Romanplatz Baustelle
Nymphenburg

Der Romanplatz wird zur Staufalle

Der wichtige Verkehrsknotenpunkt im Münchner Westen wird für neun Monate zur Großbaustelle. Und auch an anderen Stellen in der Umgebung soll es Straßenbauarbeiten geben.

Von Sonja Niesmann

Verkehr in München

Taxifahren wird teurer

Ab März sollen die Kilometerpreise steigen. Auch Fahrgäste, die Gepäck dabei haben oder ein Großraumtaxi bestellen, müssen künftig zum Teil mehr zahlen.

Die alten MVV-Zeitkarten aus Papier sollen von einer Plastik-Chipkarte ersetzt werden.
Nahverkehr

MVV führt Chipkarte für Abokunden ein

Laut einer Prognose soll der Autoverkehr in und um München in den kommenden Jahren zunehmen. Als Gegenmaßnahme will der Tarifverbund den Ticketkauf einfacher machen.

Von Andreas Schubert

Bahnhof Deisenhofen

Die Uhr, die niemand reparieren darf

Die Gemeinde hat der Bahn das Empfangsgebäude des Bahnhofs Deisenhofen abgekauft - jedoch nicht die kaputte Uhr.

Von Iris Hilberth, Oberhaching

Fahrräder Radfahrer Parkplätze
Verkehrskonzept

Parkplätze sollen zu Rad-Abstellplätzen werden

Die Stadt will jährlich 1000 neue Stellplätze für Fahrradfahrer schaffen. Gerade in dicht besiedelten Wohngebieten und an S-Bahn-Stationen gibt es für Räder bisher zu wenig Platz.

Von Sebastian Krass

Allacher Tunnel Höhe Ludwigsfeld München A99
Naturschutz

Käfer gegen Münchner Verkehrsprojekt

Um den Stau auf dem Autobahnring zu bekämpfen, soll die A 99 einen weiteren Tunnel bekommen. Doch nun wurden seltene Tiere in der Allacher Lohe gefunden.

Von Thomas Anlauf

Modernisiertes Zwischengeschoss des Hauptbahnhofs in München, 2015
Verkehr in München

Wo es neue U-Bahn-Linien geben könnte

Bis wann können sie gebaut werden und was kostet das? Darüber berät der Stadtrat diese Woche. Bis die Pläne umgesetzt sind, werden aber noch Jahre vergehen.

Von Andreas Schubert

Schnee am Flughafen München
Flughafen München

100 Flüge wegen Warnstreik gestrichen

Im Tarifstreit des Sicherheitspersonals erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck: Gleich an acht deutschen Flughäfen sind Warnstreiks angekündigt - auch in München.

Zweite Stammstrecke

Der Super-Bohrer von Gleis 20

Das Gerät soll in den kommenden Wochen zwischen den Gleisen 20 und 21 mehrere Brunnen bohren - bis zu 60 Meter tief unter den Hauptbahnhof.

Von Merlin Gröber

Schneefall

In Solln schaufeln die Fahrgäste selbst die S-Bahn-Station frei

Die Bahn kommt mit dem Winterdienst nicht hinterher - und verweist auf 700 Bahnhöfe, die von den Schneemassen befreit werden müssen. Irgendwann reicht es den Pendlern.

Von Jürgen Wolfram, Solln

Nahverkehr

Die S-Bahn wurde jahrzehntelang kaputtgespart

Für manche Probleme kann die Bahn nichts. Ein Großteil aber resultiert aus der Infrastruktur - und für die sind Bahn und Politik verantwortlich.

Kommentar von Kassian Stroh

Fotos aus dem 16. Stock vom SZ-Hochhaus geschossen
Öffentlicher Nahverkehr

Münchner S-Bahn kommt immer unpünktlicher

Im vergangenen Jahr sind die Pünktlichkeitswerte fast stetig schlechter geworden, sie sanken in manchen Monaten auf bis zu 90 Prozent. Der Freistaat will das nicht hinnehmen.

Von Andreas Schubert

Radfahrer Verkehr Ampel Grüner Pfeil
Verkehrspolitik

Grüner Pfeil für Radler kommt probeweise

An geeigneten Kreuzungen sollen Radfahrer bei einer roten Ampel rechts abbiegen dürfen. München ist an dem Pilotversuch beteiligt, der in neun Großstädten startet.

Von Heiner Effern

Studie zum Nahverkehr

Der Nordring ist möglich

Eine Studie bescheinigt nun: Grundsätzlich sei der Ausbau der Bahntrasse von Karlsfeld über Milbertshofen in den Osten möglich. Das BMW-Zentrum könnte eine eigene Haltestelle bekommen.

Von Andreas Schubert

Wegen Wintereinbruch droht Bahnchaos
Starker Schneefall

Bayerische Oberlandbahn stellt Verkehr weitgehend ein

Die Züge fahren nur noch zwischen München und Holzkirchen. Das werde auch am Montag noch der Fall sein, zumindest am Vormittag. Auch die Münchner S-Bahn hat Probleme.

Von Kassian Stroh

München Neuhauserstrasse 1960
Fußgängerzone

Reiters Ideen für eine autofreie Münchner Altstadt

Seit Jahren diskutiert München über eine autofreie Altstadt. Nun will Oberbürgermeister Reiter, dass der Stadtrat Farbe bekennt - um zumindest mit Planungen beginnen zu können.

Von Dominik Hutter

Bus und Tram

So will die MVG künftig schneller auf Störungen reagieren

Das Leitsystem für Busse und Trambahnen stößt längst an seine Grenzen. An Haltestellen warten Fahrgäste häufig auf ihr Transportmittel und Informationen.

Von Andreas Schubert

München

Wo Autofahrer 2019 mit Baustellen rechnen müssen

Eine Liste aller Straßenarbeiten in der Stadt würde ein ganzes Buch füllen - hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Projekte in diesem Jahr.

Von Andreas Schubert

Neue "Avenio TZ" Straßenbahn in München, 2018
Verkehr in München

Die Tram ist nun durchdigitalisiert

Digitale Durchsagen ersetzen die mal grantigen, mal lustigen Schaffner-Kommentare. Irgendetwas fehlt.

Kolumne von Thomas Anlauf

München: Verkehr Giesing, Tegernseer Landstrasse
Verkehrspolitik

Was eine City-Maut für München bewirken könnte

Forscher der Bundeswehr-Uni empfehlen Gebühren wie in London oder Singapur, um Staus und Schadstoffe in den Griff zu bekommen. Der Stadt würde das auch viel Geld bringen, doch das schwarz-rote Bündnis im Rathaus winkt ab.

Von Marco Völklein

Öffentlicher Nahverkehr

365-Euro-Jahresticket soll zunächst nur für Schüler gelten

Ministerpräsident Markus Söder hat im Wahlkampf Vergünstigungen für alle ÖPNV-Fahrgäste gefordert. Von Ende 2020 an sollen nun zumindest Schüler weniger zahlen. Ein ambitionierter Plan.

S-Bahn

Bahn vergibt Großauftrag für zweite Stammstrecke

Hochtief und Implenia sollen das Zugangsbauwerk am Marienhof bauen. 2026 soll alles fertig sein - doch erst wird es ein Jahr lang richtig laut.

Von Andreas Schubert

Zusammenstoß ICE München
Weihnachten

Was Bayerns Polizei an den Feiertagen erlebte

Die Liste an teils skurrilen, teils tragischen Zwischenfällen ist lange: In Schwaben verletzt sich eine Frau beim Christbaumloben, in Niederbayern greift ein Eifersüchtiger zum Pfefferspray - und auch die Bahn ist betroffen.

Preisgericht Bayern-Kaserne
Wohnen in München

Was die Stadt in Freimann anders macht als in anderen Neubaugebieten

15 000 Menschen sollen im neuen Stadtviertel auf dem Areal der Bayernkaserne einmal wohnen. Sie sollen davon profitieren, dass die Stadt aus den Erfahrungen gelernt hat.

Von Sebastian Krass

Seilbahn über Frankfurter Ring
Nahverkehr

Ist eine Seilbahn über dem Frankfurter Ring sinnvoll?

Der Stadtrat lässt nun für rund 540 000 Euro in einer Studie untersuchen, ob Gondeln den Verkehr entlasten könnten. Ein Ergebnis soll 2020 vorliegen.

Von Andreas Schubert