Verkehr in München - Aktuelle Nachrichten zum Thema - SZ.de

Verkehr in München

Öffentlicher Personennahverkehr
:Weniger Busse am Abend

Der Landkreis muss sparen. Deshalb soll nun überprüft werden, welche Takte und Linien es wirklich braucht. Im Verkehrsausschuss fordern einzelne erneut eine Anhebung der Kreisumlage.

Von Jacqueline Lang

Verkehrsberuhigung
:Warum es heuer in München nur drei Sommerstraßen gibt

In der Au, Sendling und unweit des Isartors werden kleinere Straßen von Montag an über die Sommermonate hinweg verkehrsberuhigt – deutlich weniger als im vergangenen Jahr. Grund ist unter anderem das Debakel rund um die Kolumbusstraße.

Von Patrik Stäbler

Bauarbeiten
:Staugefahr am Mittleren Ring

Die Stadt erneuert auf Höhe des Innsbrucker Rings die Fahrbahn. Autofahrer sollen den Abschnitt wochenlang umfahren. Anwohner müssen auch mit Vollsperrungen rechnen.

Freizeit und Ausgehen
:Fußball-EM, CSD, Tollwood und Andreas Gabalier – München steht ein Mega-Wochenende bevor

Die Stadt ist Großveranstaltungen zwar gewohnt, doch so viel Party auf einmal ist selten. Was wo stattfindet und wie sich Polizei und MVG auf die Menschenmassen vorbereiten.

Von Michael Zirnstein, Thomas Schmidt

Verlängerung der U6
:Schnelle Anbindung an die U-Bahn gewünscht

Die Gemeinde Gräfelfing lässt Möglichkeiten prüfen, wie der künftige Bahnhof in Martinsried gut vom Gewerbegebiet erreichbar sein könnte. Auch eine Seilbahn wäre eine Option.

Von Annette Jäger

SZ PlusStreit im Rathaus
:Der 30-Millionen-Radweg, bei dem seit Jahren nichts vorangeht

Oberbürgermeister Dieter Reiter fordert eine schnelle Verbesserung der Sicherheit auf der vielbefahrenen Trasse und wirft seinem Mobilitätsreferat „Herumeiern“ vor. Im kommenden Jahr soll es eine provisorische Lösung geben.

Von Andreas Schubert

SZ PlusSchleppender Radwegebau
:Mehr als ein paar Striche auf der Straße

„Unprofessionell“: Münchens OB Dieter Reiter (SPD) zürnt, weil ihm die Verkehrswende zu langsam vorangeht. Das Beispiel dafür ist aber schlecht gewählt.

Kommentar von Andreas Schubert

S-Bahn München
:Pullach fühlt sich abgehängt

Die S 7 soll von Dezember an nicht mehr auf der Stammstrecke fahren, sondern von Wolfratshausen nur noch bis zum Starnberger Flügelbahnhof. Dagegen wehrt man sich im Isartal.

Von Lisa Marie Wimmer

Testfahrten
:Autonomer Bus als Wiesn-Shuttle

Während des Oktoberfests will die Technische Universität ein führerloses Fahrzeug zum Hauptbahnhof pendeln lassen. Für den Fall der Fälle soll ein Fahrer am Steuer sitzen, der auch eingreifen kann.

Von Andreas Schubert

Stadtgestaltung in München
:Stadtrat verwirft „Giesinger Kirchplatz“

Gegen die Verlegung des Autoverkehrs in einen Tunnel sprechen technische und finanzielle Gründe. Eine verkehrsberuhigte Zone kommt nur in einem denkbaren Fall noch in Frage.

Von Andreas Schubert

Petition scheitert
:Zeppelinstraße bekommt Radwege

Der Versuch von Anwohnern, einen Umbau der Fahrbahn in der Au zu verhindern, scheitert im Münchner Stadtrat. Nun fallen 90 Parkplätze weg.

Mittlerer Ring
:In der Nacht treten die Autofahrer aufs Gaspedal

Die Tempo-30-Anordnung an der Landshuter Allee beachten keineswegs alle Verkehrsteilnehmer. Gebremst wird allerdings vor den fest installierten Blitzern – obwohl diese noch gar nicht aktiv sind.

Von Andreas Schubert

Aubing-Lochhausen-Langwied
:Der Münchner Westen wächst weiter

1200 neue Wohnungen sollen zwischen Freiham und Aubing entstehen – mit entsprechenden Folgen für die ohnehin erwartete Verkehrszunahme. Der Stadtrat hat jetzt dennoch für die Pläne gestimmt, obwohl Anwohner warnen.

Von Ellen Draxel, Sebastian Krass

Moosach
:Unterführung bleibt länger gesperrt

Wegen des starken Regens der vergangenen Tage verzögern sich die Bauarbeiten an der Bahnunterführung an der Dachauer Straße. Für Radfahrer und Fußgänger bleibt sie jetzt bis zum 30. Juni gesperrt.

Verkehr in München
:Die MVG setzt Sonderzüge ein

An Spieltagen fahren mehr U-Bahnen. Dennoch ist nach Abpfiff mit Engpässen an Bahnhöfen zu rechnen.

Verkehr in München
:600 Millionen Euro für neuen Tram-Betriebshof

Abstellplätze für 100 Straßenbahnen, Werkstätten, Lager, Betriebsgebäude – all das soll neu gebaut werden. Nun hat das Projekt eine wichtige Hürde genommen.

Von Patrik Stäbler

Verkehr in München
:Stadt reduziert Zahl der Sommerstraßen auf drei

Im vergangenen Jahr hatte es noch neun zeitlich befristete verkehrsberuhigte Bereiche gegeben. Nun sind es zwar deutlich weniger, sie sollen aber intensiver bespielt werden.

Mittlerer Ring
:Neue Idee für eine Tram durch den Englischen Garten

Die Staatsregierung hat der Nordtangente eine Absage erteilt. Nun gibt es einen neuen Plan für Straßenbahn, Autos und Lastwagen: Sie alle sollen zwischen Seehaus und Hirschau unterirdisch fahren.

Von Andreas Schubert

Obergiesing
:39-Jähriger wird von Tram erfasst und stirbt

Der tödliche Verkehrsunfall ereignet sich in der Nacht auf Dienstag im Bereich der Schwanseestraße. Nun wird untersucht, wie es dazu kam.

Polizeikontrollen in München
:Mit dem Radl auf der A8, Tempo 60 mit dem E-Bike

2100 Beanstandungen hat die Polizei – bei 3500 Kontrollen im Mai. Wen sie dabei alles erwischte.

Von Stephan Handel

Mobilität
:Die erste Autobahn für Radfahrer in Bayern

Bei Garching ist der erste Abschnitt der Radschnellverbindung von München ins Umland fertig. Obwohl erst am Dienstag die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgt, nutzen Radler bereits die Trasse, die bis an den Stachus weitergeführt werden soll.

Von Martin Mühlfenzl

Zweite Stammstrecke
:„Ein Fußballfeld 40 Meter unter der Erde“

Wie geht es auf Münchens größter Baustelle voran? Zum Stadtgründungsfest darf die Öffentlichkeit einen Blick hinter den Bauzaun der zweiten S-Bahn-Stammstrecke werfen. Die Verantwortlichen haben eine gute Nachricht.

Von Sabine Buchwald

Größtes Bauprojekt am Münchner Airport
:Ein neuer Flugsteig für Terminal 1

Der Flughafen investiert 665 Millionen Euro in den Ausbau seiner Infrastruktur: Das Gebäude soll Ende nächsten Jahres fertig sein – und sich nicht nur außen vom bestehenden Terminal unterscheiden.

Von Alfred Dürr

Tram-Westtangente
:Eine neue Großbaustelle in der Stadt

Der erste Beschluss, die Straßenbahnstrecke zu bauen, fiel vor mehr als 30 Jahren. Nun geht’s los – und für viele Autofahrer bedeutet das erst einmal: Stillstand. Beinahe zumindest.

Von Andreas Schubert

Entwarnung für Anwohner und Bahnverkehr
:Verdächtiger Gegenstand auf Stammstreckenbaustelle ist doch keine Bombe

Experten zur Kampfmittelräumung untersuchen am Freitagvormittag den bei Sondierungen entdeckten Gegenstand und melden: keine Bombe. Warum der Sonderfahrplan der S-Bahn trotzdem am Samstag in Kraft tritt – und was gefunden wurde.

Kampfmittelräumdienst
:Mögliche Weltkriegsbombe entdeckt: Es drohen bayernweit Einschränkungen beim Bahnverkehr

Bei der Sondierung des Baufelds für die zweite S-Bahn-Stammstrecke stoßen Spezialisten auf einen verdächtigen Gegenstand. Sollte eine Entschärfung nötig sein, könnte es am Samstag zu erheblichen Einschränkungen beim Bahnverkehr kommen. Bei der S-Bahn wird auf jeden Fall ein Sonderfahrplan gelten.

Radverkehr in München
:Wo es für Schulkinder besonders gefährlich wird

Der Fahrradclub ADFC hat untersucht, wie riskant und unfallträchtig die Wege zu den Schulen in der Stadt sind. Eine Einrichtung in Lochhausen schneidet am schlechtesten ab.

Von Andreas Schubert

Verkehr in München
:Tempo 30 auf dem Mittleren Ring: So läuft der erste Tag

Die meisten Autofahrer halten sich an das neue Tempolimit – mehr oder weniger. Die Polizei kontrolliert ab sofort.

Von Andreas Schubert

Ausfälle bei der Straßenbahn
:Busse ersetzen die Tram nach Moosach

Wegen Bauarbeiten an der Haltestelle Olympiapark West wird die Linie 20 phasenweise ersetzt oder unterbrochen.

Statt Dieselfahrverbot
:Ab Montag: Tempo 30 auf dem Mittleren Ring

Um für bessere Luftwerte zu sorgen, führt die Stadt die Geschwindigkeitsbegrenzung ein. In welchem Bereich diese künftig gilt.

Münchner Nahverkehr
:Frau zieht die Notbremse – in stehender S-Bahn

Bundespolizei ermittelt in zwei Fällen wegen Eingriffen in den Bahnverkehr.

SZ PlusMobilitätswende
:Wie die Stadt München Fahrradstraßen ausbauen will

Die Pilot-Routen im Norden und Nordwesten, auf denen Radler Vorrang haben, sind ein Erfolg. Wird dieses Streckennetz erweitert, hat das auch Folgen für den Autoverkehr.

Von Ellen Draxel

Unfall
:Fahrradfahrerin wird von Tram angefahren und schwer verletzt

Eine 37-Jährige wird mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie hatte offensichtlich eine herannahende Straßenbahn übersehen.

Spatenstich im Münchner Westen
:Baubeginn für den Freihamer U-Bahnhof

Schon jetzt nimmt die Stadt die Arbeiten für das sogenannte Vorhaltebauwerk auf. Bis die U-Bahn ihre neue Endhaltestelle anfahren wird, dürften aber noch Jahre vergehen – und Milliarden Euro verbuddelt werden.

Von Andreas Schubert

Mobilität im Oberland
:Ersatzfahrplan für Geretsrieder Stadtbus

Aufgrund Fahrermangels muss der seit März auf der MVV-Buslinie 310 gültige Ersatzfahrplan mit reduziertem Fahrtenangebot verlängert werden, und zwar voraussichtlich bis Ende Juli. Der Bus verkehrt somit von Montag bis Samstag weiterhin im ...

München-Moosach
:Umbau der „Unfallbrücke“ geht weiter

Die Unterführung an der Dachauer Straße wird im Juni auch für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Wie Betroffene ausweichen können.

Verkehr
:Parken bei Großveranstaltungen soll eingeschränkt werden

Grüne und SPD fordern striktere Regeln in den Wohngebieten rund um den Olympiapark und der Fröttmaninger Arena. Zugleich sollen neue Abstellflächen für E-Scooter entstehen.

Lindwurmstraße
:Bahnunterführung wird komplett gesperrt

Bislang können Fußgänger und Radfahrer die Brücke noch passieren, für Autos ist sie einseitig frei. Nun aber wird die Baustelle für alle mindestens einen Monat lang gesperrt. Ein Shuttlebus bringt Fußgänger auf die andere Seite.

SZ PlusProzess in München
:Nur der Zufall verhindert zwei Katastrophen

An einem provisorischen Bahnübergang an der Feldmochinger Straße werden zweimal die Gleise zu früh freigegeben. Ein Wärter räumt einen Fehler ein - und schildert vor dem Amtsgericht fragwürdige Methoden bei der Deutschen Bahn.

Von Susi Wimmer

Bahnanbindung
:Kommt der ICE zum Münchner Flughafen?

Die Deutsche Bahn plant eine neue Bahnstrecke von München nach Ingolstadt. Die könnte auch über den Flughafen laufen. Warum die Aussichten dafür gar nicht so schlecht sind.

SZ PlusDer Porträtzeichner aus der S3
:Skizzieren gegen die Einsamkeit

Georg Buchner-Baucevich hat alles verloren, was ihm wichtig war. Nun setzt er sich fast jeden Tag in die S-Bahn und zeichnet Bilder von Fremden. Über einen 72-Jährigen, dem es um viel mehr als nur Kunst geht.

Von Stefanie Witterauf

München
:So bereitet sich die Deutsche Bahn auf die Fußball-EM vor

Am Münchner Hauptbahnhof laufen die Arbeiten auf Hochtouren: Zur Europameisterschaft soll es neue Markierungen zur S-Bahn geben, Reisenden-Lenker und ein Welcome-Desk für die Fans.

Von Andreas Schubert

Messe München
:Bauen für die Bauma

Staus und Chaos prägen immer wieder die Verkehrssituation rund um die Weltleitmesse der Baumaschinenbranche. Nun soll ein neuer Parkplatz die Verkehrsprobleme bei Großveranstaltungen auf dem Messegelände in Riem lindern.

Von Anna-Maria Salmen

Zweite S-Bahn-Stammstrecke
:Bauarbeiten im Münchner Osten beginnen

Nach vielen Rückschlägen und Verzögerungen nimmt die Deutsche Bahn den letzten Abschnitt der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in Angriff. 2037 soll die Trasse endlich fertig sein.

Von Andreas Schubert

Öffentlicher Nahverkehr
:Das Handy checkt den richtigen Fahrpreis

Der MVV vereinfacht den Ticketkauf. Wer mit dem Smartphone unterwegs ist, muss sich künftig nicht mehr durch den Tarifdschungel quälen. Der Preis für die gefahrene Strecke wird automatisch berechnet.

Von Andreas Schubert

Neuhausen
:Tram stößt mit Bus zusammen - insgesamt zwölf Menschen verletzt

Wie es zu dem Unfall an der Kreuzung von Nymphenburger und Lachnerstraße kam, ist noch unklar. Alle Verletzten wurden in Kliniken transportiert.

S-Bahn
:Starke Einschränkungen bei der Stammstrecke am Pfingstwochenende

Grund sind Bauarbeiten im Tunnel. Welche Bahnen fahren und wo Ersatzbusse unterwegs sind.

Von Andreas Schubert

SZ PlusNeubau am Mittleren Ring
:Ein neues Hochhaus, das ein Wahrzeichen für München sein will

Die Versorgungskammer baut an der Richard-Strauss-Straße eine Zentrale mit 100-Meter-Turm. Im obersten Stockwerk soll Gastronomie einziehen. Kann die Architektur den hohen Ansprüchen gerecht werden?

Von Alfred Dürr

Pasing
:Neue Rad- und Fußwegbrücke eröffnet

Über die Offenbachstraße führt nun eine barrierefreie Querung, die das Zentrum mit den neuen Quartieren verbindet. Von ihr sollen auch viele Schüler profitieren.

Verkehr in München
:Tempo 30 wird so schnell wie möglich auf dem Mittleren Ring eingeführt

Die Regierung von Oberbayern stimmte dem Vorhaben des Münchner Stadtrats zu. In welchen Bereichen das Tempolimit künftig gilt.

Von Andreas Schubert

Gutscheine: