Lisa Reich will zum Film Üben für das Blitzlichtgewitter Tassilo Freising Lisa Reich will zum Film

Lisa Reich ist erst 19 Jahre alt, doch ihr Ziel hat sie schon jetzt klar vor Augen. Sie will Filme machen. Jetzt ist sie für den Tassilopreis der SZ nominiert. Von Thomas Radlmaier mehr...

Nationalbibliothek in St. Petersburg Michael Glawoggers letzter Film "Kathedralen der Kultur" Im Strudel der Bücher

Am Mittwoch ist Michael Glawogger in Liberia gestorben. In einem letzten Interview erzählt er von seinem letzten Film. In "Kathedralen der Kultur" inszenierte er die Eingeweide der Nationalbibliothek in St. Petersburg als lebendigen Ort. Von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Miss Sixty' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von Posse zu Posse

In "Miss Sixty" mit Iris Berben wird die Teen-Comedy auf die ältere Generation übertragen, Zac Efron erlebt in "Für immer Single?" wilde Eskapaden und Johnny Depp greift in "Transcendence" als fieses Superhirn recht künstlich nach der Weltherrschaft. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Netzneutralität in Gefahr Warum Gleichheit im Netz Freiheit bedeutet

Meinung In den USA soll es künftig eine Überholspur im Internet geben. Die Netz-Infrastruktur würde den Kräften des Marktes überlassen - mit gravierenden Folgen. Doch die Freiheit des Internets darf keinesfalls auf dem Altar des ungehinderten Wettbewerbs geopfert werden. Ein Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

Therme Erding Therme Erding Therme Erding Gut bedacht

Die Therme Erding feiert Richtfest für das Hotel Victory und das Wellenbad. Die Freizeitanlage hat ein Dach bekommen, das sich öffnen lässt und mehr als doppelt so groß ist wie die Fläche der Reichstagskuppel. Von Thomas Daller mehr...

Dietramszell Ende des Zweiten Weltkriegs Ende des Zweiten Weltkriegs Monuments Men in Dietramszell

Die US-Armee forschte im damaligen Schilcher-Schloss nach Nazi-Raubkunst. Ob das dort entdeckte Spitzweg-Gemälde "Institutsspaziergang" dazugehörte, ist offen. Von Petra Schneider mehr...

Andy Warhol Werke von Warhol wiedergefunden Bilder
Werke von Warhol wiedergefunden Andy entdeckt den Amiga

"Plötzlich hatte er eine Computermaus in der Hand": Pop-Art-Ikone Andy Warhol experimentierte in den 1980ern mit dem neuen Amiga-Computer. Bislang waren die Bilder verschollen, doch 27 Jahre nach Warhols Tod gelingt es einem Team aus Kunst- und Computer-Experten, die Daten zu restaurieren. Von Karin Janker mehr...

Film über David Foster Wallace Endlicher Spaß

"How I Met Your Mother"-Star als trauriges Genie? Der Regisseur James Ponsoldt dreht ein Biopic über David Foster Wallace, den Autor des Romanmonsters "Unendlicher Spaß". In der Hauptrolle: Comedian Jason Segel. Wallace-Fans und sein Verlag sind empört - gerade das macht den Film spannend. Von David Steinitz mehr...

Prothese 1. Weltkrieg  Erster Weltkrieg Ausstellungen zu 100 Jahren Erster Weltkrieg Wo es lärmt und schmeckt wie an der Front

Kriegskunst und Waffen, Filme und der Gestank in den Schützengräben: Ausführlich behandeln Museen der einst verfeindeten Staaten den Weltenbrand vor 100 Jahren. Eine Auswahl von Ausstellungen von Wuppertal bis Ottawa. mehr...

Michael Glawogger Filmemacher Michael Glawogger gestorben Grenzgänger zwischen Fiktion und Realität

Für seine Filme bereiste Michael Glawogger die ganze Welt. Von seiner letzten Recherchetour schrieb er regelmäßig Beiträge für den Doku-Blog auf Süddeutsche.de. Nun ist der Filmemacher überraschend im Alter von 54 Jahren bei Dreharbeiten in Afrika gestorben. Von Paul Katzenberger mehr...

Set von "Das ewige Leben" Setbesuch bei Josef Hader Brenner auf Talfahrt

Eigentlich ist der Spielort Graz. Aber Josef Hader und seine Mitstreiter drehen die Verfilmung des Simon-Brenner-Krimis "Das ewige Leben" wegen des Fördergeldes nun in München weiter. Ein Besuch am Set. Von Josef Grübl mehr...

Szene aus Kenan Korkmazs Drama "Gegangen - Das Andere und das Unbekannte" 33. Internationales Filmfestival Istanbul Unterdrückte Gefühle

Wenn Menschen fortgehen: Beim diesjährigen Filmfestival in Istanbul thematisert das türkische Kino die Befindlichkeiten in einem Land, das seit langem von Aus- und Einwanderung geprägt ist. Es geht um die Sehnsucht nach Heimat, das Gefühl der Verlorenheit und das Herantasten an die eigene Identität. Von Paul Katzenberger, Istanbul mehr...

Leonardo DiCaprio Biopic über Apple-Gründer Leonardo DiCaprio soll Steve Jobs spielen

Es könnte das Wiedersehen zweier Bekannter werden: Danny Boyle könnte den Zuschlag für die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie erhalten. Und er hat offenbar schon einen Kandidaten für die Hauptrolle im Auge. mehr...

Max Planck Google Doodle 2014 Max Planck und der schlagfertige Chauffeur

Max Planck hatte den wahrscheinlich schlagfertigsten Chauffeur in der Geschichte der Physik. Alle Google Doodles aus den Jahren 2013 und 2014. mehr...

Facebook Trend zum "Second Screen" Wisch dir was

Wer fernsieht, ist heutzutage oft gleichzeitig im Netz. Deswegen versuchen die TV-Sender dort mit einem wildem Digitalmix aus Chatrooms und Rätseln die Aufmerksamkeit zu behalten. Das Bedürfnis der Zuschauer befriedigen andere Plattformen aber meistens besser. Von Laura Hertreiter und Jürgen Schmieder mehr...

90. Geburtstag von Ruth Leuwerik Ruth Leuwerik zum 90. Geburtstag Eine edle Erscheinung

Sie war einer der großen deutschen Filmstars der Fünfzigerjahre, doch das deutsche Autorenkino konnte später mit Ruth Leuweriks Modernität erstaunlich wenig anfangen. Dennoch bleibt die geistvolle Schönheit dieser echten Lady Kinogegenwart - zumal an ihrem 90. Geburtstag, den sie nun feiert. Von Harald Eggebrecht mehr...

Shirley MacLaine Shirley MacLaine wird 80 Schnipp-schnapp

Shirley MacLaine begann als das smartestes Mädchen des Filmregisseurs Billy Wilder, kaum eine andere konnte den Männern so die Stirn bieten wie sie. Den Jungs einzuheizen ließ sie sich auch später nicht nehmen - mal liebevoll, mal mit der Heckenschere. Nun wird die Schauspielerin 80 Jahre alt. Von David Steinitz mehr...

Jugendarrest München Alltag im Jugendarrest Ein Blick hinter die Mauern

Bis zu vier Wochen müssen straffällige Jugendliche im Jugendarrest verbüßen. Ein Blick hinter die Mauern. Von Carolina Torres mehr...

Tatort; "Tatort" Nachlese zum "Tatort: Luzern" Mit wehleidiger Cowboyhaftigkeit

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, warum mit den Schweizer Kommissaren keine Holterdipolter-Ermittlungen zu machen sind, ihr aktueller Fall aber mit einem Donnerschlag endet. Die Tops, Flops und wichtigsten Erkenntnisse aus "Zwischen zwei Welten". Von Matthias Kohlmaier mehr...

Weltgrößter Kamel- und Viehmarkt in Puskar Reise-Knigge weltweit Vorsicht, internationale Fettnäpfchen!

Warum heißt Kopfschütteln in Indien nicht "Nein"? Weshalb sollte man in Japan nie die Visitenkarte sofort einstecken? Andere Länder, andere Sitten - die Knigge-Serie. mehr...

Jan Karski Polens Nationalheld Jan Karski Der Mann, der den Holocaust publik machte

Jan Karksi tarnte sich als ukranischer Handlanger der Nazis, um Juden vor ihrer Vergasung zu sehen und versuchte als Augenzeuge, die Welt vor der deutschen Mordmaschinerie zu warnen. Doch US-Präsident Roosevelt hielt seine Berichte für übertrieben. Nun gedenkt Polen seines Helden, der vor 100 Jahren geboren wurde. Von Klaus Brill mehr...

Jan Hofer präsentiert erste Tagesschau aus neuem Studio "Tagesschau" in neuem Gewand Noch nie so breit

Seit das neue Studio von ARD aktuell in Betrieb ging, muss man sich an einiges gewöhnen bei "Tagesschau" und "Tagesthemen": An kleine Moderatoren vor riesigen Bilderwelten, zum Beispiel. In einigen Fällen aber auch an Dinge, die nicht mehr vorkommen sollen. Von Claudia Tieschky mehr...

File photo of Lupita Nyong'o arriving at the 20th annual Screen Actors Guild Awards in Los Angeles People-Magazin kürt Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o ist die "Schönste Frau der Welt"

In "12 Years a Slave" gewann sie die Oscar-Jury für sich, nun überzeugte Lupita Nyong'o auch das People-Magazin. Die Zeitschrift kürte die Schauspielerin zum "Schönsten Menschen des Jahres 2014" - für den Star ein "Riesenkompliment." mehr...

Kinostarts - 'Transcendence' Neu im Kino "Transcendence", "Für immer Single", "The Invisible Woman"

Zac Efron kämpft in "Für immer Single" gegen das Alleinsein - eine überdrehte, witzige Komödie. Johnny Depp wird in "Transcendence" erschossen, sein Gehirn aber lebt weiter und "The Invisible Woman" erzählt die Geschichte von Charles Dickes und seiner angeblichen Geliebten. mehr...

Mariamühe TV-Kolumne Was guckst du so, Anna Maria Mühe?

Anna Maria Mühe ist das Mädchen für alle Fälle im deutschen Film. Wir gucken sie ständig. Und was guckt sie so? Im Interview spricht die 28-Jährige über ihr Fernsehverhalten von ihrer Kindheit bis heute - und erklärt, warum sie keine Rolle als Ermittlern im Tatort will. Von Erik Brandt-Höge mehr...