Asylbewerber Abschiebungen nach Kabul: Aufgeschoben, nicht aufgehoben

Nach dem Anschlag von Kabul stoppt die Bundesregierung zwar eine Sammelabschiebung nach Afghanistan, generell hält sie aber an den Rückführungen fest. Die Opposition ist empört - die SPD uneins. Von Robert Roßmann mehr...

Bund-Länder-Finanzen Der Bürger wird zentral verwaltet

Bund und Länder einigen sich auf die Neuordnung ihrer Finanzbeziehungen - das größte Reformprojekt der Legislaturperiode. Bau und Autobahnen sind in Zukunft alleinige Zuständigkeit des Bundes. Von Cerstin Gammelin mehr...

Kabul Afghanistan Afghanistan Bis zu 90 Menschen getötet bei Anschlag auf deutsche Botschaft in Kabul

Bei der Explosion wurden auch Botschaftsmitarbeiter verletzt, ein afghanischer Wachmann der Botschaft kam ums Leben. Das Gebäude selbst wurde schwer beschädigt. mehr...

Internationale Beziehungen Trumps Twitter-Attacke

Der Konflikt mit den USA verschärft sich. Nun hofft Merkel auf China und Indien. Doch die neuen Freunde aus Asien sind keine leichten Partner. Von Cerstin Gammelin mehr...

Ägypten Berlin in der Pflicht

Kairo verschärft die Repression - das muss Folgen haben. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Lebensversicherer Zwölf Anbieter mit Problemen

Alle Versicherer erfüllen die Anforderungen auch dank Übergangsregeln. Ohne sie haben zwölf Probleme. Von Herbert Fromme mehr...

Digitale Bibliotheken Forschen an der Schranke

Verleger und Wissenschaftler streiten über das Urheberrecht: Wie weit dürfen Fachpublikationen digital freigeschaltet werden? Die Bundesregierung plant eine neue Regelung. Mit ihrem Entwurf können bislang nur die Wissenschaftler leben. Von Lothar Müller mehr...

Luftwaffenstützpunkt Incirlik SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Ägypten Mindestens 29 Tote bei Angriff auf koptische Christen in Ägypten

Bewaffnete sollen einen Bus südlich von Kairo angegriffen haben. Erst kürzlich wurden bei einem Anschlag auf koptische Kirchen in Ägypten 45 Menschen getötet. mehr...

Fremdenfeindlichkeit "Mehr als zweifelhaft"

Eine Studie attestiert dem Osten Deutschlands ein Problem mit Rechtsextremismus. Die Macher haben nun selbst ein Problem: Ihnen werden methodische Fehler vorgeworfen. Von Ulrike Nimz mehr...

Bundestagsabgeordnete sagen Türkei-Reise ab Deutsch-türkische Beziehungen Roth spricht von "neuer Eskalationsstufe" im Türkei-Verhältnis

Die Bundestags-Vizepräsidentin wirft Ankara vor, den politischen Dialog zu verweigern. Eine Reise deutscher Abgeordneter in die Türkei wurde abgesagt. mehr...

Petersberger Klimadialog Der Zweifler und die Energiewende

Erneuerbare Energien würden immer billiger, lobt die Kanzlerin. Nun will sie auch bei US-Präsident Trump für Klimaschutz werben. Von Michael Bauchmüller mehr...

Syrer Flüchtlinge Hilfe für den Flüchtlingshelfer

Viele Menschen, die für syrische Flüchtlinge bürgen, sind von den Kosten überfordert und von der Bundesregierung enttäuscht. Doch es gibt ein juristisches Schlupfloch. Von Bernd Kastner mehr...

Saudi-Arabien Preisschild mit doppelter Botschaft

Teile des Rüstungsdeals, den die USA mit den Herrschern in Riad vereinbart haben, waren schon zur Zeit von Trumps Vorgänger Barack Obama geplant, beschlossen oder sogar genehmigt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Sozialpolitik Tränen und Krokodilstränen

Die Zahl der Kinder, die in Hartz-IV-Haushalten leben, ist gestiegen. Über die Gründe für die wachsende Kinderarmut sind sich Linke, Bundessozialministerin und Ökonomen uneinig. Von Constanze von Bullion mehr...

Nordkorea Pjöngjang Pjöngjang Nordkorea bestätigt weiteren Test einer Mittelstreckenrakete

Trotz internationaler Kritik treibt Pjöngjang die Entwicklung seiner Raketen weiter voran. Der UN-Sicherheitsrat hat eine Dringlichkeitssitzung geplant. mehr...

Artenschutz Elefantenstoßzähne als Andenken auf der Kommode

Warum erlaubt Deutschland noch immer die Einfuhr privater Jagdtrophäen? Kritiker fordern ein Verbot - doch so einfach ist die Sache nicht. Von Katrin Blawat mehr...

Kinderehen "Vielfach schlicht unerträglich"

Der Gesetzentwurf gegen Kinderehen hat im Bundestag scharfe Kritik geerntet. Rechtsexperten und Menschenrechtsorganisationen waren sich aber nur in einem einig. Von Constanze von Bullion mehr...

Youth Hostel Rents Building From North Korea, Violates UN Sanctions Streit um Botschaft in Berlin Nordkorea schuldet dem deutschen Fiskus Millionen

Exklusiv Das kommunistische Regime betreibt ein Hostel auf seinem Botschaftsgelände, mitten in Berlin. Doch Steuern zahlte es bislang nicht - die werden jetzt abgestottert. Von Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

Kommentar Politiker reagieren nicht

Erfolg scheint wichtiger, als Klimaschutz und Gesundheit Kommentar von Johann Kirchberger mehr...

Kommentar Kommerz geht vor Gesundheit

Medizinische Untersuchungen zum Thema Fluglärm werden einfach nicht zur Kenntnis genommen. Stattdessen wird der Luftverkehr subventioniert Von Johann Kirchberger mehr...

Bundesgerichtshof Alles für die Sicherheit

Behörden und Firmen dürfen IP-Adressen sammeln, wenn das Risiko von Hackerangriffen besteht. Das könnten viele für sich in Anspruch nehmen. Von Wolfgang Janisch mehr...

IWF fordert Reformen Wohnungen, Renten, Steuern

Der Internationale Währungsfonds fordert Deutschland zu Reformen auf. Die Menschen sollen länger arbeiten, dann erzielen sie länger Einkommen und brauchen für das Alter nicht so viel zu sparen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Cholera Infektionskrankheit Infektionskrankheit Cholera in Jemen außer Kontrolle

In Jemen leiden Tausende an der gefährlichen Durchfallerkrankung. Deutschland verspricht Hilfe, doch ohne Waffenruhe wird sich die Lage verschärfen. Von Paul-Anton Krüger mehr...