Italienische Küstenwache Mehr als 800 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet Video Italienische Küstenwache

Die italienische Küstenwache soll zwischen Sizilien und Nordafrika innerhalb von 48 Stunden rund 600 Menschen geborgen haben. Die meisten Flüchtlinge seien in der Straße von Sizilien entdeckt worden. Außerdem sei die Küstenwache einem Handelsschiff zu Hilfe geeilt, das vor der Küste Libyens Flüchtlinge aufgegriffen habe. mehr...

Russisch-Orthodoxer Priester in Baikonur Bilder des Tages Momentaufnahmen im November

Rote Straße \\ eisiges Bad \\ schwere Müdigkeit und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Sicherheitstechnik für Diktaturen Exporte von Späh-Software müssen reguliert werden

Jahrelang konnten IT-Firmen Späh-Software ungehindert an Diktaturen und autoritäre Regime verkaufen. Jetzt will Wirtschaftsminister Gabriel die Exporte auf EU-Ebene stärker regulieren. Der Vorstoß kommt zu spät. Von Hakan Tanriverdi mehr... Kommentar

Ebersberg Ebersberg Ebersberg Gestörte Störche

Menschliches Eingreifen beeinflusst das Zugverhalten der Vögel. Auch im Landkreis bleiben immer mehr Tiere im Winter daheim Von Anne Schinko mehr...

Nahostkonflikt Amnesty International wirft Israel Kriegsverbrechen vor

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat das Vorgehen der israelischen Armee im Gaza-Krieg untersucht. Israel habe "schamlos das Kriegsvölkerrecht missachtet". mehr...

Israeli police officers walk at the scene of an attack in Jerusalem Video
Gewalt in Jerusalem Hamas übernimmt Verantwortung für Anschlag

Jerusalem kommt nicht zur Ruhe: Abermals kommt es zu einem Attentat. Zwei Menschen sterben. Die radikal-islamische Hamas übernimmt die Verantwortung für den Anschlag. mehr...

Migrants Seek Asylum In The Spanish Enclave Of Melilla In Northern Africa EU-Asylpolitik in Afrika De Maizière schlägt Transitzentren vor

"Wer zurückgeht und wer nach Europa kommt", das soll nach einem Vorschlag von Innenminister de Maizière künftig bereits vor den EU-Grenzen entschieden werden - in "Willkommens- und Ausreisezentren". Pro Asyl hält das für zynisch. Doch die Regierung plant angeblich eine flankierende Neuregelung. Von Stefan Braun mehr...

25 Jahre Mauerfall DDR-Bürger in linientreuen Berufen DDR-Bürger in linientreuen Berufen An ihnen hing das "rote Fähnchen"

Ihre Zukunftsaussichten waren gesichert mit einem systemrelevanten Job. Bis die Mauer fiel. Zwei Ostdeutsche schildern, wie die Wende in der DDR ihre Berufe verschwinden ließ - noch bevor ihrer Karriere richtig begann. Von Dorothea Grass mehr... Protokolle

Nach Desertec-Zerfall "Wir brauchen die Kooperation mit Europa"

Ein Appell der marokkanischen Abgesandten beim Treffen der Desertec-Initiative in Rom zeigt, wie sehr der krisengebeutelte Nahe Osten weiter auf eine Zusammenarbeit in Energiefragen hofft. Auch die deutsche Politik will die Partnerschaft nicht abschreiben - trotz des jüngsten Rückschlags. Von Markus Balser mehr...

To match feature ENERGY-MAGHREB/SOLAR Betreibergesellschaft aufgelöst Wüstenstrom-Projekt Desertec zerfällt

Es ist das Ende der großen Wüstenstrom-Pläne: Das Desertec-Projekt ist gescheitert. Die Betreibergesellschaft wird in ihrer bisherigen Form aufgelöst, das haben die Gesellschafter beschlossen. Übrig bleibt lediglich eine kleine Beratungsfirma. Von Markus Balser mehr...

Touché Wildlife Photographer of the Year Schwertkampf unter Kolibris

Fechtende Vögel, sonnenbadende Drachen und ein vulkanisches Wetterleuchten: Das Natural History Museum in London hat die besten Naturfotografien geehrt. Eine Auswahl der spektakulärsten Bilder. mehr... Bilder

"Islamischer Staat" Das Kalifat als Köder

Die allermeisten Muslime verurteilen die brutalen Methoden des "Islamischen Staates". Doch dessen selbsternannter Kalif bietet Kämpfern aus Europa sowie immer mehr Rebellen in Syrien eine handfeste Vision und eine imaginierte muslimische Identität - die beide auf frühmittelalterlichen Ideen basieren. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Flüchtlinge in München Chaos in München Chaos in München Wie Sie Flüchtlingen helfen können

Die Situation für Flüchtlinge in München ist dramatisch. Viele wollen helfen, wissen aber nicht wie und wo. Gesucht werden derzeit vor allem: Winterschuhe - und Menschen mit Zeit. Doch nicht jede gut gemeinte Spende hilft auch. Von Anna Fischhaber mehr... Fragen und Antworten

Jeremiah Heaton Staatenloser Landstrich in Nordafrika Königreich für eine Siebenjährige

Papas Prinzessin: Der Amerikaner Jeremiah Heaton hat eine Flagge auf einem Stück Wüste zwischen Sudan und Ägypten gehisst und erklärt, das Land gehöre seiner siebenjährigen Tochter. Ein Gespräch über Völkerrecht und die Liebe zum eigenen Kind. Von Ronen Steinke mehr...

Schiffe aus Nordafrika Italiens Marine rettet mehr als 1000 Flüchtlinge

Innerhalb weniger Stunden greift die italienische Marine mehrere Schiffe mit insgesamt 1049 Menschen auf - darunter 88 Kinder und drei Neugeborene. mehr...

Spain, Strait of Gibraltar Eindrücke aus Nordafrika Europa verliert an Attraktivität

Junge Marokkaner blicken immer skeptischer auf Europa: Sie kennen die Wirtschaftsprobleme und die Diskriminierung im Alltag. Für die Elite wird eine andere Region interessanter. Ein Gastbeitrag von Maël Baseilhac mehr... Mein Europa

Spanische Exklave in Nordafrika Hundert Flüchtlinge überwinden Grenze nach Melilla

Ansturm auf die spanische Exklave Melilla: Etwa 500 Menschen haben versucht, von Marokko aus EU-Gebiet zu erreichen. Hundert von ihnen gelang es, die Grenzbefestigungen zu überwinden. mehr...

Gewalt in Nordafrika Algerien und die Tore der Hölle

Meinung Der Krieg in Mali, die Geiselnahme in der algerischen Gasfabrik und die Kidnapping-Industrie in Nordafrika und der Sahel-Zone machen ein internationales Eingreifen unvermeidbar. Libyens toter Diktator Gaddafi hatte recht: Nordafrika könnte zum geopolitischen Hotspot werden. Ein Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

Beckstein "Bundeswehr soll Flüchtlingslager in Nordafrika bauen"

Bayerns Innenminister hat sich für einen Bundeswehreinsatz in Nordafrika ausgesprochen. Die deutschen Soldaten sollen Beckstein zufolge Auffangcamps für Flüchtlinge errichten. mehr...

Solar-Energie in Maghreb Wüstenstromprojekt Desertec In den Sand gesetzt

Zu viele Interessenskonflikte, fallende Solarstrompreise: Dem Wüstenstrom-Projekt in Nordafrika droht das Aus. Organisationen und Wissenschaftler kritisieren die Betreibergesellschaft Desertec. Allerdings könnte sich das Blatt noch wenden. Von Markus Balser mehr...

IS in Syrien Hamburger Teenager auf dem Weg in den Heiligen Krieg

Sie hatten schon ein One-Way-Ticket: Die Polizei in Hamburg hat zwei Jungen und zwei Mädchen von der Reise nach Syrien abgehalten. Die Jüngste ist erst 14 Jahre alt. In der spanischen Exklave Melilla in Nordafrika hat die Polizei mutmaßliche IS-Ausbilder festgenommen. mehr...

Waffenexporte Weniger deutsche Kleinwaffen für Nahost

Exklusiv Deutsche Firmen dürfen deutlich weniger Kleinwaffen in die Staaten des Nahen und Mittleren Ostens sowie Nordafrikas exportieren als noch vor einem Jahr. Die Linkspartei übt trotzdem scharfe Kritik an der Bundesregierung. Von Christoph Hickmann mehr...

Umgang mit Flüchtlingen EU kooperiert mit Nordafrika bei Asyl

Die Europäische Union will Flüchtlinge außerhalb der europäischen Grenzen verstärkt schützen. Dazu sollen fünf afrikanische Staaten mit Hilfe Europas eigene Aufnahmesysteme aufbauen. Von Von Cornelia Bolesch mehr...

Over a million people in Tahrir Square for Friday prayers Politik kompakt 30 Millionen Euro für Nordafrika

Mit drei Hilfsfonds will die Bundesregierung nordafrikanische Staaten auf dem Weg zur Demokratie unterstützen. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...