Filmfestival Venedig Fatih Akin stellt "The Cut" im Wettbewerb vor Biennale Filmfestival Venedig

"The Cut", der neue Film des türkisch-stämmigen Regisseurs Fatih Akin, beleuchtet die umstrittenen Massaker an Armeniern im Osmanischen Reich. mehr...

Filmfestspiele Venedig Filmfestival Venedig Filmfestival Venedig Verrannt in die historische Brisanz

Fatih Akins Armenien-Epos "The Cut", "3 Coeurs" von Benoit Jacquot und Al Pacino als Schlossöffner in "Manglehorn" haben eins gemeinsam: eine fixe Idee. Überzeugen können sie das Publikum damit jedoch nicht. Von Thomas Steinfeld mehr... Filmkritik

Lars von Trier Lars von Trier bricht sein Schweigen "Ich weiß alles über Frauen"

Eigentlich wollte sich Lars von Trier nach dem "Nazi"-Skandal von Cannes nicht mehr vor großem Publikum äußern. Nun hat es der dänische Regisseur auf dem Filmfestival Venedig doch getan - auf ganz spezielle Art. mehr...

Adam Levine of pop rock band Maroon 5 performs during the band's album release party for 'V' at the iHeartRadio theatre in Burbank Plattenkabinett Hauptsache, der Beat stampft

Das "People's Magazine" kürte Adam Levine von Maroon 5 zum "Sexiest Man Alive" 2013. Dummerweise fehlt dem Frauentraum aber die sexy Stimme. Neue Alben im Plattenkabinett. Von Felix Reek mehr... Kolumne

75 Jahre Zweiter Weltkrieg Zeitzeuge Daniel Raimbaud 75 Jahre Zweiter Weltkrieg Der Junge, der immer nur Glück hatte

Zeitzeuge Daniel Raimbaud musste als Jude im besetzten Frankreich um sein Leben fürchten. Er überlebte auf abenteuerliche Weise. Von Christian Wernicke mehr...

Mammendorf Tonnenschwere Motive

Mammendorfer Fotogruppe dokumentiert über Monate hinweg den Aufbau des ersten Windrades Von Manfred Amann mehr...

99 Homes Filmfestspiele Venedig Nachts sind alle Seelen grau

Der Teufel kennt kein Mitgefühl: "99 Homes" zeigt eine Gesellschaft, die die Gier immer weiter treibt. Und der Mafiafilm "Anime Nere" endet mit einem Gewaltausbruch gegen die eigene Familie. Neue Filme auf dem Festival von Venedig. Von Susan Vahabzadeh mehr...

The Cut Fatih Akin Fatih Akins "The Cut" Die Kunst des Überlebens

In Venedig enthüllt Fatih Akin "The Cut", sein Epos über den armenischen Genozid. Zur Seite stand ihm der Armenier Mardik Martin, der für Scorsese "Raging Bull" schrieb - und dann für Jahrzehnte verschwand. Die wundersame Geschichte einer Wiederentdeckung. Von Tobias Kniebe mehr...

Christoph Maria Herbst in "Stromberg" Streaming-Portal Netflix will deutsche Serien produzieren

Kurz vor dem Deutschland-Start kündigt der amerikanische Streaming-Dienst an, auch eigene deutsche Formate produzieren zu wollen. Bis dahin feilt Netflix an einem landesspezifischen Angebot - mit "Stromberg" und Til Schweiger. mehr...

Reinhold Messner Bilder
Die Museen des Reinhold Messner Über allen Gipfeln ist Ruhm

Der Einzelgänger Reinhold Messner arbeitet schon lange an seiner Legende. Fünf Museen hat er bereits, nun eröffnet er in Südtirol sein bisher spektakulärstes Haus: Zu Besuch bei einem monumentalen Bergmenschen. Von Laura Weißmüller mehr... Porträt

Lisicki of Germany reacts after losing a point against Sharapova of Russia during their women's singles match at the U.S. Open tennis tournament in New York Lisicki bei den US Open "Der Typ da oben redet andauernd mit ihr"

Sabine Lisicki verliert bei den US Open gegen Maria Scharapowa. Doch nicht, weil die Gegnerin besser gewesen wäre. Die deutsche Tennisspielerin verschenkt zahlreiche Chancen - und diskutiert hitzig mit dem Schiedsrichter. Von Jürgen Schmieder mehr... Spielbericht

RIMINI-BAR - die Freiluftbar am Schanzengraben Nachtleben Zürich "'S isch' mega"

Erst im Fluss oder im See schwimmen, dann Partys feiern. Ausgehen in Zürichs historischen Freibädern ist das Beste am Sommer in einer Stadt, in der man die Nacht so zielstrebig ansteuert wie eine Bank oder ein Büro. Von Verena Mayer mehr...

Eben haben Bibi (Adele Neuhauser) und Moritz (Harald Krassnitzer) die Nachricht vom Tod ihres Vaters erhalten. Tatort Wien: "Paradies" Residenz evil

Der erste Tatort nach der Sommerpause kommt aus Wien. Er handelt von skrupellosen Senioren, die mit Medikamenten und anderen Stoffen dealen. Die Geschichte zieht sich. Dass man ihr trotzdem folgt, liegt an den Österreichern. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Computerspiele News zu Games, Konsolen und Apps News zu Games, Konsolen und Apps Good Old Games wird zum Download-Shop für Filme

Alte Spiele waren gestern: Die "Witcher"-Macher CD Projekt verkaufen auf Gog.com ab sofort auch Filme - ohne DRM. Auf Twitch findet ein Street-Fighter-Turnier für Aquarium-Fische statt. Und andere Neuigkeiten aus der Welt der digitalen Spiele im SZ.de-Überblick. mehr...

Filmfestspiele Venedig - ´The Look of Silence" Filmfestspiele Venedig Heimstatt eines Mörders

In "The Look of Silence" bohrt Joshua Oppenheimer in den Wunden Indonesiens. Dieser Film ist ein Ermittlungsverfahren, politisch, pädagogisch, unerbittlich. Außerdem: eine Charlie-Chaplin-Farce aus der Schweiz. Filme im Wettbewerb von Venedig. Von Thomas Steinfeld mehr... Filmkritik

Diplomatie von Volker Schlöndorff "Diplomatie" im Kino Der Zukunft eine Tür offen lassen

Städtezerstörung ist schon immer ein beliebter Zeitvertreib des Kinos gewesen. In Volker Schlöndorffs neuem Film "Diplomatie" ist Paris dran - zumindest wenn es nach Adolf Hitler geht. Doch die Macht des Wortes wiegt manchmal schwerer als der Wille des gewissenlosesten Diktators. Eine Rezension von Fritz Göttler mehr... Video

Schön kann jeder! Arte-Doku "Schön kann jeder!" Anti-Klums mit Charakter

Eine Arte-Doku begleitet den Briten Del Keens, der "Misfit Models" mit Bierbauch oder Behinderung castet. Ein kluger, wenn auch etwas redundanter Film abseits der gängigen "schön/hässlich"-Schablone. Von Thorsten Glotzmann mehr... TV-Kritik

Florian Stetter mit Hannah Herzsprung (links) und Henriette Confurius in die "Die geliebten Schwestern" Dominik Graf im Oscar-Rennen "Schiller goes to Hollywood!"

Bei der Berlinale ging Dominik Graf mit seinem Liebesdrama "Die geliebten Schwestern" noch leer aus. Doch jetzt soll er Deutschland mit der Geschichte, die von einer Ménage-à-trois des Dichters Friedrich Schiller im Jahr 1787 handelt, bei der Oscar-Verleihung 2015 vertreten. mehr...

Szene aus "Birdman" Auftakt der Filmfestspiele Venedig Zwischen Selbstironie und Geltungssucht

Mit "Birdman" eröffnet Alejandro González Iñárritu die Filmfestspiele von Venedig. Ex-Batman Michael Keaton spielt einen abgehalfterten Star des Superheldenkinos. Manches daran ist grandios. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Gewitterwolken über München Sommer in München Schwarzer August

Biergärten bleiben leer, Freibäder werden nur von Sportlern besucht: Der verregnete Sommer sorgt für Umsatzeinbußen bei allen, die vom schönen Wetter abhängig sind. Nur einer ist froh, dass er in diesem Jahr weniger arbeiten muss. Von Anne Kostrzewa mehr...

Computerspiele 3D-Technik von Oculus und Sony 3D-Technik von Oculus und Sony Im virtuellen Kugelhagel

Als wäre man mittendrin: 3-D-Brille, Kopfhörer und spezielle Software lassen Nutzer nahezu völlig aufgehen in künstlich geschaffenen Realitäten. Zeit, die Virtual-Reality-Headsets von Sony und Oculus auszuprobieren. Von Matthias Huber mehr...

Dr. Gressmann zeigt Gefühle "Dr. Gressmann zeigt Gefühle" in der ARD Wenn der Zuschauer beim Spielen stört

Will hier jemand seinen Spieltrieb ausleben? Regisseur Niki Stein zieht in "Dr. Gressmann zeigt Gefühle" viel zu viele Register. Ken Duken darf als Philipp Gressmann kaum mehr sein als ein selbstgerechter Hampelmann. Von David Denk mehr...

Job-Kolumne #endlichfreitag #endlichfreitag zum ungestörten Arbeitsweg Ich bin eine verdammte Insel

Morgens, kurz vor acht, der Kollege steigt in der S-Bahn zu. Hat er mich gesehen? Kann ich so tun, als hätte ich ihn nicht bemerkt? Ein Arbeitsweg mit quälendem Gewissen und zwei jugendlichen Philosophen. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

'Rising Star' - 1st Live Show "Rising Star" auf RTL Independence Day trifft Mini Playback Show

Um-die-Wette-Singen im Fernsehen ist ja nicht ganz neu. Wenn die Zuschauer aber per App für ihren Lieblingskandidaten abstimmen dürfen, weht auch bei RTL ein Hauch von neuen Medien durch die Kulisse. Der Eindruck von "Rising Star" bleibt trotzdem zwiespältig. Von David Denk mehr... TV-Kritik

Scheyern Ex-Bürgermeister wehrt sich gegen Spanner-Vorwurf

Er soll sich auf eine Rolltreppe gestellt und einer Frau unter den Rock fotografiert haben. Der Ex-Bürgermeister von Scheyern ist bereits einmal verurteilt worden. Auf seiner Kamera wurden viele Fotos weiterer Frauen gefunden. Doch der Mann wehrt sich gegen den Spanner-Vorwurf. Von Andreas Salch mehr...