Aktuelle Themen: Was gerade wichtig ist - SZ.de

Themen

Ukraine

LiveKrieg in der Ukraine
:Ukraine bereitet Kirchenverbot vor

Der zuständige Parlamentsausschuss billigt ein Gesetz, das der russisch-orthodoxen Kirche jede Tätigkeit untersagt. Es richtet sich auch gegen die ukrainisch-orthodoxe Kirche, der die Regierung vorwirft, moskautreu zu sein. In Belarus wird ein Deutscher zum Tode verurteilt.

Alle Entwicklungen im Liveblog

SZ PlusRussen im Kampf für Kiew
:Die Abtrünnigen

Militärhilfen für die Ukraine
:Rechnung mit Unbekannten

Israel

LiveKrieg in Nahost
:Hisbollah schießt verstärkt auf Israel

Die Armee zählt am Freitag im Norden des Landes mehr als fünf Dutzend Geschosse. Die Terrororganisation spricht von einer Vergeltung für Bombardements am Vortag, Israel wiederum greift erneut Ziele in Südlibanon an. Bei einem Drohnenangriff auf Tel Aviv stirbt ein Mensch.

Alle Entwicklungen im Liveblog

SZ PlusExklusivGaza
:Wem galt der Luftangriff?

Gaza-Krieg
:Ausgang ungewiss

Bundesregierung

Militärhilfen für die Ukraine
:Rechnung mit Unbekannten

Die Bundesregierung plant im Haushalt 2025 mit sehr viel weniger Geld für die bilaterale Unterstützung der Ukraine. Die Lücke decken soll ein Fonds der G-7-Staaten.

Von Daniel Brössler, Claus Hulverscheidt, Paul-Anton Krüger, Sina-Maria Schweikle

SZ PlusMeinungBundesregierung
:Bei der Ampel folgt auf den Kompromiss immer schneller die nächste Provokation

Bundeswehr
:Die da oben

Rechtsextremismus

Hitler-Attentat
:Wie die extreme Rechte den 20. Juli instrumentalisiert

80 Jahre nach dem Stauffenberg-Attentat: Vor allem die AfD und ihre radikalen Vordenker versuchen, das Gedenken an den Widerstand gegen Hitler zu vereinnahmen. Doch es gibt Gegenwehr.

Von Johan Schloemann

Politik in Bayern
:Eine Legislatur zwischen Müdigkeit, Mahnungen und Machtspielchen

SZ PlusMeinungEuropa
:Im EU-Parlament hält eine Brandmauer Rechtsextremisten auf. Löschen aber kann sie deren Feuer nicht

US-Wahl

SZ PlusEntscheidung in Amerika
:Was wird aus Joe Biden?

Das Attentat auf Donald Trump und die schlechte Gesundheit des Präsidenten haben der US-Wahl eine ungeahnte Dynamik gegeben.

Von Stefan Kornelius

LiveWahl in den USA
:Biden will kommende Woche Wahlkampf wieder aufnehmen

US-Wahlkampf
:Führende Demokraten rücken von Biden ab

Frankreich

SZ PlusFrankreich
:Sie wollte eine Revanche gegen Macron. Und sie hat sie bekommen

Yaël Braun-Pivet wurde oft unterschätzt und hat sich stets durchgesetzt – so auch bei der Wahl zur Parlamentspräsidentin. Jetzt munkelt mancher, die Macronistin liebäugle schon mit dem höchsten Amt im Staat.

Von Oliver Meiler

Frankreich
:Macronistin gewinnt Wahl um den Parlamentsvorsitz

SZ PlusSexuelle Übergriffe
:„Ich wehre mich immer. Aber das war ja Gott!“

Großbritannien

Vereinigtes Königreich
:Starmer greift in die britische Wirtschaft ein

Die neue Regierung gibt Gas: Verstaatlichungen und steuerfinanzierte Projekte sollen die schwächelnde Wirtschaft beleben. Nicht jeder ist davon begeistert.

Von Martin Wittmann

SZ PlusDiplomatie
:Kennenlernparty auf dem Landschloss

SZ PlusMeinungGroßbritannien
:Nach dem Brexit müssen sich die Briten behutsam an Europa annähern

Bundesliga

Bayer 04 Leverkusen
:Stürmer Terrier kommt aus Rennes

Bayer Leverkusen hat einen neuen Stürmer. Der Franzose Martin Terrier wechselt vom Ligue-1-Club Stade Rennes zum deutschen Fußballmeister. Der 27-Jährige unterschrieb bei den Rheinländern einen Vertrag bis 2029. „Martin ist abschlussstark, flexibel ...

Fußball-Bundesliga
:Auf Safari und Werbetour

DFL
:Bloß nicht Dazn erwähnen!

Klimawandel

SZ PlusExtremwetter
:Wen trifft das Hochwasser?

Ein neues Frühwarnsystem zeigt Tage im Voraus, welche Häuser von einer kommenden Überschwemmung betroffen sein werden. Wie zuverlässig das ist.

Von Christoph von Eichhorn

SZ PlusKrisen-Überdruss
:„Diese Debatte geht mir langsam tierisch auf den Keks“

SZ PlusHitze
:Wenn die Kuh schwitzt, wird die Milch schlechter

Gutscheine: