"Die Stadt als Beute" im Kino Wenn Investoren dreckig lachen Die Stadt als Beute

Vier Jahre lang hat Andreas Wilcke die Wildwest-Stimmung auf dem Berliner Immobilienmarkt dokumentiert. Sein Film "Die Stadt als Beute" zeigt, wie die Politik vor dem Markt kapituliert. Filmkritik von Alex Rühle mehr...

Gene Wilder "Charlie und die Schokoladenfabrik" Schauspieler Gene Wilder stirbt mit 83 Jahren

Seine Paraderolle war der Kinderschreck Willy Wonka in "Charlie und die Schokoladenfabrik". mehr...

Nate Parker Schauspieler und Regisseur Nate Parker Oscar-Kandidat mit Prozessakte

Nate Parker wird als Hoffnung des amerikanischen Kinos gefeiert - auch weil er Afroamerikaner ist. Doch weil er 1999 wegen Vergewaltigung angeklagt war, kämpft er nun um seinen Ruf. Von David Steinitz mehr...

Toni Erdmann - 69th Cannes Film Festival Bester nicht-englischsprachiger Film "Toni Erdmann" soll Oscar für Deutschland holen

Der letzte deutsche Auslands-Oscar-Erfolg liegt fast zehn Jahre zurück. Der Film von Maren Ade soll das ändern. mehr...

Video Blake Lively nahm für Film ab

Für ihre sportliche Figur im Bikini kurz nach der Geburt ihres Kindes macht US-Schauspielerin Blake Lively ihre "Unsicherheit und Eitelkeit" verantwortlich. mehr...

Naomi Watts, rechts, und Laura Harring in Mulholland Drive. BBC-Umfrage Das sind die besten Filme des 21. Jahrhunderts

Die BBC hat Filmkritiker auf der ganzen Welt gefragt: Welche sind die besten Filme, die seit dem Jahr 2000 gedreht wurden? Hier sind die Ergebnisse. mehr...

Kinostart - 'Mother's Day' Neu im Kino "The Shallows", "The Mechanic 2" und "Mother's Day"

Ein Haifilm mit starken Naturbildern, ein Actionfilm mit hochkarätiger Besetzung und eine seichte Familienkomödie. Das sind die Kinostarts der Woche. mehr...

Kino Filmratingportale Filmratingportale So unterschiedlich bewerten Männer und Frauen Filme

Die Neuauflage von "Ghostbusters" hat einen regelrechten Geschlechterkampf ausgelöst. Manchmal sind sich beide Seiten jedoch auch erstaunlich einig, wie eine SZ-Analyse von Bewertungen von über 1300 Filmen zeigt. Von Katharina Brunner und David Steinitz mehr...

Film Film Film Komödie: Könnte Bayern nicht doch alleine?

Diese Frage wird im Film "Austreten" vom Ministerpräsidenten aufgeworfen. Es folgen Konflikte zwischen Dialekten und ein Roadtrip durch Bayern. Von Valentina Finger mehr...

Film Filmbewertungen im Netz Filmbewertungen im Netz Der Fluch der faulen Tomaten

Internetseiten wie "Rotten Tomatoes" oder "IMDb" versprechen ihren Nutzern zuverlässige Filmbewertungen. Aber geht dort alles wirklich netzdemokratisch zu? Von David Steinitz mehr...

Barack Obama Liebesgeschichte der Obamas kommt in die Kinos

Der Film "My First Lady" erzählt vom Kennenlernen des heutigen US-Präsidentenpaars. mehr...

Kinostart - 'Alles was kommt' Zoom - Die Kinopremiere Woody Allen auf Französisch

In Mia Hansen-Løves "Alles was kommt" spielt Isabelle Huppert eine Frau, die nicht mehr in die Zeit zu passen scheint. Das ist gut beobachtet und ganz subtil komisch. Von Susan Vahabzadeh mehr... zoom - die Kinokolumne

Wakaliwood - Actionfilme aus Uganda Actionfilme aus dem Slum Afrikas Tarantino

Brutale Actionfilme mit einem Budget von maximal 180 Euro: Isaac Nabwana dreht in einem Slum in Uganda zwischen Ziegen und Abwasserkanälen - und hat trotzdem weltweit Fans. Ein Besuch in Wakalila. Von Tobias Zick mehr...

