Reisetipps Weimar

Übernachten Weimar Hotels für jeden Anspruch

Von der Suite im legendären Hotel Elephant bis zur Jugendherberge reicht das Bettenangebot

In Weimar lässt es sich gut schlafen: Die Hotellerie der thüringischen Stadt ist eine der modernsten in Deutschland. Namhafte Ketten wie Hilton und Dorint haben hier ein Haus eröffnet.

Ob Luxushotel oder einfache Herberge: 3500 Betten insgesamt bieten die Hotels der Stadt an. Mit ihnen konkurrieren etwa 100 Privatvermieter mit 230 Zimmern, in denen es sich oft günstig und gut übernachten lässt. Hotelzimmer und private Zimmer werden durch die Tourist-Information vermittelt. Die Klassikerstadt bietet für jeden Anspruch und Geldbeutel etwas. Für junge Leute gibt es vier Jugendherbergen mit 480 Betten.

Eines der Weimarer Hotels brachte es sogar zu internationalem Ruhm. Durch Thomas Mann hielt der „Elephant“ Einzug in die Weltliteratur. In seinem im US-Exil geschriebenen Roman „Lotte in Weimar“ machte Mann das traditionsreiche Haus am Markt zum Schauplatz. Er schildert, wie Charlotte Kestner nach Weimar kommt, um nach Jahrzehnten Goethe noch einmal zu sehen. Der Dichter, so ist zu lesen, „kam bestimmten und kurzen, etwas abgehackten Schrittes herein, die Schultern zurückgenommen, den Unterleib etwas vorgeschoben, im zweireihig geknöpften Frack und seidenen Strümpfen...“

Das geschichtsträchtigste Zimmer des Elephants ist Zimmer 100. Viele Prominente haben sich im Laufe der Zeit hier einquartiert, u. a. Franz Grillparzer, Leo Tolstoi, Friedrich Hebbel, Richard Wagner. Und Adolf Hitler. Dem jedoch sagte das Hotel nicht zu, es war ihm zu klein. Er ließ es deshalb 1937 abreißen, neu aufbauen, um dann in der Suite 100 zu übernachten. Diesen unrühmlichen Teil der Hotelgeschichte mochte man später nicht übertünchen, aber wie damit umgehen? Der Hoteldirektor beriet sich u. a. mit dem Leiter der KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Das Ergebnis: Die Suite 100 gibt es noch heute, sie wurde entmystifiziert und heißt nun Udo-Lindenberg-Suite - der Musiker übernachtet hier ebenfalls gerne.

Der „Elephant“ ist Weimars erste Adresse. Berühmt ist aber auch das Hotel Russischer Hof. Jahrzehntelang war es der gesellschaftliche Mittelpunkt Weimars. Franz Liszt gründete hier 1854 den „Neu-Weimar-Verein“, der das Kulturleben Weimars unterstützte. Stammgäste des Hauses waren u. a. Clara und Robert Schumann, Richard Wagner und Theodor Storm, in der jüngeren Vergangenheit auch Michail Gorbatschow.

Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar

In dem idyllisch gelegenen Hotel im eigenen Park fühlt man sich bei der Hoteliersfamilie Sabine und Matthias Barleben wie bei guten Freunden. 60 Zi. | Dorotheenhof 1 | im Ortsteil Schöndorf | Tel. 4590 | Fax 459200 | www.dorotheenhof.com

Quality Hotel

Neubau im 5 km von Weimar entfernten Stadtteil Legefeld. 600 m² großer Topfit-Club mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad. 194 Zi. | Kastanienallee 1 | Tel. 8030 | Fax 803501 | www.quality-weimar.de

Alt Weimar

Die 17 Zimmer in dem klassizistischen Haus sind im Bauhausstil eingerichtet. Prellerstr. 2 | Tel. 86190 | Fax 861910 | www.alt-weimar.de

Art Hotel

29 stilvoll mit Bauhausmöbeln ausgestattete Zimmer und Suiten in zwei Villen in der Nähe des Parks an der Ilm. | Freiherr-vom-Stein-Allee 3a | Tel. 54060 | Fax 540699 | www.arthotel-weimar.net

Amalienhof

Das Hotel garni mit 32 behaglichen Zimmern liegt nahe dem Goethehaus. | Amalienstr. 2 | Tel. 5490 | Fax 549110 | www.vch.de/amalienhof

Anna Amalia

Die 50 modern eingerichteten Zimmer, ideal zwischen Goethe- und Herderplatz gelegen, versprechen einen angenehmen Aufenthalt. | Geleitstr. 8-12 | Tel. 49560 | Fax 495699 | www.hotel-anna-amalia.de

Fürstenhof

15 gemütlich eingerichtete Zimmer hat dieses zentral gelegene Hotel. | Rudolf-Breitscheid-Str. 2 | Tel. 833231 | Fax 833232 | www.fuerstenhof-weimar.de

Villa Hentzel

Hotel garni in einer klassizistischen Villa. 13 Zi. | Bauhausstr. 12 | Tel. 86580 | Fax 865819 | www.hotelvilla-hentzel.de

Am Frauenplan

Im einstigen Palais der Gräfin von Bernstorff unweit des Goethehauses entstand ein Hotel mit modernem Komfort. 48 Zi. | Brauhausgasse 10 | Tel. 49440 | Fax 4944444 | www.hotel-am-frauenplan.de

Am Kirschberg

Familiengeführte Pension in ruhiger Lage an Ilm und Stadtwald, sieben modern-gemütliche Zimmer. | Am Kirschberg 27 | Tel. 871910 | Fax 8719116 | www.hpweimar.de

Am Schloss - die kleine Residenz

Große helle Zimmer, teilweise mit Terrasse, gegenüber dem Stadtschloss. 7 Zi. | Grüner Markt 4 | Tel. 743270 | Fax 562560 | www.residenz-pension.de

Comfort Hotel Weimar

Am nördlichen Stadtrand, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und gute Busverbindung ins Zentrum. 91 Zi. | Ernst-Busse-Str. 4 | Tel. 4550 | Fax 455888 | www.comfort-weimar.de

Pension Flurblick

Am Stadtrand mitten im Grünen gelegene, familiäre Pension mit fünf Zimmern, Sauna und Fitnessraum. | Am Sportplatz 15 | Tel. 59738 | Fax 867537 | www.pension-flurblick.de

Herrenhaus Rittergut Weimar

Im Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes, einer Jugendstilvilla in Oberweimar, fühlen Sie sich wie Dornröschen in ihrem Schloss. 7 Zi. | Martin-Luther-Str. 8 | Tel. 502305 | Fax 773961 | www.weimar-herrenhaus.de

Das Kleine Hotel

Familiär geführtes Hotel garni in einer ruhigen Seitenstraße. 14 Zi. | Jahnstr. 18 | Tel. 83530 | Fax 835353 | www.das-kleine-hotel.de

Köstritzer Schwarzbierhaus

Behagliche acht Zimmer in einem historischen Fachwerkhaus. Wer etwas Besonderes möchte, bucht die Hochzeitssuite. | Scherfgasse 4 | Tel. 779337 | Fax 423046 | www.koestritzer-schwarzbierhaus-weimar.de

Hotel Liszt

In einer ruhigen Seitenstraße im Stadtzentrum gelegenes Hotel mit 23 Appartements in Größen von 25 bis 50 m². | Lisztstr. 1 | Tel. 54080 | Fax 540830 | www.hotel-liszt.de

Savina

Zu jedem Zimmer gehört eine kleine Küche mit Kühlschrank. Die einfach eingerichtete Pension verfügt über Sauna und Solarium. 14 Zi. | Meyerstr. 60 | Tel. 86690 | Fax 866911 | www.pension-savina.de

Schwartze

Familiär geführtes Hotel in ländlicher und ruhiger Atmosphäre vor den Toren der Stadt. 30 Zi. | Holzdorfer Weg 7 | Ortsteil Gelmeroda | Tel. 59950 | Fax 512614 | www.hotelschwartze.de

Zur Sonne

Hinter denkmalgeschützter Fassade wohnt man behaglich im Stadtzentrum. Die Küche serviert Essen wie „zu Goethes Zeit“- gekocht wird nach Originalrezepten. 21 Zi. | Rollplatz 2 | Tel. 86290 | Fax 862939

Weimarer Jungendherbergen

Für Übernachtungen ist ein Ausweis des Deutschen Jugendherbergswerks (für Junioren bis 26, für Senioren ab 27 Jahre) erforderlich.

Jugendgästehaus „Maxim Gorki“

Im südlichen Teil der Stadt, bei Gruppen, Familien und Einzelreisenden gleichermaßen beliebt. Kellerbar mit Diskothek. 60 Betten in vorwiegend familiengerechten Zimmern | Zum Wilden Graben 12 | Tel. 850750 | Fax 850749 | www.weimar-gorki.jugendherberge.de

Jugendherberge Am Poseckschen Garten

Denkmalgeschützte Villa in idealer Lage neben dem Historischen Friedhof. 104 Betten | Humboldtstr. 17 | Tel. 850792 | Fax 850793 | www.djh-thueringen.de

Dorint Sofitel am Goethepark

Ein Hotel mit viel Kunst zwischen Goethehaus und Ilmpark. Badelandschaft mit Whirlpool, Grottenduschen und Fitnessraum. DZ ab 159 Euro. 123 Zi. | Beethovenplatz 1/2 | Tel. 8720 | Fax 872100 | www.dorint.de/weimar

Hotel Elephant

Damals wie heute quartiert sich hier ein, wer Rang und Namen hat. Von hier aus sind fast alle Sehenswürdigkeiten Weimars zu Fuß bequem zu erreichen. DZ ab 129 Euro. 99 Zi. | Markt 19 | Tel. 8020 | Fax 802610 | www.arabellasheraton.com

Leonardo Hotel Weimar

Schönes Haus in bemerkenswerter Lage gegenüber dem Ilmpark. Sauna, Schwimmbad und Whirlpool gehören zu den Annehmlichkeiten. DZ ab 119 Euro. 294 Zi. | Belvederer Allee 25 | Tel. 7220 | Fax 722741 | www.leonardo-hotelweimar.de

Grand Hotel Russischer Hof

Repräsentatives Haus in der historischen Altstadt. Stilvoll-klassische Zimmer, Luxussuiten sowie kleiner Wellnessbereich mit Sauna. DZ ab 155 Euro. 126 Zi. | Goetheplatz 2 | Tel. 7740 | Fax 774840 | ww.russischerhof.com