Mitten in Bayern

Mitten in Nördlingen
:Türmer im Wandel der Zeit

Die Türmer von Nördlingen sind die letzten ihrer Art in Bayern. Das Berufsbild hat sich gewandelt über die Jahrhunderte - in Zukunft könnte die Taubenabwehr als Aufgabe hinzu kommen.

Glosse von Florian Fuchs

Mitten in Hof
:Hauptstädter, ihr schafft das!

Auch wenn das wenige glauben mögen: Der Blick von Berlin nach Oberfranken hat eine lange Tradition. Jetzt hat eine Sprinkleranlage das Berliner Ensemble halb absaufen lassen. Und wer gibt Hoffnung in dieser dunklen Stunde? Hof.

Glosse von Olaf Przybilla

Internet-Hit
:Der "Anzeigenhauptmeister" ist auch in Bayern unterwegs

Ein junger Mann schwärzt Falschparker an und macht mit seinem Hobby Karriere im Internet. In Kaufbeuren gab es deshalb mächtig Ärger.

Von Florian Fuchs

Gertraud Gruber
:Kosmetikschule oder Flüchtlingsheim

Weil in Rottach-Egern am Tegernsee ein gerichtlicher Baustopp die Pläne einer prominenten Marke behindert, soll dort stattdessen eine Flüchtlingsunterkunft entstehen. Eine Drohung?

Kolumne von Matthias Köpf

Unesco-Titel
:Kulturerbe Schlachtschüssel

Bayerns immaterielles Kulturerbe ist gewachsen: Auf der Unesco-Liste stehen nun unter anderem der Dietfurter Chinesenfasching, vier Knabenchöre und die Schweinfurter Schlachtschüssel. Ein paar intensiv gepflegte Traditionen fehlen aber noch.

Glosse von Maximilian Gerl

Mitten in Bad Reichenhall
:Zu grün für alle anderen

In Bad Reichenhall will die Mehrheit der Stadträte einen Fraktionswechsel zweier ehemaliger Grüner nicht hinnehmen. Erst ein Gericht hat jetzt entschieden, dass die Abtrünnigen selbst am besten wissen dürften, welcher politischen Überzeugung sie sind.

Glosse von Matthias Köpf

Ausbruch wie im Film
:Mit dem Löffel durch die Zellenwand - Ausbrecher zu Haft verurteilt

Ein Mann kratzt sich mit dem Löffel durch die Gefängnismauer und seilt sich in die Freiheit ab. Verurteilt wird er am Ende, weil er dabei die Justizvollzugsanstalt beschädigt hat.

Kolumne von Matthias Köpf

MeinungÄrger um Versorgung
:Kein warmes Wasser im Februar

Die einen müssen eisig duschen, die anderen wissen nicht, woher in Zukunft ihr Wasser kommen soll. Über zwei Orte in Bayern, in denen nichts mehr selbstverständlich ist.

Glosse Von Lisa Schnell

Fehlalarm und Großeinsatz
:Bodenwöhr statt Grafenwöhr

Militärische Großübungen kennt man in der Oberpfalz. Manchmal ruft aber nicht die Nato, sondern eine Smartwatch. Solche "Übungen" haben Feuerwehr und Polizei in letzter Zeit öfter.

Glosse von Deniz Aykanat

Mitten in Nürnberg
:"Schwierigkeiten, wenn es zu fränkisch wird"

Die Sparkasse Nürnberg setzt im Kundenservice auf eine digitale Sprachassistentin. Allerdings hat die Probleme bei Anrufern mit Dialekt, was bei Kunden für Empörung sorgt.

Glosse von Max Weinhold

Konflikt um Bürgermeister
:Verklag mich doch

In der oberbayerischen Gemeinde Polling hängt der Rathaussegen schief. Die Räte wollen dem Bürgermeister die dauernden Rechtsstreitigkeiten austreiben.

Glosse von Matthias Köpf

Augsburg
:Wer ist der beste Christbaum-Werfer?

Die Stadt Augsburg veranstaltet zum ersten Mal einen Weihnachtsbaum-Weitwurf-Wettbewerb. Der Highlander-Überschlagwurf ist erlaubt, der gedrehte Hammerwurf nicht.

Glosse von Florian Fuchs

Geschichte
:Das Gemetzel von Aidenbach

Während die Bauern gerade landesweit demonstrieren, gedenken die Einwohner des niederbayerischen Marktfleckens besonders des Bauernaufstands von 1706.

Von Hans Kratzer

Mitten in Tännesberg
:Gründlich Gebrauchter

Der alte Audi, der 2022 aus einem Stausee in der Oberpfalz geborgen wurde und der Polizei seither Rätsel aufgibt, steht zum Verkauf.

Von Matthias Köpf

SZ PlusDer Lärm und die Nachbarschaft
:Seltsame Nächstenliebe in Sömmersdorf

Im fränkischen Passionsdorf kracht's: Ist es auf der Freiluftbühne zu laut - oder sind die Anwohner hypersensibel? Der Zoff legt Verhaltensweisen frei, die mit der Geschichte Jesu schwer vereinbar sein dürften.

Glosse von Olaf Przybilla

Mitten in Bayern
:Der Franke war's!

Jetzt muss er bald wieder raus, der Weihnachtsbaum. Aber wer ist eigentlich zuständig für den Weltsiegeszug eines nadelnden, eminent feueranfälligen Gewächses mitten im Wohnzimmer?

Glosse von Olaf Przybilla

Förderung des Ehrenamts
:Bezahlte Babysitter für Lokalpolitiker

Sofern eine Kommune es beschließt, können sich vom neuen Jahr an Ratsmitglieder mandatsbedingte Kosten für die Betreuung von Angehörigen erstatten lassen.

Kolumne von Johann Osel

Mitten in Bayern
:Weihnachtskartoffelknödlkrise

Einmal im Jahr bereitet der Familienkoch ein Festessen streng nach Alfons Schuhbecks Vorgaben. Leider endete es diesmal im Desaster.

Glosse von Sebastian Beck

Weihnachten
:Leise brummen - Pfarrer gibt Verhaltenstipps für Gottesdienst an Heiligabend

Am 24. Dezember füllen sich die Kirchen auch mit ungeübten Besuchern. Damit niemand peinlich auffällt, stellt der Nürnberger Pfarrer und Kabarettist Hannes Schott unterhaltsame Benimmregeln auf.

Glosse von Thomas Balbierer

Reichertsheim in Oberbayern
:Nuller im Haushaltsloch

Im Etat der Verwaltungsgemeinschaft Reichertsheim stimmen Einnahmen und Ausgaben ganz genau überein. Das ist ein ziemliches Problem, denn beide liegen bei null.

Von Matthias Köpf

Tiere im Autoverkehr
:Blitzer erwischt Affen

Im Allgäu ist ein Affe geblitzt worden. Zumindest sieht es auf dem Foto so aus. Viele Tiere haben die Ämter schon beschäftigt, eine Taube hat es mal mit 45 km/h zu kurzer Internetberühmtheit gebracht.

Glosse von Florian Fuchs

Umstrittene Fußgänger-Hängebrücke
:Lasst uns in Ruhe!

Lichtenberg ist ein stilles Städtchen. Doch damit könnte es bald zu Ende sein, falls ein Superlativ-Bauwerk realisiert werden sollte. Es sei denn, ein Brief ist von Erfolg gekrönt.

Kolumne von Olaf Przybilla

Mitten in Rosenheim
:Das Blaue vom Himmel

Die Rosenheimer Hagelflieger zeigen sich überzeugt, das verheerende Unwetter vom August für die südöstlichen Teile Oberbayerns entschärft zu haben. Ob das stimmt, wird wohl eine Glaubensfrage bleiben.

Glosse von Matthias Köpf

Mitten in Bayern
:Vorsicht, Winter!

Am vergangenen Wochenende hat es geschneit. Nicht nur die Schneehöhen haben ein neues Rekordniveau erreicht, sondern auch die Zahl der gut gemeinten Gefahrenmeldungen.

Glosse von Sebastian Beck

Klimaschutz in Traunstein
:Neutral ins Nirwana

Ein Krematorium im Südosten Oberbayerns verbrennt die Toten nach eigenen Angaben inzwischen nahezu CO₂ -frei. Gut, dass da selbst die katholische Kirche nichts mehr dagegen hat.

Glosse von Matthias Köpf

Verkehr
:Wenn der Zebrastreifen zu schmal ist

Die Streifen eines Fußgängerüberwegs in Krumbach sind falsch bemessen und müssen erneuert werden. In Kissing dagegen fordert ein Bürger ein Tempolimit - und bewirkt damit das Gegenteil.

Von Florian Fuchs

Oberammergau
:Die Passion geht weiter - vor Gericht

Die Oberammergauer sanieren ihre Gemeindefinanzen turnusgemäß mit satten Gewinnen aus den Passionsspielen. Über letzte Teilbeträge streiten sie allerdings immer noch.

Glosse von Matthias Köpf

Konzertsaal in Nürnberg
:Ein Interim für die Ewigkeit?

Oper, Ballett, Staatsphilharmonie auf dem bekanntesten Nazi-Areal der Republik, das hat interimistisch zweifellos einen Reiz. In Nürnbergs Stadtpolitik aber bringt mancher schon einen Dauerumzug ins Spiel.

Kolumne von Olaf Przybilla

Wo es sich am besten lebt
:Das Glück zu Erlangen

Rankings haben immer recht - gerade, wenn sie von wissenschaftlich gestützten Instituten stammen. Die neueste Erkenntnis dürfte in Franken einige erfreuen.

Glosse von Olaf Przybilla

Brose&Stoschek in Coburg
:Spure oder spüre

Die Stadt tut nicht das, was ein bestimmtes Unternehmen will? Das kann in Coburg traditionell schmerzhaft werden. Einen neuen Aspekt aber gibt es in der ewigen Brose&Stoschek-Story - er hat mit dem neuen Wagenknecht-Bündnis zu tun.

Kolumne von Olaf Przybilla

Bahnverkehr in Bayern
:150 Jahre Warten auf den Gleisausbau

Die Bahnlinie von München nach Mühldorf soll seit 1871 ein zweites Gleis bekommen - doch die Planungen dauern an. Gefeiert wird am Donnerstag trotzdem schon: der Geburtstag des Infocenters.

Von Matthias Köpf

Plötzlich in Schweden
:Wenn sich Zugvögel verfliegen

Die Waldrappe aus dem oberbayerischen Burghausen dürfen den Winter in der Toskana verbringen. Doch einige von ihnen sind in die völlig falsche Richtung gezogen.

Glosse von Matthias Köpf

Fränkische Sprache
:Die Kopftuchisierung des Oberfränkischen

Seit neun Jahren wird das regionale Wort des Jahres gekürt. Diesmal lautet es Meichela - die hiesige Version von Kopftuch. Ob das in manchen Kreisen wohl Schnappatmung auslöst?

Glosse von Max Weinhold

Toter Ziegenbock in Berchtesgaden
:Heiß auf die Hörner

In der Königsseer Ache liegt ein toter Ziegenbock mit einem Schnitt durch die Kehle. Rund um Berchtesgaden glauben seither viele zu ahnen, warum dem Kadaver auch die Hörner fehlen.

Von Matthias Köpf

Zugausfälle im Allgäu
:Wenn Biber planen

In Bayern arbeiten die geschützten Tiere aktiv bei der Landschaftsgestaltung mit. Zwei von ihnen haben es sogar zu Berühmtheit im Internet gebracht.

Glosse von Felix Hamann

Mitten in Neu-Ulm
:Reifen weg, Werkstatt weg

Bald ist wieder Zeit für Winterreifen. Die Dekra hat schlaue Tipps für den Transport bis zur Werkstatt - allerdings mit gravierender Sicherheitslücke.

Glosse von Florian Fuchs

Würzburg
:Wenn die Weinkönigin der Wurst die Show stiehlt

Melancholisch wollten die Menschen in Würzburg von ihrem Lieblingsimbiss Abschied nehmen - plötzlich funken Nachrichten des Überschwangs dazwischen. Eine Beobachtung aus Mainfranken.

Glosse von Olaf Przybilla

Landwirtschaft
:Äpfel mit Sonnenbrand

Die Apfelernte in Bayern fällt heuer durchschnittlich aus. Was nicht unbedingt schlecht sein muss.

Von Florian Fuchs

Mitten in Bayern
:Kein Obst für Veganer

Äpfel, Gemüse und auch Schokolade können mit Ausscheidungen von Schildläusen überzogen sein - darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. Das könnte auch die Karnivoren unter den Supermarkt-Kunden interessieren.

Glosse von Florian Fuchs

Kulmbach
:Pfarrer gegen AfD

Ein katholischer Geistlicher positioniert sich gegen die rechte Partei, daraufhin verteilen Politiker vor der Kirche Flugblätter und verhöhnen ihn und Geflüchtete. Über die Frage, ob Kirche Politik machen darf.

Von Max Weinhold

Würzburger Tradition
:Ende eines Wursthochamts

Wo gibt's das denn noch: Für ein Sehnsuchtsobjekt zuverlässig Schlange stehen zu dürfen? Am Würzburger Markt! Jetzt aber ist Schluss damit. Ein Nachruf.

Glosse von Olaf Przybilla

Berühmte Tiere
:Die Augsburger Campus Cat ist tot

Der selbst in Asien bekannte Kater, der die Uni als sein Revier betrachtete, ist gestorben. In Nördlingen aber gibt es eine noch viel berühmtere Katze.

Glosse von Florian Fuchs

Sexismus-Debatte
:Shitstorm für die Chefsache

Das Landratsamt in Miesbach sucht per Social-Media-Post ausdrücklich eine Assistentin für den Landrat. Doch das Betriebsklima im Internet ist da deutlich rauer als in der Kreisbehörde.

Glosse von Matthias Köpf

Rudolf Voderholzer
:Ein Bischof läuft mit

Bei einer Demonstration geht es um das Zeigen - sich und die Sache, um die es geht. Auf einer Anti-Abtreibungs-Demo lief neben Bischof Voderholzer ein Mann, der den rassistischen White-Power-Gruß zeigte. Also: mitgehangen, mitgefangen?

Kolumne von Deniz Aykanat

Mitten in Bad Rodach
:Wenn die Bratwurstbude weg ist

Metzgermeister Christian Vietz hatte den Anhänger - ein Familienstück - in Schuss gebracht, der Verkauf Coburger Bratwürste lief prächtig. Bis ihm der mobile Wurstwagen einfach weggeklaut wurde. Ein Sakrileg in Franken. Wer macht denn sowas?

Glosse von Olaf Przybilla

Mitten in Bad Reichenhall
:Hanf und Salz, Gott erhalt's

Auf einer Verkehrsinsel in Bad Reichenhall gedeihen prächtige Cannabis-Pflanzen. Wer's war, weiß keiner, aber es nutzt ja eh nichts.

Glosse von Matthias Köpf

Mitten in Bayern
:Verloren auf dem Berg

Immer wieder geraten Bergsteiger in Not, oft aus eigener Schuld. Manchmal finden Retter sie aber auch im Parkhaus.

Glosse von Florian Fuchs

Mitten in Töging
:Tiptop Tipi

Die Stadt Töging hat in aller Form ein Zelt für den Waldkindergarten beantragt und auch sonst alles richtig gemacht. Sogar an den nötigen ökologischen Ausgleich für die Baumaßnahmen haben die Behörden gedacht.

Glosse von Matthias Köpf

Neues Kochbuch
:Genießen wie Söder

Schweinshaxe, Pizza, Gulasch: Das sind nur die jüngsten Beispiele aus dem Speiseplan des Ministerpräsidenten. Nun kommt ausgerechnet ein Kochbuch mit Söders Lieblingsrezepten auf den Markt. Na dann: guten Appetit.

Glosse von Lina Krauß

Mitten in Bayern
:Augsburg hat die schlechtesten Autofahrer

Das hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft nun ausgerechnet. Überhaupt steht Bayern bei den Unfallschäden nicht gut da.

Glosse von Florian Fuchs

Gutscheine: