Nordafrika Anker am Nil Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch in Ägypten

Bei ihrem Besuch in Ägypten und Tunesien geht es Bundeskanzlerin Angela Merkel vor allem darum, die Stabilität der Länder zu fördern - aus gutem Grund. Von Stefan Braun mehr...

Flüchtlingspolitik Nordafrika Nordafrika Flüchtlinge mit wenig Hoffnung

Wenn Bundeskanzlerin Merkel Ägypten und Tunesien besucht, geht es vor allem um die Flüchtlingsfrage. Aber wer kommt eigentlich aus Nordafrika nach Europa? Und welche Chancen haben diese Menschen, bleiben zu dürfen? Ein Überblick. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

An African migrant stands on top of a border fence as Spanish police stand guard below during a failed attempt to cross into Spanish territories between Morocco and Spain's north African enclave of Ceuta Nordafrika Ausschreitungen am Zaun zu Ceuta

1000 Migranten versuchen teils mit Gewalt, über die Grenzanlage zwischen Marokko und der Exklave zu kommen. Spanischen Boden erreichen nur zwei von ihnen - doch über 50 Sicherheitskräfte werden verletzt. mehr...

Gewalt in Ägypten - Was Urlauber wissen sollten Tourismus in Ägypten Hoffnung auf die Rückkehr der Deutschen

El Gouna am Roten Meer hat alles, was ein Urlaubsort braucht - außer genügend Gäste. Doch wie in ganz Ägypten hofft man auf das Ende der Krise. Die Nachfrage aus Deutschland zieht an. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Flüchtlingsdrama vor Lampedusa Italien Italien Rätsel über Schleuser-Boss: Ist er es, oder ist er es nicht?

Einer der meist gesuchten Menschenschmuggler der Welt wurde angeblich nach Italien ausgeliefert. Aber jetzt kommen Zweifel auf: Wurde ein Unschuldiger Opfer einer Verwechslung? Von Oliver Meiler mehr...

Forum Unternehmerisch denken

Deutschland sollte in Flüchtlingsländern Lager betreiben und im Inland für ansiedlungswillige Gemeinden Prämien zahlen. Von Heinz Grossekettler mehr...

Photo illustration of logo of car-sharing service app Uber on a smartphone over a reserved lane for taxis in a street in Madrid Uber Mit Vollgas aufs Minenfeld

Der umstrittene Fahrdienst Uber erhält 3,5 Milliarden Dollar von einem saudi-arabischen Staatsfonds. Der Deal hat auch eine politische Komponente - sie reicht zurück bis zum 11. September 2001. Von Claus Hulverscheidt mehr...

U.K. Vote On EU Membership Paraphernalia Großbritannien Berlin muss um die Herzen der Briten werben

Einfach abwarten, wie die Briten beim Brexit-Referendum abstimmen werden? Weil man sich auch selber Einmischung von außen verbitten würde? Klingt schlüssig. Ist aber falsch. Kommentar von Stefan Braun mehr...

Alexander von Schönburg über Geschichte

Der Autor über seinen Spaziergang durch die Historie, den Mut zur Verknappung und die Frage, wie man einen Adeligen erkennt. Interview von Christian Mayer mehr...

SZ-Grafik: Routen Erst die Wüste, dann das Meer

Es sind weniger Menschen, die sich in diesem Jahr auf die Boote über das Mittelmeer Richtung Italien wagen. Bisher jedenfalls. Fast alle diese Flüchtlinge stammen aus Afrika. Von Oliver Meiler mehr...

Kunstmann Wetterextreme "Im Oberland wird es sogar mehr regnen"

Klimaforscher Harald Kunstmann erwartet keine Wasserknappheit, sieht aber Gefahren für die Qualität des Trinkwassers Interview von Christina Hertel mehr...

An armed motorcade belonging to members of Derna's Islamic Youth Council, consisting of former members of militias from the town of Derna, drive along a road in Derna, eastern Libya Islamischer Staat Wie der IS versucht, Libyen zu übernehmen

Unsicherheit, Chaos und Anarchie - die Bedingungen in dem Land sind ideal für die Terrorgruppe. Eine hoffnungslos unterlegene Militärbrigade versucht, den IS zu stoppen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Geschäftsführer Markus Rejek vom TSV 1860 München Fußball Der TSV 1860 und eine bizarre Pressemitteilung

"Der Strategie Ausschuss hat eine Strategie festgelegt", lassen die Gesellschafter des TSV 1860 verlauten. Offenbar wollen sie den früheren DFB-Generalsekretär Sandrock als neuen Geschäftsführer. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

Jubiläum Einmal um die Welt gejazzt

Klaus Doldinger wird 80. Eine gute Gelegenheit, sich sein neues Album anzuhören - und zwar mit dem Meister selbst. Doldingers Kommentare zu den einzelnen Titeln ergeben eine biografische und musikalische Zeitreise. Von Andrian Kreye mehr...

Ausstellung Licht und viel Schatten

In der Mewo Kunsthalle Memmingen sind lange verschollene Arbeiten von Julius Guggenheimer zu sehen - der jüdische Fotograf wurde von den Nationalsozialisten ermordet Von Sabine Reithmaier mehr...

Germering 104. Geburtstag 104. Geburtstag Immer in Bewegung

Anna Schlenker hat in ihrem Leben viel Sport getrieben und ist mit 104 Jahren die älteste Germeringerin. Zu ihrer Geburtstagsfeier kommen Angehörige und Kommunalpolitiker, aber vor allem Fotografen, für die sie posieren soll Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Europa Alte und neue Grenzen

Migration zu steuern, ist komplizierter als das Errichten von Mauern. Aber es ist auch der einzig vernünftige Weg. Von Steffen Mau mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Experiment

Die AfD will das öffentlich-rechtliche Fernsehen privatisieren. Was würde das bedeuten? Ein Selbstversuch vor dem TV-Gerät. Von Carolin Emcke mehr...

Flüchtlinge aus Nordafrika Flüchtlingspolitik Zahl der Flüchtlinge aus Nordafrika stark zurückgegangen

Immer weniger Algerier, Marokkaner und Tunesier kommen nach Deutschland. Grund dafür ist ein neues Gesetz. mehr...

Food Fotografie für das Pasinger Kochbuch Küchenprojekt Kochgeschichten

Der Fotograf Andreas Hantschke hat Menschen aus Pasing in sein improvisiertes Küchenstudio eingeladen. Jetzt ist aus diesem Projekt in der "Pappschachtel" am Marienplatz ein Rezeptbuch entstanden Von Jutta Czeguhn mehr...

Wirtschaftsminister Gabriel in Marokko Wirtschaftsminister Innehalten in Rabat

Nach dem Wirbel um sein Lob für Ägyptens Präsidenten besiegelt Gabriel in Marokko ein Energie-Abkommen. Glänzen kann er damit kaum. Von Michael Bauchmüller mehr...

Gourmet Award Restaurant Kismet Restaurant Kismet Eine Schatztruhe voller Aromen

Orientalisches Ambiente, Münchner Flair und vegetarische Küche: Sandra Forster hat ein Gespür dafür, was das jüngere Publikum will. Von Florian Fuchs mehr...

Aufstellungsversammlung Nominierung Flüchtlingspolitik Harte Worte bei der Münsinger CSU

Der Ortsvorsitzende Martin Ehrenhuber sagt, Kanzlerin Angela Merkel sei "auf dem Weg in die Autokratie und nicht mehr weit entfernt von Erdoğan". Von Wolfgang Schäl mehr...

Kurzkritik Verträumte Sehnsucht

Die Münchner Symphoniker und Sophie Pacini Von Henrik Oerding mehr...

Nordafrika Labiles Libyen macht Sorgen

Merkel erhofft sich einen Flüchtlingspakt mit Tripolis, ähnlich dem mit der Türkei. Doch die Einheitsregierung ist dafür zu instabil. Von Paul-Anton Krüger und Stefan Braun mehr...