Behandlungsfehler Ärzte versteifen falschen Wirbel

Die Operation an der Wirbelsäule wurde handwerklich perfekt ausgeführt, doch die Ärzte machten einen entscheidenden Fehler. Nun zahlt das Krankenhaus der Münchnerin Schmerzensgeld - freiwillig. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Prozess in München Versuchter Mord vorm Club

Bujar H. kam für eine Therapie nach München. Doch als sich sein Zustand nicht besserte, setze er das Antidepressivum ab - und fing an zu trinken. Jetzt steht der 27-Jährige wegen versuchten Mordes vor Gericht. Von Andreas Salch mehr...

Das erste Wiesn-Oper (hat die Bildzeitung getitelt....) Theresienwiese Polizei erschießt Kuh

Sie beschädigte ein Polizeiauto, verletzte eine Joggerin und verirrte sich auf das Gelände einer Moschee. Eine Kuh ist aus dem Schlachthof geflohen und bis auf die Theresienwiese gerannt. Um das Tier zu stoppen, reichte ein einzelner Schuss nicht. Von Florian Fuchs mehr...

Studieren in München Geschasster LMU-Dozent Geschasster LMU-Dozent Die reine Lehre

Die LMU lässt den Kettenvertrag eines Mitarbeiters auslaufen und beruft sich dabei auf eine Ausnahmeregelung für Wissenschaftler. Weil der Mann allerdings nur unterrichtet hat, kommt das Landesarbeitsgericht zu einem kuriosen Urteil. Von Sebastian Krass mehr...

Verkehr "Cycling Day" in München "Cycling Day" in München Neuer Anlauf für den Rennradtag

Bis zu 7000 Rennradfahrer werden nächstes Jahr zum "Cycling Day" erwartet. Dann sollen zahlreiche Straßen in München und im Umland gesperrt werden. Schon seit Jahren versucht die Stadt, eine Genehmigung dafür zu bekommen. Von Marco Völklein mehr...

Unfall Marode Brücken in München Marode Brücken in München Aufprall mit Folgen

Ein Lkw-Fahrer hat in der vergangenen Woche mit seinem Laster eine Unterführung in Moosach schwer beschädigt. Bis die Bahnverbindung wieder ohne Behinderungen funktioniert, wird es noch Wochen dauern. Auch andere Brücken sind baufälligem Zustand - doch sie zu reparieren oder neu zu bauen, ist zu teuer. Von Marco Völklein mehr... Fragen und Antworten

Münchner S-Bahn-Tunnel Arbeitskampf GDL bestreikt Münchner S-Bahn

Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL sorgt bundesweit für Zugausfälle. Auch in München streikt das S-Bahnpersonal. Doch das erwartete Chaos bleibt aus. Bereits eine halbe Stunde vor Streikbeginn sorgt das Personal vor. mehr...

Alfons Schuhbeck vor Gericht Sexgewürz ohne Wirkung

Aphrodisierend oder nicht? Gegen ein "Sexgewürz" von Alfons Schuhbeck klagt ein Verband wegen Irreführung. Die Münchner Richter dachten über einen Selbstversuch nach. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Brezn im Wiesn-Zelt. Oktoberfest Gewerkschaft droht mit Breznstreik

Eine Wiesn ohne Brezn? Die Gewerkschaft NGG will Bäcker zum Oktoberfest streiken lassen und den Wirten keine Backwaren liefern. Doch die lässt die Drohung kalt. Von Anant Agarwala mehr...

Tarifstreit in München GDL will S-Bahn bestreiken

Wer in München heute Abend mit der S-Bahn unterwegs ist, sollte sich auf Verspätungen einstellen: Die Lokführergewerkschaft GDL will am Montag von 18 bis 21 Uhr streiken. Auch der Güter-, Fern- und Regionalverkehr ist betroffen. Von Marco Völklein mehr...

Münchner Verkehrsgesellschaft Alte U-Bahnen in München Alte U-Bahnen in München Reif für die Schrottpresse

194 U-Bahn-Wagen der ersten Generation haben ausgedient. Die Fahrzeuge sollen ersetzt werden, sobald die Züge des neuen Typs durch München fahren dürfen. Was mit den Oldtimern dann passiert. Von Marco Völklein mehr...

Sabine Nallinger bei Kommunalwahl in München, 2014 Neuer Job für Sabine Nallinger Endlich die große Nummer

Sabine Nallinger wechselt nach Berlin: Die gescheiterte OB-Kandidatin der Grünen wird Vorstand der Klimaschutz-Stiftung "Zwei Grad". Ihren Sitz im Münchner Stadtrat will sie trotzdem behalten. Von Dominik Hutter mehr...

Picnic Restaurant PicNic Sommer im Bauch

"Wir kochen nicht um das Fleisch herum": Im PicNic kommt vor allem Pflanzliches auf den Teller - mit einem Hauch von Asien. Vor allem die "Momos" schmecken. Von Sabine Cygan mehr...

Airbnb Said to Be Raising Funding At $10 Billion Valuation Kampf um Wohnraum Wohnst du schon?

Ist es in Ordnung, wenn Münchner zum Oktoberfest ihre Wohnungen über Portale zu horrenden Preisen an Touristen vermieten? Oder wenn Eigentümer mit Vermietung auf Zeit viel Geld verdienen? Regeln zur Zweckentfremdung setzen solchen Modellen Grenzen. Viele finden: zu Recht. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Stadtwerkszentrale in München, 2009 Stadtwerke München Pikante Geldgeschäfte

Die Stadtwerke fordern von der Nomura-Bank 1,1 Millionen Euro Schadenersatz, weil sie sich falsch beraten fühlen. Womöglich ging das städtische Unternehmen mit den Finanzinstrumenten aber auch ein zu hohes Risiko ein. Von Katja Riedel mehr...

Haidhausen Frau bedroht Polizisten mit Schreckschusspistole

"Ruhe, oder ich erschieß' dich!": Weil ein Umzugshelfer in Haidhausen offenbar zu viel Lärm machte, bedrohte ihn eine verwirrte Frau mit Schlagstock und Schreckschusspistole. Kurz darauf bedrohte sie Polizisten - und hatte dabei viel Glück. Von Thomas Schmidt mehr...

Bordell in Dachau FKK-Club in Dachau FKK-Club in Dachau Schwarze im Rotlicht

Lange wurde spekuliert, ob in Dachau ein riesiges neues Bordell entsteht. Jetzt stellt sich heraus, dass mehrere Kommunalpolitiker der CSU am Bau eines FKK-Clubs beteiligt sind. Die sprechen von einem "ganz normalen Geschäft". Von Benjamin Emonts, Dachau mehr...

Schulsanierung in München Werkeln bis zum Schulanfang Schulzentrum an der Grandlstraße

München nutzt die Sommerferien, um Schulhäuser wieder auf Vordermann zu bringen und neue zu bauen. Insgesamt wird in 95 Gebäuden repariert und umgebaut - unter Zeitdruck. Ein Besuch auf einer Schulbaustelle. Von Tilman Schröter und Melanie Staudinger mehr...

Oktoberfest Modedesign im Glockenbackviertel Modedesign im Glockenbackviertel Multi-Kulti-Dirndl

Nach viel Bling-Bling, Totenkopf-Prints und Landhausrüschen kommt eine exotische Trachten-Idee gerade recht: Zwei Frauen aus Kamerun schneidern das klassische Schnürkleid aus den bunt gescheckten Stoffen Westafrikas. Von Anne Goebel mehr...

allparteiliches Konfliktmanagement in München (akim). Silencer, Streetworker gegen Lärm, nachts am Gärtnerplatz. Sie weisen das Feiervolk darauf hin, etwas leiser zu sein. Feiern im öffentlichen Raum München pulsiert, aber leise

Bis null Uhr vor dem Lokal sitzen? Kein Problem. Friedlich feiern am Gärtnerplatz? Geht doch. Zwei Projekte für ein besseres Miteinander im Münchner Nachtleben sind ein Erfolg - dank des Wetters. Von Thomas Anlauf mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort München & Region