Neueste Artikel zum Thema

Türkei-Urlaub: Touristen in Ölüdeniz
Urlauber und ihre Reiseziele

Sie sind wieder da

Nach Jahren der Unsicherheit entdecken Touristen die Türkei und andere islamische Länder neu. Das hat mit stark gefallenen Preisen zu tun - aber auch mit Fatalismus.

Von Jochen Temsch

Pressematerial zum neuen Grand Egyptian-Museum, Kairo
Ägypten

Das neue Haus des Pharaos soll Ägyptens Stolz werden

Bei den Pyramiden von Gizeh öffnet bald das größte archäologische Museum der Welt, das nur einer Kultur gewidmet ist. Das gebeutelte Ägypten erhofft sich davon viel. Ein Ortsbesuch.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Opferfest in Kairo
Tourismus

Ägypten? Unbedingt hinfahren.

Ägypten ist ein anstrengendes Land für Reisende. Aber wer dort Nähe zulässt, wird belohnt. Und man sollte die Menschen nicht bestrafen für ihre zunehmend diktatorische Regierung.

Kommentar von Monika Maier-Albang

Bedrohte Sehenswürdigkeit

Pyramiden von Gizeh

Die Stadt rückt immer näher an die Monumente heran, die auf "Foto-Grüßen aus Ägypten" nur so wirken, als stünden sie allein in der Wüste.

Von Paul-Anton Krüger

Ägypten, Luxor
Aufschwung in Ägypten

Zweiter Frühling

Ägypten im siebten Jahr nach der Revolution: Lange blieben die europäischen Touristen aus - nun kehren sie zurück. Und finden ein Land vor, in dem sich vieles geändert hat.

Von Monika Maier-Albang

Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über den Nil?

Womit half der Nil den alten Ägyptern, ihre Kultur zu bewahren? Und wie real war Agatha Christies "Tod auf dem Nil"? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Studienreisen

Dorthin, wo es sicher ist

Studienreisen sind derzeit bei Deutschen besonders gefragt. Bei den Zielen haben die Urlauber aber klare Prioritäten - nicht nur aus politischen Gründen.

Von Ingrid Brunner

Freya In Italy
Reisepionierin Freya Stark

Hundert Jahre Reiselust

Eine gemütliche ältere Dame? Von wegen. Freya Stark unternahm aufsehenerregende Trips bis in Ecken des Mittleren Ostens, die vor ihr kein Europäer gesehen hatte.

Von Irene Helmes

Wie es euch gefällt
SZ-Magazin
Reise

Wie es euch gefällt

Zwei Lodges auf einer ägyptischen Insel brechen etliche Regeln: Die Besitzer verstehen eigentlich nichts von Gastronomie, zu Mittag gegessen wird abends um acht - und die Gäste sollen zahlen, was sie wollen. Hinter alledem steht ein exzentrischer Millionär.

Von Lars Reichardt

Egypt to end visa on arrival policy for independent travelers
Tourismus in Ägypten

Comeback in Gefahr

Nach Revolution und Anschlägen kamen zuletzt wieder mehr Urlauber nach Ägypten. Nun aber droht der wichtigen Branche eine neue Krise.

Von Stefan Fischer

A group of tourists takes a selfie in front of the temple of the Parthenon atop the Acropolis in Athens
Buchungen für den Sommerurlaub 2017

Lieber zum Griechen

Noch dauert es eine Weile bis zum Sommerurlaub. Doch es zeichnen sich inzwischen Trends ab, wohin die Reise diesmal geht.

Von Monika Maier-Albang

The Ababda Tribe Resides in the Wadi el Gemal National Park
Ägypten

Kamel von links

Wer in der Gegend des ägyptischen Hurghada Urlaub macht, kommt wegen der Strände und der Riffs. In die Wüste fahren bisher nur wenige. Selber schuld. Ein Besuch im Wadi el Gemal.

Von Andreas Glas

Abu Simbel Ägypten
Ägypten

Es wird kurz Licht

Das Sonnenwunder von Abu Simbel lockte einst Tausende, nun kommt nur noch ein Zehntel der Besucher. Den Wachen kann es dennoch gar nicht schnell genug gehen.

Von Jochen Müssig

Reise-Pionierin Alexandrine Tinne
Reisepionierin Alexandrine Tinne

Im Damensattel bis in die Sahara

Die junge Erbin Alexandrine Tinne hätte es sich daheim bequem machen können. Stattdessen brach sie mit luxuriösem Gefolge auf, als erste Europäerin die große Wüste zu durchqueren. Ein tödliches Abenteuer.

Von Irene Helmes

Gewalt in Ägypten - Was Urlauber wissen sollten
Tourismus in Ägypten

Hoffnung auf die Rückkehr der Deutschen

El Gouna am Roten Meer hat alles, was ein Urlaubsort braucht - außer genügend Gäste. Doch wie in ganz Ägypten hofft man auf das Ende der Krise. Die Nachfrage aus Deutschland zieht an.

Von Paul-Anton Krüger

Reisebuch

Neandertaler Rinderzunge 

Manuel Andrack wandert für sein Buch "Schritt für Schritt" der Weltgeschichte hinterher. Er kommt dabei an historische Orte wie Luthers Rennsteig oder das Tal der Könige in Ägypten oder den Jesus-Trail in Israel. Und oft erhellt er dabei auch die Gegenwart.

Von Julia Höftberger

Ende der Reise

Die Stars des Tourismus

Typisch Tourismusbranche! Die prahlt zwar gerne damit, wie sehr bei ihr die Zukunft mittels neuer Konzepte und teurer Investitionen im Fokus stehe, lebt aber vor allem von der Vergangenheit. Dafür muss man nicht einmal bis nach Ägypten reisen.

Von Dominik Prantl

Beach Party
Verbote an Stränden

Zur Sonne, zur Freiheit?

Der Strand ist der Inbegriff der Ungezwungenheit. Umso höhere Wellen hat die Burkini-Debatte in Frankreich geschlagen - dabei gibt es an Badeorten in aller Welt noch viel mehr Vorschriften.

Von SZ-Autoren

Ende der Reise

I love Zuhause

Früher sprach man von "Balkonien" und verbrämte damit, sich keine Reise leisten zu können. Wer heute "Staycation" macht, liegt voll im Trend.

Von Jochen Temsch

Tourist Economy As The Peso Proves Resilient To Prospect Of Fed Increase
Tourismus

Urlaub in Zeiten des Terrors

Es gibt viele gute Gründe, in diesem Sommer mit einem mulmigen Gefühl zu verreisen. Aber noch mehr Gründe, es trotzdem zu tun.

Von Jochen Temsch

Tourismus in Zeiten des Terrors

Reisen? Jetzt erst recht!

Terrorismus heißt Unfreiheit, Abschottung, Hass. Deshalb ist Tourismus das Gegenteil, denn Reisen bedeutet Freiheit, Weltoffenheit, Neugier auf Fremdes. Warum wir weiter Urlaub machen sollten.

Von Jochen Temsch

Spanien

Mallorcas Sonne in Kisten

Früher verfaulten die Früchte am Baum. Heute blühen im Tal von Sóller auf Mallorca alte Orangensorten wieder auf - und das nicht nur für Touristen.

Von Brigitte Kramer

Griechenland

Platz für alle

Die der türkischen Küste vorgelagerte griechische Insel Kos lebt vor allem vom Tourismus. Nun hat sie mühsam gelernt, auch mit den Flüchtlingen zu leben.

Von Monika Maier-Albang

10 Bilder
Weltnichtrauchertag

So quarzt die Welt

In Spanien zahlen erwischte Raucher dreistellige Summen, in Russland hält sich jeder Dritte nicht ans Rauchverbot - und in Tokio rauchen Männer sogar neben Schwangeren.

SZ-Korrespondenten berichten aus aller Welt

EgyptAir Flight From Paris Missing Over Mediterranean
Flug MS804

Wieder trifft es das Reiseland Ägypten

Obwohl die Hintergründe offen sind: Der Absturz der Egypt-Air-Maschine bedeutet einen erneuten Schlag für das Image des Landes, das so dringend auf Touristen angewiesen wäre.