Energiewende:Großes Interesse an Windkraft im Forstenrieder Park

Energiewende: Im Forstenrieder Park sollen sechs Windräder entstehen - über das Projekt informiert die Energieagentur Ebersberg-München am Donnerstag.

Im Forstenrieder Park sollen sechs Windräder entstehen - über das Projekt informiert die Energieagentur Ebersberg-München am Donnerstag.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Die Online-Informationsveranstaltung zu den geplanten sechs Anlagen wird in den Sitzungssaal der Gemeinde Neuried übertragen.

Die Online-Informationsveranstaltung zum geplanten Windpark im Forstenrieder Park an diesem Donnerstag, 29. Februar, trifft auf so großes Interesse, dass man sie auch analog im Sitzungssaal der Gemeinde Neuried mitverfolgen kann. Treffpunkt ist Am Haderner Winkel 2 im Saal im ersten Stock, Beginn der Übertragung um 19 Uhr.

Bei der Veranstaltung der Energieagentur Ebersberg-München geht es um den aktuellen Projektstand der von den Gemeinden Baierbrunn, Neuried, Pullach und Schäftlarn geplanten sechs Windkraftanlagen im Forstenrieder Park. Es wird dabei auch über die möglichen Formen der Bürgerbeteiligung informiert. Das Angebot war ursprünglich als reine Online-Veranstaltung angekündigt, zu der sich maximal 500 Teilnehmer anmelden können.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusLeben mit dem Wolf
:Laut sprechen und bloß nicht weglaufen

Nachdem bei München ein Wolf mehrere Schafe getötet hat, stellen sich viele Fragen: Kann man noch gefahrlos im Wald spazieren gehen? Sollen Hunde besser an die Leine? Und was ist das richtige Verhalten bei einer Begegnung mit dem Raubtier? Hier sind die Antworten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: