Nachruf auf Claude Lanzmann

Vom Unsagbaren erzählen

Claude Lanzmann versuchte, die Erinnerungen an den Holocaust und seine Überlebenden zu bewahren. Sein Film "Shoah" setzte Maßstäbe der Erinnerungskultur - nun ist der Regisseur im Alter von 92 gestorben.

Von Fritz Göttler

Film

Kritik an Johansson

Die amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson ("Lost in Translation") wird für die Wahl ihrer nächsten Filmrolle scharf kritisiert. In dem Thriller mit dem Arbeitstitel "Rub & Tug" soll sie den Transmann Dante "Tex" Gill spielen.

Von Kim Maurus

00:55
"Top Gun 2"

Miles Teller spielt zusammen mit Tom Cruise

Hollywood-Star Tom Cruise hat für die Fortsetzung des Kultstreifens "Top Gun" Verstärkung erhalten. Sein US-Kollege Miles Teller soll in "Top Gun: Maverick" eine wichtige Rolle übernehmen.

Italienisches Kino

Wunder und Wallfahrten

Das junge italienische Kino präsentiert sich beim Filmfest München in der Tradition der alten Meister. Die spannendste Regisseurin ist Alice Rohrwacher.

Von Rainer Gansera

Musikfilmtage Oberaudorf

Im Schatten der Berge

Bereits zum elften Mal locken die Musikfilmtage Oberaudorf ins bayerische Voralpenland. Das Programm umfasst vor allem Dokus, aber auch eine Musikkapelle kommt zum Einsatz.

Von Yvonne Poppek

Emma Thompson
Emma Thompson im Interview

"Ein Erbe, auf das man stolz sein kann"

Emma Thompson ist Schauspielerin aus Leidenschaft und Feministin aus Überzeugung. Die Oscar-Preisträgerin über patriarchale Systeme - und was die "Me Too"-Debatte verändern könnte.

Interview von Susan Vahabzadeh

03:31
Zoom - die Kinopremiere

Für Nostalgiker: "Dirty Dancing" ist wieder im Kino

Wer den Generationen-Hit noch einmal mit heutigen Augen ansieht, erkennt, wie sehr sich die Pubertät in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat.

Videokolumne von David Steinitz

Diane Kruger
Oscars

Academy lädt so viele neue Mitglieder ein wie noch nie

Nicht mehr nur weiße Männer: 928 Künstler sollen in Zukunft über die Vergabe der Oscars mitentscheiden, rund die Hälfte davon sind Frauen. Auch drei Deutsche gehören zu den Neuen.

Kino und Gesellschaft

Vergesst Robin Hood!

Filmhelden und gute Gangster waren mal dazu da, Reiche zu düpieren und Armen zu helfen. Dem neuen Blockbuster-Kino sind Menschen ziemlich egal. Es umarmt den Kapitalismus.

Von Susan Vahabzadeh

Der Schauspieler Claus Biederstaedt mit Elma Karlowa in dem Film "Die Post geht ab".
Claus Biederstaedt

"Ich bin dankbar, dass ich die goldenen Zeiten miterleben durfte"

Er drehte mit Karlowa, gab Romy Schneider den ersten Filmkuss und war die deutsche Stimme von "Inspektor Columbo". Nun wird der Schauspieler Claus Biederstaedt 90 Jahre alt.

Von Gerhard Fischer

Am Strand
"Am Strand" im Kino

Panik in der Hochzeitssuite

Dominic Cooke verfilmt Ian McEwans "Am Strand" - und lässt hinter dem Unglück eines jungen britischen Paars in den Sechzigerjahren den Traum von einer besseren Sexualität aufscheinen.

Von Philipp Bovermann

Kinostart - 'Am Strand' 8 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Nach der Literaturverfilmung "Am Strand" weiß man wieder, dass Saoirse Ronan gar nicht genug Filme drehen kann. "The Rider" porträtiert einfühlsam einen Cowboy, der nicht mehr reiten darf.

Fritz Göttler

'Three Billboards Outside Ebbing, Missouri' (2017)
Film

Klappe, die nächste!

Disney übernimmt das Film- und Fernsehgeschäft des Murdoch-Imperiums - für 71,3 Milliarden Dollar. Binnen weniger Tage ist es der zweite Milliardendeal in der Branche.

Von Kathrin Werner

Stilikonen
Filmmuseum

Mann von Welt

Viele haben es versucht, doch keiner vereinte Lässigkeit und Eleganz so gekonnt wie Cary Grant. Das Filmmuseum widmet dem strahlendsten aller Hollywoodstars jetzt eine Reihe.

Von Josef Grübl

"Vom Ende einer Geschichte" 03:02
Zoom - die Kinopremiere

Absolut empfehlenswert: "Vom Ende einer Geschichte"

Es dauert, bis diese Romanverfilmung ihre emotionale Wucht entfaltet. Aber mit einigen der besten Schauspieler Großbritanniens ist das Warten darauf eine große Freude.

Videokolumne von Kathleen Hildebrand

February 24 2016 Lima PERU RAYMOND DEPARDON PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAp94_
Raymond Depardon und Claudine Nougaret

"Das Leiden sichtbar machen"

Eine Begegnung mit Regisseur Raymond Depardon und seiner Frau und Produzentin Claudine Nougaret anlässlich ihres Films "12 Tage".

Interview von Martina Knoben

Diplomatie USA - Nordkorea

Vier Minuten Ewigkeit

Bizarres Gastgeschenk: Das Weiße Haus inszeniert Kim Jong-un in einem Kurzfilm im Stile eines Actionfilmtrailers als Superheld der Geschichte. Die Motive sind dabei so platt wie die Produktion.

Von Jörg Häntzschel

Desperados Stummfilm
Filmgeschichte

Die Sprache der gereckten Fäuste

Rudolf Herz und Julia Wahren gestalten eine Performance über "Desperados", einen zur Zeit der Räterepublik in München gedrehten Stummfilm

Von Jürgen Moises

Italienisches Kino

Der Kampf gegen das Nichts

Eine Ausstellung zeigt, warum Regisseure wie Visconti oder Antonioni die Poebene liebten.

Von Thomas Steinfeld

Film

Meisterwerke und Widersprüche

Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Produktionsfirma Ufa. Ihre Geschichte ist verwickelt und unübersichtlich, sie handelt von filmischen Visionen, politischer Unterdrückung und modernem Marketing. Eine Ausstellung im Kunstfoyer gibt Einblicke

Von Fritz Göttler

Dokumentarfilm The Poetess
Frauenrechte in Saudi-Arabien

"Was da gerade passiert, ist unvorhersehbar"

Der Dokumentarfilm "The Poetess" über die Dichterin Hissa Hilal gibt Einblicke in ein Saudi-Arabien, das sich langsam der Welt öffnet. Ein Gespräch mit den Filmemachern.

Interview von Kathleen Hildebrand

Kinostart - 'Tully - Dieses verdammte Mutterglück' 04:03
Zoom - Die Kinopremiere

Bedingt empfehlenswert: "Tully"

Charlize Theron spielt ganz wunderbar eine überforderte Mittelschichts-Mutter. Schade, dass Regie und Drehbuch am Ende zu viel an der Geschichte herumtricksen.

Videkolumne von Susan Vahabzadeh

Erfolgsstrategien in Hollywood

Die große "Star Wars"-Müdigkeit

"Solo" ist an den Kinokassen gefloppt. Was bedeutet das für die Zukunft der erfolgsverwöhnten Blockbuster-Reihe?

Von David Steinitz

Film

Rückkehr in die Provinz

Die Tragikomödie "Back for Good" der Münchnerin Mia Spengler

Von Salomé Meier