Neueste Artikel zum Thema

Äthiopien

Neu geboren

Seit dem 17. Jahrhundert feiern orthodoxe Christen in Äthiopien das Timkat-Fest, eine Taufe des gesamten Volkes. Doch so selbstverständlich wie früher ist auch hier nichts mehr.

Von Tom Noga

Abessinischer Fuchs Aethiopischer Wolf Canis simensis auf der Jagd Aethiopien Oromiya Bale Mo
Nationalpark in Äthiopien

Gejagte Jäger

In den Bale Mountains im Hochgebirge Äthiopiens sind die kleinen Wölfe eine Attraktion - noch. Die Hunde der Hirten könnten sie bald ausrotten.

Von Bernd Dörries

Salt Mines And The Searing Heat Of The Danakil Depression 9 Bilder
Danakil-Senke in Äthiopien

Wie auf einem anderen Planeten

Nur wenige Besucher wagen sich in die Danakil-Wüste Äthiopiens. Was sie dort finden, ist eine der lebensfeindlichsten Landschaften der Erde.

Pyramiden von Meroe, Sudan, Nubien, Reich von Kusch 8 Bilder
Bilder
Kulturschatz im Sudan

Vergessene Pyramiden im Wüstensand

Die "schwarzen Pharaonen" herrschten einst über Nubien. Über Jahrhunderte blieben ihre Grabstätten und Tempelanlagen nahezu unberührt. Im Sudan können Touristen den vergessenen Kulturschatz entdecken.

Frankfurt am Main
"New York Times" empfiehlt Reiseziele

Frankfurt, ernsthaft?

Die "New York Times" kürt die 52 lohnendsten Reiseziele weltweit, darunter als einzigen deutschen Ort: Frankfurt am Main. Warum das denn? Wir haben bei Kennern nachgefragt. Sechs Liebeserklärungen an eine unterschätzte Stadt.

Aufgezeichnet von Carolin Gasteiger

Wo wohnt der Weihnachtsmann? Natürlich in Rovaniemi! 5 Bilder
Weihnachten in Finnland

Wo wohnt der Weihnachtsmann?

Es gibt ihn wirklich: den Weihnachtsmann. Im finnischen Rovaniemi können sich Besucher mit ihm ablichten lassen. Oder den Welt-Drehgeschwindigkeits-Regulator bestaunen. Nur dank ihm kann der alte Mann alle Geschenke rechtzeitig ausliefern.

Ägypten Kairo Wüste
Abenteuerreisen

"Wer das Risiko kennt, ist selbst schuld"

Während die einen in Gebiete Äthiopiens reisen, vor denen das Auswärtige Amt abrät, sagen andere Urlauber aus Furcht vor neuen Demonstrationen ihre Reise nach Kairo ab. Über das unterschiedliche Sicherheitsbedürfnis von Reisenden.

Von Katja Schnitzler

Souvenirs, Souvenirs

Und sie bürstet doch

In Addis Abeba findet unsere Autorin ein Souvenir ohne den üblichen Afrika-Kitsch: eine selbst zu zerkauende Bürste vom Zahnbürstenbaum. Zur Freude des jungen Anbieters verkauft sie seine Wunderstäbchen gleich an das spendierfreudige Touristen-Volk.

Von Christine Dohler

Feuerwerk
Millenniumsfeiern in Äthiopien

Jahrtausendwechsel verpasst?

Selten, dass Äthiopien anderes als Katastrophen vermeldet. Hier nun einmal etwas Kurioses: Die Äthiopier bereiten sich mit viel Vorfreude ihre Feiern zum Jahrtausendwechsel vor - sieben Jahre danach.

Weltreise als Pauschalurlaub; ddp
Weltreise als Pauschalurlaub

Eine runde Sache

Von wegen Abenteuer: Eine Weltumrundung ist längst auch für den Durchschnittsurlauber erschwinglich und ohne Vorbereitungen realisierbar geworden. Es gibt sie sogar als Pauschalurlaub.

Von Juliane Matthey

Sahara in Libyen
Tourismus in Diktaturen

Urlaub mit Gewissensbissen

Burma, Libyen oder Iran: Viele lehnen Urlaubsreisen in undemokratische Länder ab. Aber gibt es überhaupt ein "Richtig" oder "Falsch"?

Gesundheit

Impfempfehlungen für Afrika

Für viele Länder in Afrika ist eine Gelbfieberimpfung nötig und man muss vor der Reise Medikamente gegen Malaria einnehmen. Eine Übersicht über einige afrikanische Länder

Nordostafrika

Brückenschlag über das Rote Meer

Tarek bin Laden, der Halbbruder des Terroristenführers Osama bin Laden, plant ein ehrgeiziges Projekt: Eine Brücke soll Afrika mit der arabischen Halbinsel verbinden.

JACDEC-Untersuchung: Die sichersten Airlines weltweit, dpa
Flugsicherheits-Ranking

Billigflieger unter den Besten

Das Unfalluntersuchungsbüro JACDEC bewertet die Sicherheit von 60 Fluggesellschaften weltweit. Mit welchen Airlines man 2007 am besten unterwegs war.

Volk der Mursi
Durch den Süden Äthiopiens

Im Land der Tellerlippen

Die ausgefallenen Frisuren, Körperbemalung und Schmuck der äthiopischen Völker haben oft magische Bedeutung. Eine exklusive Audioslideshow zeigt außergewöhnliche Menschen.

Von Ulrike Berndt, Miriam Köp (Text) und Rudi Auer (Fotos)

Äthiopien, dpa
Reisen in Afrika: Äthiopien

"Kamele mögen keine Kameras!"

Wer den Süden Äthiopiens bereist, trifft auf abergläubische Kameltreiber, Frauen mit untertellergroßem Lippenschmuck - und beißt in falsche Bananen.

Mrs Mortimer Die scheußlichsten Länder der Welt, iStock 21 Bilder
Die scheußlichsten Länder der Welt

Mrs. Mortimer rechnet ab

"In Japan schlitzen sie sich die Bäuche auf!" Die Autorin aus dem 19. Jahrhundert blieb stets zu Hause - das hielt sie nicht davon ab, voller Vorurteile über die Welt zu schreiben.

Bildstrecke

Millenniumsfeier in Äthiopien

Addis Abeba feiert das Jahr 2000 - allerdings erst sieben Jahre später als der Rest der Welt.

Bildstrecke

Die Gesichter Äthiopiens