Antonio, ihm schmeckt's nicht Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Wir haben sie gefunden, die deutsche Komödienkatastrophe des Sommers. Und sie hat nichts mit Til Schweigers Tochter Emma zu tun. Die Kinostarts der Woche. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Arthur Hiller holds the Jean Hersholt Humanitarian Award that he received at the 74th annual Academy Awards in Hollywood Hollywood "Love Story"-Regisseur Arthur Hiller ist tot

Die Leinwandadaption des Bestsellers "Love Story" von Erich Segal rührte in den 1970er Jahren Millionen zu Tränen und brachte Hiller einen Golden Globe. mehr...

Film Der Trick mit der Freiheit

Die "Jesuit Animation School" aus Kairo gastiert in München und bietet Film-Workshops für Kinder an Von Jürgen Moises mehr...

Robert Redford In 'The Great Gatsby' Zum 80. Geburtstag Mehr als nur ein Star

Robert Redford ist Film-Ikone, Festivalgründer und Hollywoods erster Öko. Die Frauen lieben ihn, doch seine große Liebe ist und bleibt: Amerika. Eine Würdigung zum 80. Geburtstag. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Video Robert Redford wird 80

Robert Redford ist ein Hollywood-Rebell. Er lebt fernab in den Bergen von Utah mit seiner deutschen Frau. Seine Liebe gilt dem Independent-Kino und der Umwelt. Mit 80 Jahren steht er weiter vor der Kamera, auch für Mainstream-Filme. mehr...

"Schweinskopf al dente" im Kino Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Die Suche nach einem psychopathischen Killer gerät zur Parade klamaukiger Bayernklischees. Und der Bassist der "Ärzte" tritt als Geschichtenerzähler auf. Die Kinostarts. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

"Jason Bourne" im Kino, mit Matt Damon "Jason Bourne" im Kino Jason Bourne hat ein Ödipus-Problem

Der ergraute Ex-Agent sucht seinen Vater. Welche Rolle spielte der in Jason Bournes leidvoller Geschichte? Trägt der Sohn eine Mitschuld am Tod des Vaters? Zoom - die Kinokolumne im Video von Fritz Göttler mehr...

TSCHICK; Film "Tschick" "Tschick" Stresserprobte Filmschweine in der deutschen Provinz

Der Regisseur Fatih Akin verfilmt den Bestseller "Tschick" als wildes Roadmovie. Ein Besuch bei den nächtlichen Dreharbeiten in Magdeburg. Reportage von Nicolas Freund mehr...

Film Film Film Der Eberhofer am Lago

Mit "Schweinskopf al dente" hat der Regisseur Ed Herzog keinen bajuwarischen Schmunzel-Krimi, sondern einen komödiantischen Thriller im Stil der Coen-Brüder gedreht Von Josef Grübl mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Disney Disney Stolz wie Dorie

Hollywood-Kassenschlager wie "Findet Dorie" bleiben für den US-Unterhaltungskonzern Disney ein Erfolgsgarant: Das Geschäft der hauseigenen Filmstudios sorgt für starke Quartalszahlen. Anleger reagieren trotzdem skeptisch. mehr...

Peter Simonischek  wird 70 Theater Vom "Jedermann" zum Kino-Star

Seine Rolle in "Toni Erdmann" hat den Theaterschauspieler Peter Simonischek weltberühmt gemacht. Heute wird der Österreicher 70 Jahre alt. Eine Begegnung. Von Christine Dössel mehr...

Film Stadtneurotiker der Gegenwart

Arthur Millers Tochter dreht einen Film und versucht, eine Geschichte zu erzählen, wie Woody Allen es machen würde. Es geht um eine junge Frau, die ohne Sex schwanger werden will. Kaum ist es so weit, verliebt sie sich doch noch. Von Martina Knoben mehr...