-Ibiza erleben möchte, fährt von Sant Josep nach San Miguel und nimmt im Ortskern die Abzweigung in Richtung Nordküste. Rhythmus total ertönt jeden Sonntag bis weit nach Sonnenuntergang am Strand von Cala Benirràs. Trommler, Perfomer und ein buntes Publikum aus der ganzen Welt treffen sich, um der Sonne und der Natur zu huldigen. Hunger? An den typisch-ibizenkischen Strandbars, den Chiringuitos, gibt's leckere Bocadillos. Wo? Cala Benirràs

Fusion Food

21:00

Mit wackligen Knien von der Trommel-Session zurück nach Ibiza-Stadt düsen. Strategisch gut gelegen zwischen den Clubs El Divino, Pacha und Heaven trifft man im PK2 unter Umständen die jungen Damen beim Dinner, die nachts in Glitzerkostümen auf den Podesten tanzen und sich vorher ein stärkendes Fusion-Food-Dinner gönnen. Wo? Passeig Maritim | Marina Botafoc | Tel. 617110900 | www.myspace.com/pk2ibiza

Stilvoll in die Nacht

23:00

Drei DJs eröffneten im Sommer 2006 die puristische Bar-Lounge El Club in Ibiza-Stadt. Hier chillt man auf weißen Ledersesseln und startet bei raffinierten Lichtinstallationen, elektronischen Beats und Warm-up-Drinks in die heiße ibizenkische Nacht. Wo? C/. Pedro de Portugal, 8

Himmlisch feiern

2:00

Nach dem Vorbild des Londoner Danceclubs gibt es das Heaven seit Juli 2007 auch auf Ibiza. Optisch und technisch ist es auf Weltklasseniveau, allein die irren Lasershows bringen die Besucher ins Taumeln. Die Tummelwiese für Szenegänger liegt zehn Gehminuten vom Hafen entfernt. Wo? Passeig Juan Carlos I. | Eintritt ca. 30 Euro | www.heaven-ibiza.com