Wiedereröffnung

Bodenständig und raffiniert

Das Gasthaus Altwirt in Reichersbeuern wird am 1. November wiedereröffnet. Der neue Pächter Guido Stocker will bayerische Küche und kulinarische Finesse anbieten. Ein Balanceakt, wie der gelernte Koch weiß.

Von Klaus Schieder

Jugendsiedlung Hochland

Gelebte Bildung

Als Leiter der "Jugendsiedlung Hochland" in Königsdorf hat Josef Birzele 27 Jahre lang jungen Menschen Demokratie und Geschichtsbewusstsein vermittelt. Nun wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Von Wolfgang Schäl

Wikingermarkt Walchensee 2017
Erholungssuchende

"Eine sehr beachtliche Zahl"

Heuer gab es deutlich mehr Urlauber im Zwei-Seen-Land als im Vorjahr. Das lag auch am schönen Wetter. Der Kochler Bürgermeister Thomas Holz lobt den Wikingermarkt am Walchensee als "einzigartige Veranstaltung".

Von Petra Schneider

Dokumentarfilm

Geglückte Annäherung

100 Gäste feiern im Badehaus mit Sybille Krafft die Vorpremiere ihres neuesten Fernsehfilms "Waldram und seine Nachbarn". In der Dokumentation kommen lokale Größen wie Wiggerl Gollwitzer und Paul Brauner zu Wort.

Von Stephanie Schwaderer

Hoher Besuch

Episkopale Einblicke

Eineinhalb Monate lang war Weihbischof Wolfgang Bischof im gesamten Dekanat Wolfratshausen unterwegs und hat mit 800 Menschen gesprochen. Nun will er die Eindrücke auswerten.

Von David Holzapfel

Renaturierung der Isar an der Bibermühle.
Naturschutzprojekt

Zurück zur wilden Isar

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim renaturiert den Fluss auf dem Weg vom Sylvenstein bis nach Bad Tölz. Nahe der Bibermühle auf Wackersberger Flur werden die Uferverbauung beseitigt und ein beliebter Radweg verlegt.

Von Klaus Schieder

Waldbegehung mit dem LBV
Tierschutz

Lebensraum für Kauz und Specht

Bei einer Exkursion informieren Förster und der LBV über die Möglichkeiten des Vogelschutzes im Wald. Zahlreiche Waldbesitzer aus der Gegend um Dietramszell lassen sich beraten.

Von David Holzapfel

Bad Tölz Badeteil
Nach mehr als 20 Jahren

"Haus Wildstein" wird geschlossen

Die NeuroKom in Bad Tölz muss ihre ambulante Reha-Einrichtung für 25 hirnverletzte Menschen aufgeben. Der Gründe sind Fachkräftemangel und ein teurer Umbau. Für die Klienten werden nun Wohnungen gesucht.

Von Klaus Schieder

Das besondere Café

Löten, schrauben, Anschluss finden

Am Obermarkt in Wolfratshausen hat ein Werkstatt-Café aufgemacht, in dem es nicht nur ums Reparieren geht. Die Betreiber wollen auch eine interkulturelle Begegnungsstätte schaffen.

Von David Holzapfel

Ergebnis der Grünen

In Partylaune

Hans Urban von den Grünen wird für sein starkes Ergebnis gefeiert. Um ein Landtagsmandat muss er dennoch bangen

Von Katharina Schmid

Sport-Talent

Im Wind zu Hause

Alina Kornelli reist für ihren Sport Kite-Surfing um die Welt - mit großem Erfolg. Nun nimmt die 18-jährige aus Reichersbeuern an den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires teil.

Von Paul Schäufele

7. Geretsrieder Kulturherbst 2018
Festival

Sternenglanz und Spezialitäten-Duft

Der Geretsrieder Kulturherbst wird von einem Kunsthandwerker-Markt umrahmt, auf dem die Landsmannschaften Leckerbissen aus ihren alten Heimaten bieten. In der Stadtbücherei zeigen regionale Künstler Aquarelle.

Von Felicitas Amler

Pflegeheim Kreispflegeheim Kreisaltenheim
Kreispflegeheim in Lenggries

Millionenhilfe für Senioren

Mit Darlehen und Zuschüssen aus dem Kreishaushalt soll der Bau des neuen Pflegeheims in Lenggries gelingen. Abgelehnt wurde der Antrag der SPD, den künftigen Träger zum öffentlichen Tarifvertrag zu verpflichten.

Von Klaus Schieder

Städtische Immobilie

Kompromisssuche mit Seitenhieben

Bei der Frage zur Zukunft des Untermarkts 10 in Wolfratshausen scheint sich eine Lösung anzubahnen. Die Versammlung der Bürgervereinigung zeigt aber auch, dass es noch Konfliktpotenzial gibt.

Von Konstantin Kaip

Porträt

Dem Wachstum Grenzen setzen

Die Landtags-Direktkandidaten für den Stimmkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Garmisch: Der gebürtige Münsinger Markus Gampl (ÖDP) tritt dafür ein, maßzuhalten.

Von Benjamin Engel

Wildnisführerin Susanne Williams
Jachenau

Wer sicher unterwegs sein will, darf sich nicht überfordern

Susanne Williams überlebt mit wenigen Hilfsmitteln eiskalte Nächte in der Wildnis. Unfälle von Freunden haben die Überlebenskünstlerin aber umsichtig werden lassen.

Von Benjamin Engel

Brettsport

Mit Vollgas zur Welle

Wolfratshausen hat eine wichtige Hürde für den Bau der ersten künstlichen Anlage für Fluss-Surfing genommen: Der Antrag für EU-Fördermittel ist trotz knapper Frist eingereicht. Einzelheiten werden nun dem Stadtrat vorgelegt.

Von Konstantin Kaip

SZ-Serie: "Aus erster Hand"

Am Anfang war das Brot

Der Thomahof im Königsdorfer Ortsteil Brandl ist für seine Backspezialitäten aus dem Holzofen überregional bekannt. Die Familie Seidl verkauft dort inzwischen aber auch alles, was dazugehört: etwa im Fass gereiften Schinken, Fleisch und Wurst aus eigener Produktion.

Von Claudia Koestler

Extremjahr für die Bäume

Stressgeplagt

Die Trockenheit der vergangenen Wochen setzt den Wäldern im Landkreis zu. Sie leiden unter einem Hitzeschock. Ein Besuch im Geretsrieder Stadtwald.

Von Katharina Schmid

Wolfratshausen

Isar-Kaufhaus: Abriss rückt näher

Nachdem alle Stellungnahmen eingegangen sind, beginnt im Landratsamt die endgültige Prüfung des geplanten Neubaus. Die Investoren rechnen mit der Baugenehmigung "in den kommenden Wochen".

Von Konstantin Kaip

Bad Heilbrunn

Streit um Leonardis-Klinik

Das einstige Bad Heilbrunner Promi-Krankenhaus dient derzeit als Flüchtlingsunterkunft. Das Landratsamt will den Mietvertrag nun verlängern, die Gemeinde wünscht sich stattdessen einen Neubau mit Seniorenwohnungen.

Von Petra Schneider

Hofladen Jasberg Eichner
SZ-Serie: "Aus erster Hand"

Schmankerl von glücklichen Tieren

Der Hofladen der Eichners in Jasberg ist ein echter Familienbetrieb: Alle helfen mit. Für Fleisch und Wurst in Bioqualität stehen die Kunden dort gerne an.

Von Anja Brandstäter

Johann Liebhart Rotwild
SZ-Serie
SZ-Serie: "Aus erster Hand"

Stressfrei zur Qualität

Der Sachsenkamer Johann Liebhart und seine Ehefrau Anneliese waren lange Milchbauern, bis ihnen der Betrieb in der Ortsmitte zu umständlich wurde. Sie stellten auf Rotwild um, deren Fleisch im Hofladen Absatz findet. Demnächst soll noch Dorper-Lammfleisch das Angebot abrunden.

Von Konstantin Kaip

Getreideernte
Landwirtschaft im Landkreis

Ernteglück

Die Bauern im Landkreis kommen "mit einem blauen Auge" davon, sagt BBV-Kreisobmann Peter Fichtner. Ihre Ernteeinbußen sind nicht so drastisch wie anderswo. Das liegt am Regen und an der Grünlandwirtschaft.

Von Katharina Schmid

Landkreis

Badeseen in guter Qualität

Landratsamt spricht nur für vier Weiher ein Schwimmverbot aus