Riester-Verträge Stillgelegt

Jeder fünfte Sparer zahlt nichts mehr ein und erhält daher auch keine Zuschüsse. Die staatlich geförderte Altersvorsorge überzeugt immer weniger Menschen - vor allem nicht diejenigen, die sie am meisten nötig hätten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Bundesaussenminister Sigmar Gabriel SPD trifft den Aussenminister der Republik Tuerkei Mevluet Ca Gabriel in Ankara Lächeln und Zanken

Die Leidtragenden des Dauerkonflikts mit der Türkei sind vor allem Inhaftierte wie Deniz Yücel. Außenminister Gabriel sucht fast schon verzweifelt nach Gemeinsamkeiten. Doch viele Themen bleiben umstritten. Von Stefan Braun mehr...

Gerichte Mehr Klagen gegen Asylentscheide

28 Prozent aller Asylbescheide des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge werden von den Betroffenen nicht akzeptiert. Sie ziehen vor die Verwaltungsgerichte. Die sind von der Klageflut überfordert. Von Jan Bielicki mehr...

ZDF-Magazin 'Neo Magazin Royale' -  Jan Böhmermann Bundestag schafft Paragraf 103 ab Adieu, Majestätsbeleidigung

Eine Strafverfolgung aufgrund des "Schah-Paragrafen" 103 ist in Deutschland passé - dank Jan Böhmermann. Von Carolin Gasteiger mehr...

Heirat von Minderjährigen Bundestag beschließt Aus für Kinderehen

Ehen von Personen unter 18 Jahren sollen annulliert werden. Nur bei besonderen Härtefällen soll es Ausnahmen geben. mehr...

Finanzen Das Geld als Hebel

Der neue Haushaltskommissar Günther Oettinger will EU-Zahlungen künftig stärker an Bedingungen knüpfen - etwa rechtsstaatliches Wohlverhalten. Von Thomas Kirchner mehr...

Afghans Protest Deportations Following Kabul Bombing Nach Anschlag in Kabul Regierung setzt Abschiebungen nach Afghanistan aus

Nach dem Terroranschlag in Kabul möchte die Bundesregierung die Sicherheitslage neu bewerten. Das Auswärtige Amt soll bis Juli einen Bericht vorlegen. Von Nico Fried und Christoph Hickmann mehr...

Deutsche Bank Milliarden für die Seidenstraße

Die Deutsche Bank will mit der China Development Bank drei Milliarden Euro für das Prestigeprojekt zur Verfügung stellen. Von Christoph Giesen und Meike Schreiber mehr...

Asylbewerber Abschiebungen nach Kabul: Aufgeschoben, nicht aufgehoben

Nach dem Anschlag von Kabul stoppt die Bundesregierung zwar eine Sammelabschiebung nach Afghanistan, generell hält sie aber an den Rückführungen fest. Die Opposition ist empört - die SPD uneins. Von Robert Roßmann mehr...

Bund-Länder-Finanzen Der Bürger wird zentral verwaltet

Bund und Länder einigen sich auf die Neuordnung ihrer Finanzbeziehungen - das größte Reformprojekt der Legislaturperiode. Bau und Autobahnen sind in Zukunft alleinige Zuständigkeit des Bundes. Von Cerstin Gammelin mehr...

Kabul Afghanistan Afghanistan Bis zu 90 Menschen getötet bei Anschlag auf deutsche Botschaft in Kabul

Bei der Explosion wurden auch Botschaftsmitarbeiter verletzt, ein afghanischer Wachmann der Botschaft kam ums Leben. Das Gebäude selbst wurde schwer beschädigt. mehr...

Sammelabschiebung Anschlag in Kabul Bundesregierung: Abschiebungen nach Afghanistan weiter "zumutbar"

Wegen des schweren Anschlags in Kabul hat die Bundesregierung einen für den Abend geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan vorerst abgesagt. An der generellen Einschätzung der Sicherheitslage ändere sich aber nichts. mehr...

Internationale Beziehungen Trumps Twitter-Attacke

Der Konflikt mit den USA verschärft sich. Nun hofft Merkel auf China und Indien. Doch die neuen Freunde aus Asien sind keine leichten Partner. Von Cerstin Gammelin mehr...

Ägypten Berlin in der Pflicht

Kairo verschärft die Repression - das muss Folgen haben. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Lebensversicherer Zwölf Anbieter mit Problemen

Alle Versicherer erfüllen die Anforderungen auch dank Übergangsregeln. Ohne sie haben zwölf Probleme. Von Herbert Fromme mehr...

Digitale Bibliotheken Forschen an der Schranke

Verleger und Wissenschaftler streiten über das Urheberrecht: Wie weit dürfen Fachpublikationen digital freigeschaltet werden? Die Bundesregierung plant eine neue Regelung. Mit ihrem Entwurf können bislang nur die Wissenschaftler leben. Von Lothar Müller mehr...

Luftwaffenstützpunkt Incirlik SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Ägypten Mindestens 29 Tote bei Angriff auf koptische Christen in Ägypten

Bewaffnete sollen einen Bus südlich von Kairo angegriffen haben. Erst kürzlich wurden bei einem Anschlag auf koptische Kirchen in Ägypten 45 Menschen getötet. mehr...

Fremdenfeindlichkeit "Mehr als zweifelhaft"

Eine Studie attestiert dem Osten Deutschlands ein Problem mit Rechtsextremismus. Die Macher haben nun selbst ein Problem: Ihnen werden methodische Fehler vorgeworfen. Von Ulrike Nimz mehr...

Bundestagsabgeordnete sagen Türkei-Reise ab Deutsch-türkische Beziehungen Roth spricht von "neuer Eskalationsstufe" im Türkei-Verhältnis

Die Bundestags-Vizepräsidentin wirft Ankara vor, den politischen Dialog zu verweigern. Eine Reise deutscher Abgeordneter in die Türkei wurde abgesagt. mehr...

Petersberger Klimadialog Der Zweifler und die Energiewende

Erneuerbare Energien würden immer billiger, lobt die Kanzlerin. Nun will sie auch bei US-Präsident Trump für Klimaschutz werben. Von Michael Bauchmüller mehr...

Syrer Flüchtlinge Hilfe für den Flüchtlingshelfer

Viele Menschen, die für syrische Flüchtlinge bürgen, sind von den Kosten überfordert und von der Bundesregierung enttäuscht. Doch es gibt ein juristisches Schlupfloch. Von Bernd Kastner mehr...

Saudi-Arabien Preisschild mit doppelter Botschaft

Teile des Rüstungsdeals, den die USA mit den Herrschern in Riad vereinbart haben, waren schon zur Zeit von Trumps Vorgänger Barack Obama geplant, beschlossen oder sogar genehmigt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Sozialpolitik Tränen und Krokodilstränen

Die Zahl der Kinder, die in Hartz-IV-Haushalten leben, ist gestiegen. Über die Gründe für die wachsende Kinderarmut sind sich Linke, Bundessozialministerin und Ökonomen uneinig. Von Constanze von Bullion mehr...

Nordkorea Pjöngjang Pjöngjang Nordkorea bestätigt weiteren Test einer Mittelstreckenrakete

Trotz internationaler Kritik treibt Pjöngjang die Entwicklung seiner Raketen weiter voran. Der UN-Sicherheitsrat hat eine Dringlichkeitssitzung geplant. mehr...