Trudering-Riem

Trudering-Riem

Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtbezirk Trudering-Riem.

Konzerte in München
:Das müssen Sie zu den Auftritten von Adele wissen

Gibt es noch Karten? Wie laufen die Konzerte ab? Und warum ausgerechnet München? Alle Informationen zu den zehn Gigs der Sängerin.

Von Lisa Sonnabend

Rock-, Pop- und Elektro-Festivals
:Das sind die schönsten Open-Airs in Bayern

Wer spielt 2024 bei Rock im Park, Summer Breeze, Puls und Superbloom? Und welches Feld-Wald-Wiesen-Festival ist das hübscheste? Freiluft-Fans freuen sich auch über die Rückkehr eines Klassikers mit Badeweiher.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusNach tödlichem Verkehrsunfall
:Wie können die Radwege sicherer werden?

Tempo 30, Rücksichtnahme oder doch eher eine "fehlerverzeihende Infrastruktur": Der Mobilitätsausschuss diskutiert über die Radstreifen zwischen Geradeaus- und Rechtsabbiegerspuren.

Von Joachim Mölter

Haftbefehl wegen versuchten Mordes
:Fast tödliche Messerattacke in Riem: Polizei nimmt 15-Jährigen fest

Er soll einen 16-Jährigen so schwer verletzt haben, dass dieser nur dank schneller ärztlicher Versorgung überlebte.

Gruppengewalt in Riem
:Eskalation in der Silvesternacht: Jugendliche Randalierer vor Gericht

Dutzende Jugendliche liefern sich in der Silvesternacht 2022 Schlägereien in der Messestadt, werfen Tische und Stühle umher und attackieren Polizisten mit Feuerwerkskörpern. Im Prozess kommen einige Angeklagte nun glimpflich davon.

Von Susi Wimmer

Veranstaltungskalender
:Diese Messen finden 2024 in München statt

Mehr als 250 Messen und Fachtagungen gibt es dieses Jahr in der bayerischen Landeshauptstadt. Ein Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen.

Von Katharina Haase

Streit unter Jugendlichen
:16-Jähriger lebensgefährlich mit Messer verletzt

Ein Streit unter Jugendlichen eskaliert aus ungeklärter Ursache. Am Ende überlebt ein Junge nur, weil er schnell im Krankenhaus behandelt wird.

SZ PlusMobilität in München
:Wie gefährlich sind Radstreifen zwischen zwei Autospuren?

Nach einem tödlichen Unfall in Trudering fordert auch der ADFC eine Überprüfung von Fahrradwegen, die in Mittellage über Kreuzungen führen. Über Ausweichmanöver an Verkehrsknotenpunkten.

Von Andreas Schubert

SZ PlusMesse München
:Söder, Reiter und Aiwanger werben für die IAA

Die Messe München feiert ihr 60-jähriges Bestehen und ist auf vieles sehr stolz. Nur vor einem hat sie offenbar Angst: die Internationale Automobilausstellung wieder zu verlieren.

Von René Hofmann

Was läuft in den Clubs in München?
:Warmtanzen im Mai

Zum "Isle Of Summer"-Festival geht es wieder nach draußen, mit dem Briten Josh Caffe und dem Bulgaren Kink kommen zwei begnadete Elektronik-Allrounder nach München - und Sam Goku entführt mit wunderbar organischem Sound in fernöstliche Gefilde.

Von Martin Pfnür

Sicherheit für Fahrradfahrer
:Nach tödlichem Unfall: Oberbürgermeister lässt Radwege überprüfen

Im Fokus stehen in der Mitte zwischen Rechtsabbieger- und Geradeaus-Spur verlaufende Fahrradstreifen. Der ADFC meldet sich mit einer deutlichen Stellungnahme zu Wort.

Von Katharina Haase

Verkehr
:Radfahrerin bei Unfall mit Lkw getötet

Der Zusammenstoß ereignete sich am Freitagnachmittag in Trudering-Riem bei einem Spurwechsel des Lastwagens. Die 65-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Pferdesport
:Galopp ins Schwarze

Ungewohnt friedlich startet der Münchener Rennverein in die neue Saison. Das abgelaufene Jahr in Riem hat ein kleines Plus eingebracht, dennoch braucht der Verein zum Schuldenabbau dringend neue Einnahmequellen.

Von Andreas Liebmann

SZ PlusNeues Viertel im Münchner Nordosten
:"Dieses Projekt ist für die Kinder und Enkelkinder"

Zwischen Daglfing und Johanneskirchen soll ein neues Stadtquartier für 30 000 Menschen entstehen. Bis die ersten Bagger rollen, wird es aber dauern. Was dort geplant ist und wie München Bodenspekulationen verhindern will.

Von Sebastian Krass

Trudering
:Großeinsatz im Park - wegen eines Flambierbrenners

Zwei Kinder fühlen sich von einem Mann mit einer Waffe bedroht, die sich jedoch als Küchengerät herausstellt. Warum der 41-Jährige dennoch Ärger bekommt.

Unfall in Riem
:Weiche komplett zerstört: Zwei Güterwaggons entgleisen an Bahnhof

Zu dem Unfall kommt es, weil zwei Hemmschuhe nicht weggeräumt werden und sich verkeilen. Verletzt wird niemand, der Schaden aber ist groß.

SZ PlusProzess um Stromschlag bei Schleusung
:Er hielt ihre Hand, dann war sie tot

Zwölf Flüchtlinge werden in einem Lkw-Trailer auf einem Güterzug nach Deutschland geschleust. Beim Aussteigen kommt es zu einem Stromschlag. Eine 15-Jährige stirbt. Adil P. überlebt schwer verletzt - und wird nun von seiner Familie mit dem Tod bedroht.

Von Susi Wimmer

Kriminalpolizei ermittelt
:Brandstifter zündet zweimal Waldstück im Münchner Norden an

Die aktuellen Fälle an der Panzerwiese wecken Erinnerungen: Jahrelang brannte es in den Wäldern östlich von München immer wieder in der Osterzeit - insgesamt fast 40 Mal.

Von Martin Bernstein

Kriminalstatistik
:Immer mehr junge Münchner werden gewalttätig

Der Anteil der unter 21-jährigen Verdächtigen erreicht Höchststände. Die Zahl der Kinder, gegen die ermittelt wird, ist sogar um 45 Prozent gestiegen. Die Polizei warnt vor "dysfunktionalen Familienstrukturen und Perspektivlosigkeit".

Von Martin Bernstein

Hochwasserschutz
:Unterhaching bleibt im Boot

Die Gemeinde will sich trotz zwischenzeitlicher Zweifel am interkommunalen Hochwasserschutz für den Hachinger Bach beteiligen. Einen Vorbehalt gibt es aber noch.

Von Patrik Stäbler

SZ PlusLetztes Nirvana-Konzert in München
:Smells Like Riem Spirit

Vor 30 Jahren spielte Kurt Cobain mit seiner Band im Terminal 1 des alten Flughafens. Es war sein letzter Auftritt. Einen Monat später nahm er sich in Seattle das Leben.

Von Dirk Wagner

Lokalrunde
:Große Klassiker und ein Markt der Ideen

Wo Sterne-Köche ihre Inspiration herholen und Messebesucher Leckereien finden.

Von Franz Kotteder

Öffentliches Bauvorhaben
:Lieber Geld sparen als Energie

Die Kreisräte verständigen sich aus Kostengründen auf Abstriche beim Gebäudestandard für die Erweiterung der Berufsschule München-Land in Riem. Auch die Grünen tragen den Kompromiss mit.

Von Martin Mühlfenzl

Groß-Konzerte in München
:AC/DC und Adele? Es geht auch kleiner

Hunderttausende strömen 2024 zu den Open Airs von Taylor Swift, "Coldplay", "Metallica" und weiteren Pop-Giganten in München. Zu teuer, zu voll, zu unpersönlich? Welche Stars für weniger Geld ähnlich gute Shows bieten.

Von SZ-Autoren

Handwerksmesse wird 75
:"Das ist wie auf der Sicherheitskonferenz oder in Davos"

Seit ihren Anfängen im Ausstellungspark Theresienhöhe hat sich die Handwerksmesse zu einer Leistungsschau der internationalen Bauwirtschaft entwickelt. Längst kommen auch hochrangige Politiker, um hier abseits der Öffentlichkeit Gespräche mit der Wirtschaft zu führen.

Von Catherine Hoffmann

Freizeit
:Was Handwerksmesse und Garten München zu bieten haben

Unter dem Motto "Handwerk, das dein Leben schöner macht" finden insgesamt vier Messen auf dem Messegelände statt. Auch "Handwerk & Design" und "Food & Life" locken nach Riem.

Von Christina Rehm

Kontrollen in fünf Stadtvierteln
:Polizei erwischt illegale Prostituierte

Fünf Frauen werden angezeigt, weil sie innerhalb des Sperrbezirks gearbeitet haben. Auch der Mieter einer zur Prostitution genutzten Wohnung wird sich verantworten müssen.

Überfall in Riem
:19-Jähriger wird von drei Männern angegriffen

Die Täter raubten dem jungen Mann unter anderem seine Schuhe. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

SZ PlusImmobilien
:Die Schwächsten haben auf dem Münchner Wohnungsmarkt praktisch keine Chance

Die Wohnungsknappheit setzt Genossenschaften zunehmend unter Druck. Doch wie geht es da erst Menschen etwa mit einer Suchterkrankung, um deren Vermittlung sich Expertinnen wie Verena Teschner kümmern?

Von Helen Geyer

Reisen, Caravan, Wassersport
:Alles, was Besucher der Freizeitmesse Free wissen müssen

Auf der Münchner Schau bekommt man Rat beim Wohnmobil-Ausbau, beim Fahrradkauf und bei der Urlaubsplanung. Diesmal gibt es aber auch Geheimtipps, für die Erholungssuchende gar nicht weit verreisen müssen.

Von Michael Zirnstein

Am Riemer See
:Wilderer in München mit Harpune auf Entenjagd

Der Mann hat keine Jagdberechtigung - und Schonzeit ist noch dazu. Trotzdem macht er sich im Dunkeln auf die Pirsch mit Taschenlampe, Harpune und einem Geflügelmesser.

SZ PlusKleine Hochhäuser im Münchner Osten
:2500 neue Wohnungen in der Messestadt

Es ist eines der größten Neubauprojekte in München: der fünfte Bauabschnitt der Messestadt Riem. Nun hat der Stadtrat beschlossen, wie er aussehen soll.

Von Sebastian Krass

Adele-Vorverkauf für München-Konzerte
:"Personen, die vor dir dran sind: 184 989"

Riesenandrang für die Adele-Tickets: Für die Open-Air-Konzerte hat der Vorverkauf begonnen. Doch nicht jeder kann schon Karten kaufen.

Gleisverlauf im Münchner Osten
:Bahn prüft tunnelähnliche Einhausung zwischen Trudering und Daglfing

Der Gleisausbau für den Güterverkehr im Münchner Osten soll laut Staatsregierung anwohnerfreundlicher geschehen. Die Trassenvorschläge der Bürger könnten damit allerdings vom Tisch sein.

Von Andreas Schubert

SZ PlusExklusivWohnungsbau in München
:Stadt könnte großes Grundstück in der Messestadt erwerben

Die Bayerische Hausbau ist offenbar bereit, eine noch unbebaute Fläche in der Messestadt Riem zu verkaufen. Wenn diese an die Stadt geht, könnten Hunderte Wohnungen mit dauerhaft günstigen Mieten entstehen.

Von Sebastian Krass

Messestadt Riem
:Eistaucher der Feuerwehr retten 72-Jährigen

Die Einsatzkräfte üben zufällig am Riemer See, als jemand am Ufer kollabiert. Sie reagieren sofort - und holen den Mann zurück ins Leben.

SZ PlusProzess am Landgericht
:15-Jährige stirbt nach Stromschlag: Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht

Eine Bande schmuggelt zwölf Menschen in einem Lkw-Trailer via Güterzug nach München. Beim Aussteigen über das Dach kommt es zu einem Stromschlag aus der Oberleitung - mit schwerwiegenden Folgen.

Von Susi Wimmer

Sanierungspläne
:Kompromiss im Gaststätten-Streit bei Sportanlagen

Etablierte Wirtshäuser sollen nun bleiben können. Zunächst wollte die Stadt bei der Sanierung ihrer Sportplätze nur noch Kioske einrichten.

Von Heiner Effern

SZ PlusGüterzugverkehr in München
:Tür an Tür mit der Bahn

Der geplante Brenner-Nordzulauf führt mitten durch die Stadt. Die Bahn hat ihre Um- und Neubauvorhaben aber in viele Einzelprojekte aufgeteilt. Das macht es den Stadträten schwer, Schutzmaßnahmen für die Anwohner durchzusetzen.

Von Ulrike Steinbacher

Landgericht München I
:Jugendliche wegen Mordes verurteilt

Die zur Tatzeit 16- und 18-Jährigen täuschen einen Drogendeal vor, um einen Mann in eine Tiefgarage zu locken. Tatsächlich wollen sie ihn ausrauben - und stechen auf ihn ein.

SZ PlusJugendkriminalität in München
:Männlich, jung, gewalttätig? Wie Jugendliche unter dem Schläger-Image leiden

Etwa 1300 angezeigte Gewalttaten pro Jahr gehen von Minderjährigen aus. Doch viele fühlen sich zu Unrecht in eine Ecke gestellt. Mal direkt nachgefragt: Was ist da los, Digga?

Von Max Fluder

SZ PlusFlüchtlingsunterkunft in Riem
:Die Zeltstadt lässt noch auf sich warten

Regelmäßig kommen Flüchtende in München an, sie unterzubringen bleibt schwierig. Im Winter entschärfen Zelte die Situation. Bald ziehen die ersten Menschen in Riem ein.

Von Patrik Stäbler

30-Jähriger festgenommen
:Kiosk in Riem überfallen

Der mutmaßliche Täter soll die Verkäuferin mit der Schleifscheibe eines Winkelschleifers bedroht und 1000 Euro aus der Kasse erbeutet haben.

SZ PlusMigration
:Stadt beschließt neue Flüchtlingsunterkünfte

Sieben Einrichtungen mit insgesamt etwa 1370 Schlafplätzen werden in verschiedenen Stadtteilen errichtet. In Riem entsteht wieder eine Zeltstadt.

Von Anna Hoben

Wirtschaft
:Umsatz-Plus bringt Messe München schwarze Zahlen

Nach den Pandemie-Jahren geht es wieder aufwärts: Die Veranstaltungen auf dem Messegelände besuchen insgesamt gut zwei Millionen Menschen.

Konzert
:Jazziger Tannenbaum

Die Unterbiberger Hofmusik präsentiert in Trudering ihr neues Weihnachtsprogramm, das von Bach über traditionelle Melodien bis zu sephardisch-arabischen Stücken und swingenden Arrangements reicht.

Von Udo Watter

Rodeln in München
:13 Schlittenhügel, die man kennen sollte

Schnee in der Stadt - aber wohin mit dem Schlitten? In München gibt es etwa 70 Rodel-Plätze. Wir zeigen eine Auswahl der spannendsten.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Klimaschutz
:Abschied vom Gold-Standard

Eine Mehrheit im Bauausschuss des Kreistags will bei der Erweiterung der Berufsschule München-Land an der Energieeffizienz sparen. Nur die Grünen und der Landrat stimmen dagegen.

Von Martin Mühlfenzl

SZ PlusWohnungsbau
:Sechseck sells

Später fertig als geplant, erheblich teurer als gedacht, und möblieren kann man es auch nicht: Ist das "Wabenhaus" in München-Messestadt gaga - oder die Zukunft?

Von Gerhard Matzig

SZ PlusMessen in München
:Wenn die Kochinsel selbst auf Position fährt

Sneaker aus Stroh, Möbel zum Mieten - bei der "Heim + Handwerk" präsentieren Tüftler und Experten neue Kreationen und praktische Lösungen. Und die "Food & Life" lockt wieder mit Gratis-Geschmackserlebnissen - von klassisch bis verrückt.

Von Thomas Becker

Gutscheine: