Hans-Georg Maaßen
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - Die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Christian Simon

greta+jetzt
jetzt
Protest

Eine 15-jährige Schwedin streikt fürs Klima

Greta will bis zur Parlamentswahl nicht zur Schule gehen. Sie fordert eine effektivere Klimapolitik - weil sie mit den Konsenquenzen der Entscheidungen leben muss, die die Politiker von heute treffen.

Klimapolitik

Jetzt aber, Deutschland

Der ehemalige Musterschüler sollte wieder Vorbild werden.

Von Michael Bauchmüller

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Christian Simon

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Wie die EU Deutschland zum Klimaschutz zwingt

Die EU-Kommission will sich höhere Ziele beim Klimaschutz stecken. Deutschland verpasst dabei eine große Chance, kommentiert SZ-Hauptstadtkorrespondent Michael Bauchmüller.

Die Erde
Klimawandel

So verheizen wir die Welt

Angesichts der Erderwärmung fordern Wissenschaftler drastische Maßnahmen. Es muss eine Revolution der Vernunft geben.

Essay von Markus C. Schulte von Drach

Aktionen für Klimaschutz in Leipzig
Klimapolitik

In Zeiten der Erhitzung

Klimaschützer versammeln sich am Rande eines Tagebaus bei Leipzig, um gegen Kohleabbau zu demonstrieren. Die Regierung befürchtet Krawall.

Von Ulrike Nimz, Leipzig

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

Da brennt die Luft

Schädliches CO₂ aus der Luft filtern und in Benzin umwandeln - das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch eine kanadische Firma will so das Klima retten.

Von Michaela Haas

Klimapolitik

Verein der Verzagten

Berlin schraubt die Umweltziele zurück - und schadet damit dem Land.

Von Michael Bauchmüller

Klimapolitik

Nichts geht voran

Die Koalition behindert die Kohle-Kommission.

Von Michael Bauchmüller

Klimapolitik

Falsche Richtung

Die neuen Klimadaten entlarven die verfehlte Verkehrspolitik der Regierung.

Von Markus Balser

Diesel-Gipfel mit Kommunen im Kanzleramt
Stuttgarts OB Fritz Kuhn

"Die blaue Plakette wäre die bessere Lösung"

Stuttgart könnte eine der ersten Städte sein, die nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Diesel-Fahrverbote umsetzen müssen. Oberbürgermeister Fritz Kuhn erklärt, welchen Aufwand das bedeuten würde.

Interview von Lena Jakat

Weihnachtsmarkt in München
Club of Rome

Was ist wichtiger, Wohlstand oder Umweltschutz?

Immer mehr Menschen verbrauchen immer mehr Ressourcen. Wie sollen da Klima und Umwelt geschützt werden? Fragen an Ernst Ulrich von Weizsäcker vom Club of Rome.

Interview von Markus C. Schulte von Drach

Meeresspiegel, Ansichtssache
SZ-Magazin
Klimawandel

Der Meeresspiegel ist Ansichtssache

Weil sich das Klima ändert, steigen die Meere - das weiß jedes Kind. Doch der Meeresspiegel ist keine fixe Größe: Fast jedes Land versteht darunter etwas anderes.

Von Rainer Stadler

US President Obama unveils his clean power plan
Klimapolitik

Trumps bizarre Klima-Rechnung

Mit dreisten Tricks rechnet die US-Regierung die Schäden durch Treibhausgase klein. Klimaschutz lohnt sich demnach nicht. Das soll Obamas Plan für saubere Energien zunichtemachen.

Von Christopher Schrader

Klimapolitik

Genug geredet

Die Kanzlerin hat jetzt die Chance, Taten folgen zu lassen.

Von Michael Bauchmüller

Klimapolitik

Es geht - wenn man will

In fast allen Bereichen des Lebens könnten die Sondierer der Jamaika-Koalition etwas für die Rettung der Erdatmosphäre tun. Dazu braucht es aber verbindliche Ziele - und es hilft nichts, Kosten zu verschweigen.

Von Michael Bauchmüller

Das Kraftwerk Niederaußem von der RWE Power Bergheim Niederaußem 19 09 2017 Foto xC xHardtx xFutur
Klimaerhitzung

Die Zeit der kleinen Schritte ist vorbei

Manche Menschen können sich einen SUV leisten. Aber die Menschheit kann es sich nicht mehr leisten, Ressourcen so zu verschwenden. Wir müssen unseren Lebensstil ändern.

Kommentar von Markus C. Schulte von Drach

Kraftwerk Mehrum
Klimapolitik

Der Kohleausstieg muss in den Koalitionsvertrag

Die UN schlagen Alarm, die CO₂-Emissionen steigen dramatisch. Dies sollte ein Weckruf für die Sondierungsgespräche in Berlin sein.

Kommentar von Cerstin Gammelin

Klimapolitik

Energiewende auf amerikanisch

Die USA zerstören die Jobs der Zukunft.

Von Michael Bauchmüller

Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
Braunkohle

Linke in Brandenburg gibt strenge Klimaziele auf

Das Bundesland ist einer der Hauptproduzenten von Braunkohlestrom in Deutschland. Als entsprechend bemerkenswert galten die Versprechen - doch nun droht sogar Streit auf Bundesebene.

Von Markus Balser und Jens Schneider, Berlin

Klimapolitik

Katastrophe für die Jackentasche

Ein schmaler Band liefert allen Hintergrund zur Erderwärmung und zum Kampf gegen die drohende globale Krise.

Von Michael Bauchmüller

Arktischer Ozean
Klimapolitik

Konservative CDU-Politiker gegen "moralische Erpressung" beim Klima

Der Berliner Kreis in der Union kritisiert in einer Erklärung die deutsche Klimapolitik - und sieht Chancen in der Erderwärmung.

Tiefpumpen in Kalifornien
Klimapolitik

Trumps Werk der Zerstörung

Die Welt kann den Ausstieg der USA aus dem Klimavertrag eine Zeit lang verkraften. Langfristig wären die Folgen aber fatal.

Kommentar von Michael Bauchmüller

Barbara Hendricks
G-7

Hendricks bedauert Trumps Blockadehaltung zum Klimaschutz

Auf dem G-7-Gipfel gelingt es nicht, dem US-Präsidenten ein Bekenntnis zum Pariser Klimaschutzvertrag abzuringen. Die Bundesumweltministerin will die Hoffnung nicht aufgeben.