Diane Kruger hofft auf mehr Rollen in deutschen Filmen Video

Schauspielerin Diane Kruger kann sich gut vorstellen, öfter als bisher in deutschen Filmen mitzuspielen. "Ich hoffe, dass mehr Angebote kommen", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. mehr...

jetzt Amok Film Wenn der Bruder zum Amokläufer wird

Was macht das mit einem? Das fragt sich Simon Schneckenburger in seinem Film "Am Tag die Sterne". Interview von Annalena Sippl mehr... jetzt

Mudbound

Foto: Steve Dietl / Netflix "Mudbound" auf Netflix Blut und Schlamm und vielleicht bald ein Oscar

Zwei Familien, die eine weiß, die andere schwarz, kämpfen in den Südstaaten der USA um ihr Überleben: Das Netflix-Drama "Mudbound" ist ein heißer Oscar-Kandidat. Von Peter Richter mehr...

Kinostart - 'Animals - Stadt Land Tier' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Animals" steht Birgit Minichmayr im Mittelpunkt eines komisch-gruseligen Verwirrspiels und mit "The Big Sick" ist Michael Showalter eine wunderbar unverkrampfte Indie-Komödie gelungen. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Louisa Wagener Regisseurin aus Ebersberg "In our country" Film TSV Ebersberg goes TV

Der Kurzfilm "In our country" von Regisseurin Louisa Wagener läuft erstmals im Fernsehen Interview Von Victor Sattler mehr... Interview

Hebamme Illustration NEU Die Wehenschreiberin: Hebammenkolumne "Ich glaub, ich bin im falschen Film"

Zu schnell, zu sauber und absurd verklemmt: Immer wenn die Hebamme Geburten im Kino sieht, möchte sie am liebsten aus der Vorstellung rennen. Nur ein filmisches Werk fasst in ihren Augen eine Geburt perfekt zusammen. Von Maja Böhler mehr... SZ-Magazin

Kino Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche "The Big Sick", "Fikkefuchs", "Justice League"

Diese Woche im Kino: Eine komplizierte Liebe, ein Vater, der sich beweisen will - und ein paar Superhelden, die die Welt retten wollen. mehr...

Peter Madsen Dokumentarfilm "Amateurs in Space" Porträt eines soziopathischen Tüftlers

Lange bevor Peter Madsen in Verdacht kam, die Journalistin Kim Wall ermordet zu haben, entstand eine Doku über ihn. Sie zeigt einen schwierigen, unnahbaren Menschen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

The actors Sean Connery and Karin Dor in a scene from the film 007 You only live twice x06393x Nachruf Vom süßen Mädel zur Charakterdarstellerin

Karin Dor war das einzige deutsche Bond-Girl, sie arbeitete mit Sean Connery und Alfred Hitchcock zusammen. Nun ist sie im Alter von 79 Jahren gestorben. Von Harald Eggebrecht mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Simpel" spielen Frederick Lau und David Kross ein ungleiches Brüderpaar und "Jetzt. Nicht." porträtiert in kalten, stilisierten Bildern die Suche nach jugendlichem Exzess. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Neue Regeln bei Oscar-Vergabe Oberbayern Wie ein Seniorenheim in Holzkirchen an einen Oscar kam

Und warum es die Trophäe jetzt wieder abgeben muss. Kolumne von Matthias Köpf mehr...

Ottobrunn Animationsfilm Animationsfilm Das fiese Spiel der kleinen Datensammler

Schon als Schüler hat der Ottobrunner Florian Hofmann einen viel beachteten Animationsfilm geschaffen. Mit seinem neuesten Werk "We Are Watching You" ist der 19-Jährige gleich für mehrere Preise nominiert. Von Selina Bettendorf mehr...

Film Schauspielerin Karin Dor gestorben

Die gebürtige Wiesbadenerin hatte in den Sechzigerjahren große Auftritte in Karl-May-Verfilmungen und als Bond-Girl, außerdem spielte sie in Edgar-Wallace-Filmen. Dor starb am Montag im Alter von 79 Jahren. mehr...

Ocean Drive and Art Deco architecture Miami Beach Miami Florida United States of America North Drehorte Miami, echt jetzt

Dexter, Scarface, Goldfinger und natürlich Miami Vice: Die Stadt am Strand ist Schauplatz bekannter Filme und Serien. Wie sehen die Drehorte wirklich aus? Ein Besuch an zehn Locations. Von Beate Wild, Miami mehr...

Dieter Wedel Film,TV und Bühne Film,TV und Bühne Star-Regisseur Wedel wird 75

Dieter Wedel prägte mit etlichen Mehrteilern die deutsche Fernsehlandschaft. Nun wird der Tausendsassa mit dem bewegten Privatleben 75. mehr...

Kino Kinostarts Kinostarts "Mord im Orientexpress", "Hexe Lilli" und "Suburbicon"

Der Detektiv-Klassiker von Agatha Christie und der Kinderfilm "Hexe Lilli rettet Weihnachten" starten, außerdem ein 50er Jahre-Drama von George Clooney. mehr...

jetzt Depressionen Dokumentarfilm Dieser Film soll zeigen, wie sich Depressionen anfühlen

Annelie und Vera drehen begeistert Filme und reisen dabei um die Welt. Bis Vera in ein tiefes Loch fällt. Von Annalena Sippl mehr... jetzt

GAUGUIN "Gauguin" im Kino Nur eine Mango vom Hungertod entfernt

Vincent Cassel spielt in "Gauguin" den Pariser Maler als lebenshungrigen Unsympathen. Die schmerzhaftesten Fakten seines Südsee-Lebens verschweigt der Film aber lieber. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Film Die dunkle Seite der Macht

Kinobetreiber müssen mehr Geld für "Star Wars" bezahlen. Künftig sollen sie 65 Prozent des Ticketerlöses an Disney abgeben. Das ist der höchste Verleihanteil, den jemals ein Filmstudio für einen Film verlangt hat. Von David Steinitz mehr...

Good Time Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Florence Pugh ist als "Lady Macbeth" eine echte Entdeckung und in "Good Time" reitet Robert Pattinson seinen geistig behinderten Bruder in einen Bankraub rein. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche "The Secret Man", "Die Reise der Pinguine 2" und "Thor 3"

Die neusten Kinostarts bieten Spannung rund um die Watergate-Affäre, Einblicke in die Welt der Kaiserpinguine und Superhelden-Action mit Hulk und Thor. mehr...

Kinostart - 'Django - Ein Leben für die Musik' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Reda Kateb überzeugt in seiner Rolle als Django Reinhardt und Francis Lee erzählt in "God's Own Country" eine kühle, beglückende Liebesgeschichte. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Willem Dafoe Willem Dafoe Willem Dafoe "Ich habe mich selbst erzogen"

Viel Yoga, kein Fleisch und niemals ein Fan-Selfie ablehnen: Der Film-Bösewicht Willem Dafoe arbeitet hart daran, ein guter Mensch zu sein Interview: Johanna Adorján, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kino Kino Kino "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek zollt Lehrern Respekt

Elyas M'Barek hat seit seiner Rolle als Zeki Müller in den "Fack ju Göhte"-Filmen eine andere Sicht auf den Beruf des Lehrers. mehr...