Landshut - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt - SZ.de

Landshut

dpa-Nachrichten

  1. Zur Amphetaminherstellung
    :Polizei entdeckt Drogenlabor durch Zufall in Niederbayern

  2. Sprache
    :Vereine fordern mit Petition Schutzstatus für Dialekt

  3. Landshut
    :Mann attackiert Ex-Partnerin: Bankmitarbeiterin hilft

  4. Landshut
    :Unbekannter schießt auf geparktes Auto

  5. Landshut
    :Unbekannter soll Radfahrerin geschlagen und gewürgt haben

  6. Eishockey
    :Deutschland Cup 2024 erneut in Landshut

  7. Polizei
    :Ermittlungen nach Lkw-Protestaktionen auf der A92

  8. Rottenburg an der Laaber
    :Aiwanger: An Silvester lass' ich die anderen schießen

  9. Alle dpa-Nachrichten

Landshut
:Wie normal ist das Wetter in Landshut

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Landshut. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Landtagswahl in Bayern
:CSU und Freie Wähler einigen sich auf Koalitionsverhandlungen

In einer ersten Sondierungsrunde verständigen sich CSU und FW trotz offenkundiger Missstimmungen offiziell auf den Start ihrer Koalitionsverhandlungen. Zuvor wurde in einem gemeinsamen Gespräch "wieder Vertrauen" aufgebaut.

Alle Entwicklungen im Liveblog

Weitere Artikel

Denkmalschutz
:Graffl oder Kleinod?

Landshut ist gesegnet mit Hunderten Baudenkmälern, manche werden wunderbar erhalten, andere einfach abgerissen. Vertreter beider Seiten stehen sich unversöhnlich gegenüber – Lösung nicht in Sicht.

Von Hans Kratzer

SZ PlusLandshut feiert Fritz Koenig
:Ganz nah dran an Werk und Künstler

Landshut würdigt mit einem großen Programm den 100. Geburtstag des Bildhauers Fritz Koenig. Die Wiederbelebung des Ganslbergs durch Filme von Percy Adlon wird verschoben. Aber auch Venedig und New York erinnern an den Künstler.

Von Sabine Reithmaier

Beeinträchtigung des Zugverkehrs
:Fliegerbomben in Landshut entschärft

Drei Blindgänger waren in der Nähe des Hauptbahnhofs gefunden worden. Der Bahnverkehr stand für mehrere Stunden still.

SZ PlusKlima und Konsum
:„Wir Europäer verbrauchen mehr als uns bei einer fairen Verteilung zustünde“

Ginge es gerecht zu auf der Welt, stünden jedem Menschen 2000 Quadratmeter Acker zu. Für welche Lebensweise die ausreichen und für welche eben nicht, kann man sich in Nürnberg und Landshut auf „Weltäckern“ anschauen – samt konsumkritischem Spaziergang zwischen Mais und Baumwolle.

Von Olaf Przybilla, Lisa Schnell

MeinungSchienenersatzverkehr
:Der Busfahrer und die Bombe

Weil am Landshuter Hauptbahnhof eine Fliegerbombe entschärft wird, muss der Schienenersatzverkehr einspringen. Ein unnötig geringschätziger Begriff, denn im Bus übernimmt schließlich der Alltagsheld im Karo-Hemd.

Von Thomas Balbierer

Niederbayern
:250-Kilogramm-Bombe am Landshuter Hauptbahnhof entdeckt

Die Fliegerbombe soll am Donnerstag entschärft werden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht, aber Bahnreisende müssen sich am Feiertag auf Störungen gefasst machen.

Energiewende
:Grüner Wasserstoff für den Regionalverkehr

Ein neuer Elektrolyseur in Pfeffenhausen bei Landshut liefert Treibstoff für Busse in den Landkreisen München und Ebersberg. Betrieben wird die Anlage mit Solarstrom.

SZ PlusVielfalt der Vogelstimmen
:Der Vogelphilipp und das große Zwitschern

Der Ornithologe Philipp Herrmann bringt seit vielen Jahren Menschen bei, wie sie verschiedene Vögel an ihren Rufen und ihrem Gesang erkennen. Eine akustische Erkundung am Landshuter Hofberg.

Von Hans Kratzer

Ausstellung von Esther Glück
:Kunstfilm und Briefskulpturen

Im Rahmen der Ausstellung "Landshut im Nationalsozialismus" ist im Museumskino des Landshut-Museums der Kunstfilm "Father_Land_Scape" der Dachauer Künstlerin Esther Glück zu sehen. Untermalt von Streichinstrumenten und Klavier zeigt er in neun ...

SZ PlusBayerische Popgeschichte
:Der sexy Hüftschwung der Ironie

Die Band "Drei Eier" verblüffte mit ihrem Sound Mitte der Achtziger Hörer und Kritiker und machte Filmmusik für Percy Adlon. Das Münchner Label Trikont legt jetzt das vergessene erste und einzige Album neu auf.

Von Christian Jooß-Bernau

Landshut
:Mann soll Radfahrerin gewürgt und beraubt haben

Eine 44-Jährige wurde auf einer Parkbank in Landshut von einem Unbekannten überfallen. Er flüchtete mit dem Fahrrad.

SZ PlusMillionen-Förderungen aus Berlin
:Welche Rolle eine Firma aus Grasbrunn in der Wasserstoff-Affäre spielt

Der Geschäftsführer des Unternehmens im Landkreis München pflegte enge Kontakte zum inzwischen entlassenen Abteilungsleiter im Bundesverkehrsministerium. Zudem trifft der verhängte Förderstopp den Großraum München.

Von Laura Geigenberger

Politischer Aschermittwoch
:Sie hauen sich wieder

Einen Tag lang wird Niederbayern zum Zentrum der politischen Auseinandersetzung: Die Parteien laden zum politischen Aschermittwoch. Es darf verbal gerempelt werden, doch diesmal steht auch noch eine besondere Premiere an.

Von Katja Auer

Landshut
:Auftakt zum Karl-Theodor-Jahr

Der Kurfürst, der vor 225 Jahren gestorben ist, war zu Lebzeiten ein wenig geliebter Landesherr. Erst später wurden in Bayern seine Verdienste um Künste und Wissenschaften anerkannt.

SZ PlusLandshut
:Segen und Fiasko des Denkmalschutzes auf einer Straßenlänge von 200 Metern

In der Wagnergasse in Landshut lässt sich der Umgang mit historischer Bausubstanz auf engstem Raum beobachten. Während drei Handwerkerhäusl abgerissen wurden, steht nur wenige Hundert Meter weiter ein behutsam instandgesetztes Haus.

Von Hans Kratzer

Niederbayern
:Hilfloser Rollstuhlfahrer kommt zwei Stunden nicht vorwärts

Weil sein elektrischer Rollstuhl plötzlich defekt war, hat ein älterer Mann in Landshut auf der Straße im Regen sitzen müssen. Erst nach zwei Stunden wird dem Mann geholfen.

Vom Buchheim-Museum nach Landshut
:"Ich möchte vollständig rehabilitiert werden"

Daniel J. Schreiber startet voller Begeisterung in seinen neuen Job als Leiter der Städtischen Museen Landshut. Der Streit mit seinem früheren Arbeitgeber ist damit nicht beendet.

Von Sabine Reithmaier

Kulturpolitik
:Neuer Posten für ehemaligen Buchheim-Direktor

Im Sommer wurde Daniel J. Schreiber in Bernried überraschend gekündigt. Nun wird der 58-Jährige neuer Direktor der Landshuter Museen.

SZ PlusStreit um Absetzung
:Chefin der Rentenversicherung Bayern Süd überraschend wieder im Amt

Elisabeth Häusler war ohne Ankündigung abgesetzt worden. Das Vertrauensverhältnis sei aus Sicht des Vorstands zerrüttet gewesen, sie habe ihre Pflichten als Geschäftsführerin in gravierender Weise verletzt. Das Sozialgericht Landshut sieht dafür keine Anhaltspunkte.

Von Deniz Aykanat

Verkehr und Schulen
:Extreme Glättegefahr auf Bayerns Straßen

An vielen Schulen im Freistaat fällt der Präsenzunterricht auch am Donnerstag aus, vor allem in Unterfranken. Nun kommt auch Schnee dazu - und es wird noch kälter.

SZ PlusBauerndemos
:"Hier ist das Volk"

Bei den Protesten gegen die Streichung von Agrarsubventionen heizt der FW-Chef Hubert Aiwanger die Stimmung unter den Teilnehmern massiv an. Er poltert gegen "Party People" in Berlin.

Von Johann Osel und Lisa Schnell

Landshut
:Gast schlägt wegen Käse auf Burger zu

Ein 38-Jähriger verpasst einem Mitarbeiter in einem Schnellrestaurant einen Faustschlag und wirft das Essen hinter die Theke.

Wirtschaft in Bayern
:Wie die Glasindustrie CO₂ und Energie sparen will

Der Spezialglashersteller Schott baut seinen Standort in Landshut um - und will klimaneutral werden. Eine Herausforderung, mit der in Bayern nicht nur die Glasindustrie kämpft.

Von Maximilian Gerl und Felix Hamann

Landshut
:Kinder finden geladene Schreckschusswaffe

Laut Mitteilung der Polizei lag die Waffe in einer Kiste mit der Aufschrift "Zu verschenken". Jetzt wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Eishockey
:Ein Reservoir an Selbstvertrauen

Trotz ungewohnter Besetzung bewahrt die Eishockey-Nationalmannschaft beim Deutschland Cup ihre spielerische Identität und gewinnt zum zehnten Mal das Turnier. In ihrem Sog erfährt auch das Frauenteam erhöhte Aufmerksamkeit.

Von Johannes Schnitzler

Eishockey
:Forsche Töne - und ein leises Echo

WM-Zweiter, steigende Popularität, große Spielerauswahl: Das deutsche Eishockey hat einen Lauf. Kurz vor dem Deutschland Cup klingelt aber auch die Vergangenheit beim Verband.

Von Johannes Schnitzler

SZ PlusSport in Bayern
:Sieben Kilo Eishockey-Geschichte

Die Chronik des Eishockey-Vereins EV Landshut sucht von Umfang und Inhalt her ihresgleichen. In dem von Alois Schloder herausgegebenen Werk spiegeln sich in seltener Dichte Höhen und Tiefen des Sports wider.

Von Hans Kratzer

Wirtschaft in Bayern
:Ihr Käuferlein kommet

Traditionell setzt der Handel im Freistaat große Hoffnung auf das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft. Vermutlich deshalb tauchen Christbäume und Lichterketten immer früher in den Innenstädten auf.

Von Maximilian Gerl

SZ PlusDanner-Preis 2023
:Dottergelbes Defilee

In der ehemaligen Spitalkirche Heilig Geist in Landshut werden die Finalisten und Preisträgerinnen des diesjährigen Danner-Preises präsentiert - der nobelste Visitenkarte des deutschen Kunsthandwerks.

Von Ira Mazzoni

Landshut
:Siebenjährige wird auf Schulweg von Auto angefahren und stirbt

Beim Überqueren einer Straße in Landshut wurde das Mädchen vermutlich frontal von einem Auto erfasst. Es starb noch am Unfallort.

Nach der Landtagswahl
:München und Bayern - das passt einfach nicht

Die Wahl hat gezeigt: Es ist höchste Zeit, dass München dem Freistaat Lebewohl sagt. Soll sich dieser doch eine andere Hauptstadt suchen. Wie wäre es mit Landshut?

Glosse von Wolfgang Görl

Landtagswahl in Bayern
:Panne bei Versendung von Briefwahl-Unterlagen in Würzburg und Landshut

"Vereinzelt" kam es in den beiden Städten offenbar zu technischen Pannen bei der Versendung von Briefwahl-Unterlagen. Einige Bürgerinnen und Bürger konnten dadurch ihre Stimme nicht abgeben.

SZ PlusLandtagswahl Bayern
:Wo weder Bitten hilft noch Flehen

In Landshut zeigt sich alles, was die Wahl so emotional macht. Hubert Aiwanger holt hier zum ersten Mal ein Direktmandat für die Freien Wähler. Dass selbst im tiefschwarzen Bayern etwas ins Rutschen geraten ist, spürt dabei keiner so sehr wie Helmut Radlmeier, der Schmerzensmann der CSU.

Von Roman Deininger, Andreas Glas und Lisa Schnell (Text) und Catherina Hess (Fotos)

Schaden in Millionenhöhe
:900 Schweine verenden bei Scheunenbrand in Niederbayern

Einen weiteren Stall mit mehreren hundert Tieren kann die Feuerwehr vor den Flammen bewahren. Die Brandursache bleibt zunächst unklar.

Landshut
:Weiterer verkabelter Fahrschüler bei Theorieprüfung erwischt

Ein zunächst unbekannter Mann hat den Prüfling mit technischen Geräten ausgestattet und die Fragen beantwortet.

Mobilität
:Autoversicherung wird für fast eine Million Bayern günstiger

Weil es in 15 Regionen des Freistaats weniger Unfälle gab, sinken die Haftpflichttarife. Andernorts wird es dagegen teurer. Ein Überblick.

Betrugsvorwurf
:44-jähriger Fahrschüler geht verkabelt zur Führerscheinprüfung

Kamera, Kabel, Kopfhörer und zwei Handys: Ein Mann wollte die schriftliche Führerscheinprüfung offenbar mit Hilfsmitteln durchstehen. Die Polizei ermittelt wegen Betrugs.

Ausstellung in Landshut
:In Liebe vereint

Miro Craemers Textilkunst handelt von "Ewigen Beziehungen" und trifft in der Galerie Schenk Modern in Landshut auf feinste Kunstkammerobjekte.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusAusstellung im Koenigmuseum Landshut
:Hand in Hand

Der Bildhauer Fritz Koenig unterhielt zahlreiche Künstlerfreundschaften. Was ihn mit diesen Freundeskreisen verband und wie sie zustande gekommen waren, zeigt die Ausstellung "Im Austausch" im Koenigmuseum in Landshut.

Von Evelyn Vogel

Kino
:Eberhofer-Stars reisen durch Bayern

Die Schauspieler der beliebten Filmreihe stellen ihr "Rehragout-Rendezvous" in zahlreichen Städten vor.

Von Josef Grübl

Historienspiel "Landshuter Hochzeit"
:In Niederbayern wird wieder groß geheiratet

Tausende Besucher verfolgen am Sonntag den Festzug bei der Landshuter Hochzeit, die damals wie heute ein "Mega-Event" ist. Vier Wochen dreht sich in der Stadt alles um Landsknechte, Ritter - und natürlich das Brautpaar. Die Bilder zum Historienspiel.

SZ PlusLandshuter Hochzeit
:Blockbuster des Mittelalters

Für die Landshuter Hochzeit macht Sebastian Ehn eine unglaubliche Verwandlung durch: Aus dem Physiker wird der heldenhafte Ritter Herzog Christoph von Bayern, der einem riskanten Sport nachgeht.

Von Sebastian Beck und Hans Kratzer

Mittelalterfeste in Bayern
:Neue Ritter braucht das Land

Bayern gaukelt sich zurück ins Mittelalter: "Spectaculum und Kurzweyl" gibt es von der Landshuter Hochzeit über das Tänzelfest und den Further Drachenstich bis zum Lanzenschwingen auf Schloss Kaltenberg.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusAiwanger-Interview
:Landfrau Gabi und die große Verschwörung

Eine Darstellerin der BR-Seifenoper "Dahoam is Dahoam" zeigte sich bei der Erdinger Heiz-Demo als Reporterin des "Querdenker"-Senders Auf1 - der auch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verleumdet. Wie passt das zusammen?

Von Johann Osel

SZ PlusHistorienspiel
:Endlich heiraten sie wieder

Nach langer Corona-Pause steht die 42. Auflage der Landshuter Hochzeit von 1475 bevor. Kein historisches Fest ist so gut dokumentiert und wird so detailgetreu nachgefeiert. Eine App ermöglicht nun zudem eine Zeitreise.

Von Hans Kratzer

Kind ebenfalls verletzt
:Zwei Tote bei Unfall auf Bundesstraße

Eine Frau ist bei Landshut mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und mit einem anderen Auto kollidiert. Der Unfallgegner starb, ebenso wie die junge Mutter.

Nachruf
:Ein Atomkraft-Gegner der ersten Stunde ist tot

Paul Riederer war Umweltschutz-Pionier in Bayern und warnte schon früh vor der Nutzung der Atomkraft. Die Abschaltung von Isar 2 hat er noch erlebt. Nun ist er mit 93 Jahren gestorben.

Von Hans Kratzer

Tarifverhandlungen
:Warnstreiks treffen Nahverkehr in bayerischen Städten

Die Gewerkschaft Verdi ist mit den Auswirkungen zufrieden. Allerdings bleibt das Chaos weitestgehend aus - auch wegen des Brückentags.

Landshut
:Falsche Polizisten bringen Seniorin um 200 000 Euro

Erneut ist eine ältere Frau in Bayern Opfer eines Schockanrufs geworden. Diesmal übergab eine 79-jährige Landshuterin große Mengen Gold und Bargeld an Betrüger.

Landshut
:Bayerns ehemals einziger FDP-OB wechselt zur CSU

Landshuts Rathauschef Putz wird von CSU-Chef Söder freudig in der Partei aufgenommen. Das ist auch ein Signal an den FW-Chef Hubert Aiwanger.

Von Katja Auer und Johann Osel

Gutscheine: