Kino Filmtipps fürs Wochenende Kino Kino

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

The Man in the High Castle Abstimmung über neue Amazon-Serien Guter Pilot, schlechter Pilot

Was wäre, wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten? Davon handelt die Dystopie "The Man in the High Castle". Der Pilot ist bei Amazon zu sehen - ob es eine Serie geben wird, entscheiden die Zuschauer. Von Karoline Meta Beisel mehr... Serien-Kritik

KZ-Befreier David Dushman KZ-Befreier David Dushman Der Mann, der den Zaun von Auschwitz niederwalzte

David Dushman gehört zu den sowjetischen Soldaten, die vor 70 Jahren die Häftlinge des Konzentrationslagers Auschwitz befreiten. Nun sitzt der Russe mit jüdischen Wurzeln in seiner Münchner Wohnung und erzählt vom Krieg. Und davon, dass er sterben möchte. Von Helmut Zeller mehr...

wochenvorschaudoro jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche Schluss mit Hausarbeiten - tanzen!

Jetzt-Mitarbeiterin Dorothea Wagner will auch im hohen Alter noch knutschen. Gut, dass passend zu dem Thema kommende Woche ein Dokumentarfilm anläuft. Was sie sonst noch plant, steht in ihrer Wochenvorschau. Von Dorothea Wagner mehr... jetzt.de

Impfung Impfschutz als Kunstprojekt Impfschutz als Kunstprojekt Ästhetik der Spritze

Opulenz lässt die Bill & Melinda Gates Stiftung nicht missen. Renommierte Künstler wie Annie Leibovitz, Sebastião Salgado oder Mia Farrow werben in ihrem Auftrag für Impfung. Das ist wohl kalkuliert, die Stiftung will Milliarden Dollar für weitere Impfkampagnen sammeln. Von Berit Uhlmann mehr...

AtomicDoku Dokumentarfilm über das Atomic Café "Wir kamen zur rechten Zeit"

Die Münchner Filmemacher Heike Schuffenhauer und Marc Seibold wollen eine Doku über das Atomic Café drehen und sammeln dafür mittels Crowdfunding Geld. Auf ihrer To-Do-Liste steht auch noch ein Besuch bei Pete Doherty. Ein Gespräch über "Atomic Love". Von Lucia Heller mehr... jetzt.de

Mortdecai - Der Teilzeitgauner Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Ein Gauner und verstaubte Gruselfilm-Motive

Johnny Depp spielt Lord "Mortdecai", einen Dieb mit beschwipstem Charme und Schnurrbart. In "Ouija" suchen Teenager Kontakt zum Jenseits und müssen deshalb sterben. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Bayerischer Filmpreis 2014 Bayerischer Filmpreis Gewinner und Promis auf dem roten Teppich

Wer gewinnt einen der begehrten Pierrots? Welcher Promi schlendert über den roten Teppich? Die 36. Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater in Bildern. Von Martin Moser mehr...

Oscar-Nominierungen Oscar-Nominierungen Oscar-Nominierungen "Schon okay, hab' mir meinen eigenen gemacht"

"Snubbed" bedeutet in Hollywood, dass jemand abgewiesen oder übergangen wird. Auch bei den Nominierungen für die Oscars mussten das einige ertragen, die sich berechtigte Hoffnungen gemacht hatten. Manche nehmen das mit Humor. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Der Aufstand der Wale - Moby Dicks wahre Geschichte Arte-Doku Pottwal als Abrissbirne

Kann ein Wal tatsächlich ein Segelboot zerstören - so wie im Roman "Moby Dick"? Für diese Frage reist Dokumentarfilmer Jürgen Stumpfhaus um den ganzen Erdball. Die Antwort aber gibt ein Crashtest in Sachsen. Von Karoline Meta Beisel mehr... TV-Kritik

SZ Dokumentarfilm SZ Dokumentarfilm

SZ Dokumentarfilm mehr...

Kino Dokumentarfilm "Return to Homs" Dokumentarfilm "Return to Homs" Jetzt sind wir in der Fremde

Talal Derkis Dokumentarfilm schildert den syrischen Bürgerkrieg aus der Perspektive des jungen Kämpfers Basset. Als eine Flüchtlingsfamilie in Kairo "Return to Homs" ansieht, ist das Wiedersehen und Abschied zugleich. Von Sonja Zekri mehr... Filmkritik

Drogensüchtig in Berlin. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Vom Glamour zur Gosse

"Julia" zeigt den tragischen Fall einer transsexuellen Frau, die drogensüchtig auf Berlins Straßenstrich landet. Heruntergekommen ist Bill Murray in "St. Vincent" auch, entdeckt aber seine weiche Seite. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

St. Vincent Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Night will fall "Night will fall" auf Arte Den Toten ein Gesicht geben

"Night will fall" erzählt von einem britischen Lehrfilm über deutsche Konzentrationslager, der lange unvollendet blieb und nun - sieben Jahrzehnte später - rekonstruiert wurde. Auch die Doku über die Doku spart nicht an heftigen Bildern. Von Hendrik Feindt mehr... TV-Kritik

provinzwunsiedel Dokumentarfilm über Wunsiedel Wo man noch ein Bürgerschreck sein kann

Wunsiedel beweist nicht nur im Umgang mit Neonazis kreatives Potenzial: Es ist ein Ort der Extreme. Das zeigen zwei junge Regisseure in ihrer Doku, die nun in München zu sehen ist. Ein Gespräch über die Sehnsüchte in der Provinz. Von Nicola Staender mehr... jetzt.de Interview

Umweltschutz Umweltschutz-Projekt Umweltschutz-Projekt Kochsendung auf madagassisch

80 Prozent seiner Wälder hat Madagaskar bereits verloren. Deshalb touren Biologen mit einem fahrradbetriebenen Kino durch das Land. In abgelegenen Dörfern erklären sie Umweltprobleme - und bewerben effiziente Öfen. Von Lennart Pyritz mehr... Report

Kinostart - 'Die Sprache des Herzens' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Wilder Widerstand gegen die Befreiung

"Fury - Herz aus Stahl" ist ein merkwürdiger Action-Mix und in "Die Sprache des Herzens" profitiert die Lehrerin mehr von der Beziehung als ihr Zögling. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Film ´Die Mannschaft" WM-Doku "Die Mannschaft" in der ARD Zu viel Idylle im Paradies

Modern, familiär und harmonisch: Die Doku "Die Mannschaft" inszeniert den deutschen WM-Sieg als Männer-Traum mit Thomas Müller im Dirndl. Aufregende Einblicke fehlen - der ärgste Rivale des Films ist der Sport. Von Lothar Müller mehr... Filmkritik

Kino "National Gallery" im Kino "National Gallery" im Kino Am Abgrund von Raum und Zeit

Er ist der vielleicht größte lebende Dokumentarfilmer, was Frederick Wiseman in "National Gallery" erneut beweist. Den alten Meistermalern fühlt er sich sichtlich verbunden. Ihre Ewigkeit fasziniert ihn, doch er fordert sie auch heraus. Von Martina Knoben mehr... Filmkritik

Citizenfour Dokumentarfilm von Laura Poitras Snowden reloaded

Der Film "Citizenfour" wird bei seiner Premiere in New York umjubelt. Das Spannendste daran ist die Behauptung, dass es außer Snowden noch einen zweiten Whistleblower in der NSA geben könnte. Von Peter Richter mehr... Filmkritik