bedeckt München

Reiseführer Kroatische Küste - Istrien:Bücher & Filme

Europa erlesen: Istrien/Europa erlesen: Kvarner

Lesenswerte Bändchen mit Texten historischer und aktueller Autoren zu Istrien bzw. Kvarner

Edi Matić, Grimalda

Krimi, Liebesgeschichte und eine Liebeserklärung an die istrische Landschaft zugleich

Fulvio Tomizza: Materada

Dem im istrischen Materada geborenen Schriftsteller gelang mit diesem Roman aus seiner Heimat der literarische Durchbruch

Richard Swartz: Ein Haus in Istrien

Auch eine Liebesgeschichte, die um den nahezu kafkaesk verlaufenden Versuch kreist, ein istrisches Haus zu erwerben

Gladiator

Russell Crowe kämpfte in der Arena von Pula gegen seinen Erzfeind Commodus (2000)

Der Schatz im Silbersee/Winnetou I-III

Viele Szenen der in den 1960er-Jahren beliebten Karl-May-Verfilmungen wurden in Istrien und Kvarner gedreht, z. B. in der Bucht Limska Draga oder an den Hängen des Risnjak-Nationalparks

Die Toten vom Karst/Der Tod wirft lange Schatten

Veit Heinichens Krimis und deren TV-Verfilmungen spielen in Triest und Istrien. Sie spiegeln brisante Themen des Grenzgebiets - Menschenschmuggel, politische Vergangenheit - und den Charme der Landschaft wie der hier lebenden Menschen

Weiter zu Kapitel 14

Die Ethnologin und Reisebuchautorin Daniela Schetar reizten zunächst fremde Kulturen. Doch als sie erstmals wieder in ihre Heimat Istrien zurückkam und den Duft der Macchia einsog, waren sie wieder da: die Begeisterung für die venezianischen Städtchen, die Faszination der kargen Felsrücken der Insel Cres, die Liebe zu Landschaften und Menschen am Schnittpunkt kroatischer, slowenischer und italienischer Kultur.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite