Geschichten und Geschichte "Niederbayern ist Bayern ohne Make-up" München Geschichten und Geschichte

Der Journalist Teja Fiedler stammt aus Plattling, war Korrespondent in Rom, Washington, New York und Mumbai. Heute lebt er in Hamburg und hat dort bemerkenswerte Bücher über Bayern verfasst Von Hans Kratzer mehr...

Severin Freund; Severin Freund Kratzers Wortschatz Hat ebba ebba ebbs gesagt?

Das Wörtlein ebban ist eine sprachliche Perle. Es trat erst vor kurzem wieder in Erscheinung, als Skisprung-Weltcupsieger Severin Freund im Bayerischen Wald gefeiert wurde. Allerdings: In welchem Sinne es verwendet wird, ist nicht ganz unwichtig. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Fußball-Bayernliga Begeisterung im Krankenbett

Pullach siegt auch ohne Trainer und baut Tabellenführung aus Von Stefan Galler mehr...

Ebersberg Ordner verzweifelt gesucht

Das Bundesverkehrsministerium hat eine Liste mit Unterschriften gegen die B 15 neu verschlampt Von Mathias Weber mehr...

Bürgerentscheid in Niederbayern Deggendorf bekommt das höhere Hochhaus

Der Streit um die Höhe eines geplanten Hochhauses in Deggendorf ist zu Ende: Der neue Turm soll 36 Meter hoch werden. Die Entscheidung fiel allerdings nicht durch das Votum der Einwohner. mehr...

Bürgerentscheid Bürgerentscheid in Niederbayern Bürgerentscheid in Niederbayern Der Turm von Deggendorf

36 Meter oder nur 22 Meter: Die Frage, wie hoch ein sehr niedriges Hochhaus werden darf, hat die Stadt Deggendorf in den Ausnahmezustand versetzt. An diesem Sonntag entscheiden die Bürger. Eine Provinzposse? Nein, eine typisch deutsche Geschichte. Von Gerhard Matzig mehr...

Bayern Kulturbruch in Niederbayern Kulturbruch in Niederbayern Josef ist out

Selbst im katholischen Niederbayern findet der Vorschlag "Kinderhort St. Josef" keine Mehrheit mehr: Nicht zeitgemäß. Bei den Traditionalisten herrscht Empörung - und die Sorge, Bayern werde "zum Land der X-Beliebigkeit". Von Hans Kratzer mehr...

Dachau Die Kraft des Ingwertees

Mit seiner Treffsicherheit bringt der Kabarettist Django Asül das Thoma-Haus zum Toben Von Julian Erbersdobler mehr...

petition Ordner verzweifelt gesucht Verkehrsministerium verschlampt Unterschriftenliste

Mehr als 12.000 Unterschriften hat die Bürgerinitiative aus Erding gegen den Neubau der umstrittenen, autobahnähnlichen Bundesstraße B 15 zusammengetragen und persönlich in Berlin abgegeben. Doch im Ministerium weiß niemand, wo die Ordner hin verschwunden sind. Von Mathias Weber mehr...

CSU-Streit in Niederbayern Immer dieses Deggendorf!

Für die stolzen Straubinger ist schwer zu ertragen, dass sie im Vergleich zur kleineren Nachbarstadt Deggendorf regelmäßig den Kürzeren ziehen. Weil ausgerechnet dort nun eine Autobahndirektion entsteht, wittern einige in der CSU Verrat. Von Wolfgang Wittl mehr... Kolumne

Niederbayern 14-Jähriger von Laster erfasst und getötet

Ein Jugendlicher ist in Mainburg von einem Lastwagen überrollt worden. Der Fahrer des Sattelzuges hatte dem Radfahrer die Vorfahrt genommen und überrollte ihn. Der 14-Jährige starb noch an der Unfallstelle. mehr...

Ein junger Mann springt am Montag (18.06.2012) mit Kopfsprung in einen Badesee in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) Wo man am schönsten baden kann Urlaub für einen Tag

Segeln, Surfen, Sandburgen bauen - wer Spaß im oder am Wasser haben will, muss daheim bleiben. Die bayerischen Badeseen haben Sonnenanbetern und Freizeitsportlern jede Menge zu bieten. Die schönsten Anglerparadiese und Traumstrände. mehr...

Restaurants in München Hans im Glück Hans im Glück Ein Erfolg, fast wie im Märchen

Die Münchner Burger-Kette Hans im Glück hat von allen deutschen Gastro-Unternehmen das größte Umsatzwachstum. Ihr Gründer und Chef Thomas Hirschberger will jetzt gleich zwei neue Restaurant in der Innenstadt eröffnen. Außerdem hat er Pläne für ein Lokal an der Theresienwiese. Von Franz Kotteder mehr...

Millionenschaden bei Brand in Schlachtanlage Großbrand bei Wiesenhof Schlachthofruine noch nicht begehbar

Nach dem Feuer bei Wiesenhof können die Brandfahnder der Polizei die Ruinen des Schlachthofs noch nicht betreten. Der Schaden ist höher als befürchtet, die Wiedereröffnung wohl erst im September 2016. Geklärt ist indes, wie es für die Mitarbeiter bis dahin weitergeht. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Niederbayern Ein Toter und vier Verletzte bei Autounfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 ist ein Mensch ums Leben gekommen, vier wurden verletzt. Ein 46 Jahre alter Mann war aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und mit vier Autos zusammengestoßen. mehr...

Niederbayern 29-Jährige stirbt bei schwerem Unfall

Eine 29 Jahre alte Frau ist auf der Autobahn 3 bei Straubing ums Leben gekommen. Der Wagen kam von der Autobahn ab, flog durch die Luft und prallte gegen mehrere Bäume. Ursache ist offenbar ein geplatzter Reifen. Der 27-jährige Fahrer wurde verletzt. mehr...

Kunstwerk mit langem Anlauf Polierter Edelstahl

Nach langwierigen Verhandlungen und Berechnungen kann das Kunstwerk "Jetzt" von Robert Kessler gebaut werden. Die Firma Mühlbauer aus Furth im Wald kennt sich im Brückenbau aus Von Antonia Steiger mehr...

Bauarbeiten Paulaner Brauerei Bilder
Paulaner-Umzug So sieht es auf der Großbraustelle aus

4000 Tonnen Stahl, 3000 Betonfertigteile und 300 Millionen Euro Kosten: Paulaner errichtet in Langwied seine neue Brauerei. Zu Besuch auf einer riesigen Baustelle. Von Andreas Schubert mehr...

Erding Boogie-Woogie-Nacht Boogie-Woogie-Nacht Von Liebe, Leben, Leidenschaft

Peter Heger veranstaltet die 29. Boogie-Woogie-Nacht in der Stadthalle Erding. Auf der Bühne stehen unter anderem Axel Zwingenberger und Lila Ammons. Von Sarah Weiss mehr...

The logo of Austrian broadcaster ORF is pictured in front of its headquarters in Vienna Verschlüsselte Rundfunkprogramme ORF bleibt weiterhin in Bayern empfangbar

Für manche Bayern war es ein Schock: Der ORF gab im Herbst bekannt, ab 2017 nur noch verschlüsselt zu senden. Nun soll doch nicht radikal abgeschaltet werden. Von Sarah Kanning mehr...

Nachbarschaftsstreit Nachbarschaftsstreit in Niederbayern Der Feind von Nebenan

"Sind pflegebedürftige Menschen in Landau wirklich nicht erwünscht?" So steht es auf einem Schild im Vorgarten eines Pflegehauses - das nun auch im Internet heftig diskutiert wird. Wie die Stadt durch einen Nachbarschaftsstreit in Misskredit gerät. Von Wolfgang Wittl mehr...

Seen am See; Ritterburg in Niederbayern Glosse "Becks Bayern" Niederbayern, die Toskana Bayerns

Schöne Illusion: Lokalpolitiker meinen oft, mit Vergleichen die ganz große Werbetrommel rühren zu können - so wird aus Niederbayern schon mal die Toskana. Dazu passt, dass es dort einen Künstler gibt, der so schön malt wie Lucas Cranach - oder etwa nicht? Von Sebastian Beck mehr... Video

Hotel Atrium Hotels in Passau Vier Sterne für Flüchtlinge

Weil er Einbußen befürchtet, wenn Asylbewerber in der Nähe einziehen, bietet ein Passauer Hotelier seine drei Hotels als Unterkünfte an. Die Regierung von Niederbayern zweifelt noch an der Ernsthaftigkeit des Vorschlags. Von Wolfgang Wittl mehr...

Streit um Ticket Schaffner wirft dunkelhäutigen Fahrgast gewaltsam aus dem Zug

Geschrei, Handgemenge und dann Stille: Ein Fahrkartenkontrolleur befördert in Niederbayern einen ausländischen Fahrgast mit physischem Zwang aus einem Zug - weil dieser das Ticket unleserlich unterschrieben haben soll. Das Bahnunternehmen reagiert zerknirscht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Internes Treffen jüngerer CSU-Politiker Treffen junger CSU-Politiker Guttenbergs Privatleben

In Niederbayern treffen sich gut 40 CSU-Jungpolitiker. Als Moderator dabei ist Karl-Theodor zu Guttenberg. Das beflügelt so manche Phantasien in der Partei. Von Wolfgang Wittl mehr...