Missbrauch im Klinikum Bamberg "Medizinisch lässt sich alles erklären" Missbrauchskandal am Bamberger Klinikum

Er soll zwölf Frauen in der Bamberger Klinik missbraucht haben, nun äußert sich der Anwalt des Chefarztes zu den Vorwürfen. Sein Mandant habe die Frauen lediglich untersucht - mit ganz speziellen Methoden. Von Katja Auer, Bamberg mehr...

Lastwagen stürzt 60 Meter tief Unterfranken Lkw-Fahrer überlebt 60-Meter-Sturz

Unbeschreibliches Glück hat ein Mann in Unterfranken gehabt: Beim Auskippen seiner Ladung ist er mit seinem Lkw 60 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich mehrfach überschlagen. Den Notarzt konnte er noch selbst rufen. mehr...

Messerstecher auf der Flucht Mit Fenstersprung der Polizei entwischt

Er wurde beim Schwarzfahren in Lübeck ertappt. Doch noch während die Polizisten seine Fingerabdrücke kontrollierten, war der Mann schon wieder weg. Zum zweiten Mal. Dabei wird er in Weilheim wegen versuchten Totschlags gesucht. Von Heiner Effern mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck im Winterquartier SZ-Kuckuck im Winterquartier Käpt'n Kucks letzte Etappe

So richtig weg wollte der SZ-Kuckuck nicht aus dem Süden des Tschad - kein Wunder, denn er hat sich wochenlang an fetten Schmetterlingsraupen schadlos gehalten. Jetzt aber hat er anscheinend doch den Flug in sein Winterquartier im Kongo angetreten. Von Christian Sebald mehr...

Konservative in der CSU Zetern gegen den Zeitgeist CSU-Basisinitiative 'Konservativer Aufbruch'

Das Land ist ihnen zu links, die Seehofer-CSU zu beliebig: Nun tritt der Kreis "Konservativer Aufbruch" erstmals in Aktion - ausgerechnet am Grab von Franz Josef Strauß. mehr...

Polizei sucht den Waldmenschen Niemand hat ihn je gesehen

Nur seine Spuren weisen darauf hin, dass er da ist. Seit Jahren streift ein 61-Jähriger durch die Wälder rund um den Kornberg im Fichtelgebirge. Er lebt von Einbrüchen in Jagd- und Fischerhütten. Die Polizei kann ihn nicht fassen - obwohl sie sogar seinen Namen kennt. Von Katja Auer, Wunsiedel mehr...

Zwölf Stämme Sekten-Aussteiger über "Zwölf Stämme" Sekten-Aussteiger über "Zwölf Stämme" Gedrillt zu willenlosen Jüngern Gottes

Robert Pleyer war Mitglied der Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme". In einem Buch berichtet der Aussteiger, wie Kinder misshandelt werden. Es geht auch um seine eigene Tochter. Von Stefan Mayr, Augsburg mehr...

Barrier tape of German airline Lufthansa is seen at Munich airport Pilotenstreik in München Lufthansa streicht die Hälfte der Verbindungen

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Ausstand ausgeweitet: Die Gewerkschaft Cockpit lässt nun auch Langstreckenflüge bestreiken. In München streicht die Lufthansa die Hälfte ihrer Verbindungen. mehr...

Weißenburg in Mittelfranken Staatsanwalt ermittelt gegen Linken-Politiker

Er soll Polizisten geschlagen und ihnen gedroht haben, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen den Linken-Politiker Erkan D. aus Weißenburg. Auf der Kirchweih hatte er wohl zu tief ins Glas geschaut. Von Uwe Ritzer mehr...

Unterkunft in Mühldorf Flüchtlinge ziehen in ehemalige Tabledance-Bar

Früher tanzten hier leicht bekleidete Frauen, nun ziehen Flüchtlinge in die Disco "Dolls" am Stadtrand von Mühldorf. Wenn die neuen Bewohner duschen wollen, müssen sie aber erst einmal den Bus nehmen. Von Heiner Effern, Frank Müller und Katja Auer, Mühldorf mehr...

Aktenlage Salafist aus Kempten "Ja, ich bin wieder frei"

Erhan A., der ausgewiesene Salafist aus Kempten, kann sich in der Türkei frei bewegen - offenbar ohne Aufsicht. Im bayerischen Innenministerium hält man die Ausweisung noch immer für richtig. Von Sarah Kanning mehr...

Festnahme bei Augsburg Polizei findet misshandelte Frau in Keller

Weil sie eine 25-Jährige ins Auto gezerrt und brutal misshandelt haben, sind in Schwabmünchen vier Personen festgenommen worden. Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei die Frau im Keller. Den Verdächtigen wird versuchte Tötung vorgeworfen. mehr...

Missbrauchsvorwürfe gegen Kinderarzt Tatfahrzeug mit Blaulicht

Er soll sich an vier Jungen zwischen vier und sieben Jahren vergangen haben: Der Kinderarzt, der vergangene Woche festgenommen wurde, war jahrelang auch für das Rote Kreuz als Notarzt unterwegs. Er hatte deshalb ein Auto mit Blaulicht - möglicherweise war dies auch das Tatfahrzeug. mehr...

Badeunfall in Niederbayern 19-jähriger ertrinkt im See

Er war nur fünf Meter vom Steg entfernt, als er plötzlich unterging: Ein 19-jähriger Asylbewerber ist am Sonntag in einem Badesee in Wörth an der Isar ertrunken. Mit einer Obduktion soll nun die Todesursache geklärt werden. mehr...

Tanz beim Künstlerfest in München, 1914 Historische Berichte über Bayern "Feig, falsch und hinterlistig"

Rückständige Oberbayern, schlaue Franken und Schwaben: Weil König Max II. ein genaues Bild über sein Volk haben wollte, ließ er Ärzte sogenannte Physikatsberichte schreiben. Teilweise klingen sie heute noch verblüffend aktuell. Von Hans Kratzer mehr...

Vorübergehender Großeinsatz Landshuter Bahnhof nach Bombendrohung geräumt

Erst die Drohung, dann die Entwarnung: Etwa eineinhalb Stunden herrschte am Landshuter Hauptbahnhof Alarmzustand - das Gebäude wurde komplett geräumt. Eine Bombendrohung hatte mittags für einen Großeinsatz gesorgt, gefunden hat die Polizei jedoch nichts. mehr...

Der neue Landesvorsitzende der Grünen in Bayern: Eike Hallitzky Grünen-Landeschef Hallitzky Politprofi mit Außenwirkung

"Nichtstuer Seehofer und seine Marionetten": Der neue Landeschef der Grünen in Bayern, Eike Hallitzky, attackiert die regierende CSU heftig. Dennoch soll Schwarz-Grün an ihm nicht scheitern - wenn ein paar Bedingungen erfüllt sind. Von Frank Müller, Hirschaid mehr...

Kneipenschlägerei in Regensburg Beschuldigte wehren sich

Ein Ehepaar soll in einer Kneipe in Regensburg einen jordanischen Medizinstudenten niedergeschlagen und rassistisch beleidigt haben. Nun wehren sich die Beschuldigten. Ihr Anwalt spricht von einer "Räuberpistole". Von Wolfgang Wittl, Regensburg mehr...

Berghof, 1937 NS-Dokuzentrum Brutal schön

"Hier stehen sie auf der Terrasse des Berghofs": Jedes Jahr zieht es 300.000 Besucher auf den Obersalzberg. Sie erwartet dort eine seltsame Mischung aus Grusel und Aufklärung. Nun wird das NS-Dokumentationszentrum für 17 Millionen Euro erweitert. Von Heiner Effern, Obersalzberg mehr...

Neuer Landesvorsitzender der Grünen in Bayern: Eike Hallitzky Parteitag in Hirschaid Eike Hallitzky neuer Grünen-Chef in Bayern

An die Spitze gekuschelt: Die bayerischen Grünen haben den ehemaligen Landtagsabgeordneten Eike Hallitzky zu ihrem neuen Landesvorsitzenden gewählt. Er setzte sich nach einem harmonischen Wahlkampf gegen Markus Büchler durch. mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Bayern