Sudan

Bereit zum Aufstieg

Bislang kommen fast nur Taucher als Touristen in den Sudan. Dort ist das Rote Meer noch intakt. Nun sollen sie an Land gelockt werden.

Von Anja Martin

jetzt change
jetzt
#JusticeforNoura

Gericht hebt Todesurteil nach Petition auf

Die 19-jährige Sudanesin Noura Hussein sollte hingerichtet werden - sie hatte ihren Ehemann erstochen, als er sie vergewaltigen wollte. Die Unterschriften von 1,4 Millionen Menschen haben sie nun gerettet.

Von Lara Thiede

Sudan

Warten auf die Luft zum Atmen

Nach dem Ende der jahrelangen Sanktionen gegen das Land sollen nun wieder Investitionen aus dem Ausland kommen - aber nicht aus Europa.

Von Bernd Dörries, Khartoum

FRANCE-CULTURE-MEROE-LOUVRE
Archäologie

"In dieser Region lag einst die Wiege der Zivilisation"

Archäologen restaurieren die Stätten von Meroe - einst das Herz eines riesigen antiken Reiches im Sudan. Wer heute den Ort besucht, braucht Fantasie, um sich die Pracht und die technische Raffinesse vorzustellen.

Von Hubert Filser

Libyen

Gabriel will Flüchtlingen helfen

Bei einem Überraschungsbesuch hat Außenminister Gabriel dem Staat 3,5 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe zugesagt.

USA

Trump zieht vor Supreme Court

US-Präsident Donald Trump will mithilfe des Obersten Gerichtshofs das umstrittene Einreiseverbot für Muslime durchsetzen. Seine Regierung reichte Eilanträge ein. Eine Entscheidung könnte binnen 14 Tagen fallen.

USA

US-Richter: Einreiseverbot "trieft vor religiöser Intoleranz, Feindseligkeit und Diskriminierung"

Der US-Präsident erleidet eine erneute juristische Niederlage. Sein überarbeitetes Einreiseverbot für Muslime aus sechs Ländern scheitert vor einem Bundesberufungsgericht.

Kriminalität

Prinzessin brutal

Sie schikanierten ihr Personal 24 Stunden sieben Tage die Woche. Jetzt sind acht Frauen aus Abu Dhabi angeklagt.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

Glosse

Das Streiflicht

Reem
Wissenschaft als Entwicklungshilfe

Einstein aus Afrika

Südlich von Kapstadt studieren Begabte des ganzen Kontinents in einem besonderen Mathematik-Internat. Ein Besuch bei drei ungewöhnlichen Frauen.

Von Christopher Schrader

Relatives of victims react next to coffins arriving to the Coptic church that was bombed on Sunday in Tanta
Kopten

Merkel verurteilt Anschläge auf ägyptische Christen

Nach zwei Bombenanschlägen auf koptische Kirchen mit mehr als 40 Toten soll drei Monate lang der Ausnahmezustand gelten. Die Bundesregierung verurteilt die Attentate scharf.

Kurzkritik

Frohe Botschaft

Der sudanesische Sänger Sinkane in den Kammerspielen

Von Stefan Sommer

Doug Chin
Einreisedekret von Trump

Hawaii klagt gegen "Muslim-Bann 2.0"

Der US-Bundesstaat geht gegen Trumps neues Dekret vor. Der Erlass unterscheide sich "in der Substanz" nicht vom ersten Einreisebann, sagt der hawaiianische Justizminister.

The Wider Image: Mother reunited with children after five-year search
Hungersnot

Neue Hungersnöte in Afrika - die Katastrophe ist menschengemacht

Allein im Südsudan sind mehr als fünf Millionen Menschen betroffen. Die Staatskrise des Landes behindert internationale Hilfsversuche.

Von Bernd Dörries, Dakar

USA

Gericht bestätigt: Trumps Einreiseverbot ungültig

Das von US-Präsident Donald Trump erlassene Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimisch geprägten Ländern bleibt außer Kraft. Ein Berufungsgericht in San Francisco verwarf den Widerspruch der Regierung.

Donald Trump

US-Einreisebann schreckt Touristen ab

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Buchungen für Reisen in die USA weltweit zurückgegangen - nicht nur in den vom Einreisestopp betroffenen Ländern.

Donald Trump
USA

Einreisestopp-Urteil: US-Regierung geht in Berufung

Zehntausende Muslime dürfen vorerst wieder in die USA einreisen, doch das Justizministerium legt Einspruch gegen die Entscheidung ein.

Spotify

Die "muslim ban"-Playlist

Wie ignorant es ist, Menschen und Kulturen über einen Kamm zu scheren, zeigt eine Playlist des Londoner Musikers Kieran Hebden. Zu hören ist Musik von Künstlern, die unter Trumps "muslim ban" fallen.

Von Jan Kedves

USA unter Präsident Trump

Deutsche Doppelstaatler dürfen wohl doch in USA einreisen

Das teilen das Auswärtige Amt und der US-Heimatschutzminister mit. Demnach können Deutsche, die zunächst von Trumps Einreiseverbot betroffen waren, wieder ein Visum beantragen.

170130 LONDON Jan 30 2017 A demonstrator holds a placard as thousands gather outside Down
USA

Trump geht gegen Widersacher vor

Der Präsident feuert die Justizministerin, weil sie das Einreise-Dekret ablehnt. Kritische Diplomaten droht er zu entlassen. Die Neubesetzung am Supreme Court dürfte das Klima verschärfen.

Von Clemens Markus

Trumps Einreise-Dekret

Merkel verschärft die Kritik

Der Anti-Terrorkampf rechtfertige keinen Generalverdacht gegen Muslime, meint die Kanzlerin. Tausende Deutsche mit zweitem Pass dürfen nicht in die USA einreisen.

Von Stefan Braun und Clemens Markus, Berlin/Washington

Demonstration nach Trump-Dekret für Einreisestopp
Einreiseverbot in die USA

"Wir hätten sie gerne mitgenommen"

Wegen Trumps Verbot müssen Airlines Kunden vom Flug ausschließen, denn: "Nach der Landung werden sie nicht reingelassen."

Sportpolitik

"Völlig konträr" zu Idealen des Sports

Los Angeles fürchtet wegen des neuen US-Präsidenten Donald Trump um seine Olympia-Bewerbung.

Gurna holds a sign in support of Muslim family members as people protest against U.S. President Trump's travel ban on Muslim majority countries at the International terminal at Los Angeles International Airport 9 Bilder
Protest gegen Trump

"Hände weg von meiner Familie!"

Auf vielen US-Flughäfen demonstrieren Menschen gegen das von Präsident Trump verhängte Einreiseverbot.

Gauck Appoints New Foreign Minister, Shifts In Other Cabinet Posts
Trump-Dekret

Merkel lehnt von Trump verhängtes Einreiseverbot ab

Auch der Kampf gegen den Terrorismus rechtfertige es nach Ansicht der Kanzlerin nicht, Menschen einer bestimmten Herkunft unter Generalverdacht zu stellen, sagte Regierungssprecher Seibert.