Arnold Zimprich Wanderungen Kotzen und Hochleger
Wanderrouten-Tipp

Am Rande des Himmels

Es ist eine der höchstgelegenen Almen im Landkreis: der aufgelassene Kotzen Hochleger. Für konditionsstarke Wanderer bietet sich mit diesem Ziel die Möglichkeit zu einer kulturhistorisch wie bergsteigerisch interessanten Rundwanderung.

Von Arnold Zimprich

Hans Widmann geht in Pension

Mit Empathie und Fürsorge

Hans Widmann, von Ickinger Schülern geliebter Lehrer und Oberstufenkoordinator, geht in den Ruhestand. Von der Stelle am Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium war er anfangs enttäuscht - blieb dann aber 36 Jahre lang.

Von Susanne Hauck

18. Wolfratshauser Stadtlauf 2017
Durch den Ort

Wolfratshausen rennt

Für den 19. Stadtlauf am Sonntag erwarten die Veranstalter bis zu 400 Teilnehmer. Anmelden kann man sich noch bis eine Stunde vor Beginn.

Von Benjamin Emonts

Shopping in der Stadt

180 Meter Einkaufsmeile

Für das Kraft-Areal am Wolfratshauser Bahnhof liegt nun der Bebauungsplanentwurf öffentlich aus. Die Planer gaben am Montag einen ersten Blick aufs "Loisachcenter" mit Tiefgarage, das dort entstehen soll.

Von Konstantin Kaip

Erneuerbare Energieen

Gut für Geldbeutel und Umwelt

Zur laufenden "Woche der Sonne" zeigt die Energiewende Oberland in Ascholding, wie ein Betrieb zum Musterbeispiel in Sachen Energiewende werden kann. Doch auch Privatpersonen und Kommunen müssen einen Beitrag leisten.

Von Petra Schneider

Stadtwerke Bad Tölz
Zum großen Fest

Tölzer Stadtwerke feiern Jubiläum

Das Unternehmen begeht sein 125-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür, einem Public Viewing der Fußball-Weltmeisterschaft, einer Beachparty im Freibad Eichmühle und einer Kunstaktion auf der Flinthöhe.

Von Klaus Schieder

Benediktbeuern

Begegnung 2.0

Das erste "BeneCulture" im Kloster Benediktbeuern, das von Studierenden an der Katholischen Stiftungsfachhochschule organisiert wurde, soll zum festen Programmpunkt im Dorfleben werden.

Von Alexandra Vecchiato

Freizeitspaß versus Naturschutz

Großes Interesse an Isar-Verordnung

Fast 3000 Bürger haben an einer Umfrage zu einem Regelwerk für Flussfahrten teilgenommen. Das soll nun erarbeitet werden.

Von Petra Schneider

Pop-Up-Store, Startups and more
Breites Angebot

Vom Tischgrill zur Kauri-Tasche

Der Pop-up-Store am Amortplatz in Bad Tölz hat eröffnet. Er soll den Zwischenhandel verringern und die Wertschöpfungskette verändern.

Von Klaus Schieder

Gipfelstürmer

Aufstieg der Massen

Immer mehr Menschen zieht es in die Berge, wie die Übernachtungszahlen der Hütten zeigen. Mit dem Boom steigen auch die Ansprüche der Gäste - Naturschützer beklagen das fehlende Umweltbewusstein.

Von Benjamin Engel

Übernachtungsboom auf den Berghütten
Berghütten

Dächer mit Solarzellen

Der Deutsche Alpenverein bemüht sich um mehr Ökologie am Gipfel.

Von Benjamin Engel

Bad Tölz Farchet St 2072
Bichler Hof

Sieben Ziele für Tölzer Baupolitik

Die Grünen erläutern bei einem Info-Abend die Leitlinien der Arbeitsgruppe Wohnen, die zu bezahlbaren Häusern und Wohnungen für Einheimische führen sollen. Beim Hotelprojekt Bichler Hof sehen sie nichts davon verwirklicht.

Von Klaus Schieder

Jugendratswahl 2018 The Voice of Geretsried
Mitbestimmung

Neuer Jugendrat für Geretsried

Für die elf Mitglieder gab es genau elf Kandidaten. Sie wurden mit weniger als zehn Prozent Wahlbeteiligung bestimmt.

Von Thekla Krausseneck

Rathauscafé

Sahnestück im Herzen der Stadt

Für das Rathauscafé in Wolfratshausen sucht Rita Streicher einen Nachfolger. Am liebsten wäre ihr ein Konditor, der ihr Konzept weiterführt. Die Stadt kann sich auch etwas anderes vorstellen - mit längeren Öffnungszeiten.

Von Konstantin Kaip

Mountain Lake Vista
Neue Kellerbar

Auferstehung einer Kneipe

Der Shelter Music Pub bereichert das Kulturleben in Bad Tölz mit Konzerten wie dem der Folkband "Mountain Lake Vista".

Von Julian Erbersdobler

16 Bilder
Bildergalerie
Tölzer Rosentage 2018

Es grünt so grün wenn Tölzer Blüten blüh`n

Optische Appetithäppchen gefällig? An die 170 Aussteller bieten von Freitag bis Montag in den Alten Klostergärten in Bad Tölz wieder alles rund um den Garten an: Rosen, Stauden, Gehölze und Gräser, Kräuter, Gartenmöbel, pfiffige Dekoobjekte und vieles mehr lässt sich bei einem Streifzug entdecken. Kunsthandwerker lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Außerdem gibt es Vorträge von Experten. Der Bund Naturschutz bietet ein buntes Kinderprogramm an. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, Freitag bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, Kinder bis 15 Jahre sind frei. Weitere Infos unter www.rosentage.de.

Claudia Koestler

Ickinger Reitschule

Heilwasser aus dem Isartal

Johann Abfalter stellt seine Ideen für die Umnutzung der Ickinger Reitschule vor. Statt des abgewrackten Gebäudekomplexes sollen vielfältige Nutzungsräume entstehen - und ein besonderes Wasser gewonnen werden.

Von Claudia Koestler

Pop-up-Store

Geschäftsideen am Amortplatz

Junge Kreative können neue Produkte einen Monat lang im ehemaligen Trachtenladen Kirner in Bad Tölz verkaufen und das Interesse der Kunden testen. Wie es mit dem Gebäude weitergeht, ist noch ungewiss.

Von Klaus Schieder

Blumenschau

Alte Rosen, neue Elektroautos

185 Aussteller sind bei den 19. Tölzer Rosentagen an Pfingsten in den Klostergärten vertreten. Einen Akzent setzt Organisatorin Michaela Dorfmeister diesmal auf nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Von Klaus Schieder

Bad Heilbrunn Ortsmitte
Neue Pläne

Bad Heilbrunn gibt Hotelpläne vorerst auf

Der Gemeinderat lehnt Wohnhäuser zur Querfinanzierung ab. Ein Architektur-Büro aus Berlin soll die neue Ortsmitte gestalten.

Von Klaus Schieder

Tutzinger Hütte

Wirte-Trio aus Kochel

Seit Mitte April bewirtschaften Thomas und Sabine Jauernig mit Christine Seemüller das Haus der Tutzinger Alpenvereinssektion bei der Benediktenwand.

Von Benjamin Engel

Millionen-Projekt

Ausgetagt

Jahrelang hat die Fraunhofer-Gesellschaft ein "Netzwert-Zentrum" im Garten des Klosters Benediktbeuern geplant. Nach dem Aus setzt Klosterdirektor Lothar Bily jetzt auf die Sanierung des Südtraktes.

Von Julian Erbersdobler

Auf der Straße

Chancenlos

Die Zahl der Wohnungslosen steigt. Die Caritas-Obdachlosenhilfe in Wolfratshausen fordert daher mehr Sozialwohnungen, um drohende Obdachlosigkeit von Geringverdienern abzuwenden und anerkannte Asylbewerber unterzubringen.

Von Katharina Schmid

Kulturherbst 2018

Bühne mit Strahlkraft

Der Geretsrieder Kulturherbst wartet vom 4. bis 14. Oktober mit insgesamt 29 Veranstaltungen auf. Berühmte Musiker und Kabarettisten sollen ein Publikum anziehen, von dem auch heimische Künstler profitieren.

Von Thekla Kraußeneck

Siedlungsdruck in Icking

Zubetoniert und versiegelt

Die Ickinger fürchten den Siedlungsdruck und beobachten mit Sorge, wie der Ort zugebaut wird. Der Bund Naturschutz fordert eine Strategie von der Gemeinde und diskutiert mit Bürgern über Lösungen.

Von Susanne Hauck