Hollywood Sandra Bullock überrascht mit "Ocean's 8" Sandra Bullock Hollywood

Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock ist zurück auf der Leinwand. Die neue Krimi-Komödie "Ocean's 8" hat viel Gangster-Potenzial - und viel Frauenpower. mehr...

FILE PHOTO: Former U.S. President Obama and first lady Michelle Obama acknowledge guests during  portraits unveiling at the SmithsonianâÄÖs National Portrait Gallery in Washington Netflix Obamas werden Filmproduzenten

Das Filmportal Netflix erklärte am Montag, mit den Obamas einen Vertrag über die Produktion von Filmen, Dokumentationen und Serien abgeschlossen zu haben. mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Japanischer Film mit Goldener Palme ausgezeichnet

"Manbiki Kazoku" von Regisseur Hirokazu Kore-eda hat in Cannes gewonnen. mehr...

Film Film Film Stadt, Land, Fluch

Anna Martinetz überführt historische Stoffe in die heutige Zeit. Nun kommt der zweite Teil ihrer Trilogie über das Geld ins Kino. Dabei wäre "Onkel Wanja" nach Anton Tschechow beinahe daran gescheitert: am Geld Von Bernhard Blöchl mehr...

Stilikonen Filmmuseum Mann von Welt

Viele haben es versucht, doch keiner vereinte Lässigkeit und Eleganz so gekonnt wie Cary Grant. Das Filmmuseum widmet dem strahlendsten aller Hollywoodstars jetzt eine Reihe. Von Josef Grübl mehr...

Auf der Jagd Film Ohne Vorurteile

Die Regisseurin Alice Agneskirchner zeigt im Brucker Lichtspielhaus ihren Film "Auf der Jagd - wem gehört die Natur?" und erntet dabei Lob von anwesenden Jägern Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Film Die gegen Mauern rennt

Regisseurin Isabel Coixet studiert wieder einmal eine Sture: "Der Buchladen der Florence Green" erzählt von einer Buch­revoluzzerin. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Film Auf der Jagd "Auf der Jagd" Das geliebte Reh

In ihrem großartigen Dokumentarfilm "Auf der Jagd" hört Alice Agneskirchner Jägern zu, die mit der Natur leben und leiden. Sie müssen selbst dann schießen, wenn sie nicht wollen. Von Tanja Rest mehr...

Oskar Roehler Oskar Roehler und Andreas Altmann im Gespräch Oskar Roehler und Andreas Altmann im Gespräch "Wir sind arme Schweine und immer getrieben"

Der Regisseur Oskar Roehler und der Autor Andreas Altmann blicken beide auf eine scheußliche Kindheit mit lieblosen Eltern zurück. Ein Interview über Wut und Ventile. Interview von Gabriela Herpell und Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Filmfestspiele Cannes Cannes Cannes 71. Internationale Filmfestspiele eröffnet

Für Verwirrung auf dem Roten Teppich hatte schon im Vorfeld eine Vorgabe der Festivalleitung gesorgt: Selfies waren Gästen und Promis bei der Eröffnung untersagt. mehr...

Dokumentarfilm Dokumentarfilm Dokumentarfilm Radieschen von unten

In ihrer grotesken Doku "Früher oder später" zeigt Pauline Roenneberg ein altes Bauernpaar, das nebenher als Bestatter-Duo sein Leben bestreitet Von Anna Steinbauer mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Filmfestspiele Ein Kuss für Cannes

Am 8. Mai beginnen die 71. Filmfestspiele in der französischen Stadt an der Côte d'Azur. Am Wochenende davor wurde das offizielle Plakat entfaltet. mehr...

Nothingwood Film Salim Shaheen

Eine großartige Dokumentation porträtiert Salim Shaheen: Schauspieler, Regisseur und Afghanistans Bud Spencer. Von PHILIPP STADELMAIER mehr...

extra 27.6. Tipps fürs Wochenende Dokfest, Streetlife Festival und eine Mitmach-Maschine

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Ana Maria Michel mehr...

Kinostart - 'HERRliche Zeiten' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

"Herrliche Zeiten" von Oskar Roehler ist eine schrille Satire über Dekadenz und Sadismus. Das Drama "Eleanor & Colette" hat einen leichten Drall Richtung Kitsch. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Kinostart - 'HERRliche Zeiten' Kinostarts der Woche "7 Tage in Entebbe", "No way out" und "Herrliche Zeiten"

Diese Woche neu im Kino: Eine der spektakulärsten Rettungsaktionen in der Geschichte, tapfere Feuerwehrleute in Arizona und ein deutsches Ehepaar, das plötzlich zu Sklavenhaltern wird. mehr...

Schauspieler Josef Bierbichler wird 70 Jubiläum Grüblerischer Grantler

Der Schauspieler, Autor und Regisseur Sepp Bierbichler wird siebzig. Eine Gratulation. Gastbeitrag von Thomas Ostermeier mehr...

Film Film Film Der brennende Junge

2012 verbrannte sich der Tibeter Jamphel Yeshi aus Protest gegen die chinesische Besatzungspolitik. Der Regisseur Marvin Litwak setzt ihm nun ein Denkmal. Von Anna Fastabend mehr...

Taufkirchen, Alexander Spöri seine Filmcrew nominiert für Tassilo-Preis Kandidaten für den Tassilo 2018 Das Privileg der mutigen Jugend

Als "Movie Jam Studios" drehen sieben Gymnasiasten aus Taufkirchen und Unterhaching viel beachtete Dokumentarfilme - zuletzt über die Opfer des Anschlags am OEZ. Von Christina Hertel mehr...

Abschiedsfeier im Breitwand; Im Herrschinger Kino Breitwand Film Die letzte Klappe fürs Kino in Herrsching

Nach 20.000 Vorstellungen ist Schluss: Der Abschied fällt Breitwand-Chef Matthias Helwig und seinen Stammgästen nicht leicht. Von Marcella Rau mehr...

David Schalko David Schalko im Interview "Zum Menschsein gehört auch der Dreck"

Der Autor und Regisseur David Schalko über das seltsame Bild der Deutschen von Österreich und warum wir in einer "Zeit des Sauberkeitswahns" leben. Von Christian Mayer mehr...

Freizeit in München und Bayern Tipps fürs Wochenende Tipps fürs Wochenende Räder kaufen, das letzte Mal im Awi feiern oder Schlager der Zukunft hören

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Ana Maria Michel mehr...

"Das alte Gesetz", Münchner Kammerspiele Stummfilm Baruch beginnt zu träumen

Der Stummfilm "Das alte Gesetz" von 1923 wurde aufwendig digital rekonstruiert - und hinterlässt einen tiefen Eindruck. Erst recht mit der neu komponierten Musik von Philippe Schœller. Von Harald Eggebrecht mehr...

Kultur in München 18. Architekturfilmtage 18. Architekturfilmtage Einblick hinter die Fassaden

Das Programm der 18. Architekturfilmtage im Münchner Filmmuseum umfasst mehrere Dokumentar- und Porträtfilme über Architekten. Auch Spielfilme sind zu sehen. mehr...