München München München Eine lange Brief-Affäre

In ihrem winzigen Theater "Mathilde Westend" bringen Theresa Hanich und Julia Loibl die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Vita Sackville-West und Virginia Woolf auf die Bühne Von Stefanie Schwetz mehr...

Rechtsextremismus Mehr Übergriffe auf Flüchtlinge in München

Viele Straftaten aus 2016 waren bisher nicht bekannt. Eine Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Grünen macht jetzt das Ausmaß flüchtlingsfeindlicher Aktivitäten deutlich. Von Martin Bernstein mehr...

Bayerisches Lokal "Trumpf oder Kritisch' in München, 2015 Szene München Seltsame Worte zu unpassenden Zeiten

Es gibt nicht nur das Jugendwort des Jahres, auch Erwachsene beteiligen sich am sprachlichen Fortschritt - in der Gastronomie immer wieder zu beobachten. Kolumne von Andreas Schubert mehr...

Westend Westend Westend Zu schön, um Tand zu sein

In einem Keller-Atelier an der Gollierstraße zeigen Sabine Gänsheimer und Mario Pachinger Weihnachtsdekoration der besonderen Art. Die Stücke kommen aus kleinen Werkstätten in Thüringen, Tschechien und Polen Von Andrea Schlaier mehr...

Westend Alles auf Anfang

Linke und Grüne im Stadrat fordern den Erhalt des "roten Hauses" mehr...

Helga Seewann Westend Wie eine Trauertänzerin Verstorbene zum Leben erweckt

Sie bietet eine ungewöhnliche Zeremonie für Hinterbliebene an. Helga Seewanns Tanz ist Ausdruck der Geschichten, die Angehörige über ihre Toten erzählen. Interview von Andrea Schlaier mehr...

Münchner Westend offene Ateliertage in den städtischen Otto-Steidle-Ateliers Sendling/Westend Unter der Brücke

Die Otto-Steidle-Ateliers öffnen ihre Türen für Besucher Von czg mehr...

Westend Menschen fischen

Orgel-Schlachten und Andachtstänze als "neue Form der Verkündigung" Von Andrea Schlaier mehr...

Westend Messerstecher greift Wirt hinter Theke an

Trotz Lokalverbots dringt er in die Gaststätte im Westend ein und verletzt den Wirt am Hinterkopf. mehr...

Westend Westend Westend Subversiver Alltags-Schreck

Ken Brown hält sich gerne im Hintergrund und lässt seine Konzept-Kunst aus dem Untergrund heraus sprechen - am liebsten verschickt er sie per Post Von Andrea Schlaier mehr...