Papa Afrika, Film von Manuela Bastian, FSFF 2015 Filmfestival Familienbande

Für ihren Dokumentarfilm begleitete Manuela Bastian eine ungewöhnliche Vater-Sohn-Beziehung. "Papa Africa" musste strengen Vorgaben folgen und profitiert von der Nähe zu den Protagonisten Von Armin Greune mehr...

Kinostart - 'Gefühlt Mitte Zwanzig' "Gefühlt Mitte Zwanzig" im Kino Goodbye, Hipster

Zu alt fürs Hipsterleben - "Gefühlt Mitte Zwanzig" ist ein Film über die Sehnsucht der Mittvierziger nach einer Coolness, die selbst der Jugend zu anstrengend wird. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Asif Kapadia Dokumentarfilm: "Amy" Die Frau der hundert Tode

In seinem Dokumentarfilm "Amy" erzählt der britische Regisseur Asif Kapadia vom Leben und Sterben der Sängerin Amy Winehouse - und zeichnet ein düsteres Porträt der Londoner Künstlerszene. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Kino Kino Kino Überleben in der Kinderwelt

Mara Eibl-Eibesfeldts "Das Spinnwebhaus" läuft auf dem Fünf-Seen-Filmfestival 2015 Von Sabine Reithmaier mehr...

Arte-Doku "Mit dem Zug durch ... Bolivien" Arte-Doku "Mit dem Zug nach ... Bolivien" Ein Zug in die Belämmertheit

Bei Zug-Dokus gilt das Gebot der Gemächlichkeit. Wer lange genug mitfährt, erreicht einen Zustand der vollkommenen geistigen Leere. Abfahrt! Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

muc23 Fotoausstellung "Wenige Stunden von München entfernt ist die Zeit stehen geblieben"

Malte Wandel zeigt Portraits der Kinder von mosambikanischen Gastarbeitern. Ein Gespräch. Interview von Eva Hoffmann mehr...

Peter Schamoni und Ulrich Schamoni Kino Kunst der Offenheit

Viel zu schade fürs Archiv: Die Schamoni Film & Medien GmbH kümmert sich um den Nachlass der Brüder Peter und Ulrich Schamoni - am Donnerstag mit einer Late Night Film Lecture im City-Kino Von Jürgen Moises mehr...

Rhodos Rhodos Rhodos Der Strand

Am Horizont die Boote mit Menschen und in der Luft der Sand der Wüste, aus der sie fliehen: Vielleicht ist auch Rhodos nicht das Paradies. Von christiane schlötzer mehr...

Impressionen aus München Impressionen aus München Impressionen aus München Stachelfrisur und Donnerschlag

Das Konzertpublikum des Sommernachtstraums nimmt den Namen der Veranstaltung im Olympiapark bisweilen etwas zu wörtlich. Nur gut, dass es Hits gibt, die jeder kennt. mehr... Bilder

Despoten der Gegenwart Ausstellung Bilder des Terrors

Die Künstlerin Hiba Al Ansari gibt den vermummten Terroristen ein Gesicht, schwarze Masken, mit Perlen und Pailletten bestickt mehr...

Dokumentarfilm Die Macht des Souveräns

Der Fall des Gustl Mollath hat in den vergangenen Jahren für viel Aufsehen gesorgt. In der Reihe "Neues Deutsches Kino" wird die unglaubliche Justiz-Posse nun in "Mollath - Und plötzlich bist du verrückt" erzählt. Von Josef Grübl mehr...

"Mollath - Und plötzlich bist du verrückt" - Film mit und über Gustl Mollath Dokumentarfilm über Gustl Mollath "Und plötzlich bist du verrückt"

In diesem Film kommt keiner gut weg: Ein Jahr lang begleiten zwei Studentinnen Gustl Mollath. Sie erzählen die Geschichte von einem, der in kürzester Zeit vom Opfer zum Helden wurde - und sich selbst wieder vom Sockel holte. Von Josef Grübl mehr... Filmkritik

How To Change The World Dokumentarfilme Meister der Inszenierung

Jerry Rothwells "How to Change the World" zeigt, wie Greenpeace Bilder schuf, um Bewusstsein zu verändern - auch das Thema weiterer Dokus. Von Martina Knoben mehr...

SZ Dokumentarfilm SZ Dokumentarfilm

SZ Dokumentarfilm mehr...

ägyptische revolution Dokumentarfilm über ägyptische Revolution Revolutionär für die Mädchen

Abdo ist Fußball-Ultra und Revolutionär auf dem Tahrirplatz in Kairo. Jakob Gross hat ihn für einen Dokumentarfilm begleitet. Der zeigt, dass es bei einer Revolution oft gar nicht nur um Politik geht. Von Christian Helten mehr... jetzt.de

2. Flussfestival Wolfratshausen 2015 Wolfratshausen Loisach Vista Club

Ob mit Techno, Reggae oder Ska: Das Lions-Benefizkonzert auf dem Flussfestival ist ein einziges Fest der Freude Von Benjamin Engel mehr...

Heil Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Einmal auf alles draufgeprügelt

Die Neonazi-Farce "Heil" witzelt wenig originell über Nazis und ihre Gegner. In "Tokyo Tribe" kämpfen rappende Gangs im Tokyo der Zukunft - ein aberwitzig skurriles Hip-Hop-Musical. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Jetzt im Kino Im Ballermann-Modus

"Tokio Tribe" ist eine irre Mischung aus Manga-Adaption und Hip-Hop-Musical. In der Doku "Amy" wird die Sängerin Amy Winehouse porträtiert. Von Fritz Göttler, David Steinitz, Rainer Gansera, Philipp Stadelmaier, Philipp Stadelmaier, Doris Kuhn mehr...