Neueste Artikel zum Thema

Verkehr in München

Der Bau der zweiten Stammstrecke erfordert Opfer

Die Baustelle ist zwei Kilometer lang, bis zu 100 Meter breit und plagt Anwohner sowie Eidechsen gleichermaßen. Jetzt gehen die Arbeiten in die nächste Phase.

Von Thomas Anlauf

Zweite Stammstrecke

Eine 4,50 Meter hohe Wand mitten in München

Der Wall soll den größten Lärm dämmen, der beim Bau des Tiefbahnhofs für die zweite Stammstrecke am Marienhof entstehen wird. Dennoch wird es wohl "laut und dreckig" werden.

Von Andreas Schubert

S-Bahn München

Der Marienhof wird für die zweite Stammstrecke tiefergelegt

Hinter dem Münchner Rathaus gehen die Bauarbeiten für den neuen S-Bahnhof in die nächste Phase - und die bringt viel Lärm und Dreck.

Von Andreas Schubert

Bauarbeiten

Unter dem Marienhof gibt es viel zu entdecken

Archäologen finden bei ihren Grabungen Essensmarken, Spuren längst vergessener Anwohner und Scherben, die älter sind als Münchens erste urkundliche Erwähnung.

Von Christina Hertel

Zweite Stammstrecke

Verplant

Die Bahn wird nun doch erst 2019 am Orleansplatz bauen, was die Stadt ärgert

Von Andreas Schubert

Verkehr in München

So will die Bahn den Hauptbahnhof bei laufendem Betrieb umbauen

Schwammerl, Parkhaus und Empfangshalle müssen weichen - worauf sich Reisende in den kommenden Jahren einstellen müssen.

Von Andreas Schubert

Baustelle für 2. S-Bahn Stammstrecke am Marienhof in München, 2017
Zweite Stammstrecke

Bahn verspricht weniger Belastungen für Innenstadt

Am Hauptbahnhof und am Marienhof will die Bahn nun das Konzept für die Bauarbeiten zur zweiten Stammstrecke verändern - und damit Zeit und Geld sparen.

Von Andreas Schubert

Lärmschutzwall an der A995 in Unterhaching, 2018
Giesinger Autobahn

Erdaushub der Stammstrecke an die Autobahn - fertig ist der Lärmschutzwall

So stellt sich das zumindest Unterhaching für die A 995 vor. Doch so einfach ist es nicht.

Von Iris Hilberth, Unterhaching

Die Bauarbeiten für die zweite Stammstrecke laufen am Marienhof bereits.
Zweite Stammstrecke

Bahn plant S-Bahn-Halt am Hauptbahnhof um

Ursprünglich sollten die Bahnsteige der zweiten Stammstrecke in 40 Metern Tiefe unter dem geplanten Zugangsbauwerk liegen. Nun werden sie nach Westen verschoben - das sei einfacher zu bauen.

Von Andreas Schubert

Haar, Bahnhof, Foto: Angelika Bardehle
Nahverkehr

Sechs Züge in der Stunde

Erfolgreicher Protest gegen das Betriebskonzept für die zweite Stammstrecke: Dank einer Express-S-Bahn von Ebersberg über Laim zum Flughafen soll Haar zu Stoßzeiten den Zehn-Minuten-Takt behalten

Von Bernhard Lohr, Haar

5 Bilder
Bauarbeiten

So sieht es auf der Großbaustelle am Marienhof aus

Auf der früheren Grünfläche hinter dem Rathaus werden gerade Probebohrungen vorgenommen.

Verkehr am Orleansplatz und Ostbahnhof, 2. Stammstrecke
Nahverkehr

Bahn darf mit dem Bau der zweiten Stammstrecke im Osten beginnen

Die letzten Verfahren gegen das Projekt wurden mit einem Vergleich beendet. Für die Gegner ist das Thema aber noch nicht vom Tisch.

Von Johannes Korsche

Baustelle für 2. S-Bahn Stammstrecke am Marienhof in München, 2017
Nahverkehr

Streit um zweite S-Bahn-Stammstrecke ist beendet

Die beiden letzten anhängigen Verfahren um den Bau sind vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof mit Vergleichen beendet worden.

Wartung der S-Bahn-Stammstrecke in München, 2017
Nahverkehr

Stammstrecke bleibt 2018 an fünf Wochenenden gesperrt

Damit müssen Fahrgäste in diesem Jahr deutlich häufiger umsteigen als geplant. Alle Termine und Änderungen im Überblick.

Von Andreas Schubert

Zweite Stammstrecke

Gemeinsam für besseren Takt

Landrat springt Bürgermeistern an der S 6/S 4 bei

U-Bahn
Öffentliche Verkehrsmittel

Es braucht schnelle Lösungen für den Münchner Nahverkehr

Sicher, der Bau der Linie U 9 ist wichtig. Die Stadt darf es aber nicht versäumen, auch rasch Bus- und Tramverbindungen zu erweitern.

Kommentar von Andreas Schubert

Haar, Bahnhof, Foto: Angelika Bardehle
Schlechterer S-Bahn-Takt

Haar und Grasbrunn schauen in die Röhre

Die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden protestieren dagegen, dass der Zehn-Minuten-Takt auf den Linien S 4 und S 6 nach dem Bau der zweiten Stammstrecke wegfallen soll.

Von Wieland Bögel und Bernhard Lohr, Haar/Grasbrunn

S-Bahn-Taktung

Wegen zweiter Stammstrecke: Protest in Vaterstetten, Haar und Zorneding

Wenn der Bau fertig ist, soll es mit dem Zehn-Minuten-Takt der S 4 und der S 6 vorbei sein. Nun wehren sich die Bürgermeister.

Von Wieland Bögel und Bernhard Lohr, Vaterstetten/Zorneding/Haar

München: Baustelle Marienhof
Bauarbeiten

Aushub für die zweite Stammstrecke soll umweltfreundlich entsorgt werden

Das 500 Meter lange Förderband hätte den Vorteil, dass weniger Abgase und Lärm als bei Lastwagen entstehen. Allerdings gäbe es über Jahre ein markantes Bild in der Bahnhofsgegend ab.

Von Andreas Schubert

Verkehr in München

Ein Tunnel für Radler, Fußgänger und Busse

Seit 13 Jahren wird der dritte Tunnel in Laim geplant, nun hat ihn der Stadtrat auf den Weg gebracht. Alles andere als zu früh.

Von Dominik Hutter

Bau der zweiten Stammstrecke

"Ich als Eigentümerin werde quasi enteignet"

Der Verwaltungsgerichtshof verhandelt über die Klage zweier Hausbesitzer aus Haidhausen gegen die zweite Stammstrecke. Sie fürchten, dass der Tunnelbau die Standsicherheit ihres Hauses gefährdet.

Von Thomas Anlauf

Saugbagger auf der Baustelle Marienhof
Bauarbeiten in der Innenstadt

Dieser Bagger saugt Münchens Untergrund leer

Um die zweite Stammstrecke zu bauen, müssen in der Innenstadt unzählige Leitungen freigelegt werden. Am besten geht das mit einem Saugbagger. Wie funktioniert das?

Von Philipp von Nathusius

Sicherheit bei der S-Bahn

Zaun an der S-Bahn: Bahn will "Personen im Gleis" verhindern

Nach einigen Jahren Blockade lenkt die Bahn nun ein. Denn immer wieder kam es zu Todesfällen, wenn Leichtsinnige oder Betrunkene die Gleise der Stammstrecke überquerten.

Von Sonja Niesmann

Bauarbeiten

Einzelhändler leiden unter den Baustellen in der Innenstadt

An nahezu jeder Ecke wird derzeit gebaggert und gebaut, viele Läden verschwinden hinter Absperrgittern. Die Folgen sind gravierend.

Von Nina Bovensiepen und Pia Ratzesberger

München: Sperrung S-Bahn-Stammstrecke
Nahverkehr

54 Stunden Gesundheitscheck für die Stammstrecke

Wenn die S-Bahnen in der Stadt stillstehen, ist das ein gewaltiger Eingriff ins Leben von Millionen Menschen - und eine logistische Meisterleistung.

Von Tom Soyer