Reisetipps Masurische Seen

24 Stunden Masurische Seen Ein Tag in rund um Giżycko

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Süßer Start

8:00

Schlemmerherzen schlagen höher: Im U Adama gibt's die besten Leckereien für einen zuckersüßen Start in den Tag. Aus Blätterteigteilchen mit Marmelade, knusprigen Windbeuteln mit Sahnefüllung und Co. wählen, auf die goldenen Stühle im Café setzen und genießen. Himmlisch! Wo? U Adama | Kościuszki 10a | Giżycko | Tel. 087/4282695 | www.uadama.pl

Biketour

9:00

Nun wird die Gegend per Drahtesel erkundet. Mit einem Guide von Andrus radelt man über die Pfade im Hinterland: bis zum See Brożówka, an der alten Wasserschleuse Przerwanki entlang und zurück nach Giżycko. Wo? Zielona 12 | Giżycko | Kosten: 2 Euro/Std. | Anmeldung unter andrus@send.pl | www.andrus.send.pl

Meet the Artist

11:30

Kreativität steht auf dem Programm. Im Atelier von Andrzej Morawski einem echten Künstler bei der Arbeit über die Schulter linsen. Der Bildhauer und Maler hat große Skulpturen für Brunnen und Parks geschaffen und erzählt gerne alles über seine Werke. Beim Fachsimpeln gibt er Tipps füs eigene Schaffen. Wo? ul. Mickiewicza 2 | Giżycko | Tel. 087/4283210 | www.morawski.mazury.info.pl

Polnische Happen

12:30

Loch im Bauch? Dann ab in die kleine Tawerna Stranda im Hafen. Einfach auf der schattigen Terrasse Platz nehmen, spontan etwas Unbekanntes aus der Speisekarte wählen und sich die Überraschung schmecken lassen. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Besonders gut: Gegrilltes mit Knoblauchbrot. So luncht man in Masuren! Wo? Tawerna Stranda | al. Wojska Polskiego | Giżycko | Tel. 0501/122610 | www.stranda.pl

Natur pur

14:00

Ab ins 14 km enfernte Kruklanki! Wanderschuhe an und losstapfen. Der Lehrpfad führt am Seeufer entlang und durch den Wald. Tief durchatmen und die frische Luft in den Lungen spüren. Nebenbei erfährt man Facts über Flora, Fauna und die Wasser-Ökosysteme. Das ist Erholung plus geballtes Wissen! Wo? Start am Kruklanker Kulturcenter GOK Kruklanki, ul. 22 lipca 19 | Tel. 087/4284326 | www.gok.kruklanki.pl

Adrenalinkick

17:00

Am frühen Abend wird es nochmal aufregend. Nach 20 Minuten Fahrt erreicht man Węgorzewo. Im Mazurskie Centrum Aktywnego Wypoczynku heißt es, allen Mut zusammenzunehmen. Beim Abseiling von einem Hochhaus geht's gut gesichert steil nach unten. Tipp: in kleinen Sprüngen langsam nach unten rutschen lassen. Da steigt das Adrenalin! Wo? Mazurskie Centrum Aktywnego Wypoczynku | Jaracza 9 | Węgorzewo | Mai-Sept. | Kosten: um 10 Euro | vorher anmelden: Tel. 0601/680173 | www.mcaw.pl

Dinner im Hafen

20:00

Lust auf ein romantisches Essen? Dann im Aquarium an den Tischen direkt am Wasser Platz nehmen. Von hier hat man einen tollen Blick über den Hafen. Lecker sind die Fischgerichte, wie gegrillter Zander mit Sommersalat. Wo? Aquarium | ul. Nadbrzeżna 11 | Port Dalba | Giżycko | Tel. 087/4285905 | www.aquarium.mazury.info.pl

Tanzfieber

23:00

Der Tag ist noch lange nicht vorbei, und das Nachtleben wartet im Canada Club darauf, entdeckt zu werden. Lässige Beats und Lichteffekte ziehen früher oder später jeden auf die Tanzfläche. Kleine Pause zwischendurch gefällig? Dann ab auf die Galerie und das Partyvolk beobachten. Wo? Canada Club | ul. Moniuszki 13 | Giżycko | Tel. 602/647229 | www.canadaclub.com.pl