Kochel am See

Aktuelle Nachrichten aus Kochel am See

Funde aus Schlehdorf und Kochel
:Weltgeschichte in Vitrinen

In der erst kürzlich neu eröffneten Archäologischen Staatssammlung München gibt es auch Exponate aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Sie belegen, wie facettenreich und teils wohlsituiert das Leben vor mehreren Tausend Jahren im Voralpenland war. Aber auch, dass die Menschen mit erheblichen Herausforderungen zu kämpfen hatten.

Von Anja Brandstäter

SZ PlusAusstellung im Franz Marc Museum Kochel
:Raum für ungewohnte Perspektiven

"Mit anderen Augen" - in einem sehenswerten Gemeinschaftsprojekt ordnen Barbara Vinken, Karin Kneffel, Julia Voss und Cathrin Klingsöhr-Leroy als Kuratorinnen im Franz Marc Museum Kochel bekannte Werke neu ein.

Von Sabine Reithmaier

Tour mit Naturschutz-Rangern
:Wilde Orchideen am Walchensee

Eine von Naturschutz-Rangern geführte Tour findet am kommenden Sonntag, 26. Mai, am Walchensee statt. Die Teilnehmenden sollten dabei vor allem die Pracht wilder Orchideen kennen lernen. Wie das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen mitteilt, wird die ...

Aus dem Polizeibericht
:Trotz 35 000 Euro Schaden: Kochler fährt weiter

An die 35 000 Euro Sachschaden und eine Anzeige wegen Unfallflucht: Das ist die Bilanz der Autofahrt eines 31 Jahre alten Mannes aus Kochel am See am Samstag. Wie die Polizei berichtet, war der Mann am frühen Morgen, nämlich, gegen 4.45 Uhr, mit ...

Politik in Kochel am See
:"Die Umstellung ist schon markant"

Seit rund 100 Tagen ist Jens Müller Bürgermeister von Kochel. Seine Stimmungslage sei gut - trotz des hohen Arbeitspensums.

Von Petra Schneider

Aus dem Polizeibericht
:Ölspur führt zu betrunkenem Motorraddieb

Die Polizei sucht nach Zeugen in einem Fall von Diebstahl, bei dem sich der Täter bereits selbst entlarvt hat. Laut Polizei hat ein 37-jähriger Kochler gemeinsam mit zwei Freunden nach durchzechter Nacht ein Motorrad gestohlen. Dieses war nach einem ...

Freizeit und Übernachtungen in Kochel am See
:Hotel Einsiedl wird abgerissen

Als Neubau sind 128 Zimmer und Suiten geplant, auch Tiny Houses sollen entstehen.

Von Petra Schneider

SZ PlusAusflüge mit Bahn und Bus
:Die schönsten Strecken durchs Fünfseenland

Das bayerische Alpenvorland lässt sich gut mit Bus und Bahn entdecken. Wir sind malerische Orte abgefahren – und verraten, wo man unbedingt aussteigen sollte.

Von Simon Sales Prado, Linus Freymark, Marie Heßlinger und Benjamin Engel

Bauprojekt in Kochel am See
:Vier Varianten für das Verstärkeramt-Areal

Der ursprüngliche Plan sieht vor, dort Wohnungen, Bauhof, Jugendraum und Unterkünfte für Obdachlose zu bauen. Nun sollen auch andere Optionen geprüft werden.

Von Petra Schneider

Aus dem Polizeibericht
:Motorradfahrer verunglückt am Kesselberg

Die Polizei meldet erneut einen Verkehrsunfall auf der sogenannten Kesselbergstrecke der Bundesstraße 11, in dessen Verlauf ein Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen davongetragen hat. Wie die Beamten berichten, war ein 24 Jahre alter Mann aus ...

Umfangreiche Arbeiten
:Lawinenschutz am Fahrenberg wird erneuert

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim lässt Zäune und Stahlschneebrücken am Vorgipfel des Herzogstands sanieren. Im bis zu 60 Prozent steilen Hang ist Vorsicht geboten.

Von Benjamin Engel

Kochel am See sucht Helfer fürs Ramadama
:Aufräumaktion in der Natur

Im Gebiet der Gemeinden Kochel am See, Walchensee und Schlehdorf findet am Samstag, 13. April, eine Ramadama-Aktion statt. Dafür werden derzeit noch freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Für die nördlichen Ortsteile der Gemeinde Kochel am See ...

Aus dem Polizeibericht
:Genötigt und beleidigt

Strafanzeigen gegen drei junge Motorradfahrer, die am Kesselberg einen Autofahrer bedrängen.

Trotz sommerlicher Temperaturen
:Warnung vor kalten Gewässern

Wasserretter raten Wassersportlern derzeit zur Vorsicht, denn das Wetter kann trügerisch sein.

Walchenseekraftwerk
:"Es braucht ein vernünftiges Kiesmanagement"

Der ehemalige Werksleiter Hans-Peter Schanderl spricht in der Jahreshauptversammlung des Vereins "Rettet die Isar jetzt!" über Restwassermengen und Kiestransport.

Von Arnold Zimprich

Auszeichnung
:Staatsehrenpreis für vorbildliches Engagement

Agrarministerin Michaela Kaniber würdigt bayerische Garten- und Landschaftsbetriebe, darunter auch drei im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Ab dem 1. April
:Kesselberg für Motorräder gesperrt

Die Bergfahrt der B 11 in Kochel am See wird täglich von 15 bis 22 Uhr für den Zweiradverkehr verboten. Die Regelung gilt bis Ende Oktober.

Ausstellung in Starnberg
:Das Spiel mit den Lichtreflexen

Die Galerie Thoma in Starnberg zeigt "Impressionen am Walchensee" und Edelstahl-Skulpturen. Präsentiert werden Werke von Reiner Wagner und Gabriela von Habsburg.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Aus dem Polizeibericht
:Rettung aus dem Kochelsee

Aufgrund von starken Windböen und dadurch entstandenen Wellengang sind am Samstag drei Kanuten auf dem Kochelsee in Not geraten. Ein Mann fiel dabei in das eiskalte Wasser, konnte aber gerettet und mit Unterkühlung in die Klinik gebracht werden. Wie ...

Gebietsbetreuung in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Finanzielle Förderung für Flora und Fauna

Bezirkstag verlängert Zuwendung an den Landkreis, um die drei Projekte "Moore und Isar im Tölzer Tal", "Loisach-Kochelsee-Moore" und "Alpenraum" zu schützen und zu erhalten.

Von Claudia Koestler

Erklärung des Lenggrieser Vereins
:Isar-Retter warnen

Der Verein "Rettet die Isar jetzt!" macht sich Sorgen, was passiert, wenn der Walchenseekraftwerk-Betreiber Uniper auf den Kapitalmarkt entlassen wird.

Von Arnold Zimprich

Kochel am See
:Mit anderen Augen

Cathrin Klingsöhr-Leroy eröffnet am Sonntag ihre Abschiedsausstellung im Franz-Marc-Museum.

SZ PlusDirektionswechsel am Franz Marc Museum in Kochel
:Abschied einer Kunst-Figur

Nach 45 Ausstellungen geht Cathrin Klingsöhr-Leroy am 1. April in den Ruhestand. Im Interview erzählt sie vom Aufbau des Franz Marc Museums, ihrer Leidenschaft für Rahmen und wie man die Jugend trotz Fotografierverbots für die Kunst begeistert.

Interview von Sabine Reithmaier

In Pessenbach
:Neue Annahmestelle für Grüngut

Von zahlreichen Kunden war dies dringend erwartet worden: Jetzt gibt es für den südwestlichen Landkreis wieder die Möglichkeit, größere Mengen Gartenabfall ortsnah anzuliefern. Der alte Grüngutplatz in Pessenbach war zum Jahresende geschlossen ...

Fischerei und Klimakrise
:Renke in Not

Die wirtschaftlich wichtigste Fischart in den klaren und kühlen Seen des bayerischen Alpenvorlands wird immer kleiner und leichter. Am Staffelsee kam es im Herbst zu einem Massensterben, das Fachleute auf den Klimawandel zurückführen.

Von Matthias Köpf

Regenerative Energien und Wirtschaft
:Bayern rechnet nicht mehr mit Übernahme von Uniper-Wasserkraftwerken

Nachdem das Unternehmen vor Jahren in finanzielle Schieflage geraten war, wurde viel über den Rückkauf von 97 Wasserkraftwerken geredet. All die Forderungen scheinen nun verpufft.

Kochel am See
:Heimatbühne nur partiell geschlossen

Das Restaurant kann wieder öffnen. Und fürs Kino soll möglichst schnell der zweite Fluchtweg gesichert werden. Bürgermeister Jens Müller träumt von einer Modernisierung des Gebäudes.

Von Felicitas Amler

Ehrenamt für Artenschutz
:Amphibienretter gesucht am Walchensee

Freiwillige sollen die Tiere zwischen Anfang April und Ende Mai einsammeln - sofern die Bedingungen stimmen.

In Kochel am See
:Heimatbühne geschlossen

Lokal, Saal und Kino erfüllen Brandschutzbestimmungen nicht. Bürgermeister Jens Müller verständigt sich mit dem Landratsamt.

Glauben in Kochel am See
:Angekommen nach einem langen Weg

Cristina Burkert-Huber arbeitete zunächst in der klinischen Forschung. Nun aber ist sie die neue evangelische Pfarrerin in Kochel am See und Umgebung.

Von Petra Schneider

Freizeit im Oberland
:"Abgerechnet wird zum Schluss"

Rekordschneemengen im Frühwinter, Frost im Januar und Frühlingssulz im Februar: Mit der bisherigen Saison sind die Liftbetreiber im Landkreis zufrieden. Ob es am Brauneck bis Ostern reicht, entscheidet die Witterung.

Von Benjamin Engel

Aus dem Polizeibericht
:Einbruchserie im Loisachtal: Tatverdächtiger gefasst

In der vergangenen Woche hat eine Serie von Einbrüchen das Loisachtal erschüttert. Nun meldet die Polizei, dass ein Tatverdächtiger ermittelt und vorläufig festgenommen werden konnte. Es soll sich dabei um einen 26 Jahre alten Mann aus dem Landkreis ...

Aus dem Polizeibericht
:Einbruchserie im Loisachtal

Die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim ermittelt zu einer Einbruchserie im Loisachtal und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wie die Beamten berichten, ist es im Zeitraum von Donnerstag, 22. Februar, bis Montag, 26. Februar, in den ...

SZ PlusAusstellungen in Oberbayern
:Künstlerinnen, Musen, Macherinnen

Von Gabriele Münter und Marianne von Werefkin bis Elisabeth Epstein: Das Netzwerk "MuSeenLandschaft Expressionismus" widmet sich in diesem Jahr verstärkt "Starken Frauen".

Von Sabine Reithmaier

Politischer Aschermittwoch in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Wider den Verbalradikalismus

Der SPD-Kreisverband veranstaltet als einzige Gruppierung einen rhetorischen Schlagabtausch nach Fasching - auch wenn der Fisch den Fluss stört.

Von Claudia Koestler

Franz Marc Museum Kochel
:Neue Museumschefin

Jessica Keilholz-Busch tritt zum 15. April als Direktorin des Franz Marc Museums an. Cathrin Klingsöhr-Leroy verabschiedet sich in den Ruhestand.

Von Sabine Reithmaier

Ultraläufe
:"Man tritt gegen sich selbst an"

Ein Marathon ist 42,195 Kilometer lang. Ultraläuferinnen wie Susann Lehmann wagen sich auf Distanzen, die noch viel länger sind. Für ihre Dezember-Challenge ist die Kochlerin 1200 Kilometer in 31 Tagen gelaufen.

Interview von Benjamin Engel

Wegen Felssicherung
:B 11 am Walchensee halbseitig gesperrt

Wenn sich an einem Berghang plötzlich ein Felsbrocken löst und auf die Straße kracht, kann dies für Verkehrsteilnehmer tödlich sein. Das Staatliche Bauamt Weilheim nimmt deshalb sogenannte Felssicherungsarbeiten an den Böschungen entlang der ...

Wegen Bauarbeiten
:Kochelsee wird abgesenkt

Die Uniper Kraftwerke GmbH sanieren sechs Wochen die Steinschwelle am Auslauf des Sees. Dabei werden auch Hubschrauber und Spezialbagger eingesetzt.

Von Klaus Schieder

Vereidigung in Kochel
:Jens Müller will "Reset-Knopf" drücken

Der neue Bürgermeister von der UWK legt den Amtseid ab und will nun für alle Kochler da sein. Die Diskussionskultur im Gemeinderat soll verbessert werden.

Von Petra Schneider

Kreis-SPD in Klausur
:"Die Kreisklinik wird bewusst in der Schwebe gelassen"

Die Sozialdemokraten befassen sich bei ihrem Treffen in Kochel mit der Situation des Wolfratshauser Krankenhauses, dem Walchenseekraftwerk und der Daseinsvorsorge.

Von Alexandra Vecchiato

Stichwahl in Kochel am See
:Jens Müller ist neuer Kochler Bürgermeister

Der UWK-Kandidat setzt sich klar gegen Rosi Marksteiner durch. Er kündigt an, alle mit ins Boot zu holen.

Von Petra Schneider

Stichwahl
:Jens Müller ist neuer Kochler Bürgermeister

Der UWK-Kandidat setzt sich gegen Rosi Marksteiner durch.

100 Jahre Walchenseekraftwerk
:Ein Garant für grünen Strom

Das Wasserkraftwerk, das von 2000 Arbeitern unter harten Bedingungen gebaut wurde und am 26. Januar 1924 in Betrieb ging, liefert durchschnittlich 300 Millionen Kilowattstunden im Jahr. Für die Energiewende ist die Anlage unverzichtbar, unter Umweltschützern eher umstritten.

Von Klaus Schieder

Aus dem Landtag
:Holz ist Tourismus-Sprecher der CSU

Der frühere Kochler Bürgermeister will Bayern als "Reiseland Nummer 1" fördern.

Jubiläumsfeier
:Walchenseekraftwerk wird 100 Jahre alt

Das von Oskar von Miller konzipierte Wasserkraftwerk ging am 26. Januar 1924 an den Start. Zum Geburtstag veranstaltet Betreiber Uniper das ganze Jahr über ein Programm mit Vorträgen, Konzerten, Publikationen und Tagen der offenen Tür.

Von Klaus Schieder

Wer erringt das Bürgermeisteramt?
:Kochel hat die Wahl

Am 28. Januar fällt die Entscheidung zwischen Rosi Marksteiner und Jens Müller, der im ersten Urnengang am stärksten abgeschnitten hat.

Von Petra Schneider

Kochel am See
:Rosi Marksteiner und Jens Müller in der Stichwahl

Thomas Bacher abgeschlagen. CSU verliert nach Jahrzehnten den Bürgermeisterposten.

Von Petra Schneider

Freizeitaktivitäten im Oberland
:Skilaufen bis ins Flachland

In dieser Wintersaison können die kleinen Lifte im Landkreis dank der anhaltenden Kälte erstmals öffnen. Das Brauneck meldet ein gutes Weihnachtsgeschäft. Derzeit sind auch viele Loipen gespurt.

Von Benjamin Engel

Aus dem Polizeibericht
:Hausfriedensbruch am Campingplatz

Die Betreiberin des Campingplatzes in Kochel hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Polizei verständigt: Zwei unbekannte Personen würden um das Gebäude "schleichen", weshalb sie einen Einbruch vermutete, berichtet die Polizei. Die Beamten ...

Gutscheine: