Daddy Longlegs

Wo Gesundheit in Schüsseln serviert wird

Im Daddy Longlegs gab es die ersten Açai-Bowls Münchens. Dabei sieht die Betreiberin den ganzen Hype ums "Superfood" durchaus kritisch.

Von Theresa Parstorfer

Das Bananaleaf ist ein Pop-up-Café in München.
Pop-up-Café Bananaleaf

Am Morgen ein Café, am Abend schon wieder verschwunden

Das Bananaleaf folgt einer charmanten Idee: Warum nicht die Räume von Restaurants nutzen, wenn die am Vormittag geschlossen sind? Wo Sie das Pop-up-Café gerade antreffen und was es zu bieten hat.

Von Laura Kaufmann

6 Bilder
Frühstücken in der Maxvorstadt

So sieht es im Holzkranich aus

In der Wohnzimmer-Bar kann man am Wochenende auch frühstücken.

Von Jacqueline Lang

10 Bilder
Frühstücken in Schwabing

So sieht es im Café Franca aus

Das kleine Café in der Hiltensperger Straße ist ein Ort der Entschleunigung. Es gibt Kuchen, Rosenschorle, aber vor allem: kein Internet.

Von Jacqueline Lang

Café in der Glyptothek, Museumscafés 11 Bilder
Kaffee und Kultur

Elf gute Museumscafés in München

Ein Tag im Museum strengt an - in vielen Häusern kann man aber auch gut Kaffeepause machen, Spiegelei mit Speck frühstücken oder sich einen Drink genehmigen. Unsere Tipps.

Von Kerstin Kerscher und Franziska Schwarz

München: Frühstück im Benko Café. Luisenstraße. 7 Bilder
Benko Café

So sieht das Benko Café aus

Im Benko Café bekommt jeder ein freundliches Lächeln - und ein gutes Frühstück.

Italienisches Lebensgefühl

"Und außerdem heißt es 'Cappuccini' und nicht 'Cappuccinos', Depp!"

Selbst der Cappucino sollte inzwischen stilvoll und richtig italienisch konsumiert werden - zumindest, wenn man zum kultivierten Teil der Menschheit gehören will.

Kolumne von Wolfgang Görl

Sobi Cocoa

Hier gibt es Kakao in allen Varianten

Im Café Sobi Cocoa in der Maxvorstadt laden Sitzplätze an den großen Ladenfenstern zum gemütlichen Verweilen ein.

Von Franziska Schwarz

5 Bilder
Schwabing

So sieht es im Café Clara aus

In dem Lokal in der Isabellastraße gibt es leckeres Frühstück, mediterrane Mittagsgerichte und französisches Feingebäck.

13 Bilder
Brunch

In diesen 13 Münchner Cafés sollten Sie frühstücken

Ob gemütlicher Brunch, à la carte oder klassisch französisch mit schlichtem Café noir und Croissant: Unsere Tipps für einen perfekten kulinarischen Start in den Tag.

Von SZ-Autoren

Frühstück im Arts'n'Boards

Dieser Brunch bringt Sie an Ihre Grenzen

Zwei Dinge muss man zwingend mitbringen, wenn man sonntags ins Arts'n'Boards geht: Viel Zeit und noch mehr Hunger.

Von Ingrid Fuchs

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus
Café Ella

Italienisch frühstücken mit Blick auf "Isar-Athen"

Im Café Ella können Besucher mit Blick auf die Propyläen am Königsplatz brunchen.

Von Franziska Schwarz

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus 6 Bilder
Café Ella

Frühstücken mit monumentaler Aussicht

Das Café Ella im goldenen Lenbachhaus-Anbau lockt mit italienisch inspiriertem Frühstück.

München: Frühstückslokal ELECTRIC ELEPHANT
Electric Elephant in der Maxvorstadt

Zum Frühstück indische Pfannkuchen

Zum Club MMA in der Maxvorstadt gehört seit kurzem das Restaurant Electric Elephant. Dort gibt es indisches Frühstück in minimalistischer Atmosphäre.

Von Laura Kaufmann

KantineKiosk
Kantine Kiosk in der Kunstakademie

Sonne tanken zwischen Nachwuchskünstlern

Die Cafeteria der Kunstakademie in der Maxvorstadt ist räumlich geteilt, gastronomisch vereint - und auf keinen Fall eine gewöhnliche Mensa.

Von Franziska Schwarz

Café Colombo in der Angerstraße 25 (nahe U-Bahn Schwanthalerhöhe)
Frühstücken in München

Café Colombo im Westend: Anlaufstelle für hungrige Büromenschen

Stephan Braun war von seinem Bürojob als Grafiker gelangweilt. Jetzt hat er ein Café an der Schwanthaler Höhe eröffnet.

Von Franziska Schwarz

Café Colombo in der Angerstraße 25 (nahe U-Bahn Schwanthalerhöhe) 6 Bilder
Café im Münchner Westend

So sieht es im Café Colombo aus

Die Wände sind mit Landkarten tapeziert, zu kaufen gibt internationale Köstlichkeiten - und leichte Salate und Sandwiches.

Café Frischhut

Dieses Café sollte jeder Münchner kennen

In der "Schmalznudel", auch bekannt als Café Frischhut, gibt es: genau, Schmalznudeln. Die schmecken so, dass jedes Oma-Café einpacken kann.

Von Elisa Britzelmeier

6 Bilder
Herzwerk

Hier Frisur, dort Frühstück

Beim Frisör-Café Herzwerk in Haidhausen bekommen Gäste beides: Kaffee und einen neuen Haarschnitt.

Café Hüller

Frühstück bei den Pfannkuchen-Profis

Hübsch und gemütlich: Das Café Hüller in der Au bietet leckere Pfannkuchen in süß, herzhaft und dazwischen. Und macht auch mit dem restlichen Frühstück glücklich.

Von Elisa Britzelmeier

Café Hüller

Frühstück neben der Fähnchenkette

Wie es im Café Hüller in der Au aussieht - und was es zu essen gibt.

stenz_cafe
Café Stenz

A bisserl regional geht immer

Im "Stenz" in Sendling kann man den Tag mit hochwertigen bayerischen Leckereien beginnen - fern vom Trubel der Innenstadt und doch nicht weit draußen.

Von Larissa Winter

Café Preysinggarten in München-Haidhausen, Preysingstraße 69
Preysinggarten in Haidhausen

Frühstücken am Gartenzaun

Im Preysinggarten startet man am besten bayerisch-italienisch in den Tag, während die Kinder auf dem Spielplatz toben. Fühlt sich an, wie auf der eigenen Terrasse - mitten in Haidhausen.

Von Lisa Böttinger

Café Farmer & Lou

Ein Lokal für morgens bis abends

Auf den ersten Blick könnte man das Farmer & Lou in Haidhausen für ein Frühstückscafé halten. Doch die Betreiber haben noch mehr vor - allerdings nur unter der Woche.

Von Franziska Schwarz

5 Bilder
Farmer & Lou

Savoir-vivre im Café Farmer & Lou

Salat mit Ziegenkäse und regionale Zutaten: Das Café Farmer & Lou passt mit seinem Angebot sehr gut nach Haidhausen.