Neuried:Mit mehr als zwei Promille auf dem Fahrrad

Ohne Licht gerät ein 19-Jähriger in eine Polizeikontrolle. Auch ein Drogentest fällt positiv aus.

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut ist in der Nacht auf Samstag ein 19-jähriger Fahrradfahrer in Neuried in eine Polizeikontrolle geraten. Auf den Radler wurden die Beamten im Kraillinger Weg gegen 3.45 Uhr aufmerksam, weil er ohne Licht unterwegs war. Zudem fiel ein Drogentest positiv auf Kokain aus. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusSchlafstörungen
:"Menschen, die hohe Ansprüche an sich selbst haben, sind eher gefährdet"

Die Kraillinger Stressmanagerin Rita Fehrmann-Brunskill erklärt, warum endloses Grübeln einem den Schlaf raubt und was man dagegen tun kann.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: