Treffen mit Ai Weiwei Grünen-Politikerin stiehlt Seehofer die Schau in China Bause trifft Ai Weiwei in Peking

Brisanter Besuch außerhalb des Protokolls: Die Grünen-Polikerin Margarete Bause besucht während einer China-Reise heimlich den Regimekritiker Ai Weiwei - und bringt damit Delegationsleiter Horst Seehofer gegen sich auf. Er findet, man müsse das Thema Menschenrechte auf ganz andere Weise ansprechen. mehr...

Winhöring: Altmodischer Friseur-Salon Oberbayern Der Barbier von Eisenfelden

Bis zum Rauchverbot gab es Zigarren zum Haarschnitt, heute immer noch ein Bier: Thomas Schmidt versteht etwas von Kundenbindung. Sein Geschäft im Landkreis Altötting wirkt wie ein Museum. Dabei gehört der Friseur in gewisser Hinsicht schon wieder zur Avantgarde. Von Rudolf Neumaier, Winhöring mehr...

Auktionshaus versteigert Aquarell von Adolf Hitler Versteigerung eines "Führer"-Aquarells Hitler unterm Hammer

Ausgerechnet in Nürnberg ist ein Aquarell Adolf Hitlers versteigert worden - für 130 000 Euro. Möglicherweise ist das Bild aber gar nicht echt. Von Olaf Przybilla, Nürnberg mehr...

Nürnberg Forum für Völkerstrafrecht

Juristen aus aller Welt sollen an einem historischen Ort ausgebildet werden, um künftig Kriegsverbrecher vor Gericht zu bringen: Heute wird die "Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien" offiziell gegründet. Von Olaf Przybilla, Nürnberg mehr...

Simbach am Inn Schirmhersteller aus Simbach Schirmhersteller aus Simbach Ein Hoch aufs Tief

"Happy Rain" ist Europas größter Schirmhersteller und beliefert namhafte Marken. Wenn die Meteorologen Regen vorhersagen, steht in Simbach am Inn bei den Würflingsdoblers das Telefon nicht mehr still. Von Dario Nassal mehr...

Kuh Yvonne eingefangen Kuh Yvonne im Kino Muh-Vieh-Star

Eigentlich sollte sie vor drei Jahren im Schlachthof landen, nun wird über die weltberühmte Kuh Yvonne von Gut Aiderbichl ein Kinofilm gemacht. Als Filmpartner wird sogar Hugh Grant gehandelt. Von Wolfgang Wittl, Deggendorf mehr...

Flintsbach: REPORTAGE Bergbauernhof HOHE ASTEN Hohe Asten im Inntal 1000 Jahre Einsamkeit

Auf einem Plateau über dem Inntal bewirtschaftet die Familie Astl einen der höchstgelegenen Bauernhöfe Deutschlands. Nachbarn gibt es keine und jeder Einkauf im Tal erfordert einen logistischen Großaufwand. Spektakuläres gibt es dafür direkt vor der Haustür. Von Heiner Effern, Hohe Asten mehr...

Erlangen Studentische Mitbestimmung Studentische Mitbestimmung Ich kandidiere!

In Erlangen will ein 27-Jähriger Unipräsident werden. So richtig ernst nimmt das niemand - dabei hat er tatsächlich ein Anliegen. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Sendeanlage Funkstation im Unterallgäu Funkstation im Unterallgäu Ausgesendet

Mehr als 40 Jahre lang wurden deutsche Radioprogramme vom Unterallgäu aus in die ganze Welt übertragen. Der Funktechniker Albert Richter ist einer der Pioniere in der Sendeanlage Wertachtal - nun muss er seinen eigenen Arbeitsplatz abwickeln. Von Daniel Kähler, Wertachtal mehr...

Streit um Volksbefragungen Grüne wollen CSU vor Gericht stoppen

Sie klagen, noch bevor das Gesetz zu Volksbefragungen überhaupt beschlossen wurde: Die Grünen wollen damit den Alleingang der Staatsregierung einbremsen. Die anderen Oppositionsparteien sind davon wenig begeistert. Von Frank Müller mehr...

Babyleichen-Fund - Mordprozess Prozess um Babyleichen Mord oder nichts

Ihr wird vorgeworfen, zwei ihrer Kinder umgebracht zu haben - doch die angeklagte Mutter hat in dem Verfahren am Landgericht Hof geschwiegen. Ihr Verteidiger fordert einen Freispruch, der Staatsanwalt will sie wegen Mordes im Gefängnis sehen. Von Katja Auer, Hof mehr...

Raubüberfall am Tegernsee Dritter Tatverdächtiger in Russland gefasst

Zehn Monate nach dem brutalen Raubübefall auf ein Ehepaar aus Rottach-Egern hat die Polizei einen dritten Tatverdächtigen gefasst. Bereits vor einer Woche ist er in Russland festgenommen worden. Wann der 41-Jährige nach Deutschland ausgeliefert wird, ist noch unklar. mehr...

Gymnasium G8/G9 Video
Becks Bayern G8, G9? Wir machen Mittelstufe Plus!

Schule von 8 bis 13 Uhr, dann Freizeit? Diese Zeiten sind vorbei - dank Edmund Stoiber. Denn neben dem Begriff des Schadbären hat er dem Freistaat auch das achtjährige Gymnasium hinterlassen. Nun kämpft Bayern mit den Folgen der Reform. Eine Abrechnung. Von Sebastian Beck mehr... Video

Waffenlager in Kelheim (Niederbayern) sichergestellt Niederbayern Mehr als 140 Waffen in "Atombunker" entdeckt

Maschinenpistolen, 140 Lang- und Handfeuerwaffen, etwa 20 000 Schuss Munition und Material zur Herstellung von Sprengstoff: In Niederbayern hat die Polizei ein illegales Waffenlager entdeckt - in einem "atomsicheren Bunker". Der Mann wollte angeblich seine Familie vor Angriffen schützen. mehr...

Niederbayern Falsche Jugendamtsmitarbeiterin belästigt Kleinkind

Angeblich soll sie anonymen Hinweisen auf Kindesmissbrauch nachgehen, deshalb muss sich ein kleines Mädchen vor ihr ausziehen: Eine unbekannte Frau hat sich im niederbayerischen Kelheim als Mitarbeiterin des Jugendamts ausgegeben - und entpuppt sich als Betrügerin. Von Wolfgang Wittl, Regensburg mehr...

Prozess um Kindesentführung Gezeter und Gezerre

Auf offener Straße entreißen vier Männer einer Frau ihre vierjährige Tochter im Auftrag des Kindsvaters. So zumindest die Version der Mutter. Der Vater beteuert dagegen, nur zum Wohl des Kindes gehandelt zu haben. Von Olaf Przybilla, Nürnberg mehr...

Prozess um Marcus von Anhalt Zweiter Akt der Selbstinszenierung

Insgesamt etwa 1,5 Millionen Euro hat der Party-Prinz und Bordellbesitzer am Fiskus vorbei in die eigene Tasche schleusen wollen. Doch auch am zweiten Verhandlungstag verwechselt Marcus von Anhalt den Gerichtssaal mit einer Showbühne. Von Korbinian Eisenberger, Augsburg mehr...

LBS Bayern Folge der EZB-Zinspolitik LBS verliert fast ein Drittel an Wert

Exklusiv Für Bayerns Sparkassen war der Kauf der LBS ein schlechtes Geschäft. Die einstige Perle hat massiv an Wert verloren. Nun muss die LBS Kosten senken - und hat deshalb bereits 26.000 Bausparverträge gekündigt. Von Christian Sebald und Mike Szymanski mehr...

Kunstfälschung Mutmaßlicher Kunstfälscher Mutmaßlicher Kunstfälscher Cranach der Jüngste

Ein mutmaßlicher Kunstfälscher aus Niederbayern hat wohl noch viel mehr alte Meister kopiert als zunächst angenommen. Nun wurde ein Werk unter seinem eigenen Namen verkauft - für 900 Euro. Ein fairer Preis, findet der Auktionator. Kunst-Experten sind da ganz anderer Meinung. Von Sarah Kanning mehr...

Mutmaßlicher Heckenschütze aus Nürnberg Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes

Er soll auf Fahrzeuge geschossen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes gegen einen 49-Jährigen. Passanten brachten die Beamten auf seine Spur. mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Bayern