Pasing-Obermenzing - SZ.de

Pasing-Obermenzing

Pasing-Obermenzing

Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtbezirk Pasing-Obermenzing.

Operetten-Premiere
:Alexa, bitte Operette!

Was die KI-Sprachassistentin in der griechischen Antike zu melden hat und warum Nymphen womöglich subversive Emanzen sind: Franz von Suppès „Die schöne Galathee“ hat in der Pasinger Fabrik Premiere.

Von Jutta Czeguhn

Verkehr im Münchner Osten
:Sommer der Baustellen

In Ottobrunn werden in den kommenden Wochen nicht nur die Bahnübergänge saniert, sondern auch die wichtige Rosenheimer Landstraße. Pendler müssen auf Ersatzbusse umsteigen, die Feuerwehr richtet vorsichtshalber eine Dependance ein – und ein zweigleisiger Ausbau der S-Bahnstrecke ist weiter entfernt denn je.

Von Martin Mühlfenzl

Auf der Linie S 4
:Züge fahren wieder

Bahnverkehr zwischen Puchheim und Pasing war am Mittwochvormittag zeitweise komplett eingestellt.

Skaten bei jedem Wetter
:Neue Actionsporthalle nimmt Formen an

In einer früheren Fabrikhalle in Pasing entsteht derzeit ein Areal voller Rampen, Kurven und Hindernisse. 2025 sollen Skater und BMX-Fahrer dort loslegen können. Auch im Außenbereich ist einiges geplant.

Von Ellen Draxel

Maria Callas und andere Diven
:Viva la Diva!

Mit Kunst, Filmen, viel Expertenwissen – und sogar spiritistischen Sitzungen – versucht die Pasinger Fabrik hinter das Geheimnis der unvergleichlichen Maria Callas und anderer Göttinnen zu kommen. Ein reines Vergnügen.

Von Jutta Czeguhn

Angriff in einem Schnellrestaurant
:Zwei Menschen in Pasing verletzt - Polizei vermutet islamfeindlichen Hintergrund

Ein 36-Jähriger attackiert eine Bahnmitarbeiterin und ihren Kollegen. Als die Polizei ihn festnimmt, verletzt der Mann zudem einen Beamten.

Pasing Arcaden
:Junge Männer klauen Schmuckaufsteller mit Silberketten

Ein Anwohner beobachtet das Diebestrio beim Verteilen der Beute und ruft die Münchner Polizei. Die trifft auf drei bekannte Personen.

Von Martin Bernstein

Pasing
:Neue Rad- und Fußwegbrücke eröffnet

Über die Offenbachstraße führt nun eine barrierefreie Querung, die das Zentrum mit den neuen Quartieren verbindet. Von ihr sollen auch viele Schüler profitieren.

SZ PlusExklusivImmobilienbranche
:Hausdurchsuchung bei großem Münchner Bauträger

Beschlagnahmte Uhren und ein ausgesetzter Haftbefehl - Staatsanwälte ermitteln gegen einen Immobilienunternehmer wegen möglicher Gesetzesverstöße. Seiner Firma gehört unter anderem das "Sendlinger Loch". Der Beschuldigte widerspricht den Vorwürfen.

Von Sebastian Krass

Einsatz in Pasing
:Brennendes Fett mit Wasser gelöscht - zwei Frauen verletzt

Zu heißes Frittierfett hat eine Küche in Pasing in Brand gesetzt. Ein Nachbar hörte Schreie und eilte zu Hilfe.

Pasinger Bahnhof
:Mehr Platz für Fahrräder und Gastronomie

Am Pasinger Bahnhof soll während der Umbauarbeiten auch das nördliche Zugangsgebäude abgerissen und neu errichtet werden. Welche Varianten dort denkbar sind.

Von Andreas Schubert

Schwimmbad in Pasing
:Hallenbad im Westbad von Mai bis September geschlossen

Das Dach muss saniert und das Glas der Lichtkuppel ausgewechselt werden. Der Freibadbereich wird dagegen länger öffnen.

Kriminalstatistik
:Immer mehr junge Münchner werden gewalttätig

Der Anteil der unter 21-jährigen Verdächtigen erreicht Höchststände. Die Zahl der Kinder, gegen die ermittelt wird, ist sogar um 45 Prozent gestiegen. Die Polizei warnt vor "dysfunktionalen Familienstrukturen und Perspektivlosigkeit".

Von Martin Bernstein

Polizei
:Sexueller Übergriff auf 14-Jährige in Pasing

Ein Unbekannter soll das Mädchen in der Nähe des Bahnhofs angegriffen haben. Sie verfällt in eine Art Schockstarre - kann den mutmaßlichen Täter aber beschreiben.

Polizei in München
:Schlafender Fahrgast im ICE beklaut

Der Mann bemerkt, dass sein Rucksack fehlt, und macht sich auf die Suche nach dem Dieb. Als er ihn findet, eskaliert die Situation.

SZ PlusAusstellung über Kriegstraumata in der Pasinger Fabrik
:Schatten der Vergangenheit

Drei Münchner Künstlerinnen beschäftigen sich in der Pasinger Fabrik mit den seelischen Folgen des Zweiten Weltkrieges.

Von Jürgen Moises

SZ PlusFestival in der Pasinger Fabrik
:Wortklangkunst aus der Liedermacherwerkstatt

Beim Hertzflimmern-Festival in der Pasinger Fabrik begeistern Künstler wie Gisbert zu Knyphausen und Tom Liwa.

Von Dirk Wagner

Kontrollen in fünf Stadtvierteln
:Polizei erwischt illegale Prostituierte

Fünf Frauen werden angezeigt, weil sie innerhalb des Sperrbezirks gearbeitet haben. Auch der Mieter einer zur Prostitution genutzten Wohnung wird sich verantworten müssen.

Pasing
:Sozialbürgerhaus zieht in Neubau

Das auffällige Bürogebäude des "Paseo Carrés" an der Landsberger Straße ist fertiggestellt und kann genutzt werden. Beim Bau der knapp 200 Wohnungen auf dem Areal läuft nicht alles glatt.

Von Ellen Draxel

Singer/Songwriter-Festival
:Stimmen mit Gewicht

Gisbert zu Knyphausen, Josef Brustmann und Nessie Tausendschön: Was das zweite "Hertzflimmern"-Festival in der Pasinger Fabrik zu bieten hat.

Von Oliver Hochkeppel

Kriminalität
:Zwei Überfälle durch Jugendgruppen

Am S-Bahnhof Siemenswerke werden Teenager unter Drohungen aufgefordert, Geldbörsen und Bargeld herauszurücken. In Pasing wird ein Mann am Boden liegend malträtiert.

Obermenzing
:Wohnungseinbruch mit Schusswaffen-Einsatz

Drei Personen wollen in Obermenzing in ein Haus einbrechen. Doch der Wohnungsbesitzer vertreibt sie durch Warnschüsse. Die Polizei fahndet nach Tätern.

Pasing
:Seniorin bei Brand lebensgefährlich verletzt

Anwohner riefen die Feuerwehr, als sie den Alarm eines Rauchmelders hörten. Das Feuer war offenbar in der Küche eines Apartments ausgebrochen.

Neuer Bahnhof für U5-Verlängerung
:Jahrelang Baustelle auf Pasinger Nordumgehung

Das Baureferat beginnt mit dem nächsten Abschnitt des U-Bahn-Ausbaus. Das bedeutet für Autofahrer Einschränkungen rund um die Pasing Arcaden - und ein schärferes Tempolimit.

Untermenzing
:Ein zusätzlicher Standort für die Feuerwehr

Weil der Münchner Westen wächst, braucht auch die Feuerwehr mehr Kapazitäten. Der Kommunalausschuss hat sich nun für ein Grundstück entschieden - und kommt damit auch Anwohnern entgegen, die sich seit Jahren für eine Freifläche einsetzen.

Von Ellen Draxel

Nahversorgung
:Wo man auch nachts einkaufen kann

Münchens erster vollautomatischer Quartiershop eröffnet in Pasing. Der kleine Laden kommt ohne Verkäufer aus und ist rund um die Uhr geöffnet. Funktioniert das Konzept, könnten weitere Märkte folgen.

Von Ellen Draxel

SZ PlusArchitektur
:Münchens schönste Fassaden

Die Stadt zeichnet zahlreiche Gebäude aus. Unter den Gewinnern sind Häuser mit besonderen Fassadenmalereien, ein alter Bauernhof – und ein längst aufgegebenes Gasthaus.

Von Ulrike Steinbacher

Ausbau der U5
:Weitere Bäume werden gefällt

Die U-Bahn-Linie 5 wird bis nach Pasing verlängert. Die Arbeiten dafür haben begonnen und nun ist klar: Es müssen noch einmal fast 200 Bäume weichen.

Polizei sucht Zeugen
:Diebe erbeuten fast eine Million Euro

In Bogenhausen und in Pasing werden Gegenstände und Bargeld im Wert von jeweils mehreren Hunderttausend Euro gestohlen. Vom Bogenhauser Einbruch gibt es eine Videoaufzeichnung.

Jugendkriminalität
:Überfälle am Pasinger Bahnhof: Zeuge nach Aussage vor Gericht mit Tod bedroht

Zwei Jugendliche passen den 19-Jährigen an einer U-Bahnstation ab und versuchen, ihn mit Schlägen und Worten einzuschüchtern. Die Polizei nimmt einen der Angreifer fest - es ist der Bruder eines der Angeklagten.

Theater
:Wenn die Welt kopfsteht

Das "Viel Lärm um nichts"-Ensemble erschafft mit der deutschen Erstaufführung von "Briefe an Bäume und Wolken" in der Pasinger Fabrik absurde Visionen unseres Lebens.

Von Allegra Knobloch

Cafés und Restaurants
:Sechs Tipps fürs erste Frühstück im neuen Jahr

Wer nach dem Silvester-Fondue schon wieder schlemmen will, kann an Neujahr in diesen Münchner Lokalen zum Brunchen vorbeischauen.

Oper
:Zurück in der Unterwelt

Das Orpheus-Projekt der Pasinger Fabrik geht in seine Winterspielzeit.

SZ PlusSexpositiv-Partys
:"Leute fühlen sich in normalen Clubs mehr belästigt als hier"

Bei Sexpositiv-Partys in München ist fast alles erlaubt. Die Gäste sind jung, freizügig, überwiegend akademisch - und auf der Suche nach bedingungsloser Liebe. Ein Besuch.

Von Lisa Marie Wimmer

Obermenzing
:Drei Ideen für die "Pippinger Flur"

Neue Sportflächen, ein anderer Autobahnanschluss und eine Park-and-Ride-Anlage: Das wünschen sich die Obermenzinger Lokalpolitiker. Was sagt die Stadt dazu?

Von Ellen Draxel

Nahverkehr in München
:Aktuell 1,3 Milliarden Euro: Verlängerung der U5 wird deutlich teurer

Trotzdem stimmt der Bauausschuss für das Verkehrsprojekt. Der Fahrgastverband Pro Bahn sieht die Verlängerung kritisch.

Bildung
:Stadt steckt Hunderte Millionen Euro in ihre Schulen

Trotz knapper Kassen soll an der Bildung nicht gespart werden. Acht Schulen werden erweitert oder neu gebaut, so der Plan der Rathauskoalition. Auch Sporthallen und ein Hallenbad sind vorgesehen.

Von Heiner Effern

Bahnhof Pasing
:Jugendlicher konsumiert Lachgas und stürzt unter Zug

Der 16-Jährige verliert am Bahnsteig das Gleichgewicht und fällt zwischen zwei Zugteile einer einfahrenden Regionalbahn aufs Gleis. Er kommt mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus.

Klassik
:Die schönsten Advents- und Weihnachtskonzerte in München

Auch jenseits von Bachs Weihnachtsoratorium ist das Münchner Angebot an klassischer Weihnachtsmusik groß. Eine Auswahl der Konzerte im Überblick.

Von Paul Schäufele

Kunst in der Kirche
:Wie die Blutenburg ihre Glasgemälde wiederbekam

Der 526 Jahre alte Bilderzyklus in der Schlosskapelle ist eine kunsthistorische Rarität. Zwei Jahre lang wurde er aufwendig restauriert, nun sind die Scheiben zurück - diesmal sogar an der richtigen Stelle.

Von Ellen Draxel

SZ PlusExotische Sammlungen
:Warum Münchner Blattflöhe Wissenschaftler begeistern

In der Zoologischen Staatssammlung lagern fast 22 Millionen Tiere. Alle tot und fein säuberlich beschriftet. Warum es so eine Sammlung braucht - und weshalb eine alte Holzkiste Forschende in Kanada glücklich machte.

Von Patrik Stäbler

Neubaugebiet im Westen Münchens
:Anwohner befürchten mehr Verkehr

Fast tausend Wohnungen samt der notwendigen Infrastruktur sollen am Dreilingsweg im Münchner Westen entstehen. Doch die Verkehrswege sind noch ungeklärt.

Von Ellen Draxel

SZ PlusAusstellung zu Tina Turner
:Was Liebe damit zu tun hat

Der Pop-Ikone Tina Turner widmet die Pasinger Fabrik kaum ein halbes Jahr nach ihrem Tod eine Ausstellung - der man das Herzblut ansieht, mit der Fan und Sammler Herbert Hauke sie bestückt hat.

Von Oliver Hochkeppel

Schreck an der Haltestelle
:Sechsjähriges Mädchen in Bustür eingeklemmt und mitgezogen

Der Fahrer bemerkt nicht, dass das Kind mit dem Bein feststeckt und fährt einfach los. Erst als Passanten ihn darauf aufmerksam machen, öffnet er die Tür - und fährt danach einfach weiter.

Schwedischer Einrichtungskonzern
:Ikea eröffnet zwei Planungsbüros in München

Fast 50 Jahre nach Eröffnung der ersten deutschen Filiale in Eching bekommt das Möbelhaus zwei Standorte im Stadtbereich. Sofas probesitzen und Köttbullar snacken kann man hier allerdings nicht.

Von Barbara Galaktionow

SZ PlusImmobilienmarkt
:Mieten in München steigen drastisch

Altbau-Wohnungen kosten schon mehr als 20 Euro pro Quadratmeter. Und der Maklerverband IVD sieht reichlich "Stoff für künftige Steigerungen". Wie die Preise in den Stadtvierteln auseinandergehen - ein Überblick.

Von Sebastian Krass

Unfall in Pasing
:Motorrad brennt, Fahrer schwer verletzt

Eine Autofahrerin übersieht das Zweirad beim Linksabbiegen in der Bodenseestraße. Der Verletzte wird ins Krankenhaus gebracht.

SZ PlusUmweltschutz
:Wachsen in der Baumschule doch noch Häuser?

Im Münchner Westen soll eigentlich ein großer Landschaftspark entstehen. Weil die Abstimmung darüber im Stadtrat schon mehrfach verschoben wurde, keimen nun Befürchtungen. Eine Schlüsselrolle spielt die SPD.

Von Ellen Draxel und Ulrike Steinbacher

Öffentlicher Nahverkehr
:Pasing bekommt einen neuen S-Bahnhof

Die Station Berduxstraße wird bereits seit Jahren gefordert. Nun haben Stadt und Freistaat eine Vereinbarung zur Finanzierung unterschrieben. Die Planung kann beginnen.

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:Wo Wählerherzen massiert werden

Im Stimmkreis Pasing setzte sich der erfahrene CSU-Politiker Josef Schmid 2018 nur knapp als Direktkandidat durch. Nun tritt er erneut an - gegen zwei Newcomerinnen von Grünen und SPD.

Von Heiner Effern

Gutscheine: