Französischer Verteidigungsminister "Europäisches Drohnenprojekt ist überfällig" Ursula von der Leyen und Jean-Yves Le Drian

Exklusiv "Damit erhöhen wir die Unabhängigkeit von den USA": Frankreichs Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian befürwortet das geplante deutsch-französische Drohnenprojekt. Außerdem kritisiert er den Umgang der EU mit akuten Krisen. mehr... Von Stefan Braun

Luftwaffen-Lazarett in der Wüste, 1942 Geschichte der Malariaforschung Menschenversuche um den Mückenstich

Syphiliskranke, Straftäter und Soldaten mussten für Versuche herhalten: Die Kriege des 20. Jahrhunderts befeuerten die Malaria-Forschung auf teils perfide Weise. Jetzt könnte die verzweifelte Suche einen lange ersehnten Erfolg haben. Von Berit Uhlmann mehr...

Jean-Yves Le Drian "Wir Europäer sollten das längst tun"

Der französische Verteidigungsminister im Interview über militärische Zusammenarbeit und EU-Einsätze. Von Stefan Braun mehr...

Mittwochsporträt Plötzlich auf der anderen Seite

Dies ist die Geschichte einer radikalen Wende: Johannes Kempmann war Anti-Atom-Aktivist und ist heute der oberste grüne Cheflobbyist der Energiebranche. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Flüchtlinge Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Die Ministerin der Abschreckung zeigt Gefühl

Beate Merk galt als kühl, doch ihre Reisen an Flüchtlingsbrennpunkte haben die Ministerin verändert - und ihre Sicht auf Asylpolitik. Von Sarah Kanning mehr...

Afrika Wem gehört der Nil?

Das Wasser des Flusses ist wertvoll. Nachdem es kurz so aussah, als würden die Anrainerstaaten darum Krieg führen, gibt es jetzt Zeichen der Versöhnung: Ägypten, Sudan und Äthiopien haben eine Erklärung unterzeichnet. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Mittelmeer Machen, was die EU nicht hinkriegt

Der Brandenburger Harald Höppner will nicht länger zusehen, wie Tausende auf dem Weg nach Europa ertrinken. Mit einigen Mitstreitern und einem Kutter will er Flüchtlinge retten. Von Andrea Bachstein mehr...

Laotische Felsenratte Zoologie Der letzte seiner Art

Eigentlich müsste dieses Tier seit elf Millionen Jahren tot sein: Die Laotische Felsenratte ist als letzter lebender Vertreter der Diatomyidae ein zoologisches Wunder. mehr...

Muffathalle Nach dem Frühling

Das Festival "Arabien im Fokus" stellt aktuelle künstlerische Strategien in der arabischen Welt vor Von EKATERINA KEL mehr...

Olympiapark Immer weiterziehen

Am Berg über dem Olympiasee lässt Walter Kuhn seine Schafherde aus Holz weiden - eine Metapher für weltweite Migration Von Ulrike Steinbacher mehr...

Heiko Maas Flüchtlinge Maas äußert Bedenken gegen Asylzentren in Afrika

Wer darf legal nach Europa kommen? Nach den Vorstellungen von Innenminister de Maiziére könnte das künftig bereits in "Willkommenszentren" in Nordafrika entschieden werden. Justizminister Maas ist skeptisch mehr...

CHAD-EUFOR-MINURCAT-FRANCE-FILE (FILES) A file photo taken on March 13, 2009 shows French soldiers at the French Etoile Bleue (blue star) camp in Farchana, eastern Chad. Helicopters led an internation Militär Träumen von der europäischen Armee

Die Idee europäischer Streitkräfte ist richtig und so alt wie die vom geeinten Europa. Doch sie ist politisch so schwierig zu erreichen, dass sie wohl eine Vision bleiben wird. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Greek PM Tsipras addresses lawmakers during a parliamentary session for the creation of a committee for claiming World War II war reparations at the parliament building in Athens Debatte um Reparationsforderungen Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums

Das griechische Parlament verlangt von Deutschland eine hohe Entschädigung für die Nazi-Gräuel. Ministerpräsident Tsipras wirft Berlin juristische Tricks vor. Sein Justizminister will die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland erlauben. mehr...

"Islamischer Staat" in Nigeria IS nimmt Boko Haram auf und droht mit Anschlägen in Europa

Der "Islamische Staat" expandiert weiter: Die Terrormiliz hat einer Audiobotschaft zufolge den Treueschwur von Boko Haram in Nigeria angenommen. Darin wird auch mit Anschlägen gegen westliche Städte gedroht. mehr...

Search of human remains of Cervantes continues Gebeine von Cervantes Großes Puzzlespiel

Seit Monaten suchen Forscher nach den sterblichen Überresten des Dichters Miguel de Cervantes - nun sind sie offenbar fündig geworden. Zumindest, wenn es nach Madrids Bürgermeisterin geht. Von Thomas Urban mehr...

Bardo National Museum in Tunis Bardo-Museum in Tunis Kunststätte als Schauplatz des Schreckens

Das tunesische Bardo-Museum illustriert, wie verschiedene Völker das Land über die Epochen hinweg beherrschten. Nun wurde es zum Schauplatz einer Geiselnahme. Von Carolin Gasteiger mehr...

Terror Anschlag in Tunis Tunes Video
Anschlag in Tunis Das Ende des Frühlings

Für Tunesien ist der Anschlag auf das Museum in Tunis ein Desaster: Die dringend benötigten Touristen werden nun fernbleiben. Für die arabische Welt ist das Attentat ein Menetekel: Die Hoffnung auf Frieden und Demokratie hat sich endgültig zerschlagen. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Aydan Ozoguz, new German immigration, refugees and integration minister is pictured during a press conference during which German Social Democratic Party (SPD) leader disclosed the names of new SPD mi Interview mit Aydan Özoğuz "Es wäre eine großartige Geste"

Eine Ausweitung der doppelten Staatsbürgerschaft und Anlaufstellen für Flüchtlinge in Nordafrika. Darüber spricht die Beauftragte der Bundesregierung für Migration und Flüchtlinge, Aydan Özoğuz, im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. mehr...

Lampedusa Flüchtlingspolitik Europas offene Flanke

Mitte Februar starben wieder mehr als 300 Flüchtlinge vor der italienischen Küste. Und was tun die europäischen Staaten, um solche Tragödien zu verhindern? Sie verstärken den Grenzschutz. Von Andrea Bachstein und Javier Cáceres mehr... Analyse

Energiekonzern RWE verkauft Dea an russische Investoren

5,1 Milliarden Euro: So viel zahlen russische Investoren für die RWE-Tochter Dea. Weil auch britische Fördergebiete von dem Deal betroffen sind, äußert die Regierung in London massive Bedenken. mehr...

Edathy Gestraft auch ohne Urteil

Gut, dass der Prozess gegen Sebastian Edathy eingestellt wird. Die Staatsanwaltschaft wollte den ehemaligen Abgeordneten an den Pranger stellen. Doch das war nicht nötig. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Das Solarflugzeug Solar Impulse 2 startet zur Weltumrundung Video
Flugzeug "Solar Impulse 2" Sonnenlos durch die Nacht

Der Rekordversuch ohne Treibstoff hat begonnen: Bertrand Piccard und André Borschberg wollen in einem Flugzeug die Welt umrunden, das nur vom Licht der Sonne in der Luft gehalten wird. Bei Tag und Nacht. Von Felix Reek mehr...

Waschbär Invasive Arten Waschbär infiltriert Adlernester

Waschbären vermehren sich in Thüringen rasant, mittlerweile treiben sich die Tiere auch in Adlernestern und an Uhu-Nistplätzen herum. Ein anderer eingewanderter Räuber macht Naturschützern noch größere Sorgen. mehr...

Sebastian Edathy Court Trial Begins Over Child Porn Accusations Edathy-Affäre Zwei Dimensionen eines Skandals

Der Prozess gegen Edathy hat begonnen. Dass die juristische Dimension der Affäre schnell aufgearbeitet wird, dürfte den politischen Skandal nicht beenden. Am Ende wird es in der Sache vor allem Verlierer geben. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Heinrich Barth, Entdecker in Afrika Reise-Pionier Heinrich Barth Totgeglaubte reisen länger

Während man ihn zu Hause schon betrauert, erforscht Heinrich Barth im 19. Jahrhundert Afrika wie keiner zuvor. Er findet sich in der Sahara und sogar im geheimnisvollen Timbuktu bestens zurecht - viel besser als in seiner europäischen Heimat. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Pioniere