Neuried

Aktuelle Nachrichten aus Neuried

Rennrad-Unfall in Neuried
:Zwei Verletzte beim Windschattenradeln

Fatale Kettenreaktion in einer Gruppe von Münchner Rennradfahrern: Ein Sportler erleidet einen Schädelbasisbruch.

Neuried
:Zentrale Kreuzung wird zur Baustelle

In der Neurieder Ortsmitte kommt es in den nächsten Monaten zu Verkehrsbehinderungen.

Kultursaison
:Kabarett first

Der Verein Kunst und Kultur in Neuried präsentiert sein neues Jahresprogramm. Zu Gast sind auch zwei alte Bekannte: Stephan Zinner und Wolfgang Krebs.

Von Udo Watter

Mobilität
:Die Strom-Flotte wird größer

Seit 1. April fahren auf drei weiteren Linien im Landkreis München Elektrobusse, eine vierte Linie wird von Bussen mit Brennstoffzelle bedient.

Von Martin Mühlfenzl

Bandwettbewerb
:Rappen und rocken für das Finale

Der Newcomer-Contest des KJR München-Land startet im April mit den vier Vorrunden-Abenden in Unterschleißheim, Haar, Neuried und Neubiberg.

Von Udo Watter

Laufen in und um München
:Sechs schöne Jogging-Strecken in der Stadt

Am Fluss, im Park, im Wald: SZ-Redakteure stellen ihre liebsten Lauf-Routen vor.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusMissbrauch beim TSV Neuried
:Wie konnten die Taten so lange unbemerkt bleiben?

Ein Fußballtrainer hat sich jahrelang sexuell an Jugendlichen vergangen. Auch nach dem Urteil bleiben Fragen: Warum ist der Verein nicht früher eingeschritten? Eine Spurensuche.

Von Annette Jäger und Lisa Marie Wimmer

Umwelt
:Der Wald als Müllkippe

Die illegale Entsorgung von Sperrmüll entlang der M 4 verursacht der Gemeinde Neuried Arbeit und Kosten.

Kommunalfinanzen
:Neuried schrumpft den Haushalt

Gemeinderäte streichen zwei Millionen Euro aus dem ersten Entwurf. So wird etwa der geplante Umbau des Marktplatzes vorerst verschoben.

Von Annette Jäger

Migration
:Keine Reserve für einen sprunghaften Anstieg

Noch immer kommen im Landkreis München Schutzsuchende an. Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer warnt vor den Folgen eines Urteils des Münchner Verwaltungsgerichts und fordert Solidarität ein.

Von Martin Mühlfenzl

Missbrauchsurteil
:Sportverein bedauert "Vorfälle und Leid"

Der Vorstand des TSV Neuried bekundet seinen "Respekt" gegenüber den Opfern des verurteilten Fußballtrainers, äußert sich aber nicht zu einer etwaigen Mitverantwortung des Vereins.

Von Lisa Marie Wimmer

Medizinische Versorgung
:Dialysepatienten verlieren ihren Anlaufpunkt

Das Nierenzentrum in Neuried schließt nach drei Jahrzehnten zum 30. Juni. Wer auf eine regelmäßige Blutreinigung angewiesen ist oder eine Transplantation erhalten hat, muss künftig nach Laim oder Germering ausweichen. Die Einrichtung im Würmtal ist nicht die Erste, die der Betreiber KfH angesichts des Kostendrucks aufgibt.

Von Annette Jäger

Windkraft im Forstenrieder Park
:Vergabe nach dem Windhund-Prinzip

Bei einer Informationsveranstaltung zeigt sich, dass das Interesse in Pullach, Neuried, Baierbrunn und Schäftlarn an einer finanziellen Beteiligung groß ist, aber viele das Nachsehen haben könnten.

Von Susanne Hauck

Energiewende
:Großes Interesse an Windkraft im Forstenrieder Park

Die Online-Informationsveranstaltung zu den geplanten sechs Anlagen wird in den Sitzungssaal der Gemeinde Neuried übertragen.

SZ Gute Werke
:Damit Pflegebedürftige weiter gut zu Hause betreut werden können

Der Evangelische Sozialdienst der Diakonie Fürstenried hilft täglich rund 150 kranken Menschen. Das SZ-Hilfswerk unterstützt ihn mit einem neuen Auto.

Kommunalfinanzen
:Cash oder bleibende Werte

Angesichts der schlechten Finanzlage wird in Neuried erneut über den Verkauf des gemeindeeigenen Grundstücks im Ortszentrum diskutiert.

Von Annette Jäger

Ausschüttung
:Sparkassen-Stiftung verteilt 52 000 Euro an Vereine

Von den Zuwendungen profitieren unter anderem Schwerstkranke und Schüler.

Erneuerbare Energien
:Windkraft-Paket für den Forstenrieder Park ist geschnürt

Die Gemeinden Baierbrunn, Neuried, Pullach und Schäftlarn reichen den Genehmigungsantrag für sechs Rotoren beim Landratsamt ein. Für interessierte Bürger gibt es eine Online-Informationsveranstaltung.

Von Annette Jäger und Lisa Marie Wimmer

Neuried
:Mit mehr als zwei Promille auf dem Fahrrad

Ohne Licht gerät ein 19-Jähriger in eine Polizeikontrolle. Auch ein Drogentest fällt positiv aus.

SZ PlusInterview
:"Wir werden künftig klare Prioritäten setzen müssen"

Landrat Christoph Göbel spricht im SZ-Interview über die finanziell angespannte Lage des Landkreises München und Gemeinden als Steueroasen, über Herausforderungen bei der Migration und die allgemeine Radikalisierung in Deutschland - und er erklärt, warum er jeden Flüchtling für einen zu viel hält.

Interview von Stefan Galler und Martin Mühlfenzl

Gaststättengewerbe
:Der Kampf um humane Preise für einen Schweinsbraten

Die Mehrwertsteuererhöhung in der Gastronomie zu Beginn dieses Jahres führt dazu, dass die Wirte vielerorts mehr verlangen. Sie und die Branchenvertreter hoffen darauf, dass Essengehen kein Luxus wird. Ein Blick in die Speisekarten im Landkreis München.

Von Carla Augustin

Öffentlicher Nahverkehr
:Mit dem Elektrobus nach Neuried

Die zweite emissionsfreie Linie im Landkreis München hat den Probebetrieb aufgenommen. Im April soll sie regulär verkehren.

Jahresrückblick
:Historische Erfolge

Naturschützer feiern, dass sowohl im Forst Kasten als auch im Douglasienwäldchen dem Kiesabbau Einhalt geboten wird.

Von Annette Jäger

Mobilität
:Mehr Car-Sharing im Würmtal

Anbieter Miles dehnt sein Geschäftsgebiet aus. Seit vergangener Woche können Autos bereits in Planegg gebucht werden, in Neuried von Anfang Januar an, Krailling und Germering sollen folgen.

Von Annette Jäger

Energiewende
:Saubere Wärme für kommunale Gebäude und Vonovia-Mieter

Neuried will sein Nahversorgungsnetz in Zusammenarbeit mit dem Wohnungsunternehmen erweitern und auf erneuerbare Energie umstellen.

Von Annette Jäger

Mögliche Serie
:Rätselhafte Brandanschläge im Wald

Im Forstenrieder Park und im Perlacher Forst steht jeweils ein Harvester in Flammen, eine riesige Maschine, die Bäume fällt. Die Polizei geht nicht von einem Zufall aus.

Von Joachim Mölter

Planegg
:Alle Polizisten sind gesund

Blutuntersuchungen nach Legionellen- und Schwermetallbefund in den Wasserrohren der örtlichen Inspektion haben keine Erkrankungen ergeben.

Von Rainer Rutz

Bildung
:Gräfelfing bleibt auf Kosten für Neurieder Mittelschüler sitzen

Die Ansprüche für Gastschulbeiträge sind größtenteils verjährt. Künftig regelt ein Vertrag die Zusammenarbeit.

Von Annette Jäger

Ehrung
:Zurück vom Einsatz im "Kriegsgebiet"

Landrat Göbel verleiht 40 Mitgliedern der Feuerwehr, die bei der Flutkatastrophe im Ahrtal geholfen haben, eine Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz.

Von Martin Mühlfenzl

Von Aschheim bis Unterschleißheim
:Es weihnachtet wieder

Mit großen Schritten geht es auf die Adventszeit zu und damit auch auf die alljährlichen Weihnachtsmärkte im Landkreis München - ein Überblick.

Von Carla Augustin

SZ PlusKlimaschutz
:Der CO₂-Ausgleich löst sich in Luft auf

Der Landkreis München steigt aus der Kompensation von Treibhausgasemissionen aus - künftig müssen die Gemeinden Projekte alleine finanzieren. Kritiker befürchten, dass damit der Klimaschutz "auf der Strecke bleibt".

Von Annette Jäger

Digitalisierung
:Lange Leitung

Theoretisch ist Neuried ans Glasfasernetz angeschlossen. Doch die Gemeinde findet keinen Anbieter, der die Kabel bis zu den einzelnen Firmen und Haushalten verlegt.

Von Annette Jäger

Energiewende
:2025 sollen sich im Forstenrieder Park Windräder drehen

Vorher muss allerdings noch ein Umspannwerk gebaut werden.

Von Annette Jäger

Neuried
:Bürgermeister befürchtet Staus und Parkplatznot

Weil die Stadt München an der Gemeindegrenze 660 neue Wohnungen baut, wird die Würmtalkommune wohl verkehrlich heftig belastet.

Von Annette Jäger

SZ PlusEuropameister im Backen
:Vergoldetes Handwerk

Der Neurieder Bäcker Alexander Weinhold hat beim Wettbewerb „Euro Skills“ Gold geholt. Über die Vorteile des Frühaufstehens, perfektes Baguette und weshalb er sich noch nicht an Panettone gewagt hat.

Von Annette Jäger und Alessandra Schellnegger

Prozess
:Über den Wipfeln ist jetzt Ruh'

Aus Protest gegen Kiesabbau im Forst Kasten hatten Klimaaktivisten vor zwei Jahren Baum-Camps errichtet - das Landratsamt München verhängte daraufhin Bußgeldbescheide. In einem Fall hebt das Amtsgericht diese nun auf.

Von Annette Jäger

Geflüchtete
:Arbeit, Wohnung, Sprache - und Heimweh

Auf Einladung der VHS gehen ehrenamtliche und professionelle Helfer der Frage nach, wie es Geflüchteten im Würmtal geht. Dabei zeigen sich große Unterschiede bei den einzelnen Gruppen. Es gibt aber auch Themen, die alle bewegen.

Von Rainer Rutz

Neuried
:Sportangebote zum Ausprobieren

Abteilungen des TSV Neuried präsentieren sich am 10. November jeweils 30 Minuten lang.

SZ PlusKreis und quer
:Unselige Vetternwirtschaft

Einige Gemeinderäte werden von wenigen Familien beherrscht. Das ist schlecht für die Demokratie - und für den Familienfrieden.

Kolumne von Wolfgang Krause

SZ PlusLeben mit unheilbarer Krankheit
:"Ich will gewinnen, obwohl ich verlieren werde"

Als Robert Allmann vor fünf Jahren die Diagnose Parkinson erhielt, war das zunächst eine Vollbremsung in seinem ausgefüllten Leben. Mittlerweile sind der Gräfelfinger und seine Frau aktiver denn je.

Von Annette Jäger

MVG-Leihräder
:Das Umland schaltet einen Gang zurück

Nach dem Ausstieg des Landkreises aus der Finanzierung wollen die Gemeinden am MVG-Leihradsystem festhalten, allerdings auf Kosten des Angebots: Die Anzahl der Räder und Stationen wird vielerorts reduziert.

Von Daniela Bode, Laura Geigenberger, Iris Hilberth, Annette Jäger und Martin Mühlfenzl

Neuried
:Lieber auf Weltreise

Leon Zipfel von den Grünen verlässt den Gemeinderat. Ihm folgt Emma Pflästerer nach.

Die Linke
:"Sie hasst Ausländer, sie hasst Menschen, die nicht in ihrem Geschlecht zufrieden sind"

Linke-Bezirksrat Klaus Weber hat ein Buch über Sahra Wagenknecht geschrieben. Er ist erleichtert, dass sie die Partei verlassen hat.

Von Martin Mühlfenzl

Flüchtlingsunterkünfte
:"Uns plagt schon das schlechte Gewissen"

Die Bürgermeister von Baierbrunn, Brunnthal und Neuried räumen ein, dass sie ihren Anteil an der Unterbringung von Schutzsuchenden in der Vergangenheit nicht geleistet haben. Alle geloben Besserung, aber zwei verweisen auch auf besondere Schwierigkeiten.

Von Sabine Wejsada

Landtagswahl 2023
:Die CSU ist erleichtert, die Grünen sind zufrieden

Kerstin Schreyer und Maximilian Böltl gewinnen für die CSU mit weitem Vorsprung die Direktmandate in den beiden Stimmkreisen von München-Land. Die Grünen werden erneut klar zweitstärkste Kraft, Freie Wähler und AfD bleiben hinter ihren Landesergebnissen zurück.

Von Iris Hilberth und Martin Mühlfenzl

Landtagswahl 2023
:"Jetzt kann er wieder lachen"

Ziemlich früh am Wahlabend ist klar, wer zu den Gewinnern zählt und wer zu den Verlierern. Dennoch erleben die Kandidaten und ihre Anhänger ein Wechselbad der Gefühle.

Von Iris Hilberth, Annette Jäger, Martin Mühlfenzl, Anna-Maria Salmen und Lisa Wimmer

SZ PlusKreis und quer
:Liberalitas und Landratsamt

Wie gut ist denn der Landkreis München zusammengewachsen? Als Muster an geografischer Stringenz und Homogenität gilt er nicht, aber vielleicht ruht Einheit am besten auf Vielheit.

Kolumne von Udo Watter

Plan der Freunde des Forstenrieder Parks
:Umweltbildung im Hexenhäusl

Eine ehemalige Waldarbeiter-Schutzhütte im Forstenrieder Park wird zum Treffpunkt für Umweltpädagogik ausgebaut. Profitieren sollen Vereine, Schulkinder und Jugendgruppen. Nur ein naheliegender Zweck ist vollkommen ausgeschlossen.

Von Jürgen Wolfram

Interkommunales Projekt
:Gemeinsam zur Energiewende

Nach drei Jahren intensiver Arbeit stellt das kommunale Energieeffizienz-Netzwerk, ein Zusammenschluss aus 14 Gemeinden in den Landkreisen Ebersberg und München, seine Ergebnisse vor. Diese fallen vielerorts sogar deutlich besser aus, als man sich das ursprünglich erhofft hatte.

Von Andreas Junkmann

Neuried
:Autowerkstatt auf schwierigem Untergrund

Gemeinderäte billigen abgespeckte Pläne für ein Servicezentrum auf einer ehemaligen Mülldeponie.

Gutscheine: