Bayer 04 Leverkusen

Alles rund um den Verein

"Hängende Spitze"
:Schuldig nach § 118!

Spaß oder "Grober Unfug"? Der Leverkusener Granit Xhaka simuliert nach einem Treffer gegen Mainz eine Verletzung. Potenzielle Nachahmer seines Torjubels seien gewarnt: Sie begehen eine Ordnungswidrigkeit.

Glosse von Ulrich Hartmann

SZ PlusTabellenführer schlägt Mainz
:Weiter, immer weiter

Die Mainzer machen Bayer 04 das Siegen schwerer als die Münchner. Liegt das an der Psychologie? Leverkusen hat jetzt viel zu verlieren. Trainer Alonso blickt stur nach vorn - und erinnert an den früheren Bayern-Kapitän Oliver Kahn.

Von Philipp Selldorf

Fußball-Bundesliga
:Leverkusen schlägt zähe Mainzer

Neben dem Sieg darf Leverkusen auch einen Rekord feiern: Es war das 33. Spiel in Serie ohne Niederlage. Die erste Meisterschaft in der Vereinsgeschichte rückt näher.

SZ PlusInteressenten für Xabi Alonso
:Bayer fürchtet die Bayern nicht

In Leverkusen sind sie sehr optimistisch, ihren Trainer Xabi Alonso halten zu können - unabhängig von einem möglichen Interesse aus München nach der beschlossenen Trennung von Thomas Tuchel.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungAus von Thomas Tuchel beim FC Bayern
:Ein Entschluss, mit dem die Arbeit erst beginnt

Eine gemeinsame Zukunft von Trainer und Team war unrealistisch, die Trennung zum Saisonende ist eine verständliche Lösung - doch der Kurswechsel des FC Bayern ist dringender denn je.

Kommentar von Sebastian Fischer

SZ PlusBundesliga-Tabellenführer
:Leverkusen zieht die Arbeitshosen an

Beim 2:1 in Heidenheim zeigt der Tabellenführer, dass er auch zu wenig filigraner Fleißarbeit fähig ist. Dieser Reifenachweis nährt die Titelhoffnungen - Kapitän Hradecky erinnert jedoch an das Schicksal des BVB vor einem Jahr.

Von Maik Rosner

Fußball-Bundesliga
:Leipzig siegt nach dem Schock

Der Leipziger Sieg gegen Gladbach wird von zwei Todesfällen überschattet. Mainz 05 gewinnt mit neuem Coach, der VfB Stuttgart siegt in Unterzahl. Das Wichtigste zum Spieltag.

Von Anna Dreher, Carsten Scheele und Sebastian Winter

SZ PlusFC Bayern in der Champions League
:Wehe den Besiegten!

Vor dem wegweisenden Spiel bei Lazio Rom sendet der FC Bayern eine Kampfansage, jedoch eine bemerkenswert leise. Kapitän Neuer spricht über die psychologische Langzeitwirkung des 0:3 gegen Leverkusen - und Trainer Tuchel verrät, warum er "offline" war.

Von Philipp Schneider

SZ PlusBayer Leverkusen
:Der pure Karneval

Marsianer, Marvel-Helden und Amöben können die Zeichen der Zeit deuten: Bayer Leverkusen ist nach dem 3:0 gegen München erster Anwärter auf den Meistertitel. Auch Trainer Xabi Alonso weiß das, sagt aber: "Wir müssen cool bleiben."

Von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungThomas Müller nach der Pleite in Leverkusen
:Eine Brandrede, die löschen soll

Sind die Spieler an der Misere des FC Bayern und der Nationalmannschaft schuld, oder sind es Trainer wie Nagelsmann, Flick und Tuchel? Thomas Müller lenkt den Blick zwar Richtung Spieler - aber offenkundig geht es ihm dabei um etwas anderes.

Kommentar von Christof Kneer

SZ PlusFC Bayern beim 0:3 in Leverkusen
:Münchner Unfreiheit

Keine richtige Torchance, 18 Ballkontakte für Harry Kane - und niemand, der Fußball "zocken" will: Der FC Bayern wirkt beim 0:3 in Leverkusen wie eine Mannschaft, die den Kern des Spiels verlernt hat.

Von Sebastian Fischer

Stimmen zur Bayern-Niederlage
:"Es schlafen einfach alle"

Bayern-Trainer Thomas Tuchel spricht von "wahnsinnig schlechten Entscheidungen" seiner Spieler. Thomas Müller macht seinem Ärger Luft. Die Stimmen zur Niederlage.

SZ PlusBundesliga-Spitzenspiel
:Es grenzt an Demütigung

Bei Leverkusens 3:0 gegen den FC Bayern liegen Welten zwischen Herausforderer und Champion. Das Spiel wird in München Spuren hinterlassen und Debatten entzünden.

Von Philipp Selldorf

Die Fußballgötter
:Bayern gegen Bayer

Musiala gegen Wirtz. Da sind die beiden Hoffnungsspieler als Interviewgast und auch sonst gefragt.

Von Guido Schröter

SZ PlusInterview mit Lukas Hradecky
:"Wir sind auf einer ganz guten Spur, um die Tyrannei zu beenden"

Leverkusens Torwart Lukas Hradecky spricht über das Titelduell mit dem Dauermeister FC Bayern und die Aura des Trainers Xabi Alonso - und er findet, dass der vermeintliche Pillenklub Bayer 04 doch längst ein Traditionsverein sei.

Interview von Philipp Selldorf

SZ PlusAleksandar Pavlovic vom FC Bayern
:Hier kommt Aleks

Er verkörpert die Hoffnung vieler Fans, dass ein Talent aus dem Nachwuchs-Campus endlich eine Hauptrolle beim FC Bayern erhält. Doch wie wichtig kann ein Spieler werden, der bei einer anderen Kaderplanung wohl kaum eine Chance bekommen hätte?

Von Sebastian Fischer

FC Bayern
:Neuer-Einsatz gegen Leverkusen weiter fraglich

"Er kriegt von uns Zeit am Samstag bis 17 Uhr": Bayern-Trainer Thomas Tuchel hofft auf eine Genesung des Nationaltorwarts kurz vor dem Spitzenspiel. Für die Abwehr gibt es gute Nachrichten - und eine schlechte.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusBayer Leverkusen im DFB-Pokal
:Die nächste perfekte Pointe in der Saisonchronik

Wieder die letzte Minute, wieder ein umjubelter Sieg der Werkself, wer glaubt da noch an Glück oder gar Zufall? Beim aufregenden 3:2 im Pokal-Viertelfinale gegen Stuttgart gibt es auch für den FC Bayern Anhaltspunkte in Richtung Liga-Gipfel am Samstag.

Von Philipp Selldorf

Bayer Leverkusen im DFB-Pokal
:Zwei Präzisionspässe führen Leverkusen ins Halbfinale

Bayer Leverkusen gerät im Pokal-Viertelfinale gegen Stuttgart zweimal in Rückstand und gewinnt trotzdem 3:2, weil Jonathan Tah in der 90. Minute trifft - und Florian Wirtz das Spiel in Gang bringt.

Von Philipp Selldorf

Podcast "Und nun zum Sport"
:Der große Bundesliga-Gipfel: Leverkusens Chance gegen dezimierte Bayern

Bei den Münchnern fallen mehrere Kräfte aus, der Tuchel-Fußball überzeugt nicht vollends - wie Bayer 04 daraus im Topspiel Kapital schlagen kann und was die Historie über dieses Duell erzählt.

Von Jonas Beckenkamp und Philipp Selldorf

Bundesliga
:Der VfB tanzt mit gefesselten Füßen

Beim VfB Stuttgart läuft gerade ein großes Liga-Experiment: Ein Traditionsklub versucht, nach einem chaotischen Jahrzehnt auf eine neue sportliche Ebene zu kommen - inklusive unerwünschter Geschäftsmodelle.

Von Christof Kneer

SZ PlusFC Bayern
:"Wir müssen zur Höchstform auflaufen"

Der FC Bayern kann auch beim 3:1 gegen Mönchengladbach nicht wirklich überzeugen. Präsident Hainer schickt vor dem kommenden Spitzenspiel eine Botschaft nach Leverkusen - Trainer Tuchel richtet kritische Worte an TV-Mann Didi Hamann.

Aus dem Stadion von Maik Rosner

Bayer Leverkusen in der Bundesliga
:Bloß nicht an die Bayern denken!

Beim 2:0 in Darmstadt spielt Leverkusen souverän wie ein Spitzenteam und freut sich über zwei Tore eines kleinen Engländers - vor dem Topduell mit dem Rekordmeister wartet aber noch eine andere Aufgabe.

Von Christoph Ruf

20. Spieltag der Bundesliga
:Undav trifft weiter

Der VfB-Stürmer macht auch beim Sieg gegen den SC Freiburg sein Tor. Bremens Erfolgsserie geht in Mainz weiter und der VfL Bochum kassiert in letzter Minute den Ausgleich gegen Augsburg. Das Wichtigste zum Spieltag.

Von Jonas Beckenkamp, Martin Schneider und Ralf Tögel

Die Fußballgötter
:FC Liverkusen

Xabi Alonso erhält wie erwartet ein Angebot aus der Premier League - und der Trainer hat Großes vor.

Von Guido Schröter

SZ PlusMeinungDFB
:Ein Urteil, das Druck auf die eigene Justiz ausübt

Weil Leverkusen-Fans auf einem Plakat von nur zwei Geschlechtern sprechen, verurteilt der DFB den Klub zu einer Strafe von 18 000 Euro. Zwar ist die diskriminierende Absicht der Botschaft klar - das Urteil aber trotzdem nicht ungefährlich.

Kommentar von Philipp Selldorf

"Deadline Day" in der Bundesliga
:Willkommen zurück im Narrenkäfig!

Der FC Bayern wollte eigentlich nicht mehr bis zum letzten Tag mit Transfers warten - und verpflichtet dann doch Bryan Zaragoza ein halbes Jahr früher als gedacht. Auch an anderen Liga-Standorten tut sich auf den letzten Drücker noch was. Eine Übersicht.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusMeinungKlopps Rücktritt und die Folgen
:Und plötzlich steht der Traummann im Sonnenuntergang

Jürgen Klopps Rücktritts-Ankündigung in Liverpool ist ein verführerisches Szenario für den DFB - und ein Problem. Spekulationen um den Bundestrainerposten müssen vermieden werden, um die EM-Perspektiven nicht weiter zu gefährden.

Kommentar von Christof Kneer

Bayer Leverkusen
:Fröhliches Gewinnen war gestern

Den Titel im Blick, den FC Bayern in Nacken: Erstmals seit Langem ist im Spiel von Tabellenführer Leverkusen auch Verbissenheit und Mühsal zu spüren. Ein Wintertransfer soll nun helfen.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusFC Bayern
:Entscheidend ist in der Röhre

Der FC Bayern muss mit der Verletzung von Kingsley Coman den nächsten Ausfall hinnehmen, verpflichtet Rechtsverteidiger Sacha Boey für 30 Millionen Euro - und stellt sich auf weitere Kampfspiele wie beim 3:2 in Augsburg ein.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusBayer 04 Leverkusen
:948 Pässe, 27 Torschüsse, kein Tor

Die gewohnten Mittel führen nicht zum gewohnten Erfolg. Pech und Unvermögen verhindern einen Treffer des Tabellenführers gegen Mönchengladbach. Aber Hilfe ist schon im Anflug: Ein neuer Stürmer kommt aus Sevilla.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusGranit Xhaka bei Bayer Leverkusen
:In jedem Pass steckt eine Botschaft

Geradlinigkeit als Methode und Kunstform: Granit Xhaka erweist sich bei Bayer Leverkusen als Wiedergänger seines Trainers Xabi Alonso. Der Schweizer sorgt dafür, dass die Spielfreude beim Tabellenführer nicht zum Selbstzweck verkommt.

Von Philipp Selldorf

Podcast "Und nun zum Sport"
:Münchner Kälteblues: Leverkusen enteilt dem FC Bayern

Januar, alles friert, in der Arena verlieren die Bayern: Das 0:1 gegen Bremen ist der nächste ernüchternde Moment der Tuchel-Elf - im Titelrennen fällt der Meister damit weiter hinter dem starken Tabellenführer zurück. Die Gründe sind vielfältig.

Von Jonas Beckenkamp, Sebastian Fischer und Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungTitelrennen der Bundesliga
:Bayern verliert die Deutungshoheit

Die deutliche Kritik von Vereinsboss Dreesen kommt wohlüberlegt. Dass die Münchner eine Meisterschaft verspielen, ist erstmals seit elf Jahren ein realistisches Szenario - und auch Konsequenz einer Gesamtleistung der Verantwortlichen.

Kommentar von Philipp Schneider

SZ PlusNiederlage des FC Bayern
:19 Grad kälter - und sieben Punkte Rückstand

"Wir haben 70 Minuten langweiligen Fußball gespielt": Der FC Bayern verliert 0:1 gegen Bremen und sieht Bayer Leverkusen in der Tabelle davonziehen. Bei der zweiten Liga-Niederlage der Saison bleibt die Offensive erschreckend harmlos.

Von Philipp Schneider

SZ PlusLeverkusen schlägt Leipzig
:Ein Ausrutscher? Nicht in dieser Saison

Erneut trifft Leverkusen in der Nachspielzeit zum Sieg, doch mit Glück haben die späten Tore wenig zu tun. Das Team von Xabi Alonso weiß genau, was zu tun ist.

Von Javier Cáceres

Bayer 04 siegt wieder spät
:Leverkusen bestätigt seine Unverwundbarkeit

Erneut gelingt Bayer Leverkusen ein goldenes Tor in der Schlussphase, in Leipzig trifft Piero Hincapie in der Nachspielzeit zum 3:2. Der Sieg ist umso bemerkenswerter, da Leipzig zuvor sein vielleicht bestes Saisonspiel zeigt.

Von Javier Cáceres

SZ PlusMeinungTabellenführer Leverkusen
:Bayer-Dusel statt Bayern-Dusel

Leverkusen gewinnt inzwischen Spiele, wie sie sonst nur der FC Bayern gewinnt. Aber reicht das, um am Saisonende beim Deutschen Marken- und Patentamt vorzusprechen?

Kommentar von Philipp Selldorf

Leverkusen in der Bundesliga
:Pass für Pass in Richtung Titel

Bayer Leverkusen schließt die Hinrunde als Erster ab - von den besonderen Umständen des Sieges in Augsburg fühlen sie sich im Klub mehr ermutigt als vom Tabellenbild. Ihre eigene Geschichte ist ihnen dabei Warnung und Antrieb zugleich.

Von Maik Rosner

Leverkusen siegt spät
:Ein Hauch von Meister-Dusel

In buchstäblich letzter Minute trifft Bayer Leverkusen zum Sieg in Augsburg und beendet die Hinrunde auf Platz eins. Trainer Xabi Alonso jubelt emotional - will aber weder von "Glück" noch von der "Herbstmeisterschaft" sprechen.

Von Maik Rosner

17. Spieltag der Bundesliga
:Palacios lässt Alonso in der Nachspielzeit jubeln

Tabellenführer Leverkusen gewinnt durch ein ganz spätes Tor in Augsburg, Leipzig verzweifelt an Kevin Trapp und Davie Selkes Treffer reicht Köln nicht gegen Heidenheim. Das Wichtigste zum Spieltag.

Von Anna Dreher, Christof Kneer und Martin Schneider

Bayer Leverkusen
:Aus vollem Lauf abrupt ausgebremst

Stürmer Victor Boniface verletzt sich in der Vorbereitung zum Afrika-Cup schwer an den Adduktoren, zudem muss Bayer Leverkusen wochenlang auf weitere Akteure verzichten - ein schwerer Schlag im Titelrennen der Bundesliga.

Von Ulrich Hartmann

Bundesliga
:Leverkusen plant sogar den Notstand voraus

Trainer Xabi Alonso verzichtet schon beim 4:0 gegen Bochum auf jene Spieler, die im Januar zum Afrika-Cup reisen müssen. Der Testlauf ohne Boniface fördert die Qualitäten des lange absenten Torjägers Patrik Schick zutage.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungBayer Leverkusen
:Xabi, der Chefingenieur

Der Fußball, mit dem Tabellenführer Leverkusen die Liga aufmischt, ist spektakulär, ohne auf Spektakel zu setzen. Unabhängig vom Meisterschaftskampf hat der spanische Trainer dafür schon jetzt einen Pokal verdient.

Kommentar von Philipp Selldorf

Bayer gewinnt 3:0
:Ein Musterbeispiel Leverkusener Spielkultur

Die Serie hört einfach nicht auf: Auch gegen Eintracht Frankfurt überzeugt das Team von Xabi Alonso und verteidigt die Tabellenführung. Vor allem Florian Wirtz hat gerade Spaß am Fußball.

Von Philipp Selldorf

Podcast "Und nun zum Sport"
:Leverkusen und der VfB: Wie lange hält der Höhenflug an?

Beide Klubs spielen gerade begeisternden Fußball - und das auch noch erfolgreich. Was macht sie so stark? Welchen Anteil haben die Trainer Alonso und Hoeneß? Und wie nachhaltig ist das alles?

Von Anna Dreher, Christof Kneer und Philipp Selldorf

Xabi Alonso und Sebastian Hoeneß
:Gemeinsam größer werden

Der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen sind die Trainermannschaften der Bundesliga. An beiden Standorten wachsen Spieler und Trainer miteinander und aneinander - die Frage ist nur, wie lange noch.

Von Christof Kneer

Auslosung DFB-Pokal
:Stuttgart trifft auf Leverkusen im Viertelfinale

Der VfB und der Tabellenführer bestreiten die einzige Begegnung zwischen Erstligisten im Pokal. Favoritenschreck Saarbrücken empfängt Mönchengladbach. Bei den Frauen kommt es zwischen Hoffenheim und Wolfsburg zu einem Topspiel.

Remis im Top-Duell
:Stuttgart zelebriert das wohldosierte Spiel

Beim 1:1 gegen Leverkusen beweist der VfB, dass er zu Recht Tabellendritter ist. Trainer Sebastian Hoeneß wagt eine selbstbewusste Taktik mit viel Ballbesitz - und zwingt so den offensivverliebten Gegner in eine ungewohnte Rolle.

Von Christoph Ruf

SZ PlusSpitzenspiel in Leverkusen
:Der BVB schrumpft sich selbst zum Außenseiter

Ist das noch Borussia Dortmund? Während Trainer Terzic den Notwehrfußball, mit dem seine Mannschaft in Leverkusen ein 1:1 ertrotzt, als clever geplanten Coup darstellt, stellen andere die Identitätsfrage.

Von Philipp Selldorf

Gutscheine: