Flüchtlingskonferenz Berlin stockt Hilfe für Syriens Nachbarn auf
A Kurdish refugee woman from the Syrian town of Kobani holds a child in a camp in the southeastern town of Suruc, Sanliurfa province Video

500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren: Die Bundesregierung sichert Syriens Nachbarländern zusätzliche Hilfsmittel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu. Die Türkei, Libanon und Jordanien hatten zuvor um dringende Hilfe gebeten. mehr...

Migrationsbericht zum Thema Arbeit Wer Mehmet heißt, hat es schwer bei der Jobsuche

Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung stellt deutschen Arbeitgebern ein verheerendes Zeugnis aus: Selbst der beste Abschluss hilft nicht, wenn Jugendliche einen türkisch oder arabisch klingenden Namen haben. mehr...

Pk von der Leyen zur Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr Video
Weißbuch des Verteidigungsministeriums Von der Leyen will Sicherheitspolitik neu definieren

Bis 2016 will Verteidigungsministerin von der Leyen ein neues Weißbuch vorlegen, in dem steht, wie die Bundeswehr aufgestellt und ausgerüstet sein sollte. Damit möchte sie schneller als zuletzt auf Deutschlands veränderte Rolle in der Welt reagieren. mehr...

To match Insight GERMANY-CHILE/SECT Sekte Colonia Dignidad Deutsche Abgründe in Chile

Massenmord, Kindesmissbrauch, Giftgasproduktion: Das Treiben der deutschen Sekte Colonia Dignidad in Chile ist juristisch immer noch nicht bewältigt. Mit einem neuen Ermittler könnten nun neue Beweise ans Licht kommen. Von Peter Burghardt mehr...

Behinderung Recherche Recherche zu Toleranz in Deutschland Wenn der Bundespräsident behindert wäre

Vorurteile will keiner haben. Aber mit einem Staatsoberhaupt im Rollstuhl würden sich viele doch nicht ganz wohl fühlen. Toleranz gegenüber Menschen mit Behinderung - ein Thema unseres Rechercheprojekts und im Funkhausgespräch des BR, das Sie live auf SZ.de verfolgen können. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog mit Livestream

Andrea Nahles (SPD) Video
Gesetzentwurf zur Tarifeinheit Im Zweifel für die Großen

Berlin hat offenbar genug von machthungrigen Kleingewerkschaften wie der GDL: Ein neues Gesetz von Arbeitsministerin Nahles soll regeln, wer die Tarifverträge aushandeln darf. Die Gegenwehr formiert sich. Von Thomas Öchsner mehr...

Pkw-Maut EU über deutsche Maut-Pläne "Geht in die richtige Richtung"

Der zuständige EU-Kommissar Kallas lobt das überarbeitete Maut-Konzept der Bundesregierung. Ein Erfolg? Nicht unbedingt, wenn man auf die zu erwartenden Einnahmen schaut. Von Daniela Kuhr mehr...

Schwarzfahren Höheres Bußgeld Schwarzfahren soll teurer werden

Wer in Bus oder Bahn ohne gültigen Fahrschein erwischt wird, zahlt bislang 40 Euro. Die Verkehrsminister der Länder wünschen sich eine kräftige Erhöhung. mehr...

Fashion-Zoo Modezirkus zu Wintermänteln Im Bademantel durchs Leben

Eigentlich ist der Bademantel keine Straßenkleidung, in dieser Saison wird man ihn trotzdem außer Haus sehen. Welche Mantel-Varianten es in diesem Winter gibt und warum das Ei auch außerhalb der Pfanne wichtig wird. Von Jana Stegemann mehr... Stilblog

Weidmann und Schäuble Streit um Bankenaufsicht Weidmanns geheimer Plan

Exklusiv Seit Jahren zanken Politik und Bundesbank darüber, wer die Geldinstitute beaufsichtigen soll. Bundesbankpräsident Jens Weidmann wollte der Bafin diese Aufgabe gern abnehmen. Doch Finanzminister Wolfgang Schäuble soll sich quergestellt haben. Von Andrea Rexer mehr...

Umstrittene Milliardenklage Eon und Vattenfall machen gemeinsame Sache bei Atomklage

Das Verfahren vor einem Schiedsgericht könnte auch für Deutschlands größten Energiekonzern Eon einen Geldsegen bedeuten. Dort klagt bereits Vattenfall. Von Markus Balser mehr...

Experten Rentenerhöhung fällt niedriger aus als erwartet

Exklusiv Wegen einer Änderung in der Beschäftigtenstatistik werden Rentner im kommenden Jahr wohl einen Prozentpunkt weniger Aufschlag bekommen. 2016 soll sich das wieder ausgleichen. Von Thomas Öchsner mehr...

Trittin und Kretschmann Streit bei den Grünen Im Waziristan-Wahn

Bei den Grünen braut sich ganz schön was zusammen. Die einen wollen Jürgen Trittins Wiederaufstieg verhindern, die anderen die gegenwärtige Führung absägen. Und dann sind da auch noch die Taliban in Baden-Württemberg. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

 Béji Caïd Essebsi Tunesien Lichtblick im Maghreb

Überraschung in Tunesien: Nach der Parlamentswahl liegt die säkulare Bewegung Nidaa Tounes klar vor den Islamisten. Damit haben die Tunesier auch eine Richtungsentscheidung für die Zukunft ihres Landes getroffen. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Netzpolitik der Bundesregierung Mehr Verantwortung, weniger Gipfel

Egal ob IT-Gipfel oder Digitale Agenda: Die Bundesregierung tritt bei der Digitalisierung auf der Stelle. Warum die Digitalpolitik in Deutschland nicht vorankommt. Gastbeitrag von Stefan Heumann und Sebastian Rieger mehr...

Kampf gegen IS Bundesregierung will Terrorismus-Strafrecht verschärfen

Härtere Strafen für Terrorismusfinanzierer und -rekruten: Justizminister Maas will das deutsche Strafrecht ändern, um den "Islamischen Staat" zu bekämpfen. Damit reagiert er auf eine Resolution des UN-Sicherheitsrats. mehr...

Bildungsbericht 2014 Irreführende Milde

Die Stellungnahme der Bundesregierung zum Bildungsbericht 2014 klingt positiv, geradezu wie im Bildungswunderland. Leider wurde der Sockel an Bildungsverlierern wohl vergessen. Nimmt man das Problem nicht ernster, könnte sich eine Bildungskatastrophe anbahnen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Finanzierung des IS-Terrors Regierung will Handel mit geraubten Kulturschätzen eindämmen

Exklusiv Der illegale Handel mit geraubten Kulturschätzen zählt zu den wichtigsten Geldquellen der IS-Terroristen. Auch in Deutschland werden immer mehr zweifelhafte Antiken gehandelt. Die Bundesregierung will das nun wirksamer bekämpfen. Von Volkmar Kabisch und Georg Mascolo mehr...

Rüstungsexporte Rüstungsexporte Rüstungsexporte Gericht stärkt Auskunftsrecht

Das Bundesverfassungsgericht hat das Auskunftsrecht der Bundesregierung über Rüstungsexporte gestärkt. Mitkläger Hans-Christian Ströbele von den Grünen war mit dem Urteil nicht zufrieden. mehr...

Bundesverfassungsgericht Regierung darf Anbahnung von Rüstungsexporten geheim halten

Die Regierung muss den Bundestag nicht vorab über mögliche Waffenexporte unterrichten. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Einen kleinen Erfolg erzielten die Kläger jedoch. mehr...

Thema des Tages Regierungen im Zwiespalt über Lösegeld Regierungen im Zwiespalt über Lösegeld Wer darf leben, wer muss sterben?

Das Thema Lösegeld gewinnt durch die Terroristen des "Islamischen Staats" wieder an Brisanz. Deren Macht wächst auch aus den Erlösen des Kidnapping-Geschäfts. Regierungen warnen davor - und gehen sehr unterschiedlich damit um: Die USA lehnen Zahlungen an Terroristen strikt ab. Deutschland ist nicht so kompromisslos. Von Georg Mascolo und Hans Leyendecker mehr...

Markus Söder, CSU, bayerischer Finanzminister Wirtschaftspolitik Söder will alle Regierungspläne neu bewerten

"Alles, was der Wirtschaft schadet, muss auf bessere Zeiten verschoben werden": Bayerns Finanzminister Markus Söder stellt angesichts aktueller Konjunkturprognosen Pläne wie den Mindestlohn und die Rente mit 63 zur Diskussion. mehr...

Bundeswehr bildet kurdische Peschmerga aus Mögliche Bundeswehr-Mission Berlin will größeres Engagement im Irak

Exklusiv Das Bundesverteidigungsministerium und das Auswärtige Amt erwägen, Bundeswehr-Ausbilder ins nordirakische Erbil zu schicken. Nach SZ-Informationen sollen die Deutschen dort kurdische Kämpfer für den Einsatz gegen die IS-Terrormiliz schulen. Der Bundestag soll in die Entscheidung nicht einbezogen werden. Von Christoph Hickmann mehr...

Bundesfreiwilligendienst Schön saufen in der Pampa

Exklusiv Tausende Freiwilligendienstler werden regelmäßig in den teuren Bildungszentren des Bundes zwangskaserniert. Nur dort sei eine angemessene politische Bildung möglich, heißt es. Bundesrechnungshof und freie Träger sehen das ganz anders. Eine Geschichte über ein merkwürdiges Staatsverständnis. Von Thorsten Denkler mehr...

SPD-Vorstandssitzung Debatte in der SPD Rütteln an der schwarzen Null

Mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fordert nun auch ein Vertrauter von SPD-Chef Gabriel staatliche Investitionen. Notfalls mithilfe neuer Schulden. Von Nico Fried mehr...